Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Verwesung

(18)
Von Tina Williams und den Bennett-Zwillingen fehlt jede Spur. Die Bewohner von Dartmoor bangen um ihre Kinder. Als der Außenseiter Jerome Monk bei dem Überfall auf ein viertes Mädchen gefasst wird und die Morde gesteht, sind alle erleichtert. Doch Monk weigert sich zu verraten, wo die Opfer begraben sind.
Bis in den Sümpfen von Dartmoor eine Leiche gefunden wird. David Hunter kann Tina Williams identifizieren. Mit Hilfe der Profilerin Sophie versuchen David und sein Freund Detective Terry Connors, auch die anderen beiden Mädchen zu finden. Eine großangelegte Suchaktion im Moor endet jedoch in einem Desaster.
Acht Jahre später bricht Jerome Monk aus dem Hochsicherheitsgefängnis aus und scheint sich an allen, die damals an der Suche beteiligt waren, rächen zu wollen. Vor allem an Sophie, die ihm damals ihre Hilfe angeboten hat. David versucht, ihn zu stoppen, doch Monk kennt das Dartmoor besser als jeder andere ...
«Becketts Psychothriller sind so unglaublich spannend, dass man mit klopfendem Herzen dasitzt und bei jedem kleinsten Geräusch aufschreckt.» (stern.de)
Rezension
Simon Beckett hat auf dem Thron des Krimikönigs Platz genommen.
Portrait
Simon Beckett ist einer der erfolgreichsten englischen Thrillerautoren. Seine Serie um den forensischen Anthropologen David Hunter wird rund um den Globus gelesen: «Die Chemie des Todes», «Kalte Asche», «Leichenblässe» und «Verwesung» waren allesamt Bestseller. Auch «Der Hof» erreichte Platz 1 der Bestsellerliste. Simon Beckett ist verheiratet und lebt in Sheffield.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 448, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.02.2011
Serie David Hunter 4
Sprache Deutsch
EAN 9783644206519
Verlag Rowohlt E-Book
Verkaufsrang 416
eBook (ePUB)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 20422262
    Der Seelenbrecher
    von Sebastian Fitzek
    (13)
    eBook
    9,99
  • 22146913
    Die Chemie des Todes
    von Simon Beckett
    (21)
    eBook
    9,99
  • 20422939
    Kalte Asche
    von Simon Beckett
    (6)
    eBook
    9,99
  • 46361715
    Totenfang
    von Simon Beckett
    (4)
    eBook
    19,99
  • 28064658
    Tiere
    von Simon Beckett
    (5)
    eBook
    9,99
  • 29724016
    Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
    von Jonas Jonasson
    (81)
    eBook
    8,99
  • 20423486
    Obsession
    von Simon Beckett
    (2)
    eBook
    9,99
  • 24492281
    Ausgelöscht - 4. Fall für Smoky Barrett
    von Cody McFadyen
    (16)
    eBook
    8,49
  • 32306484
    Blutsommer
    von Rainer Löffler
    (4)
    eBook
    9,99
  • 38629871
    Der Hof
    von Simon Beckett
    (18)
    eBook
    9,99
  • 26794762
    Der ultimative Ratgeber für alles
    von Dieter Nuhr
    (2)
    eBook
    9,99
  • 27348062
    Die Dienstagsfrauen
    von Monika Peetz
    (19)
    eBook
    8,99
  • 31687415
    Das Mädchen auf den Klippen
    von Lucinda Riley
    (13)
    eBook
    8,99
  • 28943241
    Todesstoß
    von Karen Rose
    (4)
    eBook
    9,99
  • 28744491
    Es ist niemals vorbei
    von Kate Pepper
    eBook
    8,99
  • 28796208
    Wie ein Licht in der Nacht
    von Nicholas Sparks
    (6)
    eBook
    8,99
  • 42057676
    Salz auf unserer Haut
    von Benoite Groult
    (1)
    eBook
    9,99
  • 40931294
    Die stille Bestie
    von Chris Carter
    (6)
    eBook
    8,99
  • 29132262
    Ostseefluch
    von Eva Almstädt
    (2)
    eBook
    6,99
  • 29779134
    Ich. Darf. Nicht. Schlafen.
    von S.J. Watson
    (27)
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein Krimi der Extraklasse!!!“

Katrin Richter, Thalia-Buchhandlung Dresden, Dr.-Külz-Ring

Ein Krimi der Extraklasse, großartig, spannend, einfach grandios!

Ein neuer Fall für David Hunter und ein weiteres Mal wird der Leser von der Bedeutung und Nachhaltigkeit der forensischen Arbeit überzeugt. Denn allzu leicht wird selbst durch die Ermittler der Polizei geglaubt, was offensichtlich scheint. Als der verurteilte Mehrfachmörder
Ein Krimi der Extraklasse, großartig, spannend, einfach grandios!

Ein neuer Fall für David Hunter und ein weiteres Mal wird der Leser von der Bedeutung und Nachhaltigkeit der forensischen Arbeit überzeugt. Denn allzu leicht wird selbst durch die Ermittler der Polizei geglaubt, was offensichtlich scheint. Als der verurteilte Mehrfachmörder Monk aus dem Gefängnis ausbricht, glauben alle an seine Rache. Doch David Hunter fallen mehrere Ungereimtheiten auf, er versucht selbst die kleinsten Details optimal auszuwerten.
Dass dem Leser in diesem neuen Fall auch einige Einblicke in Davids Vergangenheit gewährt werden, macht diesen Krimi sehr authentisch.
Es bleibt der Wunsch, den nächsten Fall mit David Hunter bald lesen zu dürfen!

„Grandios!“

Anke Bülow, Thalia-Buchhandlung Mülheim

Nach einer längeren Durststrecke und nur mäßigen Krimis, legt Simon Beckett endlich wieder los.
David Hunter ist zurück und endlich erfahren wir , warum er so eigenbrötlerisch und misstrauisch den Menschen gegenüber geworden ist.
Schon der Beginn im Moor zieht uns in seinen Bann und dann nimmt die Geschichte erst richtig Fahrt auf.Wir
Nach einer längeren Durststrecke und nur mäßigen Krimis, legt Simon Beckett endlich wieder los.
David Hunter ist zurück und endlich erfahren wir , warum er so eigenbrötlerisch und misstrauisch den Menschen gegenüber geworden ist.
Schon der Beginn im Moor zieht uns in seinen Bann und dann nimmt die Geschichte erst richtig Fahrt auf.Wir werden auf falsche Fährten gelockt und das vermeintlich Gute entpuppt sich erst ganz am Schluss.
Also-unbedingt lesen und lassen sie das Licht an,man weiss nie wer nachts vor der Tür steht.......

„Ein neuer spannender Fall für David Hunter“

Julia Joachimmeyer, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Acht Jahre nachdem Dr. David Hunter an der vergeblichen Suche nach den Opfern des Serienkillers Jerome Monk in den Sümpfen von Dartmoor beteiligt war, kann der verurteilte Mörder aus dem Gefängnis fliehen. Augenscheinlich will er sich an allen Teilnehmern der damaligen Ermittlung rächen. Und David Hunter wird mit schmerzhaften Erlebnissen Acht Jahre nachdem Dr. David Hunter an der vergeblichen Suche nach den Opfern des Serienkillers Jerome Monk in den Sümpfen von Dartmoor beteiligt war, kann der verurteilte Mörder aus dem Gefängnis fliehen. Augenscheinlich will er sich an allen Teilnehmern der damaligen Ermittlung rächen. Und David Hunter wird mit schmerzhaften Erlebnissen aus seiner Vergangenheit konfrontiert....

Die schaurig-schöne Kulisse des Dartmoors hat Simon Beckett als Schauplatz für seinen vierten Thriller um den melancholischen forensischen Anthropolgen Dr. David Hunter gewählt. Atemberaubend spannend von der ersten bis zur letzten Seite erzählt, gibt es lediglich einen Stern Abzug für das relativ früh erkennbare Ende der Geschichte.
Ein Muss für Liebhaber des hochkarätigen Thrillers- nicht nur für Beckett-Fans!

„Fesselnd und spannend!“

K. Junkert, Thalia-Buchhandlung Köthen (Anhalt)

Der Thriller "Verwesung" von Simon Beckett ist absolut empfehlenswert!
Das Buch handelt von den Ermittlungen um Jerome Monk, der des Mordes an drei jungen Frauen verdächtigt wird. Die Leichen wurden nicht gefunden und obwohl Monk sich bereit erklärt, das Versteck der Mädchen zu zeigen, führen die Ermittlungen ins Leere. Auch die psychologische
Der Thriller "Verwesung" von Simon Beckett ist absolut empfehlenswert!
Das Buch handelt von den Ermittlungen um Jerome Monk, der des Mordes an drei jungen Frauen verdächtigt wird. Die Leichen wurden nicht gefunden und obwohl Monk sich bereit erklärt, das Versteck der Mädchen zu zeigen, führen die Ermittlungen ins Leere. Auch die psychologische Beraterin Sophie Keller kann nicht helfen.

Acht Jahre später flieht Monk und scheint sich an den Menschen rächen zu wollen, die ihn damals hinter Gitter gebracht haben. Monk ist ihnen dicht auf den Fersen.

Zum Schluss kommt es anders, als man denkt.

Jessica Hattler, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Einer der besten Thriller, die ich jemals gelesen habe! Den Namen Simon Beckett wird man so schnell nicht vergessen. Einer der besten Thriller, die ich jemals gelesen habe! Den Namen Simon Beckett wird man so schnell nicht vergessen.

Natascha Bauer, Thalia-Buchhandlung Ulm

Wieder grandios spannend und doch anders als die Vorgänger. Mit Simon Beckett wird einem nicht langweilig. Wieder grandios spannend und doch anders als die Vorgänger. Mit Simon Beckett wird einem nicht langweilig.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Kelkheim

Auch Band 4 der Reihe um den forensischen Anthropologen David Hunter hat mich vollends gefesselt. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung! Auch Band 4 der Reihe um den forensischen Anthropologen David Hunter hat mich vollends gefesselt. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung!

G. D., Thalia-Buchhandlung Hagen

Wie auch seine drei Vorgänger konnte ich dieses Buch einfach nicht aus der Hand legen. Man lernt viel mehr über Hunter! Diese Thriller-Reihe kann ich wirklich nur jedem empfehlen. Wie auch seine drei Vorgänger konnte ich dieses Buch einfach nicht aus der Hand legen. Man lernt viel mehr über Hunter! Diese Thriller-Reihe kann ich wirklich nur jedem empfehlen.

Verena Zimmermann, Thalia-Buchhandlung Nuernberg

Wie schon die Vorgängerteile ist auch diese David Hunter Story keine leichte Kost. Doch durch eine eindrucksvolle Sprache, tolle Charaktere und eine spannende Handlung überzeugt es Wie schon die Vorgängerteile ist auch diese David Hunter Story keine leichte Kost. Doch durch eine eindrucksvolle Sprache, tolle Charaktere und eine spannende Handlung überzeugt es

Sonja Hertkens, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Mit der beste Fall, gerade weil er so anders ist!!! Mit der beste Fall, gerade weil er so anders ist!!!

Yentl Heinrich, Thalia-Buchhandlung Ulm

Genau wie Chemie des Todes fesselnd von der ersten Seite an! Unglaublich wie schnell man dieses Buch durchgelesen hat! Genau wie Chemie des Todes fesselnd von der ersten Seite an! Unglaublich wie schnell man dieses Buch durchgelesen hat!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Ganz großartig. Ekelig aber toll! Ganz großartig. Ekelig aber toll!

Andrea Becker, Thalia-Buchhandlung Fulda

Sehr spannende Fortsetzung, diesmal ist Hunter mittendrin und wird selbst verfolgt! Super! Sehr spannende Fortsetzung, diesmal ist Hunter mittendrin und wird selbst verfolgt! Super!

Martin Knebel, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Sehr spannender Thriller !! Sehr spannender Thriller !!

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Wieder ein äußerst spannender Thriller von Simon Beckett. Beckett lohnt immer! Wieder ein äußerst spannender Thriller von Simon Beckett. Beckett lohnt immer!

Elena Cousino, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Hochspannung in den Sümpfen von Dartmoor. Profilerin Sophie und David versuchen einen 10 Jahre zurückliegenden Dreifachmord aufzudecken. Extrem spannend! Hochspannung in den Sümpfen von Dartmoor. Profilerin Sophie und David versuchen einen 10 Jahre zurückliegenden Dreifachmord aufzudecken. Extrem spannend!

„Spannung bei Hunters 4. Fall!“

Bettina Hellwig, Thalia-Buchhandlung Fulda

Eine schlaflose Lesenacht mit Becketts neuem Buch ist garantiert... Dieses ist ausgesprochen spannend, ein tolles Leseerlebnis! Jetzt heißt es Warten auf die Fortsetzung! Eine schlaflose Lesenacht mit Becketts neuem Buch ist garantiert... Dieses ist ausgesprochen spannend, ein tolles Leseerlebnis! Jetzt heißt es Warten auf die Fortsetzung!

„Verwesung, der vierte Fall“

Gabriele Förster, Thalia-Buchhandlung Dortmund

Drei Mädchen sind verschwunden. Ein Serienkiller gesteht. Doch er weigert
sich zu verraten, wo er die Leichen vergraben hat.

Gelesen von Johannes Steck (Schauspieler). Er zieht durch seine ausdrucksstarke Stimme den Hörer bis zum Schluss in seinen Bann.
Drei Mädchen sind verschwunden. Ein Serienkiller gesteht. Doch er weigert
sich zu verraten, wo er die Leichen vergraben hat.

Gelesen von Johannes Steck (Schauspieler). Er zieht durch seine ausdrucksstarke Stimme den Hörer bis zum Schluss in seinen Bann.

„Leichen im Dartmoor“

Bärbel Jacob, Thalia-Buchhandlung Meißen

Dieses Hörbuch ist eines der Besten die ich je gehört habe.
Der Schauspieler Johannes Steck, mit seiner markanten Stimme, macht das Hörbuch zum Erlebnis.
Der englische Autor Simon Beckett, schließt sehr spannend an die bisher erschienen Krimis, um Dr. David Hunter, an. Ich warte schon jetzt auf den nächsten Fall. Doch lassen sie sich
Dieses Hörbuch ist eines der Besten die ich je gehört habe.
Der Schauspieler Johannes Steck, mit seiner markanten Stimme, macht das Hörbuch zum Erlebnis.
Der englische Autor Simon Beckett, schließt sehr spannend an die bisher erschienen Krimis, um Dr. David Hunter, an. Ich warte schon jetzt auf den nächsten Fall. Doch lassen sie sich diesen Krimi um die drei verschwundenen Mädchen, den vermeintlichen Serienkiller Jerome Monk, die Polizeipsychologin Sophie und ... nicht entgehen!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Gotha

Spannendes Buch, dass die Hintergründe David Hunters etwas näher erläutert. Das Ende war aber für mich recht vorhersehbar. Das hat dem Lesevergnügen jedoch keinen Abbruch getan. Spannendes Buch, dass die Hintergründe David Hunters etwas näher erläutert. Das Ende war aber für mich recht vorhersehbar. Das hat dem Lesevergnügen jedoch keinen Abbruch getan.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Hagen

Wieder aus der David Hunter Reihe und kein bisschen an Spannung verloren! Richtig gut. Wieder aus der David Hunter Reihe und kein bisschen an Spannung verloren! Richtig gut.

A. Deutschmann-Canjé, Thalia-Buchhandlung Langenfeld

Ein neuer David Hunter! Ich fand ihn nicht ganz so spannend wie den ersten, aber immer noch gut. Ein klassischer Forensik-Krimi. Ein neuer David Hunter! Ich fand ihn nicht ganz so spannend wie den ersten, aber immer noch gut. Ein klassischer Forensik-Krimi.

Heike Blume, Thalia-Buchhandlung Dresden

Auch der vierte Teil der Reihe ist wieder sehr spannend, aber leider fand ich das Ende etwas zu vorhersehbar. Auch der vierte Teil der Reihe ist wieder sehr spannend, aber leider fand ich das Ende etwas zu vorhersehbar.

Katrin Schlüter, Thalia-Buchhandlung Essen

Spannender Pageturner! Spannender Pageturner!

Jens Budde, Thalia-Buchhandlung Lünen

Der vierte Fall für Dr. David Hunter. Immer wieder gut. Der vierte Fall für Dr. David Hunter. Immer wieder gut.

„Hunters vierter Fall!“

David Lattwein, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

David Hunters vierter Fall ist mal wieder ein absoluter Pageturner, bei dem mann einfach wissen muss, wie es weitergeht! Leider kommt die Forensische Anthropologie diesmal zu kurz, was der Spannung aber nicht im geringsten schadet! Somit ist auch Teil Vier eine absolute Thriller-empfehlung! David Hunters vierter Fall ist mal wieder ein absoluter Pageturner, bei dem mann einfach wissen muss, wie es weitergeht! Leider kommt die Forensische Anthropologie diesmal zu kurz, was der Spannung aber nicht im geringsten schadet! Somit ist auch Teil Vier eine absolute Thriller-empfehlung!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Der vierte Teil der Serie kommt nicht an seine Vorgänger heran. Schade. Der vierte Teil der Serie kommt nicht an seine Vorgänger heran. Schade.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Das hat Patricia Cornwell vor Jahren schon qualitativ viel besser hinbekommen. Das hat Patricia Cornwell vor Jahren schon qualitativ viel besser hinbekommen.

„David Hunter in seinem 4. Fall!“

Sabrina Hermes, Thalia-Buchhandlung Bad Oeynhausen

David Hunter kehrt hier mit seinem 4. Fall zurück. Spannung vom Anfang bis zum Ende sind garantiert. Ein vor 8 Jahren eingesperrter, überführter Mörder bricht aus, schon bald werden Mitarbeiter der damaligen Ermittlung überfallen. David Hunter ist gefragt und schon bald schwebt auch er in großer Gefahr...

Lesen Sie selbst. Simon
David Hunter kehrt hier mit seinem 4. Fall zurück. Spannung vom Anfang bis zum Ende sind garantiert. Ein vor 8 Jahren eingesperrter, überführter Mörder bricht aus, schon bald werden Mitarbeiter der damaligen Ermittlung überfallen. David Hunter ist gefragt und schon bald schwebt auch er in großer Gefahr...

Lesen Sie selbst. Simon Beckett, wie man ihn kennt. Spannend, spannender, absolut lesenswert. Der perfekte Krimi, wenn man ein paar Stunden Zeit hat - denn aus der Hand werden Sie ihn nicht mehr legen können!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 36300576
    Totenmontag
    von Kathy Reichs
    (1)
    eBook
    8,99
  • 42294464
    Das Böse in uns/Ausgelöscht
    von Cody McFadyen
    (1)
    eBook
    9,99
  • 39364817
    Knochen lügen nie
    von Kathy Reichs
    (1)
    eBook
    4,49
  • 22146948
    Splitter
    von Sebastian Fitzek
    (7)
    eBook
    9,99
  • 46361715
    Totenfang
    von Simon Beckett
    (4)
    eBook
    19,99
  • 25992072
    Der Menschenmacher
    von Cody McFadyen
    (17)
    eBook
    8,49
  • 37621751
    Der Totschläger
    von Chris Carter
    (19)
    eBook
    8,99
  • 34249918
    Tote lügen nicht
    von Kathy Reichs
    (1)
    eBook
    8,99
  • 41087440
    Der Schneeleopard
    von Tess Gerritsen
    (10)
    eBook
    8,99
  • 35374427
    Tatort Tannenbaum
    von Simon Beckett
    Buch
    8,99
  • 22146913
    Die Chemie des Todes
    von Simon Beckett
    (21)
    eBook
    9,99
  • 24604665
    Die Blutlinie - 1. Fall für Smoky Barrett
    von Cody McFadyen
    (34)
    eBook
    8,49

Kundenbewertungen


Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
9
6
2
1
0

Verwesung
von einer Kundin/einem Kunden am 03.03.2011

Zwei lange Jahre mussten alle David Hunter - Fans auf diesen neuen Fall warten. Mit „Verwesung“ ist es nun endlich soweit! Die Geschichte beginnt mit einer Reise in die Vergangenheit, als der Forensiker ins englische Dartmoor gerufen wird, um eine Leiche zu identifizieren. Acht Jahre später, als der verurteilte... Zwei lange Jahre mussten alle David Hunter - Fans auf diesen neuen Fall warten. Mit „Verwesung“ ist es nun endlich soweit! Die Geschichte beginnt mit einer Reise in die Vergangenheit, als der Forensiker ins englische Dartmoor gerufen wird, um eine Leiche zu identifizieren. Acht Jahre später, als der verurteilte Mörder fliehen kann, setzt sich die Story fort. Beckett versteht es zwar ausgezeichnet flüssig und leicht zu schreiben, aber leider erfährt man über die Ermittlungsarbeit, die bei den anderen Bänden ein bedeutendes Element war, zu wenig.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
David Hunter Teil 4
von einer Kundin/einem Kunden am 22.09.2011

Vor 10 Jahren verschwanden drei Mädchen im englischen Dartmoor. Der Täter, ein Außenseiter, wird gefasst, weigert sich aber die Plätze zu verraten, wo er seine Opfer vergraben hat. 10 Jahre später gelingt Monk der Ausbruch aus dem Gefängnis und er will Rache an jene üben, die sich damals an der Suche nach den... Vor 10 Jahren verschwanden drei Mädchen im englischen Dartmoor. Der Täter, ein Außenseiter, wird gefasst, weigert sich aber die Plätze zu verraten, wo er seine Opfer vergraben hat. 10 Jahre später gelingt Monk der Ausbruch aus dem Gefängnis und er will Rache an jene üben, die sich damals an der Suche nach den Gräbern beteiligten. Unter ihnen auch Sophie, Profilerin,die ihm damals ihre Hilfe anbot. David Hunter versucht Monk zu stoppen, doch der verkriecht sich im Dartmoor und kennt dieses wie seine eigene Westentasche. Spannung pur.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Band 4
von Blacky am 31.05.2012

Inhalt: Drei Mädchen sind verschwunden. Ein Serienkiller gesteht. Doch Jerome Monk weigert sich zu verraten, wo er ihre Leichen vergraben hat. Auch David Hunters Einsatz bringt keine Ergebnisse. Acht Jahre später: Monk bricht aus dem Gefängnis aus. Für David Hunter beginnt ein Albtraum. Denn die Dämonen der Vergangenheit lassen ihm... Inhalt: Drei Mädchen sind verschwunden. Ein Serienkiller gesteht. Doch Jerome Monk weigert sich zu verraten, wo er ihre Leichen vergraben hat. Auch David Hunters Einsatz bringt keine Ergebnisse. Acht Jahre später: Monk bricht aus dem Gefängnis aus. Für David Hunter beginnt ein Albtraum. Denn die Dämonen der Vergangenheit lassen ihm keine Ruhe... Auch der vierte Teile dieser Serie ist von Anfang bis Ende sehr spannend. David Hunter kommt einfach nicht zur Ruhe. Da der erste Teil der Geschichte vor acht Jahren spielt, leben die Frau und die Tochter von ihm noch (was mich anfänglich etwas irritierte). Auch die Umstände die zum tödlichen Unfall seiner Familie führte werden hier klar. Am Ende ist zwar ein Fall aus David Hunters Vergangenheit zum Abschluss gebracht, doch der letzte Satz deutet auf eine spannende Fortstzung hin, die ich schon shenlichst erwarte. Reihenfolge der "David Huntrer Serie": Band 1 Die Chemie des Todes Band 2 Kalte Asche Band 3 Leichenblässe Band 4 Verwesung

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Zurück in der Vergangenheit
von Krystina Schüttler aus Landau in der Pfalz am 23.08.2011

"Eins. Zwei. Acht." Damit beginnt Simon Beckett's aktueller Thriller "Verwesung", der sich, wie die drei Vorgänger "Die Chemie des Todes", "Kalte Asche" und "Leichenblässe", um den forensischen Anthropologen Dr. David Hunter dreht und einfach nur ein Muss für alle Thriller-Fans ist. Die deutsche Übersetzung durch Andree Hesse lässt einem... "Eins. Zwei. Acht." Damit beginnt Simon Beckett's aktueller Thriller "Verwesung", der sich, wie die drei Vorgänger "Die Chemie des Todes", "Kalte Asche" und "Leichenblässe", um den forensischen Anthropologen Dr. David Hunter dreht und einfach nur ein Muss für alle Thriller-Fans ist. Die deutsche Übersetzung durch Andree Hesse lässt einem das Blut in den Andern gefrieren, wie es sonst nur Beckett selbst schafft. Von Anfang bis zum bitteren Ende voller Spannung, Gefühl, aber auch kriminalistischem Know-How. Das beweist damit wieder einmal, dass Simon Beckett mit Herzblut bei der Sache ist und sich jedes noch so kleine Detail von Fachmännern und -frauen erklären lässt

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Verwesung
von Kati Wascher aus Bad Zwischenahn am 04.08.2011

Der 4. Fall für Dr. David Hunter und er ist wieder absolute Spitzenklasse. Dafür macht man gerne mal die Nacht durch und geht am nächsten Tag mit dicken Ringen unter den Augen zur Arbeit. Man kann ihn nicht vorher aus der Hand legen; man muß einfach wissen, wie es... Der 4. Fall für Dr. David Hunter und er ist wieder absolute Spitzenklasse. Dafür macht man gerne mal die Nacht durch und geht am nächsten Tag mit dicken Ringen unter den Augen zur Arbeit. Man kann ihn nicht vorher aus der Hand legen; man muß einfach wissen, wie es ausgeht. Und es hat sich defintiv gelohnt!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Teil 1 bis 4
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 02.07.2011

Ich habe von Teil 1 bis 4 alle auf einmal förmlich verschlungen & kann die "David Hunter-Reihe" uneingeschränkt empfehlen :-) Freue mich auf Teil 5 :-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Zwei Tage Spannung
von kmg aus Hittnau am 26.04.2011

Auch dieses David Hunter Buch ist sehr spannend und ich konnte es kaum aus der Hand legen. Wie schön, daß wir uns auf Fortsetzung freuen dürfen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Hunter wieder auf Jagd
von Mike aus Dresden am 18.03.2011

Ich bin immer wieder begeistert von den Krimis von Simon Beckett. Die Fälle des David Hunter sind sehr spannend erzählt und man möchste das Buch eigentlich nicht wieder aus der Hand legen, bis zur letzten Seite. Die Überraschung, wer am Ende der Täter ist, ist immer groß, dies man... Ich bin immer wieder begeistert von den Krimis von Simon Beckett. Die Fälle des David Hunter sind sehr spannend erzählt und man möchste das Buch eigentlich nicht wieder aus der Hand legen, bis zur letzten Seite. Die Überraschung, wer am Ende der Täter ist, ist immer groß, dies man einen erheblichen Teil der Spannung aus. Becketts nüchterne Schreibweise gruseliger Details hinterläßt einen fast wissenschaftlichen Eindruck. So spannend sollte Wissenschaft auch immer sein :-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
hammer
von einer Kundin/einem Kunden aus Warendorf am 13.03.2011

dieses buch ist wirklich nur zu empfehlen. es ist wirklich schön spannend bis zur letzten seite!!! unbedingt lesen, dieses gilt aber auch für die anderen bücher mit david hunter!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannend, spannend, spannend!
von einer Kundin/einem Kunden aus Kempten am 10.12.2013

Simon Beckett bleibt sich treu. Manchmal verstörend und gruselig, immer aber höchst spannend kommt auch der nächte Fall für David Hunter daher. Wenn ich überhaupt etwas zu bemängeln hätte, dann das sich der Charakter von Hunter langsam etwas abnutzt. Ein toller Thriller mit vorprogrammierter Schlaflosigkeit beim Leser ist es... Simon Beckett bleibt sich treu. Manchmal verstörend und gruselig, immer aber höchst spannend kommt auch der nächte Fall für David Hunter daher. Wenn ich überhaupt etwas zu bemängeln hätte, dann das sich der Charakter von Hunter langsam etwas abnutzt. Ein toller Thriller mit vorprogrammierter Schlaflosigkeit beim Leser ist es allemal. Absolut zu empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gruselig und Spannend!
von Philip Clement aus Worms am 10.05.2013

Auch in Dr. Hunters viertem Fall kommt dieser nicht zur Ruhe und muss zu dem noch mit einer eigenen Tragödie fertig werden. Das gepaart mit einem psychopatischen Mörder und man hat einmal mehr wieder einen richtig guten Thriller, welcher unter die Haut geht. Ein muss für jeden Fan von Simon Beckett!!... Auch in Dr. Hunters viertem Fall kommt dieser nicht zur Ruhe und muss zu dem noch mit einer eigenen Tragödie fertig werden. Das gepaart mit einem psychopatischen Mörder und man hat einmal mehr wieder einen richtig guten Thriller, welcher unter die Haut geht. Ein muss für jeden Fan von Simon Beckett!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super...
von einer Kundin/einem Kunden aus Duisburg am 15.05.2011

... ich habe "Verwesung" in einem Rutsch gelesen. Ob die Spannung sich über das ganze Buch erstreckt oder nicht, da lässt sich vermutlich drüber streiten. Mir hat es auf alle Fälle gefallen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lau
von einer Kundin/einem Kunden aus Zollikofen am 20.12.2011

Der bisher schwächste Teil der David Hunter Serie. Hunter ist an dem Fall gar nicht richtig beteiligt. Spannung kommt nie wirklich auf. Die ganze Geschichte wirkt auf mich etwas lahm und konnte mich kaum fesseln.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 1
Können auch zartbeseitete lesen
von Petra aus Oberösterreich am 22.01.2014

Auch dieses Buch ist nett zu lesen und keine Zeitverschwendung, jedoch für mich nur Durchschnitt. Mit "Verwesung" hat´s nur wenig zu tun, es werden kaum "ekelige" Details beschrieben und kommt sonst nicht zu hart oder grauslig daher. Wer´s nicht so hart mag, sondern nur einen Touch in diese Richtung... Auch dieses Buch ist nett zu lesen und keine Zeitverschwendung, jedoch für mich nur Durchschnitt. Mit "Verwesung" hat´s nur wenig zu tun, es werden kaum "ekelige" Details beschrieben und kommt sonst nicht zu hart oder grauslig daher. Wer´s nicht so hart mag, sondern nur einen Touch in diese Richtung - denn gefällt´s.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Naja
von einer Kundin/einem Kunden aus Goldenstedt am 12.05.2011

Mit riesiger Freude habe ich mir den neuen Beckett vorbestellt und als er endlich kam habe ich sofort angfangen zu lesen. Jedoch musste ich mich zusammenreißen , um weiter zu lsen. Ich hätte erwartet "Wow wieder ein neuer Simon Beckett." Aber ich bin enttäuscht. Die Story ist kaum mit... Mit riesiger Freude habe ich mir den neuen Beckett vorbestellt und als er endlich kam habe ich sofort angfangen zu lesen. Jedoch musste ich mich zusammenreißen , um weiter zu lsen. Ich hätte erwartet "Wow wieder ein neuer Simon Beckett." Aber ich bin enttäuscht. Die Story ist kaum mit Spannung gesäät. Es tröpfelt einfach nur so dahin. Dann einen Teil Spannung und Action, aber nach 2 Kapiteln war das schon wieder vorbei! Mein Fazit: Das Geld hätte ich mir sparen können!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
Verwesung, Simon Beckett
von einer Kundin/einem Kunden aus Herlisberg am 16.08.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Hochspannend, die Geschichte um einen Gerichtsmediziner, welcher am Schluss selber den Fall löst, dabei aber fast um's Leben kommt! Empfehlenswert für alle Krimifreunde.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr gelungen
von einer Kundin/einem Kunden aus Runkel am 02.07.2016
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Zu dem Buch: Ein Mädchen ist tot, drei weitere verschwinden. Ein Serienkiller gesteht. Doch Jerome Monk weigert sich zu verraten, wo er die Opfer vergraben hat. Auch der Einsatz des forensischen Antrophologen, Dr. David Hunter, bringt keine neuen Erkenntnisse. Acht Jahre später: Monk gelingt die Flucht aus dem Gefängnis. Er ist... Zu dem Buch: Ein Mädchen ist tot, drei weitere verschwinden. Ein Serienkiller gesteht. Doch Jerome Monk weigert sich zu verraten, wo er die Opfer vergraben hat. Auch der Einsatz des forensischen Antrophologen, Dr. David Hunter, bringt keine neuen Erkenntnisse. Acht Jahre später: Monk gelingt die Flucht aus dem Gefängnis. Er ist auf Rache aus. Die Bewohner von Dartmoor bangen um ihre Kinder. David versucht, Monk zu stoppen, doch der kennt das Moor besser als jeder andere. Ein Alptraum beginnt. Meine Meinung: Sehr fesselnd.Ich wollte nicht aufhören zu lesen ;-). Wirklich guter Schreibstil. Leider habe ich nur dieses Buch des Autoren gelesen. Werde mir die anderen aber auch noch besorgen. Auf jeden fall eine Kaufempfehlung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von Jessica Hattler aus Augsburg am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Einer der besten Thriller, die ich jemals gelesen habe! Den Namen Simon Beckett wird man so schnell nicht vergessen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
David Hunter, die 4.
von Katzenpersonal Kleeblatt aus Berlin am 27.01.2016
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Vor 8 Jahren hatte Sophie Keller, eine Polizeiberaterin, kläglich bei der Suche nach den 4 getöteten Mädchen versagt, nachdem der Täter im Dartmoor zeigen sollte, wo er die Leichen der Mädchen vergraben hatte. Jetzt nach 8 Jahren konnte der Mörder Jerome Monk fliehen und scheinbar versucht er, sich bei den... Vor 8 Jahren hatte Sophie Keller, eine Polizeiberaterin, kläglich bei der Suche nach den 4 getöteten Mädchen versagt, nachdem der Täter im Dartmoor zeigen sollte, wo er die Leichen der Mädchen vergraben hatte. Jetzt nach 8 Jahren konnte der Mörder Jerome Monk fliehen und scheinbar versucht er, sich bei den Beteiligten am damaligen Fall wieder auf grausame Weise in Erinnerung zu bringen. Sophie Keller kontaktiert David Hunter, der auch seinerzeit mit von der Partie war, kommt aber nicht zu dem verabredeten Treffen. Hunter findet sie verletzt bei sich zu Hause vor. Noch immer wurden die Leichen der getöteten Mädchen nicht gefunden und nun läuft auch noch ein Mörder draußen frei herum, der anscheinend auch nicht ganz klar im Kopf zu sein scheint. Mit "Verwesung" legt Simon Beckett den nunmehr 4. Teil der Reihe um den Anthropologen David Hunter vor. Man kann ihn als Einzelband lesen, anraten würde ich jedoch, die Reihe von Band 1 an zu lesen, da einige Details sonst doch fehlen könnten. Das Buch beginnt mit den Ereignissen, die sich vor 8 Jahren abspielten. Der geständige Jerome Monk soll den Ermittlern zeigen, wo er die Leichen seiner Opfer im Moor versteckt hat. Er jedoch nutzt die Gunst der Stunde und will fliehen. Dieser Fluchtplan wird jedoch vereitelt. Nun endlich erfährt der Leser auch, wie David Hunters Frau und Tochter vor 8 Jahren ums Leben kamen. In den vorigen Bänden gab es dazu nur Andeutungen, die jetzt ausgesprochen wurden. Nun jedoch ist Monk die Flucht gelungen und scheinbar sucht er alle diejenigen auf, die seinerzeit mit im Fall involviert waren. Die Spannung steigt, denn immer mehr stellt sich die Frage, ob man mit Monk eigentlich den wirklichen Täter in Haft genommen hatte. Als Leser habe ich die Angewohnheit, immer mit zu ermitteln bzw. zu ergründen, wer der Mörder ist. Was in diesem Buch anfänglich klar zu sein schien, wird langsam zur Geduldsprobe. War Monk es, war Monk es nicht? Wenn nicht, wer dann? Simon Beckett spielt mit dem Leser, führt ihn in die Irre und wirft anschließend wieder alles durcheinander. Aber langsam lichtet sich der Nebel und man beginnt klar zu sehen, was damals wirklich passiert ist. Der Autor zieht den Leser in die Geschichte hinein und das gleich von Anfang an. Auch wenn es anfangs ein klein wenig langatmig war, kam ich als Leser sehr schnell in das Buch hinein. Einmal angebissen, kann man auch nicht mehr von los, es hatte mich am Haken und konnte mich nicht mehr abschütteln. Ich mag diese Reihe um den Anthropologe David Hunter und ich kann nur hoffen, dass es weitere Ermittlungen mit ihm geben wird.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannung pur
von einer Kundin/einem Kunden aus Leonding am 25.11.2015
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Die schwarz-weißen Cover der Beckett-Bücher gefielen mir schon immer, auch hier passt es gut. Seine Bücher brauchen keine Bilder und kein Blut, das Kreuz hat ja doch Bezug zur Geschichte und das reicht hier meiner Meinung nach vollkommen, um schon einmal äußerlich ein ansprechendes Buch zu sein. Die Spannung zieht... Die schwarz-weißen Cover der Beckett-Bücher gefielen mir schon immer, auch hier passt es gut. Seine Bücher brauchen keine Bilder und kein Blut, das Kreuz hat ja doch Bezug zur Geschichte und das reicht hier meiner Meinung nach vollkommen, um schon einmal äußerlich ein ansprechendes Buch zu sein. Die Spannung zieht sich im Grunde sehr gut durch das Buch bis auf eine kleine Ausnahme. Der Teil zur Theorie über Verwesungsprozesse war für nicht so interessant und ein bisschen langatmig, aber das ist eben typisch Beckett. Außerdem unterstreicht dieser Teil den Titel. Immer wieder fällt auf, dass sich die Spannung zu den Enden der Kapitel steigert und man dort dann nicht wie gewohnt unterbrechen kann. Leichter geht das mitten im Kapitel bei den größeren Absätzen. Rund nach der Hälfte des Buches hatte ich eine Vermutung, wer der Bösewicht ist. Das tat der Spannung aber keinen Abbruch, die Handlung bleibt trotzdem packend und man will wissen, was noch passiert. Man will wissen, ob man Recht hat und wie die Ermittler dann dahinterkommen. Es gibt viele direkte Reden, Dialoge und weniger Erzähltext, was dem Leser noch stärker das Gefühl vermittelt, mittendrin zu sein. Ab und an entrinnt der Protagonist scheinbar ausweglosen Situationen. Ich finde aber, dass Thriller in solchen Punkten auch einmal sein dürfen. Wäre doch nicht so gut, Hunter sterben zu lassen, denn dann wäre ja auch die tolle Buchreihe zu Ende. Der Erzählstil gefällt mir sehr gut, nur eine Seite lang liest sich der Thriller anders. Derbe Ausdrücke und einzelne Sätze im Stil eines „Schundromans“, die irgendwie nicht zum restlichen Buch passen. Die Person David Hunter war mir durch frühere Bücher dieser Reihe schon bekannt und sie hat auch in „Verwesung“ Wiedererkennungswert. Man entscheidet sich auch wegen ihm für dieses Buch, wenn man die anderen schon kennt. Man weiß, was man bekommt. Besonders erwähnen muss man hier den Schluss des Buches. Es gehört nicht mehr zur Geschichte, aber trotzdem schließt Beckett mit einem Cliffhanger… Man weiß nicht, warum hier offen gelassen wurde, wer am Telefon ist. Da „Verwesung“ der bisher letzte Teil der Reihe um David Hunter ist, ist es ja noch möglich, dass diese Situation zu Beginn des nächsten Bandes (wenn es denn einen gibt) aufgelöst wird.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Verwesung

Verwesung

von Simon Beckett

(18)
eBook
9,99
+
=
Leichenblässe

Leichenblässe

von Simon Beckett

(7)
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von David Hunter

  • Band 1

    22146913
    Die Chemie des Todes
    von Simon Beckett
    (21)
    eBook
    9,99
  • Band 2

    20422939
    Kalte Asche
    von Simon Beckett
    (6)
    eBook
    9,99
  • Band 3

    20422380
    Leichenblässe
    von Simon Beckett
    (7)
    eBook
    9,99
  • Band 4

    28064678
    Verwesung
    von Simon Beckett
    (18)
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 5

    46361715
    Totenfang
    von Simon Beckett
    (4)
    eBook
    19,99

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen