Thalia.de

Warum ich nicht im Netz bin

Gedichte und Prosa aus dem Krieg. Deutsche Erstausgabe

»Schlimm ist es zu sehen, wie Geschichte entsteht.« Seit Sommer 2014 notiert Serhij Zhadan, was ihm auf seinen Reisen ins ostukrainische Kriegsgebiet widerfährt. Es sind lyrische Momentaufnahmen, die das Essentielle jäh aufscheinen lassen, Kürzestgeschichten über Menschen, die plötzlich auf zwei verfeindeten Seiten stehen oder nicht mehr wissen, wo sie hingehören und was aus ihnen werden soll. Wenige Strophen vermitteln etwas von der Tragödie Millionen Einzelner. In den lakonischen Versen ist die Bedeutung Brechts spürbar, dessen Lyrik Zhadan seit der ukrainischen Revolution übersetzt.
Rezension
"Es ist eine erzählerische Lyrik, die sich ganz konkret auf das Zeitgeschehen bezieht, fragend, sich erinnernd und reflektierend in Zhadans unverkennbarer, musikalischer, weit offener Sprache."
Katharina Döbler, Deutschlandradio Kultur 08.08.2016
Portrait

Serhij Zhadan, 1974 im Gebiet Luhansk/Ostukraine geboren, studierte Germanistik, promovierte über den ukrainischen Futurismus und gehört seit 1991 zu den prägenden Figuren der jungen Szene in Charkiw. Er debütierte als 17-Jähriger und publizierte zwölf Gedichtbände und sieben Prosawerke. Für Die Erfindung des Jazz im Donbass wurde er mit dem Jan-Michalski-Literaturpreis und mit dem Brücke-Berlin-Preis 2014 ausgezeichnet (zusammen mit Juri Durkot und Sabine Stöhr). Die BBC kürte das Werk zum »Buch des Jahrzehnts«. Zhadan lebt in Charkiw.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 180
Erscheinungsdatum 08.08.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-07287-5
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 213/134/20 mm
Gewicht 278
Originaltitel Zittja Marii
Auflage 1. Deutsche Erstausgabe
Buch (Taschenbuch)
16,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45383870
    Was kann einer allein gegen Zen Buddhisten
    von Mani Matter
    Buch
    29,00
  • 32276301
    Du musst das Leben nicht verstehen
    von Rainer Maria Rilke
    (1)
    Buch
    6,00
  • 18688691
    Buch der Sehnsüchte
    von Leonard Cohen
    (1)
    Buch
    9,99
  • 45217625
    Saukopf Natur
    von Thomas Gsella
    Buch
    16,00
  • 42614121
    Heinz Erhardt - Die Gedichte
    von Heinz Erhardt
    (1)
    Buch
    14,99
  • 42399633
    Die göttliche Komödie (Illustrierte Iris®-LEINEN-Ausgabe)
    von Dante Alighieri
    Buch
    9,95
  • 26066584
    Glück reimt sich nicht auf Leben.
    von Bjarne Mädel
    (1)
    Buch
    6,99
  • 15204623
    Lyrics
    von Bob Dylan
    Schulbuch
    4,60
  • 47212344
    Lyrics - seit 1962
    von Bob Dylan
    Buch
    69,00
  • 45497993
    Ich geh leben, kommst du mit?
    von Isaak Öztürk
    Buch
    14,99
  • 44898190
    Hermann Burger - Lokalbericht
    von Hermann Burger
    Buch
    29,95
  • 45313008
    Im Bernstein der Balladen
    von Wolf Biermann
    Buch
    24,00
  • 40414900
    Die Gedichte
    von Till Lindemann
    (1)
    Buch
    12,99
  • 45208026
    Als du mich einst gefunden hast - Die schönsten Gedichte
    von Rainer Maria Rilke
    Buch
    5,00
  • 45256879
    Handbibliothek der Unbehausten
    von Volker Braun
    Buch
    20,00
  • 46473082
    Lauter lachende Lyrik
    von Heinz Marecek
    Buch
    20,00
  • 2954195
    Deutsche Gedichte
    von Dietrich Bode
    Buch
    8,80
  • 2816881
    Die Göttliche Komödie
    von Dante Alighieri
    (1)
    Buch
    2,80
  • 14280716
    Bilden Sie mal einen Satz mit ...
    von Robert Gernhardt
    (2)
    Buch
    10,00
  • 14235628
    Mein Lied geht weiter
    von Mascha Kaleko
    (3)
    Buch
    6,90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Warum ich nicht im Netz bin

Warum ich nicht im Netz bin

von Serhij Zhadan

Buch
16,00
+
=
DAS GEDICHT 21. Zeitschrift für Lyrik, Essay und Kritik

DAS GEDICHT 21. Zeitschrift für Lyrik, Essay und Kritik

von Tanja Dückers

Buch
12,50
+
=

für

28,50

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen