Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Viel Lärmen um nichts

Reclams Universal-Bibliothek

Shakespeares »Viel Lärmen um nichts« inszeniert, auf der Folie eines überstandenen Feldzugs, einen Kampf der Geschlechter. Die Komödie zeigt, vor allem in der Nebenhandlung um die streitbaren Benedict und Beatrice, die zu den markantesten Figuren des Stücks gehören, das ebenso heitere wie existentielle Ringen um Anerkennung und Selbstbehauptung in Beziehungen und Gesellschaft.
Die sogenannte Schlegel-Tieck-Übersetzung, zu der August Wilhelm Schlegel und - unter Mitübersetzer- und Herausgeberschaft von Ludwig Tieck - auch Dorothea Tieck und Wolf Heinrich Graf Baudissin beigetragen haben, ist im 19. Jahrhundert zu einem eigenständigen deutschen Klassiker geworden. Indem sich die Übersetzer der Literatursprache der deutschen Klassik im Gefolge Goethes und Schillers bedienten, schufen sie ein poetisches Übersetzungswerk von großer sprachlicher Geschlossenheit und weitreichender Wirkung. – Text in neuer Rechtschreibung.
Graf Claudio und Hero, Tochter Leonatos, des Gouverneurs von Messina, verlieben sich auf einem Empfang ineinander und verloben sich. Die höfische Gesellschaft um die beiden beschließt, Benedict und Leonatos Nichte Beatrice zueinander zu bringen; beide liefern einander regelmäßig Wortgefechte wegen ihrer Abneigung gegenüber der Ehe. Man trägt den beiden Nachrichten über die jeweils heimliche Liebe des und der anderen zu, woraufhin sich Benedict und Beatrice einander annähern. Unterdessen intrigiert Don Juan, der Halbbruder von Claudios Feldherrn, gegen die Hochzeit von Claudio und Hero. Claudio sitzt dem Betrug auf und lässt die Heirat in der Kirche platzen. Der unschuldigen Hero wird nach ihrem Ohnmachtsanfall geraten, die anderen glauben zu lassen, dass sie gestorben sei. Claudio ist bereit, aus Reue über sein Verschulden, eine vermeintliche Nichte Leonatos zu heiraten, die so aussehe wie Hero; diese verschleierte Frau entpuppt sich in der Kirche als Hero. So heiraten am Ende Hero und Claudio sowie, unter weiteren Neckereien, Beatrice und Benedict.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Herausgeber Dietrich Klose
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 124, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 22.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783159610627
Verlag Reclam Verlag
eBook (ePUB)
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45406483
    Nussschale
    von Ian McEwan
    eBook
    18,99
  • 46174346
    Lass dich von der Liebe verzaubern (Die Sullivans 7)
    von Bella Andre
    eBook
    5,99
  • 33074458
    Die Physiker
    von Friedrich Dürrenmatt
    eBook
    5,99
  • 48077672
    Vergiss die Liebe nicht
    von Marie Force
    eBook
    5,99
  • 45345232
    Terror
    von Ferdinand von Schirach
    eBook
    8,99
  • 33074414
    Der Besuch der alten Dame
    von Friedrich Dürrenmatt
    eBook
    7,99
  • 37621638
    Andorra
    von Max Frisch
    eBook
    5,99
  • 25032757
    Vier zauberhafte Schwestern und ein Geist aus alten Zeiten
    von Sheridan Winn
    eBook
    6,99
  • 46689834
    L.A. Metro – In nur einem Herzschlag
    von RJ Nolan
    eBook
    9,99
  • 44810263
    Herzklabaster
    von B. H. Bartsch
    eBook
    4,99
  • 44185052
    Wunder der Weihnacht - Die schönsten Geschichten
    von Karl Heinrich Waggerl
    eBook
    5,99
  • 44592526
    Inzest! Carl und seine Töchter
    von T.B. Ems
    (2)
    eBook
    6,99
  • 37621597
    Die Dreigroschenoper
    von Bert Brecht
    eBook
    4,99
  • 36229456
    Der gute Mensch von Sezuan
    von Bert Brecht
    eBook
    5,99
  • 45714446
    Das Gesicht des Teufels
    von Andreas Liebert
    eBook
    5,99
  • 36229450
    Der kaukasische Kreidekreis
    von Bert Brecht
    eBook
    5,99
  • 32055266
    Doktor Erich Kästners Lyrische Hausapotheke
    von Erich Kastner
    eBook
    15,99
  • 48068802
    Sieben Sekunden Ewigkeit
    von Peter Turrini
    eBook
    7,99
  • 38962596
    Emotionsgeladene Monologe
    von Christina Jonke
    eBook
    9,49
  • 37621631
    Hysterikon/Bandscheibenvorfall/Benefiz
    von Ingrid Lausund
    eBook
    17,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Viel Lärmen um nichts

Viel Lärmen um nichts

von William Shakespeare

eBook
2,99
+
=
The Devils Place

The Devils Place

von Elena MacKenzie

eBook
5,99
+
=

für

8,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen