Thalia.de

Was bleibt

Ungekürzte Lesung (1 mp3-CD), Lesung

Was geschieht, wenn die eigenen vier Wände zum öffentlichen Raum werden? Gespräche abgehört, alltägliche Besorgungen observiert werden? In »Was bleibt« beschreibt Christa Wolf einen Tag im Leben einer Ostberliner Schriftstellerin, die ganz offen von der Stasi überwacht wird – mit tiefgreifenden psychischen und physischen Folgen. Die Erzählung, die 1979 verfasst, aber erst 1990 veröffentlicht wurde, war Auslöser des deutsch-deutschen Literaturstreits über die gesellschaftliche Rolle der DDR-Schriftsteller und über die politischen Möglichkeiten von Literatur überhaupt. Ein einzigartiges literarisches Zeugnis deutscher Geschichte – ungekürzt gelesen von Eva Garg.
Ungekürzte Lesung mit Eva Garg
1 mp3-CD | ca. 2 h 41 min
Portrait
Christa Wolf, 1929 in Landsberg an der Warthe geboren, lebt mit ihrem Mann Gerhard Wolf in Berlin. Sie zählt zu den bedeutendsten Schriftstellerinnen der Gegenwart; ihr umfangreiches erzählerisches und essayistisches Werk wurde in alle Weltsprachen übersetzt und mit zahlreichen nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet, darunter dem Heinrich-Mann-Preis der Akademie der Künste der DDR (1963), dem Literaturpreis der Freien Hansestadt Bremen (1977), dem Georg-Büchner-Preis der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung, Darmstadt (1980), dem Österreichischen Staatspreis für europäische Literatur (1985), dem Geschwister-Scholl-Preis der Stadt München (1987), dem Nationalpreis 1. Klasse für Kunst und Literatur (1987), der Ehrendoktorwürde der Freien Universität Brüssel (1990), dem Orden Officier des Arts et des Lettres (1990), dem Elisabeth-Langgässer-Preis (1999) und dem Nelly Sachs-Preis (1999). 2009 wurde Christa Wolf zur Ehrenpräsidentin des P.E.N. ernannt. 2010 erhielt sie den Thomas-Mann-Preis für ihr Lebenswerk.
Im Dezember 2011 verstarb Christa Wolf in Berlin.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3-CD
Sprecher Eva Garg
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 18.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783862317325
Verlag Der Audio Verlag
Spieldauer 131 Minuten
Hörbuch (MP3-CD)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 17563821
    Choral des Todes
    von Jean-Christophe Grangé
    (7)
    Hörbuch
    12,99
  • 44152967
    In der Strafkolonie
    von Franz Kafka
    Hörbuch
    9,99
  • 44153507
    Ein Tag im Jahr
    von Christa Wolf
    Hörbuch
    9,99
  • 32457099
    Das Wunder des bewussten Atmens
    von Thich Nhat Hanh
    Hörbuch
    4,99
  • 44068442
    Und ein ganzes Jahr
    von Gayle Forman
    Hörbuch
    15,19 bisher 18,99
  • 42359439
    Der Mann ohne Eigenschaften
    von Robert Musil
    Hörbuch
    35,99 bisher 44,99
  • 44181887
    Mord im Bergwald
    von Nicola Förg
    Hörbuch
    11,99
  • 44141155
    Victoria Street No. 17 - Das Geheimnis der Schildkröte
    von Janet Foxley
    (3)
    Hörbuch
    13,99
  • 13836780
    Ich bin dann mal weg.
    von Hape Kerkeling
    (22)
    Hörbuch
    11,99 bisher 16,99
  • 44109300
    Wozu wollen Sie das wissen?
    von Alice Munro
    Hörbuch
    13,99
  • 33801476
    Hector und die Entdeckung der Zeit
    von François Lelord
    (1)
    Hörbuch
    9,99 bisher 13,99
  • 44068201
    Weit über das Land
    von Peter Stamm
    Hörbuch
    22,99
  • 28276061
    Das Orchideenhaus
    von Lucinda Riley
    (6)
    Hörbuch
    9,99
  • 44153347
    Gregorius
    von Hartmann Aue
    Hörbuch
    9,99
  • 44153590
    Für jede Lösung ein Problem
    von Kerstin Gier
    Hörbuch
    9,99
  • 44239953
    Flametti
    von Hugo Ball
    Hörbuch
    18,99
  • 42486608
    Rubinrot - Saphirblau - Smaragdgrün. Liebe geht durch alle Zeiten 1-3
    von Kerstin Gier
    (3)
    Hörbuch
    23,79 bisher 27,99
  • 42381333
    Tödliche Mitgift
    von Eva Almstädt
    Hörbuch
    7,99 bisher 9,99
  • 40974490
    Unter Tränen gelacht
    von Bettina Tietjen
    (1)
    Hörbuch
    15,99 bisher 19,99
  • 44153437
    Schuld und Sühne
    von Fjodor Michailowitsch Dostojewski
    Hörbuch
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

Nina Aselmann, Thalia-Buchhandlung Hagen

Nicht Wolfs stärkstes Buch. Lesenswert wegen der verschiedenen Erzählperspektiven und dem Blick in den unberechenbaren Alltag der DDR. Nicht Wolfs stärkstes Buch. Lesenswert wegen der verschiedenen Erzählperspektiven und dem Blick in den unberechenbaren Alltag der DDR.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Was bleibt

Was bleibt

von Christa Wolf

Hörbuch
8,99
+
=
Wir Kassettenkinder. Eine Liebeserklärung an die Achtziger

Wir Kassettenkinder. Eine Liebeserklärung an die Achtziger

von Stefan Bonner

Hörbuch
10,39
bisher 12,99
+
=

für

18,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen