Thalia.de

Weltmacht im Treibsand

Bush gegen die Ayatollahs

(1)
Was Peter Scholl-Latour vorausgesehen hat, ist eingetroffen: Nicht nur im Irak, sondern im gesamten Nahen und Mittleren Osten entfaltet sich ein historisches Drama, das der Weltmacht USA ihre Grenzen aufzeigt. Aufgrund jüngster Eindrücke in der Konfliktregion und jahrzehntelanger Kenntnis der dort wirkenden politischen und religiösen Kräfte gelingt Scholl-Latour eine beeindruckende Analyse dieses notorischen Brennpunkts der Weltpolitik.
Portrait

Peter Scholl-Latour, geboren 1924 in Bochum. Promotion an der Sorbonne in Paris in den Sciences Politiques, Diplom an der Libanesischen Universität in Beirut in Arabistik und Islamkunde. Seitdem in vielfältigen Funktionen als Journalist und Publizist tätig, unter anderem als ARD-Korrespondent in Afrika und Indochina, als ARD- und ZDF-Studioleiter in Paris, als Programmdirektor des WDR-Fernsehens, als Chefredakteur und Herausgeber des STERN und als Vorstandsmitglied von Gruner + Jahr. Seine TV-Sendungen erreichen höchste Einschaltquoten, seine Bücher haben ihn zu Deutschlands erfolgreichstem Sachbuchautor gemacht. Wenn sie Peter Scholl-Latour als Redner buchen möchten, kontaktieren Sie bitte die Econ Referenten-Agentur. Für alle weiteren Anfragen kontaktieren Sie bitte unser Veranstaltungsteam oder die Presseabteilung.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 368
Erscheinungsdatum 14.09.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-36782-8
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 189/121/25 mm
Gewicht 292
Abbildungen Aktualis. und erw. VI, S. 9-344, 30 meist farbige Fotos und Karten auf 24 Taf. und 2 schwarzwei Kartentn. 18 cm
Auflage 4. Auflage
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 952563
    Der Fluch des neuen Jahrtausends
    von Peter Scholl-Latour
    (1)
    Buch
    22,00
  • 4593091
    Kampf dem Terror - Kampf dem Islam?
    von Peter Scholl-Latour
    (1)
    Buch
    9,95
  • 34461147
    Die Welt aus den Fugen
    von Peter Scholl-Latour
    (2)
    Buch
    12,99
  • 44012521
    Begegnungen mit Peter Scholl-Latour
    von Ramon Schack
    Buch
    16,99
  • 41924176
    Der Fluch der bösen Tat
    von Peter Scholl-Latour
    (1)
    Buch
    12,99
  • 15535024
    Zwischen den Fronten
    von Peter Scholl-Latour
    (2)
    Buch
    9,95
  • 14033249
    Desert Storm - Der Landkrieg
    von Yves Debay
    Buch
    16,00
  • 39246930
    Der Fluch der bösen Tat
    von Peter Scholl-Latour
    (1)
    Buch
    24,99
  • 17667214
    Verführt und missbraucht
    von Helmut J. Kislinger
    (2)
    Buch
    14,90
  • 39304103
    Andreas Gabalier
    von Thomas Zeidler
    Buch
    16,99
  • 14590259
    Rußland im Zangengriff
    von Peter Scholl-Latour
    (2)
    Buch
    9,95
  • 40164597
    Vermächtnis (ungekürzte Ausgabe)
    von Heribert Schwan
    (8)
    Buch
    19,99
  • 40981398
    Als die Soldaten kamen
    von Miriam Gebhardt
    (1)
    Buch
    21,99
  • 3206632
    Die neue Weltordnung und der Golfkrieg
    von Noam u.a. Chomsky
    Buch
    10,00
  • 5809889
    Willkommen in der Wüste des Realen
    von Slavoj Zizek
    Buch
    28,00
  • 28778713
    Das Ende der Kriege
    von William T. Hathaway
    Buch
    14,90
  • 44066795
    Die smarte Diktatur
    von Harald Welzer
    Buch
    19,99
  • 2920242
    Lügen im Heiligen Land
    von Peter Scholl-Latour
    Buch
    11,00
  • 39188918
    Hier bin ich Mensch
    von Horst Lichter
    Buch
    19,99
  • 39289593
    Die Deutschland-Illusion
    von Marcel Fratzscher
    Buch
    19,90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Scholl-Latour wie er leibt und schreibt
von thomas brackmann aus koeln am 27.09.2006

Peter Scholl- Latour gilt als ausgebuffter Kenner des nahen und mittleren Osten. Durch zahlreiche Reisen erwarb er sein Wissen ueber die Zusammenhaenge vor Ort und den Menschen zwischen Maghreb und Hindukusch. Mit “Weltmacht im Treibsand” zeigt er zugleich seine analytischen Faehigkeiten und entlarft das Scheitern der USA im Irak,... Peter Scholl- Latour gilt als ausgebuffter Kenner des nahen und mittleren Osten. Durch zahlreiche Reisen erwarb er sein Wissen ueber die Zusammenhaenge vor Ort und den Menschen zwischen Maghreb und Hindukusch. Mit “Weltmacht im Treibsand” zeigt er zugleich seine analytischen Faehigkeiten und entlarft das Scheitern der USA im Irak, Afghanistan, Iran und Libanon. Obwohl 2005 erschienen, ist das Buch heute aktueller denn je. Duestere Bilanz “Die Bilanz sieht duster aus fuer die ‘Weltmacht im Treibsand’. Alles deutet darauf hin, dass George W. Bush seinen Eroberungskrieg in Mittel-Ost, den er 2003 unter der Losung ‘Iraqi Freedom’ ausloeste, bereits verloren hat. Die Frage stellt sich heute immer dringlicher, auf welche halbwegs honorige Weise die US-Army sich aus dem mesopotamischen ‘Quagmire’, aus diesem Morast, wie die amerikanischen Kritiker schreiben, absetzen kann”, schreibt der Autor in seinen einleitenden Worten. Irak und Iran Im Verlauf des Buches versucht er den moeglichen Weg aus diesem Morast fuer die USA aufzuzeigen. Dabei bietet er dem Leser nicht wie in vielen Buechern vor diesem einzelne kleine Haeppchen, sondern mehrere grosse Brocken an. So beginnt er nach seinem aktuellen Vorwort mit der Tour d’ Horizon, einer Art Ueberblick ueber die Weltlage. Mittendrin im Treibsand, statt nur dabei die Weltmacht USA, die an verschiedenen Punkten der Welt ins Straucheln geraten ist. Diesen Kampf der religioesen Fanatiker tituliert er auch konsequent mit “Gotteskrieger in Ost und West”. Deutschland am Hindukusch Der naechste Gang besteht aus einem Allerlei aus Afghanistan. Schon 2005 vernahm Scholl-Latour die “Warnzeichen aus Dien Bien Phu” am Hindukusch. Die Lage drohe zu eskalieren. In diesem Kapitel befasst er sich vor allem mit den deutschen Streitkraeften am Hindukusch, auf die noch eine heisse Zeit zukommen werde. Wie recht Scholl-Latour (wieder einmal) gehabt hat, zeigt sich an der prikaeren Lage im Sommer 2006. Irak, Iran und Libanon Das “Ende des Heiligen Experiments” und “Die Super- Intifada” und schliesslich “Gelbe Fahnen am ‘boesen Zaun’ sind die Headlines ueber die Kapitel ueber den Iran, Irak und die Lage im Libanon. In diesen geht er den Ursachen des amerikanischen Scheiterns in der Nahostregion auf den Grund. Wie in frueheren Buechern kann er hier auf zahlreiche Kontakte aufbauen. Gleichzeitig schlaegt er historische Boegen von Timur bis Hitler, vom Mittelalter bis in das aktuelle Geschehen. Mit Herz und Hirn Meist sachlich, aber auch mit ein wenig (all)wissender Ironie evaluiert er das Zeitgeschehen, greift auf fruehere bereits erschienene Werke von ihm selbst zurueck, rezitiert gekonnt andere Publizisten. Er bewegt sich trotz oder gerade wegen seines Alters meisterhaft durch Raum und Zeit des Nahen Ostens. In der Mitte des Buches finden sich einige Karten sowie ein Bild, das ihm immer wieder die Pforten oeffnet. Ein Foto zeigt ihm mit dem Ayatollah Komeini. Dieses Buch ist all jenen zu empfehlen, die sich an Scholl-Latour noch nicht ueberlesen haben, ihn kennenlernen wollen oder wissen moechten auf welche Überraschungen wir uns noch einestellen muessen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 0

Wird oft zusammen gekauft

Weltmacht im Treibsand

Weltmacht im Treibsand

von Peter Scholl-Latour

(1)
Buch
9,99
+
=
Arabiens Stunde der Wahrheit

Arabiens Stunde der Wahrheit

von Peter Scholl-Latour

(1)
Buch
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen