Thalia.de

Wegen Gefährdung des sozialistischen Friedens

Bewegende Schicksale von Christen in der DDR

(1)
Vom Freund an die Stasi verraten. Mit 19 zu Zwangsarbeit in Sibirien verurteilt. Als Schülerin zum Staatsfeind gestempelt, aber schließlich Fachärztin im erträumten Beruf. Die 14 Christen wurden in der DDR wegen ihres konsequenten Glaubens unter Druck gesetzt, bespitzelt oder eingesperrt. Aber sie erfuhren auch Gottes Hilfe: Theo Lehmann, Harald Bretschneider („Schwerter zu Pflugscharen“), Christian Führer (Montagsgebete) und andere. Hier ihr spannender und bewegender Weg. Gekürzt: Vom Freund an die Stasi verraten. Mit 19 zur Zwangsarbeit nach Sibirien. Als Schülerin zum Staatsfeind gestempelt, aber schließlich doch Fachärztin. Die 14 Christen wurden in der DDR wegen ihres konsequenten Glaubens unter Druck gesetzt, bespitzelt oder eingesperrt. Aber sie erfuhren auch Gottes Hilfe: Theo Lehmann, Harald Bretschneider, Christian Führer u.a.
Portrait
Albrecht Kaul, Kassel. Geb. 1944 in Geithain/Sachsen, verheiratet, 4 erwachsene Kinder, Diakon. Lange Jahre als Christ in einem kommunistischen Land lebend. Seit 1995 stellvertr. Generalsekretär des CVJM-Gesamtverband in Deutschland.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum Oktober 2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7655-1781-5
Verlag Brunnen
Maße (L/B/H) 211/131/17 mm
Gewicht 269
Auflage 2
Verkaufsrang 73.673
Buch (gebundene Ausgabe)
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 21406071
    Der Tag, an dem uns Vater erzählte, dass er ein DDR-Spion sei
    von Thomas Raufeisen
    (1)
    Buch
    16,99
  • 40353700
    Mit Bus und Bahn durch die Mauer
    von Thomas Rietig
    Buch
    14,95
  • 37420979
    Die Nacht ist Leben
    von Sven Marquardt
    Buch
    14,99
  • 35327212
    Auf Gottes Baustelle
    von Wolf-Jürgen Grabner
    Buch
    9,90
  • 45327373
    Peter Ducke Held und Rebell
    von Thomas Stridde
    Buch
    17,99
  • 45120361
    Stierblutjahre
    von Jutta Voigt
    (1)
    Buch
    19,95
  • 45288986
    Die verschwundene Arbeit
    Buch
    9,99
  • 45268960
    Weihnachten in der DDR
    von Constantin Hoffmann
    Buch
    14,95
  • 11416354
    Eik, J: Besondere Vorkommnisse
    von Jan Eik
    (1)
    SPECIAL
    3,99 bisher 12,95
  • 29052849
    Walter Ulbricht
    (1)
    SPECIAL
    7,99 bisher 24,99
  • 45154804
    Erich Honecker
    von Martin Sabrow
    Buch
    27,95
  • 39271113
    Brinkmann, P: Zeuge vor Ort
    von Peter Brinkmann
    SPECIAL
    3,99
  • 44143943
    Was bleiben wird
    von Gregor Gysi
    Buch
    9,99
  • 33754778
    Sarge, G: Im Dienste des Rechts
    von Günther Sarge
    SPECIAL
    3,99 bisher 17,99
  • 33676920
    GEO Epoche Die DDR
    von Christine Beil
    Buch
    10,00
  • 32173862
    Die Raketentruppen der NVA
    von Kurt Schmidt
    Buch
    2,99 bisher 19,95
  • 32173772
    Schumann, F: Schalck-Golodkowski: Der Mann, der die DDR rett
    von Frank Schumann
    SPECIAL
    3,99 bisher 12,95
  • 18748422
    Und wir sind dabei gewesen
    von Christian Führer
    Buch
    9,99
  • 39461727
    Nur raus hier!
    von Jochen Brenner
    (1)
    Buch
    29,99
  • 16538408
    Wippermann, W: Dämonisierung durch Vergleich
    von Wolfgang Wippermann
    SPECIAL
    2,00 bisher 4,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Christen in der DDR
von Kirsi am 15.03.2014

Was haben Theo Lehmann, Christian Schulz, Gerda Dietze und Ulf Liedke gemeinsam? Sie alle waren Christen in der ehemaligen DDR und haben so ihre Erfahrungen mit dem damaligen Regime gemacht. Albrecht Kaul hat nun ihre Geschichten zusammengefasst und ein Buch daraus gemacht. Darunter sind sehr ergreifende Geschichten über Verrat von... Was haben Theo Lehmann, Christian Schulz, Gerda Dietze und Ulf Liedke gemeinsam? Sie alle waren Christen in der ehemaligen DDR und haben so ihre Erfahrungen mit dem damaligen Regime gemacht. Albrecht Kaul hat nun ihre Geschichten zusammengefasst und ein Buch daraus gemacht. Darunter sind sehr ergreifende Geschichten über Verrat von Freunden, Feindesliebe, einem starken Gottvertrauen und von Gebeten, die letzten Endes eine Mauer niederreißen und zum Frieden führen. Das waren Geschichten, die mich tief berührt haben und auch jetzt noch zum Nachdenken anregen. Allerdings gab es dann auch wieder einige Stories (und das waren nicht wenige) die mich eher kalt ließen und wo ich mich fragte, was die Aussage der Begebenheiten ist. Hier hätte ich mir eine größere Sorgfalt vom Autor in der Auswahl gewünscht. Ein Vorwort hätte beispielsweise den Leser verstehen lassen unter welchen Gesichtspunkten der Autor die Geschichten ausgesucht hat. So scheint es teilweise so als ob noch Lückenfüller gewählt wurden, damit das Buch nicht noch dünner wird. Der Schreibstil ist zudem etwas gewöhnungsbedürftig. Albrecht Kaul schreibt sehr sachlich - fast schon wie ein Bericht. Eine malerischere Sprache hätte dem Buch sicherlich gut getan. Damit könnte sich der Leser besser in die Protagonisten hineinversetzen und mitfühlen. Dies ist dem Autor leider nur ansatzweise gelungen. Aber gerade weil ich auch sehr viele bewegende Schicksale in dem Buch kennen gelernt habe, die mich tief berührt haben und zum Nachdenken anregen, gebe ich dem Buch drei Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Wegen Gefährdung des sozialistischen Friedens

Wegen Gefährdung des sozialistischen Friedens

von Albrecht Kaul

(1)
Buch
11,99
+
=
Mein Überlebenslauf

Mein Überlebenslauf

von Eva-Maria Admiral

Buch
16,99
+
=

für

28,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen