Thalia.de

"Weil wir es so sagen"

Texte gegen die amerikanische Weltherrschaft im 21. Jahrhundert

Im Zentrum von Chomskys Kritik steht die Heuchelei, die die außenpolitischen Interventionen der USA begleitet und die von den etablierten Medien mitgetragen wird. Beim „Krieg gegen die Drogen“ in Südamerika ebenso wie bei den Drohnenangriffen in der arabischen Welt und dem auf vielen Ebenen betriebenen Dauerkonflikt im Nahen Osten geht es niemals um humanitäre Zwecke, sondern um die Aufrechterhaltung einer bröckelnden Weltordnung. „Solche Aktionen“, schreibt Chomsky, „gehen nur von Schurkenstaaten aus. Genauer, von dem Schurkenstaat, der mächtig genug ist, um jeder Strafe zu entgehen."
Portrait
Noam Chomsky, geb. am 7. Dezember 1928, ist seit 1961 als Professor am Massachusetts Institute of Technology, MIT, tätig; seine Bücher über Linguistik, Philosophie und Politik erschienen in allen wichtigen Sprachen der Erde. Noam Chomsky hat seit den sechziger Jahren unsere Vorstellungen über Sprache und Denken revolutioniert. Zugleich ist er einer der schärfsten Kritiker der gegenwärtigen Weltordnung und des US-Imperialismus. Im Jahr 2010 wurde Noam Chomsky mit dem Erich-Fromm-Preis ausgezeichnet, 2014 mit dem Myschkin-Preis.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum Oktober 2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85371-393-8
Verlag Promedia Verlagsges. Mbh
Maße (L/B/H) 211/150/22 mm
Gewicht 283
Verkaufsrang 89.263
Buch (Kunststoff-Einband)
17,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 22643355
    USA: Supermacht ohne Prinzipien und Moral
    von Noam u. a. Chomsky
    Buch
    15,00
  • 27638570
    Neubau des deutschen Reiches
    von Oswald Spengler
    Buch
    12,00
  • 23810509
    Kritische Theorie
    von Michael Schwandt
    Buch
    10,00
  • 40391161
    Macht
    Buch
    29,95
  • 41941712
    Gott und der Staat
    von Michail Bakunin
    (1)
    Buch
    6,80
  • 15531204
    Die Schock-Strategie
    von Naomi Klein
    (1)
    Buch
    12,95
  • 44009186
    Die verborgenen Mechanismen der Macht
    von Pierre Bourdieu
    Buch
    16,80
  • 39437368
    Das politische System der Bundesrepublik Deutschland
    von Wolfgang Rudzio
    Buch
    19,99
  • 39140518
    Das Kapital
    von Karl Marx
    Buch
    6,99
  • 17569352
    Das kommunistische Manifest
    von Karl Marx
    Buch
    3,95
  • 45173917
    Die gute Regierung
    von Pierre Rosanvallon
    Buch
    35,00
  • 45016818
    Amnesty International 2017
    von Angelika Borgböhmer
    Kalender
    6,00
  • 41026659
    Die Gemeinwohl-Ökonomie
    von Christian Felber
    Buch
    17,90
  • 6597646
    Empirische Methoden der Politikwissenschaft
    von Joachim Behnke
    Buch
    19,99
  • 44551884
    Politikwissenschaft: Eine Einführung
    Buch
    24,99
  • 15569377
    Politikwissenschaftliche Arbeitstechniken
    von Petra Stykow
    Buch
    14,99
  • 45257392
    Anmerkungen zu einer performativen Theorie der Versammlung
    von Judith Butler
    (1)
    Buch
    28,00
  • 47016251
    Weltverschwörung
    von Thomas A. Anderson
    Buch
    23,30
  • 15119461
    Postdemokratie
    von Colin Crouch
    (3)
    Buch
    10,00
  • 13873019
    Über das Politische
    von Chantal Mouffe
    Buch
    10,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

"Weil wir es so sagen"

von Noah Chomsky

Buch
17,90
+
=
Die Sklaverei unserer Zeit

Die Sklaverei unserer Zeit

von Leo N. Tolstoi

Buch
12,00
+
=

für

29,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen