Thalia.de

Weltrisikogesellschaft

Auf der Suche nach der verlorenen Sicherheit

Ulrich Beck bringt die Gegenwart auf den Punkt: Zwanzig Jahre nach dem Weltbestseller Risikogesellschaft erneuert und erweitert er seine Zeitdiagnostik zur Weltrisikogesellschaft.
Damals gab es die RAF, heute al-Qaida; damals fürchteten wir die Folgen von Tschernobyl, heute sagen Wissenschaftler eine Klimakatastrophe voraus. Finanzkrisen vernichten weltweit Existenzen, die Risiken durchdringen alle Lebensbereiche. Zugleich aber eröffnen sich neue Chancen zur Gestaltung der Welt: Schluß mit dem Schüren von Ängsten und der Ablösung von bürgerlicher Freiheit durch Sicherheit! Für eine aufgeklärte "kosmopolitische Realpolitik"!
Portrait

Ulrich Beck ist einer der weltweit anerkannten Soziologen. Sein 1986 erstmals veröffentlichtes Buch Risikogesellschaft. Auf dem Weg in eine andere Moderne brachte ein neues Zeitalter auf den Begriff. Dieses Konzept machte ihn international und weit über akademische Kreise hinaus bekannt. Zwanzig Jahre später erneuerte und erweiterte er seine Zeitdiagnostik in Weltrisikogesellschaft. Auf der Suche nach der verlorenen Sicherheit im Zeichen von Terrorismus, Klimakatastrophen und Finanzkrisen. Er war zwischen 1997 und 2002 Herausgeber der Reihe Edition Zweite Moderne im Suhrkamp Verlag. Zwischen 1992 und 2009 war Beck Professor für Soziologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Von 1999 bis 2009 fungierte Ulrich Beck als Sprecher des von der Deutschen Forschungsgemeinschaft finanzierten Sonderforschungsbereichs Reflexive Modernisierung. Vom Europäischen Forschungsrat wurde Ulrich Beck 2012 ein Projekt zum Thema Methodologischer Kosmopolitismus am Beispiel des Klimawandels mit fünfjähriger Laufzeit bewilligt. Beim Weltkongress für Soziologie 2014 in Yokohama erhielt Ulrich Beck den Lifetime Achievement Award – For Most Distinguished Contribution to Futures Research der International Sociological Association.

Ulrich Beck wurde am 15. Mai 1944 in Stolp in Hinterpommern geboren. Nach seinem Studium der Soziologie, Philosophie, Psychologie und Politikwissenschaft in München promovierte er dort im Jahr 1972. Sieben Jahre später wurde er im Fach Soziologie habilitiert. Sein wissenschaftliches Hauptinteresse galt dem Grundlagenwandel moderner Gesellschaften. Diese grundlegenden Veränderungen faßte er, neben dem Begriff des Risikos, unter anderem mit Konzepten wie Reflexiver Modernisierung, Zweite Moderne, unbeabsichtigte Nebenfolgen und Kosmopolitismus.

Ihm wurden mehrere Ehrendoktorwürden europäischer Universitäten und zahlreiche Preise verliehen.

Er starb am 1. Januar 2015.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 439
Erscheinungsdatum 17.11.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-46038-2
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 206/138/40 mm
Gewicht 448
Auflage 4
Verkaufsrang 18.972
Buch (Taschenbuch)
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40993520
    Das Neue Entspannt erziehen
    von Gerhard Spitzer
    Buch
    16,99
  • 29298322
    Biologische Psychologie
    von Onur Güntürkün
    Buch
    29,95
  • 31960714
    Dalsche! Arbeitsheft mit Audio-CD und virtueller Vokabelkartei im Internet
    Schulbuch
    15,95
  • 14263283
    Das kosmopolitische Europa
    von Ulrich Beck
    Buch
    13,00
  • 14263163
    Was ist Globalisierung?
    von Ulrich Beck
    Buch
    10,00
  • 1724641
    Grundwissen Soziologie
    von Rolf Eickelpasch
    Schulbuch
    14,95
  • 42492202
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (63)
    Buch
    19,95
  • 29383489
    La casa del faro
    von Felisa Tomé Ortega
    Schulbuch
    4,95
  • 18215366
    Was Kinderzeichnungen erzählen
    von Armin Krenz
    Buch
    15,30
  • 42436536
    Selbstverbrennung
    von Hans Joachim Schellnhuber
    Buch
    29,99
  • 34001088
    Testbuch Allgemeinbildung für Dummies
    von Wiley-VCH
    Buch
    9,99
  • 42609545
    Witz und Humor
    von Alfred Kirchmayr
    Buch
    19,80
  • 3950876
    Zeitdiagnosen
    von Jürgen Habermas
    Buch
    9,00
  • 18679493
    Große Armut, großer Reichtum
    von Ulrich Beck
    Buch
    18,00
  • 16334806
    Michel Foucault
    von René Aguigah
    Buch
    8,90
  • 33020668
    Risiko Krankenversicherung
    von Konstantin Beck
    Buch
    79,00
  • 34064592
    35 Kilo Hoffnung
    von Anna Gavalda
    Buch
    5,00
  • 14263321
    Generation Global
    von Ulrich Beck
    Buch
    8,00
  • 42395526
    Datenbanken - Lernsituationen
    von Ralf Salih
    Schulbuch
    14,80
  • 32173887
    Fernliebe
    von Ulrich Beck
    Buch
    10,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Weltrisikogesellschaft

Weltrisikogesellschaft

von Ulrich Beck

Buch
12,00
+
=
Risikogesellschaft. Auf dem Weg in eine andere Moderne

Risikogesellschaft. Auf dem Weg in eine andere Moderne

von Ulrich Beck

(1)
Buch
14,00
+
=

für

26,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen