Thalia.de

Vor mir den Tag und hinter mir die Nacht

Roman

(3)
Boris Moser sammelt Ideen, bevor sie verloren gehen. Als eines Tages Rebecca seine »Agentur für verworfene Ideen« betritt, ist ihm augenblicklich bewusst, dass er sie nie mehr gehen lassen darf. Dafür erzählt er ihr sogar einen seiner streng geheimen verworfenen Romananfänge und vom Wissenschaftler Heiner, der beinahe den Sinn des Lebens aufgespürt hätte …
Rezension
"Diese Geschichte ist in wunderbaren Worten geschrieben, voller Wortakrobatik und hintergründigem Humor. Auf jeder Seite wird dem Leser ein leichtes Lächeln entlockt und man fragt sich, welche grandiosen Ideen Jakob Hein auf der nächsten Seite wieder zu Papier gebracht haben mag.", Recklinghäuser Zeitung, 08.08.2012 20151120
Portrait

Jakob Hein, geboren 1971 in Leipzig, wuchs in Berlin auf, wo er heute als praktizierender Arzt mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen lebt. Neben den Bestsellern »Mein erstes T-Shirt«, »Formen menschlichen Zusammenlebens« und »Herr Jensen steigt aus« erschienen unter anderem von ihm sein autobiografisches Familienporträt »Vielleicht ist es sogar schön«, »Gebrauchsanweisung für Berlin«, »Antrag auf ständige Ausreise«, »Der Alltag des Superhelden«, »Vor mir den Tag und hinter mir die Nacht« und der Roman »Liebe ist ein hormonell bedingter Zustand«.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum 01.07.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-25884-5
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 188/120/17 mm
Gewicht 187
Buch (Taschenbuch)
8,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14571048
    Herr Jensen steigt aus
    von Jakob Hein
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 21266003
    Liebe ist ein hormonell bedingter Zustand
    von Jakob Hein
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 38836891
    Ziemlich beste Freundinnen
    von Astrid Ruppert
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 32152312
    Wurst und Wahn
    von Jakob Hein
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 21635659
    Am besten was Neues
    von Sarah Schmidt
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 17591602
    Einmal im Leben
    von Jhumpa Lahiri
    (16)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,99
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (172)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39180909
    Die Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.1
    von Anne Jacobs
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47602138
    Schlafen werden wir später
    von Zsuzsa Bánk
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 3012777
    Das Parfum
    von Patrick Süskind
    (146)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 2896975
    Kleider machen Leute
    von Gottfried Keller
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    1,60
  • 37768324
    Hertz, A: Sache mit meiner Schwester
    von Anne Hertz
    (41)
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    5,99 bisher 14,99
  • 47832573
    Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke
    von Joachim Meyerhoff
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 47877124
    Hinter diesen blauen Bergen
    von Milena Moser
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,00
  • 37438053
    Im Westen nichts Neues
    von Erich M. Remarque
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 45303667
    Inselfrühling
    von Sandra Lüpkes
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45230372
    Sungs Laden
    von Karin Kalisa
    (29)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47832167
    Milchschaumschläger
    von Moritz Netenjakob
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 47662098
    Strandfliederblüten
    von Gabriella Engelmann
    (3)
    Buch (Paperback)
    9,99
  • 47871065
    Das kann man doch noch essen
    von Renate Bergmann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein verrücktes, köstliches, leichtes Spiel mit den Realitäten, eine Geschichte in der Geschichte“

Claudia Engelmann, Thalia-Buchhandlung Korbach

Boris Moser sammelt Ideen, bevor sie verloren gehen und hat deshalb die „Agentur für verworfene Ideen“ gegründet. Doch leider ist er sein einziger Kunde, bis eines Tages Rebecca den Laden betritt, eher zufällig, denn sie hat sich eigentlich verlaufen. Boris sieht sie und weiß in seinem tiefsten Inneren, dass er sie nicht mehr gehen Boris Moser sammelt Ideen, bevor sie verloren gehen und hat deshalb die „Agentur für verworfene Ideen“ gegründet. Doch leider ist er sein einziger Kunde, bis eines Tages Rebecca den Laden betritt, eher zufällig, denn sie hat sich eigentlich verlaufen. Boris sieht sie und weiß in seinem tiefsten Inneren, dass er sie nicht mehr gehen lassen darf. Und so kommt er auf die verrückte Idee, ihr einen verworfenen Romananfang zu erzählen. Er berichtet von Sophia, die für ihren Auftraggeber eine Geschichte aufschreibt, die wiederum von dem Wissenschaftler Heiner handelt, der nach dem Sinn des Lebens sucht und kurz davor steht ihn zu finden, doch da macht eine teuflische Gestalt ihm einen Strich durch die Rechnung.

Ein verrücktes, köstliches, leichtes Spiel mit den Realitäten, eine Geschichte in der Geschichte in der Geschichte, und immer wieder die Suche nach dem Glück, verborgen im Aberwitz des Alltags.

Kristina Urban, Thalia-Buchhandlung Berlin

Skurril und ungewohnt, aber gut. Skurril und ungewohnt, aber gut.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Wer so bezaubert...darf sogar bei Goethe klauen...
von Kea Sager aus Wilhelmshaven am 26.02.2014

Seit Boris Moser seine Agentur für verworfene Ideen eröffnet hatte, war niemand anderes als er selbst durch diese Eingangstür getreten... "Vor mir den Tag und hinter mir die Nacht" ist nicht nur einer der wunderschönsten Buchtitel, die ich je gehört habe, sondern auch eine große (alte) Geschichte über die Suche... Seit Boris Moser seine Agentur für verworfene Ideen eröffnet hatte, war niemand anderes als er selbst durch diese Eingangstür getreten... "Vor mir den Tag und hinter mir die Nacht" ist nicht nur einer der wunderschönsten Buchtitel, die ich je gehört habe, sondern auch eine große (alte) Geschichte über die Suche nach dem Glück.Unentwirrbar ist sie verknüpft mit dem Sinn hinter den Dingen, mit den verborgenen Motiven unserer Taten.Durchzogen von leiser Komik beweist dieser Roman große Einsicht in den Aberwitz unseres Lebens.Einfach ein wunderschönes Buch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Vor mir den Tag und hinter mir die Nacht

Vor mir den Tag und hinter mir die Nacht

von Jakob Hein

(3)
Buch (Taschenbuch)
8,95
+
=
Ein anderes Leben

Ein anderes Leben

von Per Olov Enquist

(4)
Buch (Taschenbuch)
9,95
+
=

für

18,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen