Thalia.de

Veuve Clicquot

Die Geschichte eines Champagner-Imperiums und der Frau, die es regierte

(1)

Die Königin von Reims
Nach dem frühen Tod ihres Mannes 1805 steht die Witwe Clicquot mit 27 plötzlich allein da. Ohne jegliche Erfahrung, geschweige denn eine kaufmännische Ausbildung, übernimmt sie die Leitung des Familiengeschäfts, einer kleinen Weinkellerei. Mit Mut und Geschick gelingt es ihr, das Unternehmen auszubauen und europaweit zu vermarkten: mit ihrer Unterschrift auf dem gelben Etikett als »Corporate Identity«. Durch clevere Umgehung der Handelsschranken erobert sie sogar den russischen Markt. Als sie mit 89 stirbt, ist sie die Grande Dame der Champagne.

Portrait
Tilar J. Mazzeo ist Kulturhistorikerin, Biografin und professionelle Feinschmeckerin. Sie lebt im kalifornischen Wine Country und in Maine, wo sie als Dozentin am Colby College arbeitet.
Andreas Wirthensohn, geb. 1967, lebt als freier Lektor, Übersetzer und Literaturkritiker in München.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 01.06.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-34674-0
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 192/123/22 mm
Gewicht 278
Originaltitel The Widow Clicquot: The Story of a Champagne Empire and the Woman Who Ruled It
Buch (Taschenbuch)
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40981411
    Chanel. Ein Name - Ein Stil
    von Jérôme Gautier
    Buch
    39,95
  • 42555109
    Dann wäre ich Hafendirektor geworden
    von Helmut Schmidt
    Buch
    22,00
  • 39264107
    Champagner aus Teetassen
    von Teffy
    (1)
    Buch
    19,95
  • 41037838
    #Girlboss
    von Sophia Amoruso
    Buch
    14,99
  • 41037749
    Elon Musk
    von Ashlee Vance
    (1)
    Buch
    19,99
  • 17607380
    Die Kunst, Chanel zu sein
    von Coco Chanel
    (7)
    Buch
    19,80
  • 46482850
    Udo Fröhliche
    von Benjamin von Stuckrad-Barre
    Buch
    14,90
  • 45119547
    Das gabs früher nicht
    von Bernd-Lutz Lange
    (1)
    Buch
    19,95
  • 45411215
    Letzte Gespräche
    von Benedikt XVI.
    Buch
    19,99
  • 45260917
    Feuer und Eis
    von Dagur Sigurdsson
    Buch
    19,99
  • 45267214
    Der arme Trillionär
    von Georg Ransmayr
    Buch
    24,90
  • 45402596
    Was ein einzelner vermag
    von Heribert Prantl
    Buch
    24,90
  • 45008375
    Das Schachbrett des Teufels
    von David Talbot
    Buch
    28,00
  • 45092109
    Zwischen zwei Leben
    von Guido Westerwelle
    Buch
    10,00
  • 44252460
    Was ich noch sagen wollte
    von Helmut Schmidt
    Buch
    14,99
  • 4501252
    Killing Pablo
    von Mark Bowden
    (2)
    Buch
    11,99
  • 44147390
    Das verborgene Leben des Fidel Castro
    von Juan Reinaldo Sanchez
    Buch
    9,99
  • 45228113
    Selbst denken, selbst machen, selbst versorgen
    von Markus Bogner
    Buch
    19,95
  • 43855650
    Gib niemals auf!
    von Donald J. Trump
    Buch
    9,99
  • 45468653
    Das Doppelleben des Polizisten Willy S.
    von Tanja Polli
    Buch
    36,90

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein prickelndes Vergnügen“

Thomas Brinkmann, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Wer würde vermuten, daß sich hinter "Veuve Clicquot" mehr als eine Hymne auf eine der bekanntesten Champagnermarken verbirgt?
Die Firmengeschichte von Tilar Mazzeo ist gleichzeitig auch die Schilderung einer für die europäische Geschichte wichtigen Epoche.
Durch ihr Geburtsjahr 1777 wurde ihr Leben geprägt durch die Französische Revolution,
Wer würde vermuten, daß sich hinter "Veuve Clicquot" mehr als eine Hymne auf eine der bekanntesten Champagnermarken verbirgt?
Die Firmengeschichte von Tilar Mazzeo ist gleichzeitig auch die Schilderung einer für die europäische Geschichte wichtigen Epoche.
Durch ihr Geburtsjahr 1777 wurde ihr Leben geprägt durch die Französische Revolution, sowie Napoleon und seine Gegenspieler wie beispielsweise Metternich. In einer Zeit, in der man Frauen vieles zutraute, nur nicht die Leitung eines Unternehmens, baute sie nicht nur eine Firma, sondern vielmehr eine Weltmarke auf. Durch den Handel mit den Höfen in Frankreich, Grossbritannien, Russland, Österreich und Deutschland wurde sie zur ersten Großunternehmerin Europas.Ein nicht nur unter ökonomischen Gesichtspunkten sehr lesenswertes Buch.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Eher für Insider
von Dorothea Rose aus Frankfurt am 20.04.2014

In diesem Buch erklärt eine amerikanische Feinschmeckerin und Food-Journalistin, was an dem Champagnerhaus in seiner Tradition und der Zeit zwischen französischer Revolution und Napoleon so begünstigend für den Aufstieg und Glanz der bleibend großen und besonderen "Marke" dieses Champagners war. Optimistisch zu Beginn, den Handel und Werdegang der... In diesem Buch erklärt eine amerikanische Feinschmeckerin und Food-Journalistin, was an dem Champagnerhaus in seiner Tradition und der Zeit zwischen französischer Revolution und Napoleon so begünstigend für den Aufstieg und Glanz der bleibend großen und besonderen "Marke" dieses Champagners war. Optimistisch zu Beginn, den Handel und Werdegang der Madame Clicquot zu recherchieren muß sie freilich schon bald ernüchtert über unauffindbares Original-Material auf Vermutungen und logische Schlüsse zurückgreifen.Das wirkte auf mich oft zu Weitschweifigkeit und Ungenau . Ich empfehle es daher eher für Genießer dieses außergewöhnlichen perlenden Tropfens, denn für Leser reiner Biographien. Am besten gefiel mir dabei, wie offensichtlich modern diese Witwe ihren "Betrieb" aufgezogen hat, und wie unbeirrt sie auch von Schicksalsschlägen ihr Leben als Geschäftsfrau gemeistert hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Veuve Clicquot

Veuve Clicquot

von Tilar J. Mazzeo

(1)
Buch
9,90
+
=
Die Nonnen von Sant' Ambrogio

Die Nonnen von Sant' Ambrogio

von Hubert Wolf

Buch
14,90
+
=

für

24,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen