Thalia.de

Warten auf Godot

Zum hundertsten Geburtstag. Faksimilie eines Handexemplars, das Beckett zur Vorbereitung der legendären Godot-Inszenierung 1975 am Berliner Schiller-Theater diente

Als Samuel Beckett 1975 Warten auf Godot, das bereits zu dem Theaterstück des 20. Jahrhunderts geworden war, im Berliner Schillertheater inszenierte, benutzte er zur Vorbereitung auch ein Bändchen mit Elmar Tophovens Übersetzung, in das er mit seiner charakteristischen Schrift vor allem Textveränderungen und -varianten eintrug.
Becketts Handexemplar, das der Suhrkamp Verlag zum 100. Geburtstag des Autors als Faksimile publiziert, ist sinnfälliges Beispiel der glücklichen Engführung, die im Verhältnis von Becketts Werk und dessen deutscher Aufnahme stattfand. Hier der französisch schreibende Ire, der auch die deutsche Sprache beherrschte und seine eigenen Werke mit großer Sicherheit in deutschen Theatern und Fernsehstudios inszenierte. Dort das deutsche Publikum, das sich - unter tätiger Mitwirkung von Übersetzern, Verlag und Kritik - diesem wie wenigen anderen Werken zeitgenössischer fremdsprachiger Autoren öffnete.
Das Exemplar aus dem Besitz der Beckett International Foundation an der Universität Reading ist Seite für Seite getreu des 1963 gedruckten Exemplars (21.-35. Tausend) reproduziert, inklusive Verlagsanzeigen, und originalgetreu präsentiert sich auch der Buchkörper, ein grau broschiertes Bändchen mitsamt lila Schutzumschlag
Portrait
Samuel Beckett, geb. am 13. April 1906 in Foxrock, Dublin, wuchs in einem bürgerlich protestantischen Elternhaus auf. Zwischen 1923 und 1927 studierte er Romanistik am Trinity College in Dublin. Nach Abschluss seines Studiums ging er nach Paris und lernte dort James Joyce kennen. Erste Gedichte und Essays entstanden. Er kehrte 1930 kurzzeitig nach Dublin zurück, um am Trinity College zu unterrichten. In den folgenden Jahren wechselte er immer ohne Geld und unter Depressionen leidend zwischen Dublin, London und Paris. Beckett reiste durch Europa, er besuchte Deutschland mehrere Male, bevor er sich 1937 auf Dauer in Paris niederließ. In diesem Jahr lernte er seine spätere Frau, die Pianistin Suzanne Dechevaux-Dumesnil kennen. Beide schlossen sich der Résistance an und konnten sich nur durch Flucht in unbesetztes Gebiet vor der Gestapo retten. Im Roussillon kamen sie bei Bauern unter. Nach Kriegsende begann Beckett auf französich zu schreiben, er wendete sich dem Theater zu. Die Uraufführung von "En attendant Godot" fand am 3. Januar 1953 unter der Regie von Roger Blin im Theâtre de Babylone statt, Beckett wurde über Nacht berühmt, zum ersten Mal hatte er auch finanziell Erfolg. 1969 erhielt Beckett den Literaturnobelpreis. Er starb am 22. Dezember 1989 in Paris.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 115
Erscheinungsdatum 27.02.2006
Serie edition suhrkamp 2465
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-12465-9
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 180/111/12 mm
Gewicht 122
Originaltitel En attendant Godot
Auflage 1
Verkaufsrang 66.234
Buch (Taschenbuch)
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2830769
    Warten auf Godot
    von Samuel Beckett
    (1)
    Buch
    8,00
  • 6396775
    Warten auf Godot / Endspiel / Glückliche Tage
    von Samuel Beckett
    (2)
    Buch
    9,00
  • 45255246
    Der Glasmurmelsammler
    von Cecelia Ahern
    Buch
    9,99
  • 4627242
    Ulysses
    von James Joyce
    Buch
    11,95
  • 45462653
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    (5)
    Buch
    19,99
  • 39233879
    Ulysses (Roman)
    von James Joyce
    (1)
    Buch
    9,95
  • 11365397
    Für immer vielleicht
    von Cecelia Ahern
    (92)
    Buch
    8,99
  • 35146996
    Das italienische Mädchen
    von Lucinda Riley
    (13)
    Buch
    9,99
  • 43847286
    Irgendwo im Glück
    von Anna McPartlin
    (33)
    Buch
    12,99
  • 45255308
    Ich hab dich im Gefühl
    von Cecelia Ahern
    Buch
    9,99
  • 18742716
    Der Junge im gestreiften Pyjama
    von John Boyne
    (11)
    Buch
    9,00
  • 44066674
    Das Jahr, in dem ich dich traf
    von Cecelia Ahern
    (3)
    Buch
    9,99
  • 45008481
    Mitten ins Herz
    von Penny Reid
    Buch
    10,00
  • 39261287
    Die letzten Tage von Rabbit Hayes
    von Anna McPartlin
    (46)
    Buch
    12,00
  • 43815879
    Brooklyn
    von Colm Tóibín
    (2)
    Buch
    9,90
  • 32160075
    Raum
    von Emma Donoghue
    (19)
    Buch
    9,99
  • 43857372
    Der Glasmurmelsammler
    von Cecelia Ahern
    (35)
    Buch
    19,99
  • 45287945
    Guter Junge
    von Paul McVeigh
    (1)
    Buch
    22,00
  • 42426352
    Der Ghostwriter
    von Cecelia Ahern
    Buch
    8,99
  • 45300245
    Die kleinsten, stillsten Dinge
    von Sara Baume
    (2)
    Buch
    19,95

Buchhändler-Empfehlungen

Dirk Bluhm, Thalia-Buchhandlung Lünen

Klassiker des absurden Theatrers. Das Lesen bereitete mir noch mehr Freude als der Theaterbesuch. Klassiker des absurden Theatrers. Das Lesen bereitete mir noch mehr Freude als der Theaterbesuch.

Christin Märker, Thalia-Buchhandlung Iserlohn

ein typisch düsteres Drama für Beckett, das die ständige Frage nach dem Sinn des Lebens hinterfragt und dabei den Leser/in zur Selbstreflexion anregt ein typisch düsteres Drama für Beckett, das die ständige Frage nach dem Sinn des Lebens hinterfragt und dabei den Leser/in zur Selbstreflexion anregt

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Warten auf Godot

Warten auf Godot

von Samuel Beckett

Buch
10,00
+
=
Publikumsbeschimpfung und andere Sprechstücke

Publikumsbeschimpfung und andere Sprechstücke

von Peter Handke

(1)
Buch
8,00
+
=

für

18,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von edition suhrkamp

  • Band 2460

    6398990
    The Eye of Prey
    von Samuel Beckett
    Buch
    15,00
  • Band 2461

    6398991
    Bilder der Photographie
    von Bernd Stiegler
    Buch
    18,00
  • Band 2464

    11447991
    Die Zerstörung der Welt als Wille und Vorstellung
    von Robert Menasse
    (1)
    Buch
    8,00
  • Band 2465

    11447987
    Warten auf Godot
    von Samuel Beckett
    Buch
    10,00
    Sie befinden sich hier
  • Band 2466

    11447979
    Ratzinger-Funktion
    von Thomas Meinecke
    Buch
    8,50
  • Band 2470

    11448006
    Die Judith von Shimoda
    von Bert Brecht
    Buch
    8,50
  • Band 2471

    11447973
    Am Nullpunkt der Literatur / Literatur oder Geschichte / Kritik und.Wahrheit
    von Roland Barthes
    Buch
    11,00
  • Band 2472

    11450067
    Mit dem Recht des Stärkeren
    von Michail Ryklin
    Buch
    10,00
  • Band 2473

    11450063
    Vilnius
    von Tomas Venclova
    Buch
    10,00
  • Band 2474

    11450048
    Meinecke, T: Feldforschung
    von Thomas Meinecke
    Buch
    14,00
  • Band 2475

    11450051
    Der Worte Adernetz
    von Christa Wolf
    Buch
    9,00