Thalia.de

Warum folgten sie Hitler?

Die Psychologie des Nationalsozialismus

(1)
Alles nur Vergangenheit? Eine Analyse der Machtmechanismen im NS-Staat aus interdisziplinärer Sicht
Warum begeisterten sich Millionen von Menschen für Adolf Hitler? Wieso konnten sie sich so verführen lassen? Alles nur Vergangenheit? Durch Interviews mit ehemaligen HJ-Funktionären, SS-Offizieren und NSDAP-Mitgliedern - 24 Männer und 19 Frauen - zeigt Stephan Marks, dass der Nationalsozialismus seine Anhänger begeisterte, indem er ihre Gefühle ansprach, sich ihre emotionale Bedürftigkeit zunutze machte - nicht ihren Verstand. Vor allem Schamgefühle, Kriegstraumata, psychische Abhängigkeiten wurden und könnten auch heute genauso instrumentalisiert werden, so die erschreckende Botschaft des Buches.
… weiterlesen
Vorbestellen
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 219
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8436-0053-8
Verlag Patmos-Verlag
Maße (L/B/H) 226/149/25 mm
Gewicht 434
Abbildungen mit 5 Fotos.
Auflage 3. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst (Nachdruck)
Versandkostenfrei
Vorbestellen
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 28860313
    Worte, die im Business wirken
    von Ike Lasater
    Buch
    17,00
  • 18941416
    Vorlesungen zur Einführung in die Psychoanalyse
    von Sigmund Freud
    Buch
    6,95
  • 11469928
    Borderline-Mütter und ihre Kinder
    von Christine Ann Lawson
    Buch
    24,90
  • 13995616
    Neurose und menschliches Wachstum
    von Karen Horney
    Buch
    18,80
  • 29211555
    Achtsamkeitsbasierte Kognitive Therapie
    von Rebecca Crane
    Buch
    19,90
  • 45005237
    Gewaltfreie Kommunikation
    von Marshall B. Rosenberg
    Buch
    24,00
  • 45580392
    Panikattacken und andere Angststörungen loswerden!
    von Klaus Bernhardt
    (2)
    Buch
    24,90
  • 40049157
    Lockerlassen
    von Steve Ayan
    Buch
    16,95
  • 42321584
    Die erste Bindung
    von Nicole Strüber
    Buch
    22,95
  • 2996037
    Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte
    von Oliver Sacks
    (3)
    Buch
    9,99
  • 44015798
    Taschenführer zur ICD-10-Klassifikation psychischer Störungen
    von WHO-World Health Organization
    Buch
    36,95
  • 15245774
    Fragen können wie Küsse schmecken
    von Carmen Kindl-Beilfuss
    (2)
    Buch
    21,95
  • 4607860
    Konflikte lösen durch Gewaltfreie Kommunikation
    von Marshall B. Rosenberg
    (2)
    Buch
    9,99
  • 27690097
    Die kleine Psychotherapeutische Schatzkiste - Teil 1
    von Andrea Caby
    Buch
    19,95
  • 18742660
    Stärke statt Macht
    von Arist Schlippe
    (1)
    Buch
    25,00
  • 45656506
    MiniMax-Interventionen
    von Manfred Prior
    Buch
    9,95
  • 30823455
    Lesen und Rechtschreiben lernen nach dem IntraActPlus-Konzept
    von Angelika Fuchs
    Buch
    29,99
  • 40891106
    Denken hilft zwar, nützt aber nichts
    von Dan Ariely
    Buch
    10,99
  • 2970456
    Sie nannten mich 'Es'
    von Dave Pelzer
    (40)
    Buch
    7,00
  • 46499778
    Einführung in die Gruppendynamik
    von Karl Schattenhofer
    Buch
    14,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Abstriche beim Umfang
von Domnec Êlle aus Bern am 15.03.2012

"Warum folgten sie Hitler" von Stephan Marks stellt ein erstaunlich erfrischender Rundumschlag der Psychologie des Dritten Reiches dar. Auf überschaubaren 190 Seiten (ohne Anhang) werden Einblicke in die Psychologie des Nationalsozialismus gegeben, die verständlich und leicht verdaulich geschildert werden und definitiv Potential beherbergen! Grundlage für die Gedanken und Überlegungen... "Warum folgten sie Hitler" von Stephan Marks stellt ein erstaunlich erfrischender Rundumschlag der Psychologie des Dritten Reiches dar. Auf überschaubaren 190 Seiten (ohne Anhang) werden Einblicke in die Psychologie des Nationalsozialismus gegeben, die verständlich und leicht verdaulich geschildert werden und definitiv Potential beherbergen! Grundlage für die Gedanken und Überlegungen liefern qulitative Daten (Interviews) mit 19 Frauen und 24 Männern, die damals in unterschiedlichen Positionen und Funktionen aktiv am NS beteiligt und/oder passiv dem NS angehörig waren. Erklärungen und Überlegungen werden nachvollziehbar mit ausführlichen Zitaten der Interviews belegt und sorgen vielerorts für Erstaunen und tiefes Stirnrunzeln! Die Aufarbeitung erfolgt inhaltlich logisch strukturiert und erfolgt mittels nachvollziehbaren Überlegungen und Argumenten. Abstriche gibt's für mich persönlich beim Umfang. Durch die 190 Seiten bin ich förmlich geflogen und hatte zum Ende hin mehr Fragen als zuvor. Das liegt vor allem daran, weil dieses Buch ein unheimliches Potential an wirklich guten Überlegungen und möglichen Erklärungen bietet. Leider aber wird dadurch vieles (lediglich) angeschnitten und teilweise (so dünkt es mich) etwas stereotyp behandelt. Eine tiefgründige, psychologische Verarbeitung des Inhalts fehlt für mich daher komplett. Und auch wenn es zu Beginn des Buches heisst, dass der NS nur aufgearbeitet werden kann, wenn dessen Mystik und das unendliche Schweigen durchbrochen werden, so trägt dieses im Umfang relativ knappe Buch selber dazu bei, dass am Schluss mehr Fragen als Antworten übrig bleiben und zum ewigen Mythos "NS" seinen Teil beiträgt. Viele Sachverhalte bleiben ungeklärt, die sich psychologisch relativ einfach hätten ausführen und erklären lassen, wenn die umfangreich vorhandene (!) Sekundärliteratur etwas tiefer verarbeitet worden wäre. Insgesamt aber spannende und flüssig zu lesende Lektüre! Schade dass grosse Teile des Potentials verschenkt wurden!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Warum folgten sie Hitler?

Warum folgten sie Hitler?

von Stephan Marks

(1)
Buch
19,90
+
=
Die Kunst, nicht abzustumpfen

Die Kunst, nicht abzustumpfen

von Stephan Marks

Buch
19,99
+
=

für

39,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen