Thalia.de

Was die Seele glücklich macht

Gedichte & Gedanken von J. W. von Goethe

Mit heiteren wie auch nachdenklichen Gedichten von J.W. von Goethe ist dieses kleine Büchlein zu vielen Gelegenheiten ein liebevolles Geschenk und ein wertiger Ersatz für eine Grußkarte.
Portrait
Johann W. von Goethe, geb. am 28.8.1749 in Frankfurt a.M., gest. am 22.3.1832 in Weimar. Jurastudium in Leipzig und Strassburg. Lebenslanges Wirken in Weimar. Reisen zum Rhein, nach der Schweiz, Italien und Böhmen. Frühe Erfolge mit den Sturm und Drang-Stücken 'Götz' und 'Werther', Gedichte (herrliche Liebeslyrik), Epen, Dramen ('Faust', 'Tasso', 'Iphigenie' u. v. a.), Autobiographien. Zeichner und Universalgelehrter: Botanik, Morphologie, Mineralogie, Optik. Theaterleiter und Staatsmann. Freundschaft und Korrespondenz mit den grössten Dichtern, Denkern und Forschern seiner Zeit (Schiller, Humboldt, Schelling . . .). Goethe prägte den Begriff Weltliteratur, und er ist der erste und bis zum heutigen Tag herausragendste Deutsche, der zu ihren Vertretern gehört.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 20
Erscheinungsdatum August 2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-649-66720-9
Verlag Coppenrath
Maße (L/B/H) 150/110/4 mm
Gewicht 28
Abbildungen mit 4-farbigen Abbildungen
Auflage 1
Illustratoren Barbara Behr
Verkaufsrang 53.057
Buch (Kunststoff-Einband)
2,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.