Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Wahnhafte Störung und Paranoia. Ein Überblick

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Psychologie - Allgemeine Psychologie, Note: 1,0, Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen; Duisburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die nachfolgende Arbeit beschäftigt sich mit einer der bisher weniger erfassten psychotischen Störungen, der wahnhaften oder auch paranoiden Störung. Die Zielrichtung der Arbeit ist es, die wahnhafte Störung im Allgemeinen zu erläutern und den Wahn sowohl in seinem Wesen, in seiner Entwicklung und mit seinen verschiedenen Themen zu verstehen. Um die Komplexität der wahnhaften Störung in all ihren Facetten möglichst detailliert zu erarbeiten, ist es zuerst einmal notwendig darzulegen, welche Symptome und Ausschlusskriterien vorliegen müssen und was einen Wahn eigentlich ausmacht, damit verstanden wird, ab wann man als wahnhaft gestört gilt. Aufgrund der Ähnlichkeit zwischen der paranoiden Form der Schizophrenie und der wahnhaften Störung ist hier zudem eine kurze Abgrenzung notwendig, damit es im allgemeinen Verständnis zu keiner Überschneidung der beiden Störungen kommt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 14, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.01.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783656876359
Verlag GRIN
eBook (ePUB)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.