Thalia.de

Wer rief denn bloß die Feuerwehr

In Versen beantwortet, mit Bildern begleitet

Krüss-Klassiker im Miniformat Es brennt nicht überall wo es raucht - die Geschichte eines Feuerwehreinsatzes wird liebevoll in Versen von James Krüss erzählt und mit bezaubernden Bildern von Erika Meier-Albert illustriert.
Portrait
James Krüss (1926-97), geb. in Helgoland, entschloss sich nach einem Lehrerstudium, Autor zu werden. Gefördert von Erich Kästner, lebte er lange in München, bevor seinen neuen Lebensmittelpunkt auf einer anderen Insel fand, Gran Canaria. Er hat zahlreiche Kinderbücher, Geschichten, Romane und vor allem immer wieder Gedichte geschrieben. Viele davon wurden Vorlagen für Bilderbücher. 1968 wurde James Krüss für sein Gesamtwerk mit der weltweit höchsten Auszeichnung für Kinder- und Jugendbücher bedacht, mit der Hans-Christian-Andersen-Medaille.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 28
Altersempfehlung 2 - 4
Erscheinungsdatum 01.01.1996
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-414-13620-6
Verlag Boje Verlag
Maße (L/B/H) 195/248/9 mm
Gewicht 252
Abbildungen o. J.. o. Pag. mit zahlreichen bunten Bildern 19,5 x 24,5 cm
Auflage 11. Auflage
Illustratoren Erika Meier-Albert
Verkaufsrang 59.241
Buch (gebundene Ausgabe)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.