Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Wellen am ruhigen Seeufer

Peter J. Hoff wohnt im Großraum von Zürich. Er arbeitete während 38 Jahren bei der Polizei. Davon 28 Jahre bei der Kriminalpolizei. Die letzten 15 Jahre befasste er sich ausschließlich mit Gewaltverbrechen und Tötungsdelikten.
Die Geschichte basiert aber auf reiner Phantasie. Jede Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen wäre ungewollt und rein zufällig. Ein Toter im Wasser, zwei Tatverdächtige und ein undurchsichtiges Paar.
Das ist das Gewürz welches diese Geschichte erst richtig scharf macht.
Wenn wir schon von Gewürz reden, es gibt auch noch versteckte Kochrezepte
in dieser Geschichte.
Lesen Sie selbst, wie der Ermittler, Franz Buck mit seinen Recherchen an die Grenzen stößt und als Einziger von der Unschuld des Hauptverdächtigen überzeugt ist.
Eine spannende Geschichte, wobei die Nerven des Lesers arg strapaziert werden.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 184, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 03.05.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783738661880
Verlag Books on Demand
eBook
5,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.