Thalia.de

BAP - Viel passiert

Wim Wenders und Wolfgang Niedecken haben sich zusammengefunden, um einen RocknRoll-Film zu drehen, der sich allen Konventionen entzieht. Mit einer packenden Kollage aus aktuellen Konzertaufnahmen und seltenen Archivbildern, angereichert mit Niedeckens einzigartigen Texten und Kommentaren sowie Gastauftritten von Wolf Biermann, Marie Bäumer, Joachim Krol und der Rockband Anger77, entsteht ein faszinierendes Porträt einer Band, die auch nach zwei Jahrzehnten Kölsch Rock in Deutschland immer noch an der Spitze steht. VIEL PASSIERT ist ein Musikfilm der ganz besonderen Art.
Rezension
Mit "Viel passiert" haben Wolfgang Niedecken und Wim Wenders einen Film geschaffen, der die Bandgeschichte von BAP endlich auch auf DVD dokumentiert. Man kennt die üblichen Band-Dokumentationen, in denen die Protagonisten meist chronologisch von ihrer Erfolgsstory berichten. Für "Viel passiert" haben BAP-Chef Wolfgang Niedecken und Filmemacher Wim Wenders ganz bewusst einen unkonventionellen Weg gesucht. So hat "Viel passiert" deutlich mehr Film- als Dokumentar-Charakter, obwohl der Streifen die Geschichte der Kölner Band BAP dokumentiert, die zwangsläufig eng mit der Lebensgeschichte von Wolfgang Niedecken verknüpft ist. Nicht nur weil Niedecken die Band 1976 gegründet hatte, sondern weil der Mann aus dem Kölner Süden als einziger Musiker von 1976 bis heute zum BAP Line-Up gehört. Schon die ersten Szenen geben einen Hinweis darauf, was den Zuschauer in den nächsten, gut 100 Minuten erwartet. So wird Niedecken gezeigt, wie er in einem altehrwürdigen Kinosaal Platz nimmt, während Wolf Biermann vor der Kinoleinwand den Song singt, der Niedecken 1976 nachhaltig zum Texten ermutigte. Wie eine Collage streift der Film wichtige Eckpunkte in der Musikerkarriere Niedeckens. Die BAP-Besetzung, mit der das "Aff un zo"-Album eingespielt wurde, präsentiert dazu Songs wie "Amerika", "Nix wie bessher" und "Waterloo Sunset" auf der Bühne des Kinos. Und während Niedecken seine Geschichte vor den eigenen Augen Revue passieren lässt, bekommt man als DVD-Zuschauer einen intimen, immer wachen und authentischen Blick auf Niedecken und BAP geliefert. Zu den Höhepunkten der DVD zählen zweifellos Niedeckens Gespräch mit dem Schriftsteller Heinrich Böll und das aus zig Konzertschnipseln zusammengesetzte "Verdamp lang her", das Niedecken als Gast während eines Toten Hosen-Konzerts zeigt. Im Bildbereich überzeugt die DVD durch Farbintensität und gleichzeitigen Detailreichtum. Das im 16:9 Widescreenformat vorliegende Videomaterial kann getrost als tadellos bezeichnet werden. Auch im Audiobereich setzt die DVD Maßstäbe. Der wahlweise als Dolby Digital 2.0-, 5.1 und DTS 5.1-Ton vorliegende Sound besticht durch Volumen und Feinheiten, die Stimmen wie Instrumente natürlich und authentisch ins Heimkino transportieren. (Quelle/Copyright: G+J Entertainment Media)
Portrait
Wolfgang Niedecken, 1951 in Köln geboren, studierte von 1970 bis 1976 Freie Malerei an der FHBK Köln. Danach gründete er die Kölsch-Rock-Band BAP, mit der er 1979 das erste Album herausbrachte und dann 1982 den überregionalen Durchbruch schaffte. Inzwischen gibt es 17 Studioalben und 5 Live-Alben von BAP sowie 3 Soloalben.
im Jahr 1998 erhielt er das Bundesverdienstkreuz und seit 2004 vertritt der Musiker und Maler als Botschafter die Dachorganisation »Gemeinsam für Afrika«. 2008 initiierte er das »World Vision«-Projekt »Rebound« zur Reintegration ehemaliger Kindersoldaten in Norduganda, das im September 2011 auf den Ostkongo ausgeweitet wurde. Kurz vor dem Start der »Halv su wild«-Tour, am 2. November 2011, erlitt er einen Schlaganfall. Im März 2012 verlieh ihm die Deutsche Phono-Akademie den »Echo« für sein Lebenswerk.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Erscheinungsdatum 31.03.2003
Regisseur Wim Wenders
Sprache Deutsch (Untertitel: Deutsch; Englisch)
EAN 0724349043596
Genre Musik/Musique (F)
Studio EMI Germany
Originaltitel VIEL PASSIERT - DER BAP-FILM
Spieldauer 96 Minuten
Bildformat 16:9 Widescreen
Tonformat Deutsch DD 2.0 Stereo; Deutsch DD 5.1; Deutsch DTS 5.1
Film (DVD)
24,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Unbekannte Lieferzeit
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

PAYBACK Punkte

12% Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: 12XMAS

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29371415
    Palermo Shooting
    (1)
    Film
    9,99
  • 1750842
    Cats - Das Musical
    (2)
    Film
    5,99
  • 37907131
    Slow Food Story
    Film
    24,99
  • 37139847
    Die Trapp-Familie & Die Trapp Familie in Amerika
    Film
    11,99
  • 41609939
    Audrey Hepburn-Edition, 3 DVD
    Film
    8,99
  • 45924259
    Cinderella Story Boxset (1-4)
    Film
    13,99
  • 46436649
    The Beatles: Eight Days A Week - The Touring Years - 2 Disc Special Edition
    Film
    23,99
  • 46447653
    The Beatles - Eight Days A Week
    Film
    13,99
  • 46436648
    The Beatles: Eight Days A Week - The Touring Years - 2 Disc Special Edition
    Film
    27,99
  • 34453685
    Les Misérables
    (14)
    Film
    5,99
  • 45358500
    Mozart! - Das Musical - Live aus dem Raimundtheater
    (2)
    Film
    28,99
  • 46699445
    Rolling Stones - Havana Moon, DVD
    Film
    19,99
  • 46699471
    Havana Moon (Limited DVD+BR+2CD Set)
    Film
    42,99 bisher 48,99
  • 18693905
    Der Zauberer von Oz
    (1)
    Film
    9,99
  • 41858630
    Sound of Music
    Film
    6,99
  • 45623870
    Sing Street
    Film
    15,99
  • 42921823
    Heinz Erhardt - Schelm Edition, 9 DVD
    (1)
    Film
    18,99
  • 43808697
    Amy - The girl behind the name
    Film
    5,99
  • 46447652
    The Beatles - Eight Days A Week
    Film
    16,99
  • 46148367
    Oasis: Supersonic
    Film
    16,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

BAP - Viel passiert

BAP - Viel passiert

mit Wolfgang Niedecken , Wolf Biermann , Marie Bäumer , Sheryl Hackett , Klaus Heuser

Film
24,99
+
=
Pina

Pina

(5)
Film
6,99
+
=

für

31,02

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen