Thalia.de

Wenn die Enkelkinder nach Gott fragen

Eine Ermutigung für Großeltern

Manche jungen Eltern entscheiden sich für eine Erziehung ihrer Kinder, in der Religion nicht vorkommt. Anderen ist Religion gleichgültig. Und viele Großeltern schmerzt es, mitanzusehen, wie der Glaube, den sie als tragenden Grund ihres Lebens erfahren haben, nicht an die nächste Generation weitergegeben wird. Bei diesem sensiblen Thema gilt: Das Wichtigste ist Liebe und Respekt – zu den eigenen Kindern, die es anders machen als man selbst es gemacht hat, und zu den Enkeln, die anders aufwachsen. Gemeinsam mit seiner Schwiegertochter Julia Biesinger macht Albert Biesinger Mut, alltagstaugliche Wege zu gehen.
Portrait
Prof. Dr. Albert Biesinger, mehrfacher Großvater, lehrte von 1991 bis 2014 Religionspädagogik an der Universität Tübingen. Er ist Mitgründer der »Stiftung Gottesbeziehung in Familien« und bekannt durch zahlreiche Bücher und eine umfangreiche Vortragstätigkeit.

Julia Biesinger, Schwiegertochter von Prof. Albert Biesinger, ist Diplompsychologin und Mutter von drei Schulkindern. Sie lebt bei Bühl (Baden).

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 18.02.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-460-50028-0
Verlag Katholisches Bibelwerk
Maße (L/B/H) 190/124/17 mm
Gewicht 196
Auflage 1
Verkaufsrang 62.285
Buch (Taschenbuch)
14,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.