Thalia.de

Viel Lärm um nichts

Mit e. Essay u. literaturhinweisen v. Ingeborg Boltz

Band 21. Komödie.
Don Pedro kehrt mit Benedikt und Claudio aus einem Krieg, an dem sein Halbbruder Don Juan auf feindlicher Seite beteiligt war, an den Hof Leonatos zurück. Man sucht Zerstreuung: Beatrice und Benedikt verbergen ihre Zuneigung hinter Wortgefechten. Claudio gesteht Benedikt seine Liebe zu Hero. Diese wird von Don Juan verleumdet: Borachio, Don Juans Diener, fingiert vor Claudio eine nächtliche Liebesszene, in der eine Kammerfrau als seine Geliebte Hero ausgegeben wird. Claudio fällt auf das falsche Spiel herein und klagt Hero vor dem Traualtar als Hure an. Vor Entsetzen fällt sie in tiefe Ohnmacht. Beatrice und Benedikt wollen Heros Unschuld beweisen, bis dahin wird sie offiziell für tot erklärt. Die trotteligen Beamten Schlehwein und Holzapfel verhaften Don Juans Diener Borachio, als dieser mit seinen nächtlichen Eskapaden prahlt. Claudio glaubt am vermeintlichen Tod Heros Schuld zu sein. Leonato fordert ihn daher auf, eine unbekannte Tochter seines Bruders zu heiraten, die sich als Hero entpuppt. Auch Beatrice und Benedikt heiraten, während der flüchtige Don Juan als verhaftet gemeldet wird.
Zweisprachige Ausgabe mit Anmerkungen des Übersetzers, Bericht aus der Übersetzerwerkstatt und einem einführenden Essay von Ingeborg Boltz.
Portrait

Frank Günther, geboren 1947 in Freiburg, aufgewachsen in Wiesbaden; Studium der Germanistik, Anglistik und Theaterwissenschaft in Mainz und Bochum; gleichzeitig den Verlockungen des Theaters erlegen: Regieassistenz beim amerikanischen Regisseur Charles Marowitz in Wiesbaden, Bochum und London; darüber Kontakt zum englischen off-off-Theater, im Dunstkreis von Peter Brook, dessen Sommernachtstraum später die Initialzündung für die eigene Theater- und Spracharbeit wurde; intensive Beschäftigung mit englischer Schauspielerausbildung und deren Prinzipien. Regieassistent in Bochum und am Staatstheater Stuttgart; gleichzeitig Lehrauftrag an der dortigen Staatlichen Hochschule für Musik und darstellende Kunst; danach fester Regisseur in Heidelberg; nach zwei Jahren und einem halben Dutzend eigener Inszenierungen aus Ekel vorm Theater nach Amerika geflohen: ein Jahr on the road als Tabakpflücker, Kellner und Tellerwäscher in Kanada und USA, ohne Millionär geworden zu sein; danach Rückkehr nach Deutschland; erste Übersetzungen elisabethanischer Dramatiker und erneute Regiearbeit in Hassliebe zum Theater, etwa in Heidelberg, Bielefeld, Basel und Wiesbaden; Beginn der Shakespeare-Übersetzerei als Auftragsarbeit, die im Laufe der Jahre zur Hauptbeschäftigung wurde; seit 1974 zunehmender Rückzug aus der städtischen Welt aufs Land, wo er heute noch zwischen Büchern und Bienen sitzt und am Schreibtisch theaterspielend alte und neue Dramatik übersetzt. Nach Abschluss der Gesamtausgabe 2014 wird Frank Günther die erste Einzelperson sein, die das Gesamtwerk Shakespeares übersetzt hat. Auszeichnungen und Ernennungen: Christoph-Martin-Wieland-Preis für Übersetzer 2001, Übersetzerpreis der Heinrich-Maria-Ledig-Rowohlt-Stiftung; 2006 Gastprofessur für Poetik der Übersetzung an der Freien Universität Berlin WS 2007/2008; Johann-Heinrich-Voß-Preis für Übersetzung 2011.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 01.04.2004
Sprache Deutsch, Englisch
ISBN 978-3-89716-176-4
Verlag Ars vivendi
Maße (L/B/H) 213/134/30 mm
Gewicht 397
Auflage 2. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
33,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 5800532
    König Heinrich VI. 3
    von William Shakespeare
    Buch
    33,00
  • 5800529
    König Heinrich V
    von William Shakespeare
    Buch
    33,00
  • 30674192
    A Raisin in the Sun
    von Lorraine Hansberry
    (1)
    Buch
    6,80
  • 3061941
    A Raisin in the Sun
    von Lorraine Hansberry
    Buch
    6,99
  • 43564382
    Milk and Honey
    von Rupi Kaur
    Buch
    12,99 bisher 14,99
  • 14635469
    Book of Longing
    von Leonard Cohen
    Buch
    9,99
  • 42886581
    Hamlet
    von William Shakespeare
    Buch
    9,99
  • 28093741
    A Small Family Business
    von Alan Ayckbourn
    (1)
    Buch
    12,99
  • 19678819
    The Bell Jar
    von Sylvia Plath
    Buch
    6,99
  • 3423751
    M. Butterfly
    von David Henry Hwang
    Buch
    9,99
  • 29034520
    Hamlet (Collins Classics)
    von William Shakespeare
    Buch
    2,99
  • 38898286
    The Lyrics: 1961-2012
    von Bob Dylan
    Buch
    46,99
  • 45648091
    Forever Words
    von Johnny Cash
    Buch
    14,99
  • 3408179
    Love is a Dog from Hell
    von Charles Bukowski
    Buch
    12,99
  • 28100048
    Tempest
    von William Shakespeare
    Buch
    9,99
  • 45513485
    Let Them Eat Chaos
    von Kate Tempest
    Buch
    9,99
  • 3028407
    The Hunting of the Snark. An Agony, in Eight Fits /Die Jagd nach demSchnatz. Eine Agonie in acht Krämpfen
    von Lewis Carroll
    Buch
    4,00
  • 16323646
    All My Sons
    von Arthur Miller
    Buch
    7,99
  • 44981167
    Forever Words
    von Johnny Cash
    Buch
    19,99
  • 3332060
    Arcadia
    von Tom Stoppard
    Buch
    9,98

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Viel Lärm um nichts

Viel Lärm um nichts

von William Shakespeare

Buch
33,00
+
=
Der Weg zum guten Reiten

Der Weg zum guten Reiten

von Silke Hembes

Buch
29,99
+
=

für

62,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen