Thalia.de

Verwünscht

(1)
Was passiert, wenn die klassische Disney-Märchenwelt auf die harte Realität von New York City prallt? Eine absolut ungewöhnliche Komödie, die alles Bisherige auf den Kopf stellt! Die böse Königin Narissa (Susan Sarandon "Darf ich Bitten") verbannt Märchenprinzessin Giselle (Amy Adams), ihre ungeliebte zukünftige Schwiegertochter, am Tag ihrer Hochzeit in "die Welt ohne Happy End". Die Prinzessin im Brautkleid trifft am Times Square auf einen typischen New Yorker Scheidungsanwalt und Single: Robert (Patrick Dempsey "Grey`s Anatomy") denkt, sie sei einem Kitschroman entsprungen. Als Märchenprinz Edward (James Marsden) in unserer Welt auftaucht, um seine Angebetete in ihr Märchenreich Andalasien zurückzuholen, ist das Chaos perfekt ...
RezensionBild
Die Bildqualität der Blu-ray-Disk von VERWÜNSCHT (2007) ist eine Augenweide. Der in 1080p/AVC MPEG-4 enkodierte Transfer bietet eine Performance, die bisher nur von wenigen Disks erreicht wurde. Die Zeichentrickwelt der ersten 15 Minuten besticht durch eine äußerst lebendige Farbpalette mit tollem Schwarzwert und hohem Kontrast. Das bunte Treiben auf der Leinwand ist dermaßen scharf und plastisch, dass nahezu die Dreidimensionalität von Animationsfilmen erreicht wird.
Mit dem Wechsel in die Realwelt verändert sich auch das Bildformat von ursprünglich 4:3 auf ein Seitenverhältnis von 2.35:1. Der Qualität tut dies keinen Abbruch, zumal der Transfer jetzt sein ganzes Potential ausspielen kann. Dieser punktet dabei mit einer unbeschreiblichen Detailtreue, einer fantastischen Schärfe und einem ausgewogenen Kontrast. In Verbindung mit den knallig bunten Farben ergibt sich somit eine Komposition, die für DVD-Gucker wie die Offenbarung schlechthin aussehen muss.
Die Kompression in Form des AVC MPEG-4-Codecs arbeitet tadellos, ohne auch nur die geringsten Rückstände zurückzulassen. Insgesamt ein fantastischer Transfer, der mit der höchsten Punktzahl belohnt wird.
RezensionTon
Auch in Sachen Sound gelingt es VERWÜNSCHT (2007) den Zuhörer in Staunen zu versetzten. Die Disk bietet ein ganzes Arsenal an unterschiedlichen Tonspuren – in der Wertung spielten jedoch nur der deutsche DTS 5.1-Track sowie die englische Dolby TrueHD 5.1-Spur ein Rolle.
Beide Tracks bieten von Beginn an einen sehr lebhaften und agilen Surroundklang, der von verschiedensten Umgebungsgeräuschen, Split-Suround-Effekten und Score-Elementen immer wieder neu belebt wird. Dabei verteilen sich die Signale vorbildlich auf allen Lautsprechern des Systems, ohne aufdringlich zu werden. Gerade die Musical-Einlagen bieten so ein tonales Erlebnis der Extraklasse.
Wenn man es dem quietschebunten Familienfilm auch nicht zutrauen möchte, aber dieser bietet einen Tiefgang, der sich gewaschen hat. Vor allem im Finale darf der Subwoofer so richtig kräftig zulangen und für wackelnde Hosenbeine sorgen. Die TrueHD-Tonspur hat hier im Vergleich zum deutschen DTS-Sound die Nase leicht vorne. Sie wirkt agiler und dynamischer und kann außerdem im Hochtonbereich mehr überzeugen, was sich vor allem in den greifbareren Surround-Effekten bemerkbar macht.
RezensionBonus
Die Ausstattung der Disk ist leider nicht ganz so beeindruckend wie die Performance in den vorherigen Sparten. So findet man auf der Disk lediglich ein knapp 18 Minuten dauerndes Feature mit dem Namen „Eine Fantasiewelt wird Wirklichkeit“, das sich hauptsächlich mit den Musical-Sequenzen des Filmes beschäftigt. Weiterhin gibt es einige Deleted Scenes sowie Pannen vom Dreh zu bestaunen. Der darauffolgende Beitrag Pip in der Zwickmühle: Ein Pop-Up-Abenteuer ist nicht gerade spannend und sollte aufgrund seiner Machart wohl ausschließlich für Kinder gedacht sein. Schließlich steht noch das Musikvideo „Ever Ever After“ von Carrie Underwood sowie das interaktive D-Spiel zur Auswahl, bei welchem man Referenzen zu anderen Disney-Produktionen erraten muss.
Zitat
Mit VERWÜNSCHT (2007) gelang Disney vergangenes Jahr eine kleine Sensation, denn niemand hatte dem unscheinbaren Filmchen auch nur die geringste Chance an den Kinokassen eingeräumt. Doch es kam anders und der Film räumte im vorweihnachtlichen Kinogeschäft reichlich ab und schaffte es bis heute alleine in den USA 128 Millionen US-Dollar umzusetzen.
Regisseur Kevin Lima, der unter anderem auch schon das Disney-Meisterwerk TARZAN (1999) inszenierte, schuf mit seiner urkomischen Verquickung von Zeichentrickwelt und Realkino eine kunterbunte Mixtur aus selbstironischem Humor, tollen Musical-Einlagen und herausragenden Darstellern. Vor allem X-Men-Star James Marsden ist in der Rolle des etwas vertrottelten aber liebenswürdigen Prinzen samt Puffärmelchen und Degen ein Genuss für Augen und Ohren. Aber auch Amy Adams schafft es mit einem Augenaufschlag, der dem Kater aus SHREK Konkurrenz machen könnte, ihre Rolle so liebenswert zu überzeichnen, dass einem das Lachen in machen Sequenzen geradezu herausplatzt. Darüber hinaus liefern Patrick „Dr. Shepherd“ Dempsey sowie Susan Sarandon überzeugende Leistungen ab.
VERWÜNSCHT (2007) ist ein quietschebunter Spaß für die ganze Familie. Leider bleibt der Disney-typische Humor trotz guter Ansätze etwas zu zahm und zurückhaltend. Etwas mehr Biss hätte diese ohnehin bereits sehr gute Parodie auf diverse Disney-Klassiker noch interessanter gemacht.
Die technische Umsetzung der Blu-ray-Disk ist als herausragend zu bezeichnen. Die Bildqualität gehört zu den derzeitigen Referenzen und auch der Sound überzeugt durch sehr dynamische und enorm räumliche Einlagen. Lediglich das Bonusmaterial enttäuscht ein wenig.
Subjektive Filmwertung: 8 von 10 etwas andere Romanzen
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium Blu-ray
FSK Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Erscheinungsdatum 08.05.2008
Regisseur Kevin Lima
Sprache Deutsch, Französisch, Italienisch, Englisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch)
EAN 8717418150884
Genre Komödie/Fantasy/Animation
Studio Walt Disney
Originaltitel Enchanted
Spieldauer 103 Minuten
Bildformat 16:9 Widescreen
Tonformat Deutsch: DTS 5.1, Deutsch: Dolby Digital 5.1, Englisch: Dolby True HD, Englisch: Dolby Digital 5.1, Italienisch: DTS 5.1, Italienisch: Dolby Digital 5.1, Französisch: Dolby Digital 5.1
Verkaufsrang 2.162
Film (Blu-ray)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 3 - 5 Tagen
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

PAYBACK Punkte

12% Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: 12XMAS

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14701144
    Triff die Robinsons
    (1)
    Film
    12,99
  • 28100457
    Bedtime Stories
    Film
    9,99
  • 15313594
    Verwünscht
    (6)
    Film
    9,99
  • 14425062
    Nur noch 60 Sekunden
    (2)
    Film
    12,99
  • 14425029
    Face Off - Im Körper des Feindes
    (2)
    Film
    9,99
  • 18167538
    Selbst ist die Braut
    (2)
    Film
    9,99
  • 14425025
    Dinosaurier
    (1)
    Film
    12,99
  • 32350881
    Miss Undercover / Miss Undercover 2
    Film
    15,99
  • 31193084
    Kriegerin
    (1)
    Film
    6,99
  • 14424952
    Pearl Harbor
    (1)
    Film
    13,99
  • 21314445
    Shutter Island
    (2)
    Film
    9,99
  • 18143774
    Hot Fuzz
    (2)
    Film
    12,99
  • 15367399
    Hidalgo - 3000 Meilen zum Ruhm
    (2)
    Film
    9,99
  • 32083452
    Marvel's The Avengers
    (5)
    Film
    12,99
  • 41992884
    Verstehen Sie die Béliers?
    (2)
    Film
    15,99
  • 42019864
    Cinderella
    (4)
    Film
    8,99
  • 26020590
    Sammys Abenteuer
    (2)
    Film
    12,99
  • 18999997
    Tombstone
    Film
    12,99
  • 29273354
    Anastasia
    Film
    9,99
  • 16904560
    Nico (Blu-ray)(FSK 18)
    Film
    12,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein zauberhafter Film, der einen „Verzaubert“… VERWÜNSCHT
von einer Kundin/einem Kunden am 24.04.2012

Ein wunderschöner Film, der animierten Zeichntrick- gekonnt mit Realfilm kombiniert. Filmkunst in Perfektion! Ein humorvoller, kitschiger und süßer Film, bei dem man viel und gerne lacht! Der Film ist einfach zauberhaft und verzaubert. Eine einfache Story, Gut gegen Böse, viel Kitsch und zahlreiche Gesangseinlagen – eben all das, was das... Ein wunderschöner Film, der animierten Zeichntrick- gekonnt mit Realfilm kombiniert. Filmkunst in Perfektion! Ein humorvoller, kitschiger und süßer Film, bei dem man viel und gerne lacht! Der Film ist einfach zauberhaft und verzaubert. Eine einfache Story, Gut gegen Böse, viel Kitsch und zahlreiche Gesangseinlagen – eben all das, was das Erfolgsrezept von Disney seit Jahren ausmacht! Mit "Verwünscht" ist es Disney nicht nur gelungen sich selbst gekonnt auf die Schippe zu nehmen, sondern auch eine der besten romantischen Komödien der letzten Jahre zu produzieren. Dazu kommt eine hervorragende Amy Adams, die die naive Prinzessin so glaubhaft und liebevoll darstellt, das man wirklich das Gefühl bekommt sie sei aus einer Märchenwelt entsprungen! Und ein Patrick Demsey, der als etwas arroganter, trotteliger Prinz brilliert! Eine super Wahl der Hauptdarsteller, die einem das Gefühl vermitteln Mitten drin statt „nur dabei“ zu sein! Man merkt den Spaß den die Darsteller beim Drehen gehabt haben und dieser überträgt sich auf die Zuschauer! Ein zuckersüßer, romantischer Film – ein Spaß für Groß und Klein, der an die ganz großen Disney Klassiker erinnert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Märchen wird Wirklichkeit
von Nicole K. aus Köln am 17.02.2009
Bewertetes Format: Medium: DVD

Königin Narzissa ist die Boshaftigkeit in Person. Sie hasst Giselle, ihre zukünftige Schwiegertochter bis aufs Blut. Aus diesem Grund verbannt sie sie am Tag ihrer Hochzeit in „die Welt ohne Happy End“. Sie trifft auf dem Time Square in New York den Scheidungsanwalt Robert. Dieser denkt zunächst sie sei... Königin Narzissa ist die Boshaftigkeit in Person. Sie hasst Giselle, ihre zukünftige Schwiegertochter bis aufs Blut. Aus diesem Grund verbannt sie sie am Tag ihrer Hochzeit in „die Welt ohne Happy End“. Sie trifft auf dem Time Square in New York den Scheidungsanwalt Robert. Dieser denkt zunächst sie sei verrückt. Er nimmt sie mit zu sich nachhaus, da sie anscheinend niemanden hat, wo sie hin kann. Edward der seine Liebste vermisst, folgt ihr nach New York. Doch in dieser Zeit entdeckt die Märchenfigur Giselle ihre Gefühle für Robert, den Mensch aus Fleisch und Blut. Wird es ein Happy end geben? Oder wird Giselle ihren Verlobten Edward heiraten? Ein sehr schöner, etwas kitschiger Liebesfilm. Natürlich ist am Anfang schon klar wie es wahrscheinlich ausgeht, aber er ist trotzdem gut zum ansehen. Schön für einen Abend allein oder mit der besten Freundin. Viel Gefühl und Leidenschaft mit Patrick Demsey.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Romantisch
von einer Kundin/einem Kunden aus Uichteritz am 03.10.2013
Bewertetes Format: Medium: DVD

Ein wunderschönes Märchen für die ganze Familie. So richtig was zum Träumen. Besonders faszinierend die Verknüpfung von Trickfilm und "richtigem" Film. Für alle Romantiker ein Muß. Ich hab mir den Film schon sehr oft angeschaut und bin immer wieder begeistert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Verwünscht !
von Susanne Nemetz aus Frankenthal (Pfalz) am 25.03.2010
Bewertetes Format: Medium: DVD

Stellen sie sich vor, sie sind eine glückliche Disney-Prinzessin die in ihrer wunderbar heilen Welt lebt, und finden sich plötzlich im hektisch unfreundlichen Manhattan wieder. Chaos vorprogrammiert ? Und wie !!! Aber gerade das macht den Witz und Charme dieses modernen Disney Märchens aus. Die Naive Giselle tappt von... Stellen sie sich vor, sie sind eine glückliche Disney-Prinzessin die in ihrer wunderbar heilen Welt lebt, und finden sich plötzlich im hektisch unfreundlichen Manhattan wieder. Chaos vorprogrammiert ? Und wie !!! Aber gerade das macht den Witz und Charme dieses modernen Disney Märchens aus. Die Naive Giselle tappt von einem Fettnäpfchen ins nächste so dass man permanent lachen muß. Ein zauberhafte Disneyfilm über den sich nicht nur die Kleinen freuen !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super Verknüpfung zum typischen Disneyklischee
von Alex am 16.06.2008
Bewertetes Format: Medium: DVD

Als ich den Anfang des Films im Kino sah, dachte ich nur:"Wollen die mich veräppeln?" Ich hätte niemals eine Zeichentrickeinleitung erwartet und wusste nicht, wie ich reagieren sollte, doch der Film wurde wunderbar mit typischem Disney und "Echtheit" verknüpft,sodass es mich im Nachhinein eher erfreute als störte. Ich war... Als ich den Anfang des Films im Kino sah, dachte ich nur:"Wollen die mich veräppeln?" Ich hätte niemals eine Zeichentrickeinleitung erwartet und wusste nicht, wie ich reagieren sollte, doch der Film wurde wunderbar mit typischem Disney und "Echtheit" verknüpft,sodass es mich im Nachhinein eher erfreute als störte. Ich war am Anfang nur ein wenig überrascht;-) . Patrick Dempsey, bekannt aus "Greys Anatomy",spielt im Film einen alleinerziehenden Vater eines Mädchens und hat vor die Großstadtfrau Nancy zu heiraten. Seine Tochter hingegen ist viel begeisterter von Giselle,die sie an einem Reklameschild in Form eines Schlosses gefunden haben. Diese scheint jedoch einer Kitschpostkarte entsprungen zu sein und redet und singt permanent von der wahren Liebe Kuss,der ihreserachtens größten Macht auf Erden. Als Scheidungsanwalt ist Robert(P.D.) dem gegenüber jedoch skeptisch und versucht mit allen Mitteln sie wieder dorthin zu bekommen, wo sie herkommt. Inzwischen tauchen alle Figuren aus der anderen Welt auf: Edward(Giselles Prinz), Pip(das Backenhörnchen),Königin Narissa(die böse Stiefmutter Edwards) und ihr Diener. Die Bande zwischen Robert und Giselle werden jedoch immer stärker und Robert wird früher oder später noch erkennen,dass "der wahren Liebe Kuss" wirklich die größte Macht auf Erden, sogar stärker als der Tod,ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lustig und bezaubernd zugleich
von linovi aus Ellwangen am 25.05.2008
Bewertetes Format: Medium: DVD

Die Prinzessin Giselle möchte den schönen Prinzen Edward heiraten. Doch dessen Mutter Narissa befürchtet ihren Anspruch auf den Thron zu verlieren und verbannt Giselle am Tage der Hochzeit mit einer List in die reale Welt. Genauer gesagt, nach New York. Dort findet sich Giselle zunächst nicht zurecht, bis... Die Prinzessin Giselle möchte den schönen Prinzen Edward heiraten. Doch dessen Mutter Narissa befürchtet ihren Anspruch auf den Thron zu verlieren und verbannt Giselle am Tage der Hochzeit mit einer List in die reale Welt. Genauer gesagt, nach New York. Dort findet sich Giselle zunächst nicht zurecht, bis sie auf einen Scheidungsanwalt und dessen Tochter trifft, die sie bei sich aufnehmen. Prinz Edward begibt sich ebenfalls in die reale Welt um Giselle zurück zu holen, doch währenddessen kommen sich Giselle und der pessimistische New Yorker näher. Noch dazu versucht Narissa Edward von Giselle fern zu halten, um ihre Macht weiterhin zu behalten.... Ein wunderschöner Disney- Film der sowohl in der realen Welt, dem heutigen New York, als auch in der typischen Disney- Zeichentrickwelt spielt. Ein Film für jedermann der Disney- Flme mag und gerne lacht! Echt Klasse!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super Märchen
von Stefanie Zöllner aus Köln am 25.02.2009
Bewertetes Format: Medium: DVD

Giselle lebt im fantastischen Zeichentrickland Andalasien, das von der bösen Königin Narissa regiert wird. Deren größte Angst ist es, dass ihr Stiefsohn Prinz Edward seine große Liebe findet und selber König werden will. Um das zu verhindern, wird Edward stets von dem Bediensteten Nathaniel begleitet, der dafür sorgt, dass... Giselle lebt im fantastischen Zeichentrickland Andalasien, das von der bösen Königin Narissa regiert wird. Deren größte Angst ist es, dass ihr Stiefsohn Prinz Edward seine große Liebe findet und selber König werden will. Um das zu verhindern, wird Edward stets von dem Bediensteten Nathaniel begleitet, der dafür sorgt, dass der Prinz durch die Jagd auf Trolle nicht auf den Gedanken kommt, sich eine Frau zu suchen. Auf einer dieser Trolljagden kommt Prinz Edward im Wald in die Nähe des Häuschens, in dem Giselle, umgeben von vielen Tieren, lebt. Als er sie singen hört, ist er sich sicher, dass er seine Prinzessin gefunden hat. Nathaniel versucht noch, das sich ankündigende Glück durch das Freilassen des gerade gefangenen Trolls zu zerstören, doch Edward rettet Giselle und, da es Liebe auf den ersten Blick ist, beschließen die beiden sofort am nächsten Tag zu heiraten. Davon ist Königin Narissa nicht begeistert, weshalb sie sich am nächsten Morgen in eine alte Frau verwandelt und Giselle auf dem Weg zur Hochzeit abfängt. Sie führt sie zu einem angeblichen Wunschbrunnen, der sich aber als Tor in die Wirklichkeit erweist und in den sie Giselle hinein stößt. Nun folgt der erste Wechsel von der Zeichentrick- zur realen Welt. Verstört und in ihrem Hochzeitskleid landet Giselle mitten auf dem Times Square in New York City. Nach unschönen Erfahrungen mit einigen New Yorkern, trifft sie auf den Scheidungsanwalt Robert und dessen kleine Tochter Morgan, die der Unglücklichen helfen will. Robert ist weniger begeistert über die Fremde, doch er lässt sie in seiner Wohnung übernachten. Als seine fast Verlobte Nancy, eine Designerin, Giselle am nächsten Morgen nur mit einem Handtuch bekleidet vorfindet, kommt es zum Streit und Robert beschließt, seinen unliebsamen Gast möglichst schnell wieder loszuwerden. Er nimmt sie mit zur Arbeit und bittet eine Kollegin, für Giselle die Heimreise zu organisieren, während diese versucht, seine Klientin mit deren Ehegatten zu versöhnen, was sein Chef gar nicht gerne sieht. Deshalb machen sie einen Spaziergang im Park, bei dem sie sich besser kennen lernen und auf einige Unterschiede stoßen. So irritiert Robert von Giselles märchenhaften Vorstellungen von der Liebe ist, so verstörend findet sie seine harten Worte über die Realität. Ein Freund von Giselle, das Backenhörnchen Pip, hat aber mitbekommen, wie das Mädchen in den Brunnen gestoßen wurde und eilt ihr mit Prinz Edward zur Hilfe. Die böse Königin schickt auch ihren Gehilfen Nathaniel hinterher, um zu verhindern, dass sich das Paar wiederfindet. Pip, der zufällig vom Plan der Königin erfährt, Giselle mit Hilfe von vergifteten Äpfeln in einen magischen Schlaf zu versetzen, kann in der realen Welt nicht sprechen und der Prinz stellt sich zu dämlich an seine pantomimischen Darstellungen richtig zu deuten. Bevor der Groschen doch noch fallen könnte, wird Pip immer wieder von Nathaniel aus dem Verkehr gezogen, so dass der Prinz nichts von diesem Plan weiß. Durch Glück entgeht Giselle zwei Vergiftungsversuchen. Ein weiteres Problem ist, dass Edward nicht weiß, wo genau er nach ihr suchen soll, bis er sie schließlich in den Lokalnachrichten im Fernsehen sieht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Verwünscht

Verwünscht

(1)
Film
9,99
+
=
White House Down

White House Down

Film
8,99
+
=

für

18,41

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen