Thalia.de

Wenn der geheime Park erwacht, nehmt euch vor Schabalu in Acht

(5)
Wie still und verwunschen es hier ist! Mo und seine Geschwister Kaja und Jonathan haben richtig Gänsehaut, als sie in den verlassenen Vergnügungspark klettern. Um sie herum leere Schießbuden, ein zugewuchertes Karussell und ein altes Riesenrad. Da erwacht der ganze Park plötzlich zum Leben. Dinosaurier, Indianer, Wahrsager und Riesen tauchen auf. Und in der Ferne leuchtet ein Schloss. Magisch zieht es die Geschwister an. Denn in dem Schloss lebt der große Schabalu. Und der verdreht allen den Kopf ...
Portrait
Oliver Scherz, geboren 1974 in Essen, ist Kinderbuchautor und ausgebildeter Schauspieler. Er hat das Schreiben für Kinder erst mit der Geburt seiner Tochter für sich entdeckt und lässt sich seitdem immer wieder aufs Neue vom eigenwilligen, fantasievollen Blick von Kindern auf die Welt überraschen und beflügeln. Wenn er etwas von ihrer Lebensfreude und Unverstelltheit in seinen Büchern wiederfindet, hat er das Gefühl, dem Wesentlichen ein Stück näher gekommen zu sein.
Oliver Scherz lebt mit seiner Familie in Berlin.

Daniel Napp, 1974 geboren, studierte in Münster Grafikdesign. Schon während seines Studiums wurde er mehrfach ausgezeichnet. Er arbeitet als freier Illustrator in einer Ateliergemeinschaft in Münster und hat bereits zahlreiche Bilder- und Kinderbücher illustriert. 2008 erhielt er für sein Buch "Schnüffelnasen an Bord" den "Paderborner Hasen".

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 144
Altersempfehlung 6 - 8
Erscheinungsdatum 20.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-522-18445-8
Verlag Thienemann
Maße (L/B/H) 246/179/20 mm
Gewicht 626
Abbildungen mit farbigen Illustrationen von Daniel Napp
Illustratoren Daniel Napp
Verkaufsrang 486
Buch (gebundene Ausgabe)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35146703
    Ritter Tobi und der kleine Drache Hoppla / Ritter Tobi Bd.1
    von Frauke Nahrgang
    (1)
    SPECIAL
    2,99 bisher 7,99
  • 45185410
    Gian und Giachen
    Buch
    25,00
  • 45245248
    Die höchst wundersame Reise zum Ende der Welt
    von Nicholas Gannon
    (4)
    Buch
    14,95
  • 45261190
    Tiere für clevere Kids
    Buch
    19,95
  • 45189769
    Bitte nicht öffnen, Band 1: Bissig!
    von Charlotte Habersack
    (30)
    Buch
    9,99
  • 45256806
    Leseprofi - Sterne, Schnee und Abc. 24 Adventsgeschichten aus dem Klassenzimmer
    von Dagmar Chidolue
    Buch
    9,99
  • 29974091
    Leserabe: Spannende Detektivgeschichten
    von Katja Reider
    (1)
    Buch
    5,00
  • 13872251
    Der kleine Drache Kokosnuss besucht den Weihnachtsmann
    von Ingo Siegner
    (1)
    Buch
    8,99
  • 37437648
    Wir sind nachher wieder da, wir müssen kurz nach Afrika
    von Oliver Scherz
    (11)
    Buch
    12,99
  • 45217320
    Alles Käse! / Gregs Tagebuch Bd. 11
    von Jeff Kinney
    (2)
    Buch
    14,99
  • 17575402
    Mama Muh feiert Weihnachten / Mama Muh Bd.9
    von Jujja Wieslander
    (2)
    Buch
    12,99
  • 40580418
    Die kleine Hummel Bommel
    von Britta Sabbag
    (12)
    Buch
    12,95
  • 45268603
    Rotkäppchen hat keine Lust
    von Sebastian Meschenmoser
    (1)
    Buch
    12,99
  • 37279948
    Die Insel der Abenteuer
    von Enid Blyton
    (2)
    Buch
    7,99
  • 32859584
    Anton taucht ab
    von Milena Baisch
    Buch
    5,95
  • 45101108
    Der große Kosmos Tieratlas
    (2)
    Buch
    24,99
  • 15174783
    Von Drachen und Mäusen
    von Barbara Gelberg
    (2)
    Buch
    14,95
  • 45025824
    Minecraft - Baue deine Festung
    Buch
    15,00
  • 35169728
    Herr Rumpelpumpel fliegt weg
    von Jakob Martin Strid
    Buch
    12,99
  • 30614348
    Charlottes Traumpferd Bd.1
    von Nele Neuhaus
    (1)
    Buch
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Spaßig und fantasievoll.“

V. Harings, Thalia-Buchhandlung Bergisch-Gladbach

Nach "Wir sind nachher wieder da, wir müssen kurz nach Afrika" hat Oliver Scherz eine neue grandiose und lustige Geschichte für die ganze Familie geschrieben. Ein Vergnügungspark der zum Leben erwacht und damit ein großes Abenteuer für Mo und seine Geschwister bedeutet. Nach "Wir sind nachher wieder da, wir müssen kurz nach Afrika" hat Oliver Scherz eine neue grandiose und lustige Geschichte für die ganze Familie geschrieben. Ein Vergnügungspark der zum Leben erwacht und damit ein großes Abenteuer für Mo und seine Geschwister bedeutet.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
5
0
0
0
0

Wer oder was ist Schabalu?
von einer Kundin/einem Kunden aus Ludwigshafen am 25.10.2016

Heute möchte ich euch ein Buch mit einem sehr langen Titel vorstellen: "Wenn der geheime Park erwacht, nehmt euch vor Schabalu in Acht". Ja, der Titel ist sehr lang, aber er reimt sich und er macht neugierig. Ein geheimer Park? Und wer oder was ist Schabalu? Ist er gefährlich?... Heute möchte ich euch ein Buch mit einem sehr langen Titel vorstellen: "Wenn der geheime Park erwacht, nehmt euch vor Schabalu in Acht". Ja, der Titel ist sehr lang, aber er reimt sich und er macht neugierig. Ein geheimer Park? Und wer oder was ist Schabalu? Ist er gefährlich? Der Titel wirft Fragen auf, die auch gleich beantwortet werden wollen. Also muss man wohl zugreifen und loslesen. Die drei Geschwister Jonathan, Kaja und Mo klettern über einen Zaun in einen alten verlassenen Vergnügungspark. Aber so still und verlassen ist er gar nicht. Die einst starren Figuren wie Dinosaurier, Holzindianer, Wahrsager, Gruselbahnfiguren oder Piraten sind alle zum Leben erweckt worden. Und so durchstreifen die Geschwister den Park durch die einzelnen Erlebniswelten und immer großer wird die Frage, wer ist Schabalu und wo ist er? Auf der einen Seite gibt es einen Sheriff im Vergnügungspark, der eine Autorität verkörpert, die für Ordnung sorgt, auf der anden Seite gibt es Schabalu der für Durcheinander und grenzenlosen Spaß und Vergnügen steht. Und wie so alles in der Welt braucht es ein Gleichgewicht zwischen den beiden Extremen. Zu viel will ich an der Stelle nicht verraten, vor allem nicht wer oder was Schabalu ist. Im Buch kann man viele fantasievolle Ideen antreffen, die ich so bisher noch in keinen Kinderbuch gelesen habe. Der bekannte Kinderbuchautor Oliver Scherz hat sich hier richtig ausgetobt. Die Geschwister Jonathan, Kaja und Mo haben jeder ihre eigenen Stärken, Schwächen und Wünsche, so das sich wohl jedes Kind mit ihnen identifizieren und mitfiebern kann. Daniel Napp, bekannt unter anderen von den Dr.Brumm-Bilderbüchern, hat dem Buch viele wundervolle bunte Bilder geschenkt, die das Leseerlebnis perferkt machen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine fantasievolle Reise in eine geheimnisvolle, verwunschene Welt
von smartie11 am 18.10.2016

Zum Inhalt: Die drei Geschwister Mo, Kaja und Jonathan klettern über einen Zaun auf das Gelände eines verlassenen und verwilderten alten Vergnügungsparks. Doch so verlassen ist der Park gar nicht, denn die alten Figuren sind dort bereits zum Leben erwacht… Meine Meinung: „Wenn der geheime Park erwacht…“ ist das neueste Kinderbuch von... Zum Inhalt: Die drei Geschwister Mo, Kaja und Jonathan klettern über einen Zaun auf das Gelände eines verlassenen und verwilderten alten Vergnügungsparks. Doch so verlassen ist der Park gar nicht, denn die alten Figuren sind dort bereits zum Leben erwacht… Meine Meinung: „Wenn der geheime Park erwacht…“ ist das neueste Kinderbuch von Oliver Scherz (u.a. „Wir sind nachher wieder da, wir müssen kurz nach Afrika“ und „Ben“), das in einem handlichen Hardcover und mit rund 140 Seiten daher kommt. Bereits der Start in die Geschichte ist unglaublich fantasievoll, denn schon nach drei Seiten sind die Geschwister bereits im Park und tauchen damit in eine ganz besondere Welt ein. Die Atmosphäre des verlassenen Vergnügungsparks ist wirklich einmalig und bietet nahezu unendliche Möglichkeiten für die Fantasie, die Oliver Scherz auch beherzt nutzt: Einfach toll! Schon nach dem ersten Kapitel hat uns dieses Buch in seien Bann gezogen, nicht nur meine Kinder (5 & 8), sondern auch mich. Es ist wirklich der Wahnsinn, wie unglaublich zauberhaft diese Geschichte ist. Fast in jedem Kapitel gibt es etwas Neues zu entdecken, seien es sich um „weißes Gold“ streitende Dinofiguren, ein (im doppelten Sinn) hölzerner Sheriff, faulenzende Riesen oder Zwerge mit einer überdimensionalen Zuckerwattemaschine. In diesem Buch sind der Fantasie wirklich keine Grenzen gesetzt! Wie es sich für einen verwunschenen und verwitternden Vergnügungspark gehört, gelangen die Kinder auf ihrer Reise durch den Park durchaus auch an schaurige Stellen, wie zum Beispiel die alte Geisterbahn oder auch auf das Schiff der wilden Holzpiraten. Auch wenn das für meinen kleinen Sohn mit seinen 5 Jahren durchaus etwas unheimlich war, konnte er es doch gut aushalten und hat fasziniert und gebannt dem Text gelauscht. Natürlich fragt man sich beim (Vor)Lesen von Anfang an, was es mit dem Titel gebenden „Schabalu“ auf sich hat. Dieses Geheimnis lüftet der Autor passender Weise erst im letzten Drittel des Buches, leitet damit zugleich den Höhepunkt dieser wunderbaren Geschichte ein und zeigt eindrucksvoll, dass manchmal die Kleinsten die Größten sind. Das Ende, dass sich Oliver Scherz dabei für sein zauberhaftes Abenteuer erdacht hat, ist stimmig, rund und passt für mich perfekt zu dieser Geschichte (mehr möchte ich hier nicht verraten), so dass man sich nach dem Ende wohlig seufzend zurück lehnt und am Liebsten gleich wieder von vorne beginnen würde. Last but not least möchte ich die zahlreichen, wirklich fantastischen Illustrationen von Daniel Napp (u.a. „Dr. Brumm“ und „Die Schnüffelnasen“) erwähnen. Sie passen stets perfekt zum Gelesenen, geben die Atmosphäre der Geschichte auf den Punkt wieder und laden zum Betrachten und Träumen ein. Durch das leichte Lächeln in den Gesichtern nimmt er dabei sogar den Gespenstern in der Geisterbahn das Bedrohliche. Besser können Text und Bilder wirklich nicht zusammenpassen. p.s.: Auf der Homepage des Thienemann Verlags gibt es einen wirklich sehr gelungenen Trailer zum Buch und darüber hinaus auch noch einen Audioclip mit dem Schabalu-Lied. Hinsurfen lohnt sich! FAZIT: Danke für dieses großartige Buch: Es ist zauberhaft, aufregend, geheimnisvoll und bunt – hier kennt die Fantasie wirklich keine Grenzen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein fantasievolles Feuerwerk! Vorlesespaß für Jung und Alt ab 5+
von S. Degenhardt alias Smilla aus Rheinland Pfalz am 10.10.2016

Mo und seine Geschwister Kaja und Jonathan ahnen nicht, welches Abenteuer sie erwartet, als sie über den Zaun des verlassenen Vergnügungsparks klettern. Dass sie auf verwilderte Schießbuden, ein altes, im Wind quietschendes Riesenrad treffen würden, ist nicht weiter überraschend. Aber als Dinosaurier, Riesen, Wahrsager, Indianer und ein hölzerner Sheriff... Mo und seine Geschwister Kaja und Jonathan ahnen nicht, welches Abenteuer sie erwartet, als sie über den Zaun des verlassenen Vergnügungsparks klettern. Dass sie auf verwilderte Schießbuden, ein altes, im Wind quietschendes Riesenrad treffen würden, ist nicht weiter überraschend. Aber als Dinosaurier, Riesen, Wahrsager, Indianer und ein hölzerner Sheriff ganz lebendig durch den Park marschieren, mit ihnen sprechen und vom „weißen Gold“ schwärmen, merken sie, dass hier doch nichts ist, wie erwartet. Und wer ist Schabalu, von dem der Sheriff im grimmigen und alle anderen im verzückten Tonfall sprechen...? Wer ist Schabalu? Das ist die Frage aller Fragen, die man als Überschrift für dieses spannende, fantasievolle und teils humorvolle Geschichte nehmen könnte. Auf ihrem Weg durch den Vergnügungspark stößt man auf geheimnisvolle Andeutungen, was die Kinder zum Rätseln animiert. Eine Szene ist ein wenig gruselig (Geisterbahn). Allerdings ist sie wirklich nur ganz kurz gruselig und in dem Moment, als der Gruselfaktor ansteigt, kommt auch schon eine lustige Wendung und nimmt der Szene die Schärfe. Meine Tochter, die bei so etwas ziemlich empfindlich ist, empfand sie somit als nicht gruselig (ich fragte sie mehrmals, ob sie Angst habe, aber sie verneinte jedesmal fröhlich). Zuerst war ich mir nicht sicher, ob das Buch auch für Mädchen interessant sein könnte. Normalerweise steht meine 5jährige Tochter eher auf Prinzessinnen usw. Sie war aber voll bei der Sache, hörte sehr gut zu und am Schluss - so viel sei verraten - kommt auch eine Prinzessinnen-Szene. :) Für mich war es eine angenehme Abwechslung kein Prinzessinnenbuch vorzulesen. Insgesamt war das Buch für uns eine ganz neue Liga des Vorlesens, ich wurde zum ersten Mal stärker gefordert und hatte zunehmend Spaß an der turbulenten Handlung. Jedes Kapitel endet so, dass man neugierig ist zu erfahren, wie es weitergeht. Ein echtes Highlight sind die Illustrationen von Daniel Napp. Sie haben die Fantasie meiner Kinder angekurbelt und neugierig auf den Text gemacht (die 3jährige hörte auch zu, obwohl die Kapitellänge noch zu lang für sie war). Weiter hinten im Buch gibt es einen Link zum Schabalu-Song, den wir total klasse finden - ein echter Ohrwurm! So, nun aber genug geschwärmt! Ich kann das Buch wärmstens empfehlen, es ist für Kinder ab 5 Jahren und weit darüber hinaus geeignet. Kinder im Grundschulalter dürften ebenfalls ihre Freude an der Geschichte haben und ich, als Erwachsene, hatte auch meinen Spaß!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Abenteuerliche Geschichte, auf der Suche nach Schabalu
von Isabellepf aus Gaggenau am 05.10.2016

Die Kindlich und fantasievoll geschriebene Geschichte "Wenn der geheime Park erwacht, nehmt euch vor Schabalu in Acht" beginnt abenteuerlich, und mit ein einer offenen Frage, denn wer oder was ist eigentlich Schabalu, geschrieben von Oliver Scherz. Die Geschwister Jonathan, Kaja und Mo, haben einen geheimen und verlassenen Vergnügungspark entdeckt. Es... Die Kindlich und fantasievoll geschriebene Geschichte "Wenn der geheime Park erwacht, nehmt euch vor Schabalu in Acht" beginnt abenteuerlich, und mit ein einer offenen Frage, denn wer oder was ist eigentlich Schabalu, geschrieben von Oliver Scherz. Die Geschwister Jonathan, Kaja und Mo, haben einen geheimen und verlassenen Vergnügungspark entdeckt. Es war alles so still und verwunschen und doch hatte der Parkt etwas so magisch anziehendes für die Kinder. Mutig und mit richtig Gänsehaut, klettern die Geschwister über den Zaun des geheimen Parks, trotz warnendem Schild, Betreten verboten. Hier war alles verlassen und still, wie ausgestorben, und die Kinder malen sich aus, wie der Park wohl früher ausgesehen haben mag? Sie finden leere Schiessbuden, ein altes Riesenrad, ein zugewachsenes Karussell und einen Wegweiser, der sie tiefer in den Vergnügungspark hineinlaufen lies. Doch plötzlich erwacht der ganze Park langsam zu Leben. Die Kinder treffen auf Dinosaurier, Indianer die nach Gold gruben, eine Wahrsagerin in einem laufenden Wagen, Zwerge und Riesen und auf eine Horde wild gewordener Piraten. Magisch werden die Kinder angezogen und sie erleben so einige Abenteuer auf ihrer Reise zum grossen bunten Schloss auf dem Hügel. Hier lebt der grosse Schabalu, der bisher allen den Kopf verdreht hat. Die vielen Abenteuer, die die Geschwister erleben, sind aufeinander aufbauend und so fantasievoll und spannend geschrieben, das man dem Geschehen richtig entgegenfiebert. Der Sheriff, der als Beschützer und Aufpasser, das ganze Misstrauisch sieht, warnt die Kinder, doch genau dies macht das ganze noch spannender um die Frage wer oder was Schabalu ist. Denn alle im Park, scheinen Schabalu sehr gut zu kennen. Die Sätze sind kurz und kindlich geschrieben, sodass die Kinder der Gesichte sehr gut folgen können. Die vielen schönen Bilder, die auf jeder zweiten Seite zu finden sind, sind immer passend zur Geschichte und so liebevoll gezeichnet. Es macht richtig Spass weiter zu lesen, um wieder eines der tollen Bilder anschauen zu können. Wir hatten sehr viel Spass mit Schabalu und seinen witzigen Einfällen, den Bewohnern des Vergnügungsparks den Kopf zu verdrehen. Doch irgendwann hat jeder Spass auch mal ein Ende.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Wenn der geheime Park erwacht, nehmt euch vor Schabalu in Acht

Wenn der geheime Park erwacht, nehmt euch vor Schabalu in Acht

von Oliver Scherz

(5)
Buch
12,99
+
=
Als das Faultier mit seinem Baum verschwand

Als das Faultier mit seinem Baum verschwand

von Katja Gehrmann

Buch
12,95
+
=

für

25,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen