Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Weil du böse bist

Thriller

(4)
Die junge Frau lag nackt auf dem Boden, mit dem Rücken in einer riesigen Blutlache, Augen und Mund weit aufgerissen.
In einer Münchener Villa liegt eine tote Schwangere. Sie wurde aufgeschlitzt, der Fötus ist verschwunden. Der Täter hinterlässt die Botschaft: NK – Ich bin mitten unter euch. Es finden sich keinerlei kriminaltechnisch verwertbare Spuren, auch im Umfeld der Toten weist nichts auf das Mordmotiv hin. Der Münchener Hauptkommissar Robert Craan wird mit den Ermittlungen beauftragt und stößt schon bald auf einen Abgrund aus Wahnsinn und Bösartigkeit.
Dieser Thriller garantiert Ihnen schlaflose Nächte!
Jetzt als eBook: „Weil du böse bist“ von Peter Sultani. dotbooks – der eBook-Verlag.
Portrait
Peter Sultani, geboren 1953, wuchs in Westfalen auf. Nach Abschluss seines Studiums der Literatur- und Geschichtswissenschaft in München und Berlin gönnte er sich eine einjährige Reise durch die Türkei, den Iran und Afghanistan, danach rockte er als Bassist in einer Band und arbeitete als Taxifahrer, Rechercheur und Deutschlehrer. Heute lebt Peter Sultani mit seiner Frau, einer Afghanin, die er allerdings nicht am Hindukusch, sondern in München kennengelernt hatte, in der bayerischen Landeshauptstadt und ist als Autor und Deutschlehrer tätig.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 504, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.04.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783955204150
Verlag Dotbooks Verlag
Verkaufsrang 24.030
eBook (ePUB)
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39316352
    Der Code
    von Fredrik T. Olsson
    (1)
    eBook
    9,99
  • 40916584
    Bernsteinmord
    von Katharina Peters
    eBook
    7,99
  • 26767452
    Totenfeuer
    von Susanne Mischke
    (1)
    eBook
    8,99
  • 40990913
    Träum was Böses
    von C.L. Taylor
    eBook
    8,99
  • 35296557
    Der Sandmann
    von Lars Kepler
    (7)
    eBook
    8,49
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (1)
    eBook
    14,99
  • 45310396
    Im Wald
    von Nele Neuhaus
    (9)
    eBook
    16,99
  • 45824545
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    eBook
    13,99
  • 46361715
    Totenfang
    von Simon Beckett
    (4)
    eBook
    19,99
  • 44114204
    Todesmärchen
    von Andreas Gruber
    (14)
    eBook
    8,99
  • 45395381
    Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    (7)
    eBook
    19,99
  • 45289272
    Blutige Fesseln
    von Karin Slaughter
    (2)
    eBook
    18,99
  • 45069817
    Himmelhorn
    von Volker Klüpfel
    (7)
    eBook
    14,99
  • 45244995
    Perfect Gentlemen - Ein One-Night-Stand ist nicht genug
    von Lexi Blake
    (1)
    eBook
    8,99
  • 45060650
    Jeremias Voss und die Tote vom Fischmarkt - Der erste Fall
    von Ole Hansen
    (10)
    eBook
    4,99
  • 45069774
    Dornenkleid
    von Karen Rose
    eBook
    14,99
  • 42378879
    Das Joshua-Profil
    von Sebastian Fitzek
    (12)
    eBook
    8,49
  • 46873736
    Das Lazarus-Syndrom (Exklusiv vorab lesen)
    von Guido M. Breuer
    (1)
    eBook
    5,99
  • 42885541
    Das Geheimlabor
    von Tess Gerritsen
    (1)
    eBook
    9,99
  • 46475303
    The Chemist - Die Spezialistin
    von Stephenie Meyer
    eBook
    19,99

Buchhändler-Empfehlungen

Martin Knebel, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Sehr spannender Thriller !! Sehr spannender Thriller !!

Noelle Zimmermann, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Gut recherchierter Thrill Gut recherchierter Thrill

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 39230904
    Weil du böse bist
    von Peter Sultani
    (4)
    eBook
    6,99
  • 39230904
    Weil du böse bist
    von Peter Sultani
    (4)
    eBook
    6,99
  • 40412329
    Der Knochenjäger
    von Jeffery Deaver
    eBook
    7,99
  • 37443962
    40 Stunden
    von Kathrin Lange
    eBook
    8,99
  • 41198349
    Engelskalt / Kommissar Munch Bd.1
    von Samuel Bjørk
    (23)
    eBook
    9,99
  • 22485571
    Der Kruzifix-Killer
    von Chris Carter
    (7)
    eBook
    8,99
  • 36277557
    Sag, es tut dir leid
    von Michael Robotham
    (7)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
2
0

Es ist definitiv Mord - aber ist es Kunst?
von Mikka Liest aus Hilter am Teutoburger Wald am 20.05.2014

Ich sags direkt: das Buch ist definitiv nichts für schwache Nerven! Der Autor gönnt dem Leser nur wenige Verschnaufpausen, denn wir folgen Kommissar Craan und seinem Team auf einer wilden Jagd nach einem Killer, der an Perversion und Grausamkeit kaum zu überbieten ist. Dass die (meisten) Opfer ausgerechnet schwangere Frauen... Ich sags direkt: das Buch ist definitiv nichts für schwache Nerven! Der Autor gönnt dem Leser nur wenige Verschnaufpausen, denn wir folgen Kommissar Craan und seinem Team auf einer wilden Jagd nach einem Killer, der an Perversion und Grausamkeit kaum zu überbieten ist. Dass die (meisten) Opfer ausgerechnet schwangere Frauen sind, das geht an die Nieren, und man wünscht sich immer wieder, man könnte ins Buch reisen und den Verlauf der Dinge ändern... Hier wird nichts beschönigt: die Leichen und Tatorte werden detailliert beschrieben, und man kann gut verstehen, dass dem ein oder anderen Polizisten kotzübel wird. Denn der Täter inszeniert seine Morde als abartige Kunstwerke, bei denen ich zumindest wünschte, ich könnte das Kopfkino abstellen. Hätte ich jemals den Wunsch verspürt, Teil einer Mordkommission zu sein - nach diesem Buch bin ich heilfroh, dass ich es nicht bin. Viele Szenen wirken wie direkt aus einem Actionfilm gegriffen, mit rasantem Tempo und viel Kollateralschaden. Verfolgungsjagden, Schießereien, gibt es alles - und dennoch lag für mich die wahre Spannung des Buches in der kranken Psyche des Täters (der sich selbstherrlich "Der Imperator" nennt) und der zunehmend verzweifelten Ermittlung. Als hätte Komissar Craan nicht schon genug Druck - er will diesen "Schweinehund" zu fassen kriegen, wie er noch nie zuvor einen Täter fassen wollte -, bekommt er auch noch von der Presse und seinen Vorgesetzten die Daumenschrauben angelegt. Die Geschichte ist klassisches Thriller-Material, und ich war ein klein wenig enttäuscht über die Motivation des Täters. Zum einen habe ich schon sehr schnell erraten, warum er tut, was er tut (und mich dann gewundert, warum die Polizei nicht drauf kommt), und zum anderen schien mir der Grund ein wenig zu simpel. Womit ich aber nicht sagen will, dass der Fall an sich vorhersehbar ist! Der Autor legt eine ganz Reihe an falschen Fährten, auf die ich kläglich hereingefallen bin. Craan ist ein Thriller-Held der alten Schule: wenn es um Leben und Tod geht, streift er die Samthandschuhe ab und greift durchaus auch zu Mitteln, die so nicht ganz legal sind... Aber er ist auch jemand, dem nach 20 Jahren als Mordkommissar an Tatorten immer noch schlecht wird, und er ist ein liebender Vater und ein einsamer Mann. Und sein Gegenspieler, der Imperator - der ist einerseits bedrohlich und abgrundtief böse und andererseits ein ganz erbärmliches Würstchen. Oft fand ich seine Gedankengänge unfreiwillig komisch, wenn seine Allmachtsfantasien mit seinem Alltag kollidieren. Und ich denke, der Autor hat diesen bitterbösen, schwarzen Humor durchaus beabsichtigt. Zum Schreibstil: nach den ersten paar Seiten war ich schon sehr beeindruckt - der geht runter wie Butter und bedient sich dabei origineller, interessanter Bilder und Formulierungen! Aber. Leider gibt es ein Aber. Ich habe das Buch mit viel Vergnügen gelesen, aber so nach und nach fiel mir eine Sache sehr unangenehm auf: der Autor neigt zu Wiederholungen, und das sehr extrem. Zum einen gibt es Wörter, die immer wieder und wieder vorkommen: zum Beispiel ist in diesen Buch wirklich alles "prächtig". Und dann werden ganze Phrasen und Beschreibungen nur leicht verändert wiederholt, vor allem Ortsbeschreibungen. Diese Wiederholungen hätte man einfach weglassen können, und das hätte meiner Meinung nach dem Buch nicht geschadet, im Gegenteil. Fazit: Das Thriller-Debüt von Peter Sultani überzeugt mit bluttriefender Spannung, rasantem Tempo und glaubhaften Charakteren. Der Schreibstil krankt etwas an penetranten Wiederholungen, liest sich aber trotzdem süffig runter, und trotz kleiner Schwächen hat mich das Buch gut unterhalten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 1
Peter Sultani hat einen Thriller der Extra-Klasse geschrieben
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 06.03.2015

Neben der gnadenlosen Spannung, die nichts für schwache Nerven ist, hat mir besonders die Figur des Hauptkommissars gefallen. Craan ist – anders als dies in vielen Thrillern der Fall ist, die ich in der letzten Zeit gelesen habe – keine kaputte oder vom Leben gezeichnete Ermittlerfigur. Er ist erfrischend... Neben der gnadenlosen Spannung, die nichts für schwache Nerven ist, hat mir besonders die Figur des Hauptkommissars gefallen. Craan ist – anders als dies in vielen Thrillern der Fall ist, die ich in der letzten Zeit gelesen habe – keine kaputte oder vom Leben gezeichnete Ermittlerfigur. Er ist erfrischend normal und sympathisch … wenn auch mit kleinen Macken. Er verkörpert ein Stück weit Normalität in diesem Thriller, in dem sich ansonsten ein Abgrund aus Bösartigkeit und Wahnsinn auftut. Und das ist eine Kombination, die mir erfreulich spannende Lesestunden bereitet hat. Ich mag es, wenn ich an die Grenze meiner nervlichen Belastbarkeit gebracht werde, während ich sicher und gemütlich auf meinem Sofa sitze. Nur allzu bereitwillig habe ich mich von Sultani in die finstersten Winkel der Seele entführen lassen. Fesselnd geschrieben und erschütternd bis ins Mark ist WEIL DU BÖSE BIST ein Thriller, der mich so schnell nicht loslassen wird.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
dunkle Seele
von einer Kundin/einem Kunden aus Bern am 03.08.2015

die langfädigen wiederholungs Beschreibungen waren zuviel des guten! Danach kommt wieder die volle Packung des BÖSEN, flacht durch fehlende Wörter und Wiederholungen ab. Gegen Ende kommt noch ein Liebesspiel in die Geschichte. Es begann vielversprechend, flacht durch vieles ab. Der Ermittler Craan ist gut beschrieben. Die Idee der... die langfädigen wiederholungs Beschreibungen waren zuviel des guten! Danach kommt wieder die volle Packung des BÖSEN, flacht durch fehlende Wörter und Wiederholungen ab. Gegen Ende kommt noch ein Liebesspiel in die Geschichte. Es begann vielversprechend, flacht durch vieles ab. Der Ermittler Craan ist gut beschrieben. Die Idee der Geschichte ist gut und wirklich BÖSE , doch zum Teil etwas holprig zusammengefügt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
2. Versuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Ruswil am 17.10.2014

Ich habe dieses Buch bereits vor einiger Zeit schon mal begonnen und musste es abbrechen. Der Schreibstil ist grausam, zu viele Wiederholungen, die Ortsbeschreibungen bis ins kleinste Detail behindern massiv den Lesefluss. Das Lektorat hat seine Arbeit einfach nur schlecht gemacht - es fehlten oft ganze Wörter, so dass... Ich habe dieses Buch bereits vor einiger Zeit schon mal begonnen und musste es abbrechen. Der Schreibstil ist grausam, zu viele Wiederholungen, die Ortsbeschreibungen bis ins kleinste Detail behindern massiv den Lesefluss. Das Lektorat hat seine Arbeit einfach nur schlecht gemacht - es fehlten oft ganze Wörter, so dass Sätze an Sinn verlieren. Zudem blöde Vergleiche, z.B. "Craan verzog das Gesicht, als hätte er auf Brokkoli gebissen" ... also bitte!!! Und ein Übersetzungsfehler wird DAS ja wohl bei einem deutschen Autor kaum sein. Das alles war sehr schade, da die Geschichte an sich viel versprach. Nun habe ich das Buch zum 2. Mal begonnen und sehe über o.g. Mängel hinweg - auch wenn's schwer fällt. Ich will nicht behaupten, dass ich das Buch spannend oder gar "krank" nennen würde, dafür ist leider der Spannungsbogen aufgrund des Schreibstils nicht gegeben, aber die Geschichte selbst ist wirklich gut. Wer also darüber hinwegsehen kann, dass Wörter fehlen und wen eine detailreiche Beschreibung der Handlungsorte nicht stört, dem sei dieses Buch empfohlen. Ich jedenfalls werde es mir wirklich gut überlegen, ein 2. Werk von diesem Autor zu lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 2

Wird oft zusammen gekauft

Weil du böse bist

Weil du böse bist

von Peter Sultani

(4)
eBook
6,99
+
=
Abgeschnitten

Abgeschnitten

von Sebastian Fitzek

(19)
eBook
9,99
+
=

für

16,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen