Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Warum französische Kinder keine Nervensägen sind

Erziehungsgeheimnisse aus Paris

Erziehen statt Verziehen.


Warum werfen französische Kinder im Restaurant nicht mit Essen, sagen immer höflich Bonjour und lassen ihre Mütter in Ruhe telefonieren? Und warum schlafen französische Babys schon mit zwei oder drei Monaten durch? Als Pamela Druckerman der Liebe wegen nach Paris zieht und bald darauf ein Kind bekommt, entdeckt sie schnell, dass französische Eltern offensichtlich einiges anders machen – und zwar besser. In diesem unterhaltsamen Erfahrungsbericht lüftet sie die Geheimnisse der Erziehung à la française.


Rezension
"Französische Kinder essen bei Tisch drei Gänge und lassen Erwachsene ausreden. Wie klappt das? Die amerikanische Autorin Pamela Druckerman hat nach Antworten gesucht."
Portrait
Pamela Druckerman studierte Internationale Beziehungen an der Columbia University und arbeitet mittlerweile als freiberufliche Journalistin. Davor war sie Redakteurin bei The Wall Street Journal und schrieb für The New York Times, The Washington Post und Marie Claire. Sie lebt mit ihrem englischen Ehemann und ihren drei Kindern in Paris.
Zitat
"Ein witziger Erziehungsratgeber."
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 368, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.02.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783641101572
Verlag Mosaik
Originaltitel Bringing Up Bébé / French Children Don't Throw Food
Verkaufsrang 4.744
eBook (ePUB)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44178575
    Leberkäsjunkie
    von Rita Falk
    (12)
    eBook
    13,99
  • 28778548
    Willst du normal sein oder glücklich?
    von Robert Betz
    (1)
    eBook
    7,99
  • 37490707
    Ein Tag wie ein Leben
    von Nicholas Sparks
    eBook
    8,99
  • 38546606
    Sklavenmarkt Europa
    von Michael Jürgs
    eBook
    8,99
  • 28115394
    How To Be a Woman
    von Caitlin Moran
    (1)
    eBook
    8,49
  • 40320533
    Bringing Up Bébé
    von Pamela Druckerman
    eBook
    17,49
  • 20422808
    Ich hab dich im Gefühl
    von Cecelia Ahern
    (2)
    eBook
    9,99
  • 43243858
    Warrior Cats - Der Ursprung der Clans. Der Sonnenpfad
    von Erin Hunter
    eBook
    13,99
  • 33617164
    Es gab keinen Sex im Sozialismus
    von Wladimir Kaminer
    eBook
    7,99
  • 29399863
    Conni-Erzählbände, Band 1: Conni auf dem Reiterhof
    von Julia Boehme
    eBook
    5,99
  • 34081752
    Zigeuner
    von Rolf Bauerdick
    eBook
    11,99
  • 30656494
    Dein kompetentes Kind
    von Jesper Juul
    eBook
    9,99
  • 35999843
    Was mit Rose geschah
    von Stef Penney
    eBook
    12,99
  • 42516626
    Über den nervösen Charakter (1912)
    von Alfred Adler
    eBook
    32,99
  • 32967272
    Alice im Niemandsland
    von Miriam Gebhardt
    eBook
    15,99
  • 32671873
    Die Silberdistel
    von Petra Durst Benning
    eBook
    8,99
  • 42347993
    Sex, Lügen und Einmachbohnen
    von Kerstin Eger (Herausgeberin)
    (39)
    eBook
    7,99
  • 41198542
    Kinder an der Macht
    von David Eberhard
    eBook
    13,99
  • 36642463
    Das Geheimnis meines Spiegelpartners
    von Ruediger Schache
    eBook
    8,99
  • 34205141
    Gehetzt
    von Kevin Hearne
    (5)
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Erziehungsgeheimnisse aus Paris“

Rebecca Bäumer, Thalia-Buchhandlung Bergisch Gladbach

Als Pamela Druckermann in Paris ein Kind zur Welt bringt, stellt sie bald fest, dass sich französische Kinder ganz anders verhalten als ihre eigene Tochter. Viele Babys schlafen schon mit zwei, drei Monaten durch, Kleinkinder bleiben ruhig am Tisch sitzen, essen was ihnen vorgesetzt wird, und bekommen auf dem Spielplatz keine Tobsuchtsanfälle. Als Pamela Druckermann in Paris ein Kind zur Welt bringt, stellt sie bald fest, dass sich französische Kinder ganz anders verhalten als ihre eigene Tochter. Viele Babys schlafen schon mit zwei, drei Monaten durch, Kleinkinder bleiben ruhig am Tisch sitzen, essen was ihnen vorgesetzt wird, und bekommen auf dem Spielplatz keine Tobsuchtsanfälle. Trotzdem sind französische Kinder genauso ausgelassen, neugierig und kreativ wie andere Kinder. Sie können sich bloß besser benehmen. Und noch etwas fällt Druckerman auf. Französinnen sind auch mit Kindern immer sexy und gelassen. Es ist überhaupt nicht en vogue, als frischgebackene Mutter dauergestresst zu sein und kein eigenes Leben mehr zu haben. Doch wie schafft es ein ganzes Land, Kinder zu braven Schläfern und guten Essern zu machen und dabei völlig entspannt zu bleiben? Mit dem Laptop in der Wickeltasche macht sich Pamela Druckerman auf, um hinter die Geheimnisse der französischen Erziehung zu kommen.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Warum französische Kinder keine Nervensägen sind

Warum französische Kinder keine Nervensägen sind

von Pamela Druckerman

eBook
8,99
+
=
Was französische Eltern besser machen

Was französische Eltern besser machen

von Pamela Druckerman

eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen