Thalia.de

Weit gegangen

Das Leben des Valentino Achak Deng. Roman. Ausgezeichnet mit dem Prix Médicis für ausländische Literatur 2009

(4)
Rezension
"Die wahre Geschichte eines Erwachsenwerdens unter den Bedingungen des Bürgerkriegs im südlichen Sudan. [...] Ein Buch, das man nicht vergessen kann." Wolfgang Herles ZDF, aspekte spezial
Portrait
Dave Eggers, geboren 1970, ist einer der bedeutendsten zeitgenössischen Autoren. Sein Werk wurde mit zahlreichen literarischen Preisen ausgezeichnet. Sein Roman Ein Hologramm für den König war nominiert für den National Book Award, für Zeitoun wurde ihm u.a. der American Book Award und der Albatros-Preis der Günter-Grass-Stiftung verliehen. Weit Gegangen wurde in Frankreich mit dem Prix Médicis ausgezeichnet. Eggers ist Gründer und Herausgeber von McSweeney's, einem unabhängigen Verlag mit Sitz in San Francisco. 2002 rief er ein gemeinnütziges Schreib- und Förderzentrum für Jugendliche ins Leben, »826 Valencia«, das heute Ableger in mehreren amerikanischen Städten hat. Eggers stammt aus Chicago und lebt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in Nordkalifornien.
Ulrike Wasel geb. 1955 in Bergneustadt. Magisterstudium: Anglistik, Amerikanistik, Romanistik. Ulrike Wasel und Klaus Timmermann entdeckten noch während des Studiums die Freude am gemeinsamen Übersetzen und beschlossen nach dem Examen, den Sprung in das Leben als Literaturübersetzer zu wagen. Nach ersten nebenberuflichen Anfängen im Bereich der Kriminalliteratur arbeiten wir seit 1991 hauptberuflich als literarische Übersetzer und sind für zahlreiche namhafte Verlage tätig. Nach nunmehr fast fünfundzwanzigjähriger Berufserfahrung blicken wir auf ein breites und buntes Spektrum übersetzter Titel zurück, das sich vom erfolgreichen Bestseller bis zum "Nischensachbuch" erstreckt. 2012 wurden wir gemeinsam mit dem Autor Dave Eggers für unsere Übersetzung seines Roman Zeitoun mit dem internationalen Albatros-Literaturpreis der Günther-Grass-Stiftung Bremen ausgezeichnet.
Übersetzungen (Auswahlliste)
BlessingKurt Andersen: Tollhaus der MöglichkeitenMichael Crichton: Beute, Welt in Angst, Next, GoldNoah Gordon: Der Medicus (vollständige Neuübersetzung)Joseph Kanon: In den Ruinen von BerlinMerlin Holland: Das Oscar-Wilde-AlbumHelen DeWitt: Der letzte SamuraiScott Turow: Das Gift der Gewissheit, Befangen, Der letzte BeweisElizabeth Wurtzel: Bitch - Ein Loblied auf schwierige Frauen
C. H. BeckAndre Dubus III: Haus aus Sand und Nebel, Der letzte Tanz, Der Garten der letzten TageBill Broady: SchwimmerinMarcel Theroux: Wer war Patrick March?
Droemer KnaurMichael Cox: In der Mitte der Nacht, Schatten der ZeitDave Eggers: Ihr werdet (noch) merken, wie schnell wir sindMarina Endicott: Die ZufallsfamilieAriana Franklin: Die Totenleserin, Die Teufelshaube, Der König und die TotenleserinP.D. James: Wo Licht und Schatten istKate Mosse: Das verlorene Labyrinth, Die achte Karte, Die Frauen von CarcassonneXinran: Wolkentöchter
dvaSimon Mawer: Die Frau, die vom Himmel fiel
Hoffmann und CampeZbigniew Brzezinski: Macht und MoralJeannette Walls: Schloss aus Glas, Ein ungezähmtes Leben, Die andere Seite des Himmels
Kiepenheuer & WitschDave Eggers: Wie hungrig wir doch sind, Weit Gegangen, Bei den wilden Kerlen, Zeitoun, Hologramm für einen König, Der CircleKevin Power: Die letzte Nacht des SommersMark Sarvas: Harry, die ZweiteJetta Carleton: In FrühlingsnächtenCraig Brown: Die Party des JahrhundertsShilpi Somaya Gowda: Geheime TochterZadie Smith: Zähne zeigen, Der Autogrammhändler
Klett-CottaRoger Smith: Stiller Tod
LiebeskindMadison Smartt Bell: Die Farbe der Nacht
mareTim Binding: Cliffhanger, Fischnapping, Ship AhoyDina Nayeri: Ein Teelöffel Land und Meer
Piper/Malik/Kabel/Pendo/FahrenheitJonathan Coe: Das Haus des Schlafes, ReplayZoe Ferraris: TotenverseAnne-Marie MacDonald: Wohin die Krähen fliegenJames Meek: FremdlandJodi Picoult: Die einzige Wahrheit, Die Hexen von Salem Falls, Die Macht des Zweifels, Beim Leben meiner Schwester, Neunzehn Minuten, Die Wahrheit meines Vaters, Das Herz ihrer Tochter, Zeit der Gespenster, SchuldigToni Jordan: Neun Tage
S. Fischer/ScherzJonathan Kellerman: Wölfe und SchafeJohn Case: Das erste der sieben Siegel, Gefälschtes Gedächtnis, Der achte Tag, Das Gemini-RitualRobert Littell: Die Company, Die kalte Legende, Die Söhne AbrahamsHans-Jürgen Massaquoi: Neger, Neger, Schornsteinfeger, Hänschen klein, ging allein ...Barry Eisler: Tokio Killer und alle weiteren Bände der ReiheTana French: Grabesgrün, Totengleich, Sterbenskalt, Schattenstill, Geheimer OrtS.J. Watson: Ich.Darf.Nicht.Schlafen.Simon Montefiore: SaschenkaWiley Cash: Fürchtet euch, Schaut nicht zurückKaren Perry: Bittere Lügen
Rowohlt/WunderlichRebecca James: Die Wahrheit über AliceLola Jaye: Was fehlt, bist DuPhilip Kerr: Mission WalhallaHolly-Jane Rahlens: Everlasting - Der Mann, der aus der Zeit fiel, BlätterrauschenMatthew Quick: Silver Linings, Die Sache mit dem Glück
Suhrkamp/InselMichael David Lukas: Das Orakel von StambulShumeet Baluja: Silicon Jungle
Klaus Timmermann geb. 1955 in Bocholt. Lehramtsstudium Sek. II: Englisch, Französisch.Klaus Timmermann und Ulrike Wasel entdeckten noch während des Studiums die Freude am gemeinsamen Übersetzen und beschlossen nach dem Examen, den Sprung in das Leben als Literaturübersetzer zu wagen. Nach ersten nebenberuflichen Anfängen im Bereich der Kriminalliteratur arbeiten wir seit 1991 hauptberuflich als literarische Übersetzer und sind für zahlreiche namhafte Verlage tätig. Nach nunmehr fast fünfundzwanzigjähriger Berufserfahrung blicken wir auf ein breites und buntes Spektrum übersetzter Titel zurück, das sich vom erfolgreichen Bestseller bis zum "Nischensachbuch" erstreckt. 2012 wurden wir gemeinsam mit dem Autor Dave Eggers für unsere Übersetzung seines Roman Zeitoun mit dem internationalen Albatros-Literaturpreis der Günther-Grass-Stiftung Bremen ausgezeichnet.
Übersetzungen (Auswahlliste)
BlessingKurt Andersen: Tollhaus der MöglichkeitenMichael Crichton: Beute, Welt in Angst, Next, GoldNoah Gordon: Der Medicus (vollständige Neuübersetzung)Joseph Kanon: In den Ruinen von BerlinMerlin Holland: Das Oscar-Wilde-AlbumHelen DeWitt: Der letzte SamuraiScott Turow: Das Gift der Gewissheit, Befangen, Der letzte BeweisElizabeth Wurtzel: Bitch - Ein Loblied auf schwierige Frauen
C. H. BeckAndre Dubus III: Haus aus Sand und Nebel, Der letzte Tanz, Der Garten der letzten TageBill Broady: SchwimmerinMarcel Theroux: Wer war Patrick March?
Droemer KnaurMichael Cox: In der Mitte der Nacht, Schatten der ZeitDave Eggers: Ihr werdet (noch) merken, wie schnell wir sindMarina Endicott: Die ZufallsfamilieAriana Franklin: Die Totenleserin, Die Teufelshaube, Der König und die TotenleserinP.D. James: Wo Licht und Schatten istKate Mosse: Das verlorene Labyrinth, Die achte Karte, Die Frauen von CarcassonneXinran: Wolkentöchter
dvaSimon Mawer: Die Frau, die vom Himmel fiel
Hoffmann und CampeZbigniew Brzezinski: Macht und MoralJeannette Walls: Schloss aus Glas, Ein ungezähmtes Leben, Die andere Seite des Himmels
Kiepenheuer & WitschDave Eggers: Wie hungrig wir doch sind, Weit Gegangen, Bei den wilden Kerlen, Zeitoun, Hologramm für einen König, Der CircleKevin Power: Die letzte Nacht des SommersMark Sarvas: Harry, die ZweiteJetta Carleton: In FrühlingsnächtenCraig Brown: Die Party des JahrhundertsShilpi Somaya Gowda: Geheime TochterZadie Smith: Zähne zeigen, Der Autogrammhändler
Klett-CottaRoger Smith: Stiller Tod
LiebeskindMadison Smartt Bell: Die Farbe der Nacht
mareTim Binding: Cliffhanger, Fischnapping, Ship AhoyDina Nayeri: Ein Teelöffel Land und Meer
Piper/Malik/Kabel/Pendo/FahrenheitJonathan Coe: Das Haus des Schlafes, ReplayZoe Ferraris: TotenverseAnne-Marie MacDonald: Wohin die Krähen fliegenJames Meek: FremdlandJodi Picoult: Die einzige Wahrheit, Die Hexen von Salem Falls, Die Macht des Zweifels, Beim Leben meiner Schwester, Neunzehn Minuten, Die Wahrheit meines Vaters, Das Herz ihrer Tochter, Zeit der Gespenster, SchuldigToni Jordan: Neun Tage
S. Fischer/ScherzJonathan Kellerman: Wölfe und SchafeJohn Case: Das erste der sieben Siegel, Gefälschtes Gedächtnis, Der achte Tag, Das Gemini-RitualRobert Littell: Die Company, Die kalte Legende, Die Söhne AbrahamsHans-Jürgen Massaquoi: Neger, Neger, Schornsteinfeger, Hänschen klein, ging allein ...Barry Eisler: Tokio Killer und alle weiteren Bände der ReiheTana French: Grabesgrün, Totengleich, Sterbenskalt, Schattenstill, Geheimer OrtS.J. Watson: Ich.Darf.Nicht.Schlafen.Simon Montefiore: SaschenkaWiley Cash: Fürchtet euch, Schaut nicht zurückKaren Perry: Bittere Lügen
Rowohlt/WunderlichRebecca James: Die Wahrheit über AliceLola Jaye: Was fehlt, bist DuPhilip Kerr: Mission WalhallaHolly-Jane Rahlens: Everlasting - Der Mann, der aus der Zeit fiel, BlätterrauschenMatthew Quick: Silver Linings, Die Sache mit dem Glück
Suhrkamp/InselMichael David Lukas: Das Orakel von StambulShumeet Baluja: Silicon Jungle
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 768
Erscheinungsdatum 20.04.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-462-04203-0
Verlag Kiepenheuer & Witsch
Maße (L/B/H) 190/128/48 mm
Gewicht 577
Originaltitel What is the What
Verkaufsrang 63.605
Buch (Taschenbuch)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 15551956
    Weit gegangen
    von Dave Eggers
    (2)
    Buch
    24,95
  • 40936410
    Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch depressiven Teenager im Sommer 1969
    von Frank Witzel
    Buch
    29,90
  • 21239767
    Stein der Geduld
    von Atiq Rahimi
    (6)
    Buch
    9,99
  • 44153124
    Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    (60)
    Buch
    9,99
  • 6639586
    Ein herzzerreißendes Werk von umwerfender Genialität
    von Dave Eggers
    (3)
    Buch
    9,99
  • 20948458
    Die Einsamkeit der Primzahlen
    von Paolo Giordano
    (35)
    Buch
    9,99
  • 44232080
    Eure Väter, wo sind sie? Und die Propheten, leben sie ewig?
    von Dave Eggers
    Buch
    9,99
  • 13527256
    Ihr werdet noch merken, wie schnell wir sind
    von Dave Eggers
    (2)
    Buch
    12,95
  • 26066563
    Bei den wilden Kerlen
    von Dave Eggers
    Buch
    8,95
  • 39268444
    Gottes blutiger Himmel
    von Fawwaz Haddad
    Buch
    9,99
  • 32019121
    Ich habe einen Namen
    von Lawrence Hill
    (5)
    Buch
    9,99
  • 6639567
    Wie hungrig wir doch sind
    von Dave Eggers
    Buch
    18,90
  • 15551915
    The Best of McSweeney's
    von Dave Eggers
    Buch
    12,95
  • 37442281
    Das unerhörte Leben des Alex Woods
    von Gavin Extence
    (38)
    Buch
    19,99
  • 15211728
    Die Apfelpflückerin
    von Lynn Austin
    (4)
    Buch
    14,95
  • 40401266
    Tausend strahlende Sonnen
    von Khaled Hosseini
    (5)
    Buch
    12,00
  • 15148988
    Wasser für die Elefanten
    von Sara Gruen
    (5)
    Buch
    19,90
  • 42162370
    Das Mädchen mit den blauen Augen
    von Michel Bussi
    (5)
    Buch
    9,99
  • 42436355
    Sieben Sprünge vom Rand der Welt
    von Ulrike Draesner
    (1)
    Buch
    11,99
  • 13838471
    América
    von T. C. Boyle
    (3)
    Buch
    9,95

Buchhändler-Empfehlungen

„Weit gegangen“

F. Cremer, Thalia-Buchhandlung Oldenburg (Schlosshöfe)

Valentino Deng erzählt seine Geschichte, während er in seiner eigenen Wohnung in Atlanta überfallen wird. Er berichtet von der Flucht aus dem Sudan über Äthiopien nach Kenia, von neun Jahren Flüchtlingslager und von seiner Einreise in die USA. Ein fesselndes Buch, das Lesern des Drachenläufers gefallen wird!
Valentino Deng erzählt seine Geschichte, während er in seiner eigenen Wohnung in Atlanta überfallen wird. Er berichtet von der Flucht aus dem Sudan über Äthiopien nach Kenia, von neun Jahren Flüchtlingslager und von seiner Einreise in die USA. Ein fesselndes Buch, das Lesern des Drachenläufers gefallen wird!

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Lesen!
von einer Kundin/einem Kunden am 04.01.2013

Dieses Buch über den Afrikanischen Flüchtling Valentino müssen Sie unbedingt lesen. In selten einem Buch lernt man so viel über die miserable Situation im afrikanischen Bürgerkrieg. Man fühlt sich hautnah am Geschehen dabei und kann nicht mehr aufhören zu lesen. Einfach nur eindrücklich! Denn offensichtlich sind Flüchtlingsströme nicht nur ein... Dieses Buch über den Afrikanischen Flüchtling Valentino müssen Sie unbedingt lesen. In selten einem Buch lernt man so viel über die miserable Situation im afrikanischen Bürgerkrieg. Man fühlt sich hautnah am Geschehen dabei und kann nicht mehr aufhören zu lesen. Einfach nur eindrücklich! Denn offensichtlich sind Flüchtlingsströme nicht nur ein Thema/Problem in Europa sondern führen in vielen ärmeren Ländern zu viel grösseren Konflikten. Eines meiner Lieblingsbücher!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein besserer UN-Bericht
von M. Zetzsche aus Halle / Saale am 13.02.2012

Dies ist die Lebensgeschichte des sudanesischen Flüchtlings Valentino Deng, der im Bürgerkrieg alles verliert, seine Familie, seine Freunde und seine Heimat. Auf der Fluch spielen sich erschreckende Szenen ab, ein Junge wird von einem Löwen gefressen, Hunger und Durst werden ständige Begleiter. Sie fliehen von Äthiopien nach Kenia, werden von... Dies ist die Lebensgeschichte des sudanesischen Flüchtlings Valentino Deng, der im Bürgerkrieg alles verliert, seine Familie, seine Freunde und seine Heimat. Auf der Fluch spielen sich erschreckende Szenen ab, ein Junge wird von einem Löwen gefressen, Hunger und Durst werden ständige Begleiter. Sie fliehen von Äthiopien nach Kenia, werden von einem Flüchtlingslager ins nächste gereicht und landen schließlich in Amerika, wo ihnen Unrecht und Verachtung entgegenschlägt. Das herausragende an diesem Buch ist die Sprache, sie ist nicht anklagenden oder übermäßig erdrückend. Das Buch ist mit viel Gefühl geschrieben und mit einem hinreißenden Humor verziert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Mahnmal für 2,5 Mio. Menschen
von K. Wittig aus Ludwigsburg am 14.05.2010

"Weit gegangen" ist faszinierend, aufwühlend und spannend und legt Zeugnis ab von einem der grausamsten Völkermorde des letzten Jahrhunderts.- Eine Pflichtlektüre!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Weit gegangen
von K. Schwuntek aus Bonn (Metropol) am 01.10.2009
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

"Weit gegangen" ist ein wahnsinnig faszinierender, spannender, aufwühlender Roman über die jungen Flüchtlinge aus dem Südsudan. Obwohl das, was Valentino, der Protagonist, erlebt hat, unbegreiflich brutal und menschenverachtend ist, möchte man nicht aufhören zu lesen. Dave Eggers hat es geschafft, das Thema unsentimental und ungeschönt darzustellen und es dennoch... "Weit gegangen" ist ein wahnsinnig faszinierender, spannender, aufwühlender Roman über die jungen Flüchtlinge aus dem Südsudan. Obwohl das, was Valentino, der Protagonist, erlebt hat, unbegreiflich brutal und menschenverachtend ist, möchte man nicht aufhören zu lesen. Dave Eggers hat es geschafft, das Thema unsentimental und ungeschönt darzustellen und es dennoch in einem spannenden und ergreifenden Roman zu verarbeiten. Khaled Hosseini, Autor von "Drachenläufer" sagt: "Ich kann mich nicht erinnern, wann ein Roman mich das letzte Mal dermaßen berührt hat. Es ist unmöglich, dieses Buch zu lesen, ohne erleuchtet, verwandelt und demütig zu werden. Ich bin überzeugt davon, dass ich Valentino Achak Deng niemals vergessen werde." Und damit hat Hosseini vollkommen recht, ich weiß nicht, wann ich das letzte Mal so ein gutes Buch gelesen habe!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lesenswert
von Jens Paller aus Neuss am 04.06.2009
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Vielleicht eines der wichtigsten Bücher der vergangenen Jahre. Dave Eggers erzählt die Geschichte des Flüchtlings Valentino Achak Deng. Ein Flüchtlingsjunge aus dem Sudan, der das unmögliche geschafft hat. Die Flucht aus dem afrikanischen Kontinent in die rettende, neue Welt. Der Weg dorthin, die Kindheit in dem kleinen Dorf, das... Vielleicht eines der wichtigsten Bücher der vergangenen Jahre. Dave Eggers erzählt die Geschichte des Flüchtlings Valentino Achak Deng. Ein Flüchtlingsjunge aus dem Sudan, der das unmögliche geschafft hat. Die Flucht aus dem afrikanischen Kontinent in die rettende, neue Welt. Der Weg dorthin, die Kindheit in dem kleinen Dorf, das Leben mit der Familie, der Tag der alles verändert. Endlose Menschenschlangen auf der Flucht, verfolgt, angegriffen von Mensch und Tier. Dazwischen immer wieder ein Glitzern. Begegnungen und Wiedersehen, Wundern gleich, mit gleichaltrigen Kindern aus dem Heimatdorf. Unser Protagonist schafft es dem einen Leid zu entkommen, der Leser gelangt ans Ende des Romans, doch er ist befangen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Weit gegangen

Weit gegangen

von Dave Eggers

(4)
Buch
12,99
+
=
Zeitoun

Zeitoun

von Dave Eggers

(1)
Buch
9,99
+
=

für

22,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen