Thalia.de

Wächter der Lüge / Rostigan & Tarzi Bd.2

Roman. Deutsche Erstausgabe

(3)
Er muss sich entscheiden: Macht oder Ehre ...


Der alternde Schwertkämpfer Rostigan muss den Wächtern, seinen ehemaligen Gefährten, entgegentreten, um das Land zu heilen. Doch zunächst steht ihm eine gnadenlose Armee unter dem Befehl eines Wahnsinnigen gegenüber, und er muss einen alten Freund, den er einst verriet, dazu bringen, ihm erneut zu vertrauen. Rostigan bleibt nur eine Möglichkeit. Er muss erneut Verrat begehen, seinen heiligsten Eid brechen und Mächte zum Leben erwecken, die er nicht kontrollieren kann.


Portrait
Sam Bowring ist ein australischer Stand-Up Comedian. Er lebt in Sydney. Er hat bereits einige Bücher und Theaterstücke geschrieben sowie Drehbücher fürs Fernsehen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 17.06.2014
Serie Rostigan & Tarzi 2
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-26944-0
Verlag Blanvalet
Maße (L/B/H) 189/117/35 mm
Gewicht 327
Originaltitel The Lord of Lies
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37823721
    Der Tänzer der Schatten / Wächter Trilogie Bd.1
    von David Dalglish
    (1)
    Buch
    14,00
  • 42435751
    Schwert des Nordens 02
    von Luke Scull
    (1)
    Buch
    15,99
  • 35146587
    Der Gottbettler
    von Michael Marcus Thurner
    (1)
    Buch
    14,00
  • 33791013
    Der Rote Krieger Bd.1
    von Miles Cameron
    (2)
    Buch
    16,99
  • 37818192
    Das Lied der Dämonen / Die drei Prophezeiungen Bd.1
    von Wolfgang Thon
    (2)
    Buch
    15,00
  • 42435689
    Brennende Schwerter / Falling Kingdoms Bd.2
    von Morgan Rhodes
    Buch
    9,99
  • 40952829
    Der Tänzer der Klingen / Wächter Trilogie Bd.2
    von David Dalglish
    Buch
    13,99
  • 30571702
    Der Vergessene / Das Gewölbe des Himmels Bd.1
    von Peter Orullian
    (5)
    Buch
    15,00
  • 14578085
    Macht und Verrat / Acacia Bd. 1
    von David Anthony Durham
    (3)
    Buch
    14,00
  • 37332961
    Krieg der Klingen / Klingen Saga Bd.3
    von Kelly McCullough
    Buch
    9,99
  • 26173756
    Sykes, S: Tore zur Unterwelt 1 - Das Buch des Dämons
    von Sam Sykes
    (3)
    SPECIAL
    3,99 bisher 16,99
  • 44187072
    Feuerstimmen
    von Christoph Hardebusch
    (5)
    Buch
    14,99
  • 35146188
    Die Klinge von Namara / Klingen Saga Bd.1
    von Kelly McCullough
    Buch
    8,99
  • 40952871
    Windjäger
    von Jim Butcher
    (4)
    Buch
    9,99
  • 28852353
    Die Lieder der Erde / Magier Gair Bd.1
    von Elspeth Cooper
    (3)
    Buch
    14,99
  • 45285268
    Die Spiegelstadt / Passage Trilogie Bd. 3
    von Justin Cronin
    (3)
    Buch
    24,99
  • 45230290
    Die Bibliothek der besonderen Kinder / Besondere-Kinder-Trilogie Bd.3
    von Ransom Riggs
    (1)
    Buch
    14,99
  • 45230299
    Die Stadt der besonderen Kinder / Besondere-Kinder-Trilogie Bd.2
    von Ransom Riggs
    (3)
    Buch
    12,99
  • 45235592
    Die Insel der besonderen Kinder / Besondere-Kinder-Trilogie Bd.1
    von Ransom Riggs
    (9)
    Buch
    12,00
  • 20946275
    Die Herren von Winterfell / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 1
    von George R. R. Martin
    (57)
    Buch
    15,00

Buchhändler-Empfehlungen

Lowey Diana, Thalia-Buchhandlung Muenster

Düstere intensive Fantasy mit Suchtcharakter. Bowring nimmt den Leser mit auf eine morbide und fesselnde Reise. Fantastisch!
Düstere intensive Fantasy mit Suchtcharakter. Bowring nimmt den Leser mit auf eine morbide und fesselnde Reise. Fantastisch!

Anna Erhardt, Thalia-Buchhandlung Münster

Auch der zweite Teil hat mich absolut überzeugt! Jeder Fantasyfreund wird an dieser Reihe seinen Spaß haben! Auch der zweite Teil hat mich absolut überzeugt! Jeder Fantasyfreund wird an dieser Reihe seinen Spaß haben!

Michael Wasel, Thalia-Buchhandlung Münster

Die gelungene Fortsetzung zu "Wächter der Lüge" und gleichzeitig der Abschluss der Miniserie. Packend geschrieben wie schon sein Vorgänger. Die gelungene Fortsetzung zu "Wächter der Lüge" und gleichzeitig der Abschluss der Miniserie. Packend geschrieben wie schon sein Vorgänger.

Wildner Laura, Thalia-Buchhandlung Rastatt

Was passiert mit einer Geschichte, in der selbst die Bösen eine Identifikation hervorrufen? Lassen Sie sich darauf ein. Was passiert mit einer Geschichte, in der selbst die Bösen eine Identifikation hervorrufen? Lassen Sie sich darauf ein.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 35146522
    Der Herr der Tränen / Rostigan & Tarzi Bd.1
    von Sam Bowring
    (3)
    Buch
    9,99
  • 35146587
    Der Gottbettler
    von Michael Marcus Thurner
    (1)
    Buch
    14,00
  • 37823721
    Der Tänzer der Schatten / Wächter Trilogie Bd.1
    von David Dalglish
    (1)
    Buch
    14,00
  • 35146188
    Die Klinge von Namara / Klingen Saga Bd.1
    von Kelly McCullough
    Buch
    8,99
  • 30571702
    Der Vergessene / Das Gewölbe des Himmels Bd.1
    von Peter Orullian
    (5)
    Buch
    15,00
  • 40952829
    Der Tänzer der Klingen / Wächter Trilogie Bd.2
    von David Dalglish
    Buch
    13,99
  • 33790389
    Die Karte der Welt / Kartograph Bd. 1
    von Royce Buckingham
    (12)
    Buch
    15,00
  • 37798804
    Verflucht / Ära der Götter Bd.1
    von Ben Peek
    (3)
    Buch
    12,99
  • 33790401
    Der Unrechte / Das Gewölbe des Himmels Bd.2
    von Peter Orullian
    (1)
    Buch
    16,00
  • 33752206
    Die zerborstene Klinge / Klingen Saga Bd.2
    von Kelly McCullough
    Buch
    8,99
  • 39281963
    Das Erwachen / Dunkle Götter Bd.1
    von Michael Manning
    Buch
    9,99
  • 40952793
    Sphären der Macht
    von Brent Weeks
    Buch
    14,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
1
1
0
0

Der letzte Kampf
von Kat B. aus Thun am 27.06.2014

Band 2 der Saga um Rostigan + Tarzi Der alte Krieger und seine Bardin müssen sich mit den Wächtern verbünden, damit sie die grosse Magie endlich heilen können. Doch leichter gesagt als getan, denn Tarzi weiss nicht um seine wahre Identität als Karrak, die anderen Wächter trauen ihm nicht und... Band 2 der Saga um Rostigan + Tarzi Der alte Krieger und seine Bardin müssen sich mit den Wächtern verbünden, damit sie die grosse Magie endlich heilen können. Doch leichter gesagt als getan, denn Tarzi weiss nicht um seine wahre Identität als Karrak, die anderen Wächter trauen ihm nicht und einer von ihnen ist dem Wahnsinn verfallen. Verzweifelt versucht er alle Wächter zu einen, denn die Welt geht zugrunde. Sam Bowring ist eine rasante Fortsetzung gelungen. Seine Liebe zum Detail ist grandios und die Charaktere bekommen noch mehr Tiefgang als im ersten Teil. Einziger Minuspunkt ist die zu detaillierte Beschreibung gewisser Gräueltaten (ich will definitiv nicht wissen, wie ein frisch gebratener Mensch aussieht, wenn man ihn zum Festmahl serviert!) Dennoch hat dieser Minuspunkt den Lesespass nicht beeinträchtigt und ich habe das Buch innert kürzester Zeit ausgelesen. Für alle die spannende Fantasy suchen, die sich nicht endlos über dutzende Bände hinwegzieht!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine Fortsetzung die eigentlich zum ersten Band gehört
von horrorbiene am 10.09.2014

Mit Der Herr der Tränen hat Sam Bowring einen wirklich schönen ersten Band einer Fantasy-Geschichte ersonnen, die sich sehr leicht und einfach lesen ließ und mir dabei sehr viel Freude bereitet hat. Einstmals gab es einen Mann, der konnte mit Hilfe der Fäden Magie wirken, doch er machte sich... Mit Der Herr der Tränen hat Sam Bowring einen wirklich schönen ersten Band einer Fantasy-Geschichte ersonnen, die sich sehr leicht und einfach lesen ließ und mir dabei sehr viel Freude bereitet hat. Einstmals gab es einen Mann, der konnte mit Hilfe der Fäden Magie wirken, doch er machte sich daran die Fäden der Großen Magie zu verändern. Dies machte ihn nicht nur mächtig, sondern auch böse, da die Welt diese Veränderungen nicht vertrug und Naturkatastrophen die Folge waren und sich am Himmel eine große, schwärende Wunde auftat. Die größten Fadenwirker dieser Zeit machte sich auf, um diesen Herr der Tränen zu besiegen. Als er endlich vom Angesicht der Welt verschwunden war, mussten sie jedoch schnell feststellen, dass er nicht vollständig verschwinden konnte. Manche Fäden, die er in sich selbst verwoben hat, konnten nicht entfliehen und suchten sich neue Wirte in den Wächtern, doch nicht jeder von ihnen konnte mit den dadurch erlangten mächtigen Fähigkeiten umgehen und wurden seinerseits böse. Doch es gelang auch sie zu besiegen. Die Große Magie kam zwar zur Ruhe, doch geheilt wurde die Wunde nie zur Gänze und nun tauchen schon wieder diese seltsamen Naturphänomene auf. Schnell wurde klar: Die Wächter sind zurückgekehrt. Die Geschichte wird in diesem Buch nahtlos fortgesetzt: Die übrigen Wächter finden einen Weg, wie die Wunde zu heilen wäre und machen sich nun daran dies zu tun. Allerdings hat sich einer von ihnen vor den Entflochtenen als Regret ausgegeben und führt nun deren Armee an. Es kommt zum entscheidenen Finale. Es gibt zu Beginn keinerlei zusammenfassende Elemente in diesem Buch und so war ich einzig auf meine Erinnerung angewiesen um die alten Zusammenhänge wieder herzustellen. Dies ist mir leider nicht so gut gelungen. So wusste ich z.B. nicht mehr um den Verbleib der hier nun fehlenden Wächter. Der einzige Punkt, der mir am Vorgänger missfallen hat, war der, dass das Buch nicht wirklich abgeschlossen war, da es ja hier weitergeht. Der Rest war dort wie hier geschickt gestrickt und interessant geschrieben. Aber ich habe aufgrund der Pause nicht mehr wirklich gut in diese Geschichte hienein finden können und da dieses Buch zudem noch sehr stark vom ersten Band abhängig ist und für sich genommen an elementaren Elementen wie Charakteraufbau und Spannungsbogen fehlen, da das erste Buch im Grunde einfach weiter geht, ist es irgendwie nicht so prickelnd. Das Lesen war nun mehr so, als hätte ich eine halbe Stunde vor Filmende den Fernseher ausgeschaltet und ein halbes Jahr später an der selben Stelle wieder eingeschaltet. Das war sehr schade, denn der erste Teil hat mir doch so gut gefallen. Für mich wäre es besser gewesen, wären beide Teile in einem Buch erschienen, so dass ich sie hätte an einem Stück lesen können. Da die Schrift hier durchaus groß ist, hätte man gut und gern ein Buch mit 600 Seiten daraus machen können. Dies wäre dann mit Spannungsbogen, Charakterentwicklung UND Finale. Oder die beiden Bücher hätten noch dichter nacheinander veröffentlich werden müssen. So war dieses Buch für mich eher langweilig und mühselig, dabei hat mir der erste Teil richtig gut gefallen. Fazit: Mit Der Herr der Tränen hat Sam Bowring einen sehr unterhaltsamen ersten Teil eines Zweiteilers geschrieben, der in diesem Band Wächter der Lüge im Grunde gut fortgesetzt wird. Doch man sollte mit dem Lesen zwischen den beiden Teilen nicht so viel Zeit verstreichen lassen, denn im Grunde sind sie eins uns sollten auch als solches gelesen werden. So hatte ich keine Freude an diesem Buch, was aber nichts über die Qualität aussagt, denn die Geschichte ist originell, gut durchdacht und auch wirklich gut schrieben. Vielleicht lese ich sie beide noch einmal – aber dann an einem Stück.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Enttäuschendes erstes Drittel, dann ein lohnender Abschluss!
von Mikka Liest aus Hilter am Teutoburger Wald am 27.07.2014

ACHTUNG: es handelt sich hier um den zweiten Band einer Dilogie! Meiner Meinung nach kann man diesen Band nicht lesen, ohne den ersten gelesen zu haben. Leider muss ich sagen, dass ich mich durch das erste Drittel geradezu durchgequält habe. Der Leser wird direkt wieder mitten in die Geschichte geschmissen,... ACHTUNG: es handelt sich hier um den zweiten Band einer Dilogie! Meiner Meinung nach kann man diesen Band nicht lesen, ohne den ersten gelesen zu haben. Leider muss ich sagen, dass ich mich durch das erste Drittel geradezu durchgequält habe. Der Leser wird direkt wieder mitten in die Geschichte geschmissen, mit all ihren verwickelten Wendungen und ihren zwiespältigen Charakteren. Das könnte ja eigentlich ein spannender Einstieg sein, aber ich war hauptsächlich verwirrt. Wer war das nochmal? Moment, wieso...? Was...? Die vielen Details haben mir den ersten Band nicht wieder in Erinnerung gerufen, sondern mich eher überfordert. Bei der komplexen Handlung und der schieren Masse an Charakteren wäre ich sehr dankbar gewesen für ein knackiges, gradliniges "Was bisher geschah"! Aber: die vom Autor erdachte Welt ist immer noch dicht, komplex und gut durchdacht. Es dauerte ~120 Seiten, bis ich wirklich wieder in sie eintauchen konnte, aber dann war ich auch aufs Neue begeistert! Der Leser bekommt hier so viel aufregend Neues und Eigenes geboten, ein Feuerwerk der originellen Einfälle - definitiv keine Fantasy-Massenware. Die Charaktere erschienen mir im ersten Drittel weniger glaubhaft, weniger vielschichtig als im ersten Band. Aber danach erblühten sie nach und nach zu neuem Leben, und mir fiel wieder ein, wie beeindruckt ich von ihnen in "Herr der Tränen" gewesen war. Da ist immer noch dieser reizvolle Kontrast zwischen Gut und Böse - zwischen der wahren, menschlichen Natur der Wächter und ihrem von Regrets Magie korrumpierten Selbst. Kann man einen Menschen wirklich böse nennen, der im Prinzip nichts dafür kann, dass er böse ist? Ist irgendwann der Punkt erreicht, an dem Wille und Vorsatz nicht mehr zählen, sondern nur noch das Ergebnis? Auch die Entflochtenen spiegeln dieses Motiv wieder: abstoßende, tragische Gestalten - von Regrets Magie ihrer Menschlichkeit beraubt. Obwohl es ein paar Charaktere gibt, die zarte Bande knüpfen, steht die Romantik nie wirklich im Vordergrund. Dazu passiert einfach zuviel: die Helden sind mit tausend Dingen beschäftigt, die Welt ist grausam und zerrissen... Aber durch diese zarten Bande zeigt sich die menschliche Natur von Helden, die hart darum kämpfen müssen, ihre menschliche Seite nicht zu verlieren. Besonders Rostigan macht im Laufe des Buches eine unerwartete Entwicklung durch... Eine gruselige Entwicklung, bei der es mir manchmal kalt den Rücken runterlief. Als Leser bekommt man einen beunruhigenden Eindruck davon, wie er als Karrak, der Herr der Lügen, gewesen sein muss: dominant, durchtrieben, charismatisch, unerbittlich. Sehr gut gefiel mir, dass wir hier endlich mehr über die Hintergründe des Ganzen erfahren. Je mehr die Charaktere im Laufe des Buches wieder an Dimension gewannen, desto flüssiger und spannender wurde die Geschichte für mich, und desto mehr zog auch das Tempo an! Das Ende hat mich dann keineswegs enttäuscht. Ich fand es passend, und meiner Meinung nach ist dem Autor die perfekte Mischung gelungen: befriedigend, aber glaubwürdig. Manches geht gut aus, manches nicht. Der Schreibstil schwingt sich in meinen Augen nur selten zur gleichen Brillanz empor wie im ersten Buch. Besonders im ersten Drittel war er für mich sperrig und schleppend, und danach fand ich ihn gut lesbar, aber wenig aufregend. Wenn die verschiedenen Arten von Humor Süßigkeiten wären, dann wäre Sam Bowrings böser, schwarzer Humor Lakritze - die bittere Sorte für Erwachsene. Mir gefällt dieser Humor prinzipiell sehr gut, und er sorgt in spannenden oder grausamen Szenen für etwas Auflockerung. Nur manchmal war er mir etwas zu bemüht! Leider muss ich auch einen meiner Kritikpunkte zum ersten Band wiederholen: die gelegentlich grundlose (und eklige!) Gewalt. Sie erfüllt meiner Meinung nach oft keinen wahren Zweck außer dem, einen Charakter abgrundtief böse erscheinen zu lassen - und aus eigentlich komplexen Charakteren werden dadurch überzogene, eindimensionale Bösewichte. Fazit: Ich würde gerne sagen: wer den ersten Band mochte, wird den zweiten Band lieben - aber das ist leider nur eingeschränkt wahr. Das erste Drittel zog sich für mich wie Kaugummi, aber dann wurde es zunehmend spannend, die Charaktere gewannen deutlich an Leben, und mir fiel wieder ein, dass Sam Bowring vor allem eines ist: originell und auf gute Art und Weise unbequem. Meiner Meinung nach lohnt es sich, bis zum Ende durchzuhalten!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Wächter der Lüge / Rostigan & Tarzi Bd.2

Wächter der Lüge / Rostigan & Tarzi Bd.2

von Sam Bowring

(3)
Buch
9,99
+
=
Der Herr der Tränen / Rostigan & Tarzi Bd.1

Der Herr der Tränen / Rostigan & Tarzi Bd.1

von Sam Bowring

(3)
Buch
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Rostigan & Tarzi

  • Band 1

    35146522
    Der Herr der Tränen / Rostigan & Tarzi Bd.1
    von Sam Bowring
    (3)
    Buch
    9,99
  • Band 2

    37823731
    Wächter der Lüge / Rostigan & Tarzi Bd.2
    von Sam Bowring
    (3)
    Buch
    9,99
    Sie befinden sich hier

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen