Thalia.de

Warum unsere Tochter?

Den 17-monatigen Kampf gegen einen Gehirntumor hat Sabine verloren

Im Jahre 2010 erkrankte die 46-jährige Sabine ohne Vorwarnung an einem bösartigen Gehirntumor. Trotz mehrerer Operationen, Chemobehandlungen und Bestrahlungen verstarb Sabine nach 17 Monaten im UKE Hamburg.
In diesem Buch wird über medizinische Behandlungen, die enormen Nebenwirkungen, über Hoffnungen und Rückschläge anschaulich berichtet. Sabine wurde von ihren Eltern intensiv und hingebungsvoll gepflegt.

Portrait

Hans-Walter Busch wurde am 19. August 1941 geboren und wuchs mit 3 Geschwistern auf.
Am 18. Juli 2010 erkrankte seine 46jährige Tochter an einen bösartigen Gehirntumor.
Nach 17 Monaten fiel seine Tochter in einem Pflegeheim ins Koma und verstarb am 22. Dezember 2011 im UKE Hamburg.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 72
Erscheinungsdatum 17.02.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8495-7572-4
Verlag Tredition
Maße (L/B/H) 198/126/12 mm
Gewicht 170
Abbildungen mit 5 Farbabbildungen
Buch (gebundene Ausgabe)
15,50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Warum unsere Tochter?

Warum unsere Tochter?

von Hans-Walter Busch , Erika Busch

Buch (gebundene Ausgabe)
15,50
+
=
Fünf bis acht

Fünf bis acht

von Petra Neumann

Buch (Taschenbuch)
13,90
+
=

für

29,40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen