Thalia.de

Von Menschen, Zellen und Waschmaschinen

Anstiftung zur Rettung der Welt

(1)
Wir müssen uns selber neu erfinden!
Die Biochemikerin Renée Schroeder lernt von Zellen und Bakterien, wo es kontrolliertes Wachstum und selbstloses Verhalten gibt. Denn angesichts von zügellosem Wirtschaftswachstum und explosionsartiger Zunahme der Weltbevölkerung ist heute eines klar: So kann es nicht weitergehen. Eine neue Gesellschaft mit neuen Werten muss gefunden werden, in der Qualität über Quantität steht. Renée Schroeder schlägt Brücken zu ihrer Forschung und zeigt auf, wie wir uns und den Planeten retten können.
Das wichtigste Gebot aber lautet: Denke weiter! Eine furchtlose Streitschrift, ein Plädoyer für die Verantwortung, ein Aufruf zum Umdenken – ein Buch, das Mut macht.
Portrait
Renée Schroeder geboren 1953 in João Monlevade, Brasilien, studierte Biochemie in Wien und New York, Habilitation in Genetik, seit 2005 leitet sie das Department für Biochemie an der Universität Wien. 2001–05 Mitglied der Bioethik-Kommission der österreichischen Bundesregierung, seit 2010 ist sie Mitglied des Rates für Forschung und Technologieentwicklung. 2002 war sie Österreichische Wissenschaftlerin des Jahres, 2003 erhielt sie den Wittgenstein-Preis, im selben Jahr wurde sie als eine der ersten Frauen Wirkliches Mitglied der Österreichischen Akademie der Wissenschaften.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 200
Erscheinungsdatum 14.01.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7017-3328-6
Verlag Residenz Verlag
Maße (L/B/H) 226/165/25 mm
Gewicht 403
Auflage 1
Buch (Kunststoff-Einband)
21,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42803321
    Chemie
    von Charles E. Mortimer
    Buch
    64,99
  • 26003721
    Vereister Sommer
    von Ulrich Schacht
    (2)
    Buch
    19,95
  • 44092732
    Sarah Moon
    von Barbara Vinken
    Buch
    45,00
  • 21466433
    Die Germanen
    von Frank M. Ausbüttel
    Buch
    19,95
  • 45267293
    Wien streng geheim!
    von Johannes Sachslehner
    Buch
    26,90
  • 37823698
    Grüne Lügen
    von Friedrich Schmidt-Bleek
    Buch
    19,99
  • 42465769
    Kritik der Grünen Ökonomie
    von Barbara Unmüssig
    Buch
    14,95
  • 21383100
    Das Ende der Welt, wie wir sie kannten
    von Claus Leggewie
    (1)
    Buch
    9,95
  • 42353679
    Wasser
    von Hermann Lotze-Campen
    Buch
    12,95
  • 10675814
    Wasser
    von Peter Wittkampf
    Buch
    8,80
  • 40200690
    Was braucht der Mensch zum Leben?
    von Takao Suzuki
    Buch
    14,00
  • 31940875
    Land Grabbing
    von Fred Pearce
    (1)
    Buch
    22,95
  • 26769751
    Traumland
    von Andri Snær Magnason
    (1)
    Buch
    20,00
  • 6334977
    Eine langfristige ökonomische Perspektive unter demographischen, ökologischen und technologischen Randbedingungen
    von Ambros Lüthi
    Buch
    22,99
  • 10646662
    Der soziale Ökofeminismus und andere Aufsätze
    von Janet Biehl
    Buch
    8,00
  • 10955816
    Umweltpolitik durch gemischten Instrumenteneinsatz
    von Erik Gawel
    Buch
    62,00
  • 11269992
    Simulation in Umwelt- und Geowissenschaften
    Buch
    33,00
  • 11468871
    Naturpolitik in der Bundesrepublik
    von Jens Ivo Engels
    Buch
    72,00
  • 13595925
    Bausteine für ein zukunftsfähiges Deutschland
    Buch
    54,99
  • 16145274
    Jahrhundertproblem Klimawandel
    von Susanne Böhler
    Buch
    16,80

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Panikfrei und inspirierend
von Johannes Kößler aus Wien am 11.02.2014

In ihrem neuen Buch haben sich Biochemikerin Renée Schroeder und Journalistin Ursel Nendzig - ihre vorhergegangen Veröffentlichung im Residenz Verlag "Die Henne und das Ei" wurde Sieger bei der Wahl zum "Wissenschaftsbuch des Jahres 2012" - nichts weniger vorgenommen, als die Menschheit zur Rettung der Welt anzustiften. Erfrischend, einleuchtend... In ihrem neuen Buch haben sich Biochemikerin Renée Schroeder und Journalistin Ursel Nendzig - ihre vorhergegangen Veröffentlichung im Residenz Verlag "Die Henne und das Ei" wurde Sieger bei der Wahl zum "Wissenschaftsbuch des Jahres 2012" - nichts weniger vorgenommen, als die Menschheit zur Rettung der Welt anzustiften. Erfrischend, einleuchtend und inspirierend, voller augenzwinkernd-anregender Gedankenexperimente und herrlich panikfrei erliest man den Status Quo "unserer Welt", was wir von Zellen über unsere Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft lernen können und warum Waschmaschinen für alle ein wichtiger Schritt in Richtung besseres Leben sind. Jetzt sind wir an der Reihe: Lesen, verschenken, darüber reden und danach handeln. Gutes Buch! Sehr gut sogar!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Von Menschen, Zellen und Waschmaschinen

Von Menschen, Zellen und Waschmaschinen

von Renee Schroeder

(1)
Buch
21,90
+
=
Die Erfindung des Menschen

Die Erfindung des Menschen

von Renée Schroeder

Buch
22,00
+
=

für

43,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen