Thalia.de

Wallanders erster Fall und andere Erzählungen

und andere Erzählungen

(1)
Kurt Wallander ist Anfang zwanzig, Polizeianwärter in Malmö und bis über beide Ohren in Mona verliebt. Als er seinen Wohnungsnachbarn erschossen in der Küche findet, den Revolver noch in der Hand, glaubt er nicht an Selbstmord, umso mehr, als die Wohnung des Toten in Flammen aufgeht und man wenig später auf eine weitere Leiche stößt. Am Ende dieser Ermittlung hat Wallander eine Menge Fehler gemacht und leichtsinnig sein Leben riskiert, doch sein außerordentliches kriminalistisches Talent gilt als erwiesen ... Von Wallanders erstem Fall bis zu einem ausgewachsenen Kriminalroman, "Die Pyramide", reicht das Spektrum der vorliegenden Erzählungen, die alle vor 1990, dem Beginn der eigentlichen Wallander-Serie, spielen.
Rezension
"Und so läßt sich auch dieser Erzählband mit mehreren Fällen, der die Vita des Top-Ermittlers umreißt, verschlingen. Wallander, der Melancholiker, der Mutige, der Mürrische. Sie ist schön, die neunte Nacht mit dem guten alten Kurt." (Frankfurter Rundschau 08.06.02)

"Gute Lektüre, ein Must für Fans." (Facts 16.05.02)

"Es soll Wallander-Fans geben, die heut' früh, noch bevor sie für die frischen Brötchen zum Bäcker gehen, sich den neuen Mankell beim Buchhändler besorgen. Recht so. Der Umweg lohnt sich." (Alexandra Glanz, Hannoversche Allgemeine 18.5.02)

"Der Schwede wägt meist sehr sicher die Mischung aus Horror, Entsetzen, moralisch klarem Standpunkt, Hilflosigkeit und der Tapferkeit des Trotzdem-Weitermachens aus.... Vorweg sei versichert, daß nicht nur Wallander-Kenner ihren Spaß an diesen Erzählungen habe werden, sondern auch Einsteiger." (Simone Dattenberger, MM 18./19.5.02)

"Henning Mankell ist einer der wenigen Autoren, die es schaffen, kurze Krimis genauso spannend zu ge stalten wie einen ausgewachsenen Roman. Deshalb ist dieses Buch für alle Fans von spannender und unterhaltsamer Literatur ein absolutes Muss!" (Cosmopolitan 12.06.02)

"Gute Unterhaltung mit typischer Würze: Gesellschaftskritik und politische Anklage, Zukunftsangst und nordischer Weltschmerz." (TZ-München 13.05.02)

"Rache, Eifersucht und Habgier, es sind die ewig gleichen Triebe, die zu Kapitalverbrechen führen. All diese Geschichten hängen zusammen. Die hauchdünnen Fäden und winzigen Details, die sie über dieJahre verbinden, sind kaum sichtbar, aber mit großer Virtuosität gesponnen." (Ingeborg Sperl, Der Standard 25.05.02)
Portrait
Henning Mankell, 1948 als Sohn eines Richters in Stockholm geboren, wuchs in Härjedalen auf. Als 17-jähriger begann er am renommierten Riks-Theater in Stockholm das Regiehandwerk zu lernen. 1972 unternahm er seine erste Afrikareise. Sieben Jahre später erschien sein erster Roman "Das Gefangenenlager, das verschwand". In den kommenden Jahren arbeitete er als Autor, Regisseur und Intendant an verschiedenen schwedischen Theatern. 1985 wurde Henning Mankell eingeladen, beim Aufbau eines Theaters in Maputo, Mosambik, zu helfen. Er begann zwischen den Kontinenten zu pendeln und entschied sich schließlich, überwiegend in Afrika zu leben. Dort ist auch der größte Teil der Wallander-Serie entstanden. Außerdem schrieb Henning Mankell Jugendbücher, von denen mehrere auch in Deutschland ausgezeichnet wurden. 2009 erhielt er den Erich-Maria-Remarque-Friedenspreis. Henning Mankell verstarb im Oktober 2015.
Wolfgang Butt zählt zu den bekanntesten literarischen Übersetzern aus dem Schwedischen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 477
Erscheinungsdatum 13.05.2002
Serie Wallander
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-552-05187-4
Verlag Zsolnay
Maße (L/B/H) 220/141/40 mm
Gewicht 623
Originaltitel Pyramiden
Auflage 9
Verkaufsrang 84.822
Buch (gebundene Ausgabe)
24,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 18607497
    Wallanders erster Fall / Kurt Wallander Bd.1
    von Henning Mankell
    (3)
    Buch
    9,95
  • 28846187
    Der Feind im Schatten / Kurt Wallander Bd.10
    von Henning Mankell
    (10)
    Buch
    10,95
  • 2799470
    Die weiße Löwin
    von Henning Mankell
    Buch
    24,90
  • 18607491
    Hunde von Riga / Kurt Wallander Bd.3
    von Henning Mankell
    (4)
    Buch
    9,95
  • 18607496
    Der Mann, der lächelte / Kurt Wallander Bd.5
    von Henning Mankell
    (3)
    Buch
    9,95
  • 3017982
    Die Brandmauer
    von Henning Mankell
    (2)
    Buch
    24,90
  • 30501220
    Die Spur des Fuchses / Commissario Montalbano Bd.12
    von Andrea Camilleri
    Buch
    8,99
  • 44085723
    Mörder ohne Gesicht / Kurt Wallander Bd.2
    von Henning Mankell
    Buch
    9,95
  • 37430486
    Beim ersten Schärenlicht / Thomas Andreasson Bd.5
    von Viveca Sten
    (3)
    Buch
    14,99
  • 39179108
    Wer das Schweigen bricht
    von Mechtild Borrmann
    Buch
    9,99
  • 15174146
    Endstation für neun
    von Per Wahlöö
    (2)
    Buch
    9,99
  • 18607499
    Die Brandmauer / Kurt Wallander Bd.9
    von Henning Mankell
    (2)
    Buch
    9,95
  • 33752234
    Abgründe / Kommissar-Erlendur-Krimi Bd.10
    von Arnaldur Indriðason
    (2)
    Buch
    9,99
  • 42381283
    Männerfallen
    von Eva Rossmann
    Buch
    8,90
  • 4180464
    Todeshauch / Kommissar-Erlendur-Krimi Bd.4
    von Arnaldur Indriðason
    (13)
    Buch
    9,99
  • 3883079
    Vor dem Frost / Linda Wallander Bd.10
    von Henning Mankell
    (6)
    Buch
    24,90
  • 37332952
    Eiseskälte / Kommissar-Erlendur-Krimi Bd.11
    von Arnaldur Indriðason
    (1)
    Buch
    9,99
  • 42435530
    Tanz, Püppchen, tanz
    von Joy Fielding
    (1)
    Buch
    9,99
  • 41362596
    Vergebung / Millennium Bd.3
    von Stieg Larsson
    (2)
    Buch
    9,99
  • 4181377
    Der Himmel auf Erden / Erik Winter Bd.5
    von Åke Edwardson
    (1)
    Buch
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Michael Wasel, Thalia-Buchhandlung Münster

Eine Sammlung von Erzählungen die allesamt vor der Hauptreihe spielen. Ein Genuss für alle Fans. Hat vielleicht nicht die Klasse der eigentlichen Reihe aber man liest es doch gern. Eine Sammlung von Erzählungen die allesamt vor der Hauptreihe spielen. Ein Genuss für alle Fans. Hat vielleicht nicht die Klasse der eigentlichen Reihe aber man liest es doch gern.

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Kurzkrimis vom Meister der nordischen Spannung. Wer Krimis mag, und wer Kurzgeschichten mag, ist hier richtig. Kurzkrimis vom Meister der nordischen Spannung. Wer Krimis mag, und wer Kurzgeschichten mag, ist hier richtig.

Nina Aselmann, Thalia-Buchhandlung Hagen

Eine Sammlung unterschiedlicher Kurzgeschichten. Kurzweilig, aber kommt nicht ganz an die Romane ran. Eine Sammlung unterschiedlicher Kurzgeschichten. Kurzweilig, aber kommt nicht ganz an die Romane ran.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 4180464
    Todeshauch / Kommissar-Erlendur-Krimi Bd.4
    von Arnaldur Indriðason
    (13)
    Buch
    9,99
  • 4181377
    Der Himmel auf Erden / Erik Winter Bd.5
    von Åke Edwardson
    (1)
    Buch
    9,99
  • 2834383
    Mittsommermord
    von Henning Mankell
    (1)
    Buch
    23,50
  • 33752234
    Abgründe / Kommissar-Erlendur-Krimi Bd.10
    von Arnaldur Indriðason
    (2)
    Buch
    9,99
  • 3017982
    Die Brandmauer
    von Henning Mankell
    (2)
    Buch
    24,90
  • 35370085
    Mord im Herbst / Kurt Wallander Bd.11
    von Henning Mankell
    (10)
    Buch
    15,90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Vorsicht Suchtgefahr!!
von Manja aus Unterweid am 21.06.2009

Eine kurze Zusammenfassung: Als Wallander seinen ersten Fall löst, ist er Anfang zwanzig, ein junger Polizeianwärter und bis über beide Ohren in Mona verliebt. In einer Zeit, da die Polizei mit Schlagstöcken gegen Demonstranten vorgeht, wird seine Berufswahl nicht nur von seinem Vater kritisiert. Da findet er eines Abends seinen... Eine kurze Zusammenfassung: Als Wallander seinen ersten Fall löst, ist er Anfang zwanzig, ein junger Polizeianwärter und bis über beide Ohren in Mona verliebt. In einer Zeit, da die Polizei mit Schlagstöcken gegen Demonstranten vorgeht, wird seine Berufswahl nicht nur von seinem Vater kritisiert. Da findet er eines Abends seinen Wohnungsnachbarn Halén erschossen, auf dem Küchenboden liegend, den Revolver noch in der Hand. Die Kriminalpolizei tippt auf Selbstmord, doch Wallander zweifelt an dieser simplen Erklärung, um so mehr, als Haléns Wohnung in Flammen aufgeht und nun wenig später auf eine weitere Leiche stößt. Am Ende dieser Ermittlungen hat Wallander eine Menge Fehler gemacht und leichtsinnig sein Leben riskiert, doch sein außerordentliches kriminalistisches Talent gilt als erwiesen. Kurt Wallanders Start in eine Karriere als Topkommissar. Als Polizeianwärter fehlt es ihm zwar noch an Erfahrung, aber nicht an angeborenem kriminalistischen Spürsinn. In „Die Pyramide“ soll Wallander den Mord an zwei Schwestern aufklären, die in ihrem Kurzwarenladen offenbar ein Doppelleben führten. Und er muss seinen eigenen Vater aus dem Gefängnis holen, weil der versucht hat, in Ägypten auf eine Pyramide zu steigen. Es bleibt Wallander nichts anderes übrig, als selbst zu den Pyramiden zu reisen, nicht ahnend, dass ihn die Rettung seines Vaters auf eine entscheidende Beobachtung für die aktuelle Ermittlung führt… Von Henning Mankell ist es das erste Buch, welches ich von ihm gelesen habe. Ich möchte aber gleich noch hinzufügen, dass ganz sicher noch weitere folgen werden. Ein paar verfilmte Bücher von ihm habe ich auch schon gesehen, wie ihr meinen Bewertungen entnehmen könnt. Viel Spaß beim Lesen!!!!!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 1
Empfehlenswert, interessante Einleitung zu den weiteren Wallander-Krimis
von einer Kundin/einem Kunden aus Schwechat am 03.09.2011
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Als Wallander-Fan ist es natürlich einfach zu sagen der Roman ist spitze. Jedoch muss man bedenken dass Henning Mankell die Person Wallander in den Anfängen beschrieben hat und einen Einblick in seine berufliche sowie private Laufbahn gegeben hat. Dieser Roman ist sehr gut geschrieben und auch die einzelnen Fälle die... Als Wallander-Fan ist es natürlich einfach zu sagen der Roman ist spitze. Jedoch muss man bedenken dass Henning Mankell die Person Wallander in den Anfängen beschrieben hat und einen Einblick in seine berufliche sowie private Laufbahn gegeben hat. Dieser Roman ist sehr gut geschrieben und auch die einzelnen Fälle die gelöst werden sowie die teilweise groben Fehler Wallanders in den Ermittlungen sind einfach und dennoch realitätsnah beschrieben. Als Einleitung in die anderen Wallander-Krimis sehr empfehlenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
sehr unterhaltsam
von einer Kundin/einem Kunden aus Dahlewitz am 24.01.2014
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Einige sehr gute Geschichten um den eigenwilligen Wallander. Wer die Filme mag wird auf seine Kosten kommen. Ich dachte allerdings es handelt sich um das erste Buch der Reihe. Es macht aber nichts das dem nicht so ist. Mir hat's gefallen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Band 1
von Blacky am 02.02.2010
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Beschreibung: Als Kurt Wallander seinen ersten Fall löst, ist er Anfang zwanzig, ein junger Polizeianwärter und bis über beide Ohren verliebt. Eines Abends findet er seinen Wohnungsnachbarn Halen erschossen auf dem Küchenboden liegend, den Revolver noch in der Hand. Die Krminalpolizei tippt auf Selbstmord. Doch Wallander zweifelt an dieser simplen... Beschreibung: Als Kurt Wallander seinen ersten Fall löst, ist er Anfang zwanzig, ein junger Polizeianwärter und bis über beide Ohren verliebt. Eines Abends findet er seinen Wohnungsnachbarn Halen erschossen auf dem Küchenboden liegend, den Revolver noch in der Hand. Die Krminalpolizei tippt auf Selbstmord. Doch Wallander zweifelt an dieser simplen Erklärung, umso mehr als Halens Wohnung in Flammen aufgeht und man wenig später auf eine weitere Leiche stößt. Am Ende der Ermittlungen hat Wallander eine Menge Fehler gemacht. Doch sein außerordentliches kriminalistisches Talent hat er unter Beweis gestellt. Ein sehr aufschlussreiches Hör/Buch. Man lernt die Anfänge des später legendären Kurt Wallanders kennen. Sehr interressant und spannend Die chronologische Reihenfolge der "Wallander"-Bücher: 1. Wallanders erster Fall 2. Mörder ohne Gesicht 3. Hunde von Riga 4. Die weiße Löwin 5. Der Mann, der lächelte 6. Die falsche Fährte 7. Die fünfte Frau 8. Mittsommermord 9.Die Brandmauer 10. Vor dem Frost

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 1
Na ja
von einer Kundin/einem Kunden aus Schwarzach / Pg am 10.08.2010
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Der erste Wallander haut mich wirklich nicht vom Hocker. Das Buch lässt sich zwar schön und angenehm lesen, aber einen Punkt der mich wirklich umhaut, habe ich nicht gefunden. Muß mir wirklich überlegen, ob ich mir noch einen hole. Schade eigentlich

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Wallanders erster Fall und andere Erzählungen

Wallanders erster Fall und andere Erzählungen

von Henning Mankell

(1)
Buch
24,90
+
=
Verbrechen

Verbrechen

von Ferdinand von Schirach

(57)
Buch
16,95
+
=

für

41,85

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen