Thalia.de

Was verträgt unsere Erde noch?

Wege in die Nachhaltigkeit

(1)
Die Erde ist ständigen Veränderungen unterworfen, die auf komplexe Weise zusammenwirken. Der Mensch greift massiv in die Abläufe der Umwelt ein, ohne die langfristigen Folgen wirklich kalkulieren zu können. Das Verständnis globaler Kreisläufe ist unerlässlich und bietet uns die wissenschaftlichen Grundlagen für eine bewusst nachhaltige Gestaltung der globalen Umwelt.
Portrait
Klaus Wiegandt ist Stifter und Vorstand des »Forums für Verantwortung«.
Zu den von der Stiftung veranstalteten Kolloquien sind bereits erschienen: ›Evolution. Geschichte und Zukunft des Lebens‹, ›Mensch und Kosmos. Unser Bild des Universums‹, ›Die kulturellen Werte Europas‹, ›Die Zukunft der Erde. Was verträgt unser Planet noch?‹, ›Säkularisierung und die Weltreligionen‹, ›Die Ursprünge der modernen Welt‹, ›Die Anfänge des Christentums‹, ›Evolution und Kultur des Menschen‹, ›Perspektiven einer nachhaltigen Entwicklung‹ und ›Dimensionen der Zeit‹ .
Jill Jäger ist Senior Researcher am Sustainable Europe Research Institute in Wien.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Klaus Wiegandt
Seitenzahl 232
Erscheinungsdatum 01.01.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-17270-2
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 190/126/19 mm
Gewicht 264
Abbildungen mit zum Teil farbigen Abbildungen 19 cm
Auflage 6
Buch (Taschenbuch)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40981241
    Der Profiler
    von Axel Petermann
    (1)
    Buch
    9,99
  • 33990475
    Die Klimafalle
    von Hans Storch
    Buch
    19,90
  • 14645625
    Der Klimaschwindel
    von Kurt G. Blüchel
    (1)
    Buch
    14,95
  • 13713167
    Nutzen wir die Erde richtig?
    von Friedrich Schmidt-Bleek
    (1)
    Schulbuch
    9,95
  • 30579596
    Wut allein reicht nicht
    von Hannes Jaenicke
    Buch
    12,99
  • 42529786
    Rega - Backstage
    von Karin Hörhager
    Buch
    39,90
  • 28206378
    Die nächste industrielle Revolution
    von Michael Braungart
    Buch
    25,00
  • 37422296
    Der Fisch, der lieber eine Alge wäre
    von Ewald Weber
    Buch
    19,95
  • 28733060
    Kapazitätsorientierte Produktionssteuerung
    von Kai Kleeberg
    Buch
    58,99
  • 30625423
    Pflanzen im Mittelalter
    von Helmut Birkhan
    Buch
    24,90
  • 13712993
    Bringen wir das Klima aus dem Takt?
    von Mojib Latif
    (2)
    Buch
    9,95
  • 14867503
    Biologie
    von William K. Purves
    (4)
    Buch
    69,95
  • 41930655
    Einführung in die Molekularbiologie
    von Oksana Ableitner
    Buch
    9,99
  • 27030190
    Mensch Klima!
    von René Schwarzenbach
    Buch
    45,00
  • 42716209
    Kurswechsel Küste
    Buch
    24,80
  • 16136947
    Die große Transformation
    Buch
    14,95
  • 44250063
    Klimaschock
    von Gernot Wagner
    (1)
    Buch
    24,99
  • 20931980
    Wut allein reicht nicht
    von Hannes Jaenicke
    (6)
    Buch
    22,95
  • 33760417
    50 einfache Dinge die Sie tun können, um die Welt zu retten und wie Sie dabei Geld sparen
    von Andreas Schlumberger
    Buch
    12,99
  • 3065530
    Das IKARUS-Projekt: Klimaschutz in Deutschland
    von Gotthard Stein
    Buch
    76,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Wir haben nur eine Erde, wir sollten sie schonen.
von tancarino aus Düsseldorf am 06.04.2007

Ein weiterer Band aus der Reihe "Forum für Verantwortung", der sich mit unserer unnachhaltigen Lebensweise beschäftigt und den Schäden, die wir damit unserem Lebensraum Erde zufügen. Diese Bücherreihe, deren 4 erste Bände Anfang 2007 erschienen, fordert nicht den von Kritikern oft als Totschlagargument angeführten "Weg zurück in die Steinzeit",... Ein weiterer Band aus der Reihe "Forum für Verantwortung", der sich mit unserer unnachhaltigen Lebensweise beschäftigt und den Schäden, die wir damit unserem Lebensraum Erde zufügen. Diese Bücherreihe, deren 4 erste Bände Anfang 2007 erschienen, fordert nicht den von Kritikern oft als Totschlagargument angeführten "Weg zurück in die Steinzeit", denn Fortschritt ist irreversibel, sondern sie analysiert den Status Quo, mögliche Folgen unveränderten Fortfahrens und zeigt Optionen für eine nachhaltige Wirtschaft und Gesellschaft auf. Es wird der Ansicht widersprochen, es werde schon alles nicht so schlimm kommen und weist auf die Dringlichkeit hin, denn jedes Jahr leben 80 Millionen Menschen mehr auf diesem Planeten, die essen, wohnen, mobil sein und konsumieren wollen. Dieser Band beschreibt die relativ neue Sichtweise des "System Erde". Bislang wurden nur Teilsysteme betrachtet und die höchst komplexen Wechselwirkungen aller Sphären unserer Erde miteinander gar nicht verstanden. Was haben Armut und Wohlstand, Umweltzerstörung und Nachhaltigkeit miteinander zu tun und was bedeutet der Begriff "Glück"? Ist Glück gleichbedeutend mit Besitz oder kann man ein Auto auch lediglich nutzen bei Bedarf anstatt es zu besitzen? Grundlegende Fragen, aufgrund eine schon viel zu großen Weltbevölkerung dringlichst gestellt werden müssen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 1

Wird oft zusammen gekauft

Was verträgt unsere Erde noch?

Was verträgt unsere Erde noch?

von Jill Jäger

(1)
Buch
9,95
+
=
Streitfall Klimawandel

Streitfall Klimawandel

von Mike Hulme

Buch
24,95
+
=

für

34,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen