Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Wer wir waren

Zukunftsrede

Roger Willemsens letztes Buch sollte ›Wer wir waren‹ heißen. Es sollte die Versäumnisse der Gegenwart aus der Perspektive derjenigen erzählen, die nach uns leben werden. Dieses Buch werden wir nie lesen können. Umso stärker wirkt eine Rede, die Roger Willemsen noch im Juli 2015 gehalten hat: Sie ist nicht nur das melancholische Resümee und die scharfe Analyse eines außergewöhnlichen Zeitgenossen, sondern zugleich das leidenschaftliche Plädoyer für eine »Abspaltung aus der Rasanz der Zeit«. Sie ist ein Aufruf an die nächste Generation, sich nicht einverstanden zu erklären.
Roger Willemsen hat diese Rede am 24. Juli 2015 gehalten. Es war sein letzter öffentlicher Auftritt.

»Wir waren jene, die wussten, aber nicht verstanden, voller Informationen, aber ohne Erkenntnis, randvoll mit Wissen, aber mager an Erfahrung. So gingen wir, von uns selbst nicht aufgehalten.«
Roger Willemsen

Rezension
Scharf, kritisch, nichts beschönigend - und hinten raus dann doch subtil abgefedert mit heiterer Ironie.
Portrait

Roger Willemsen, geboren 1955 in Bonn, gestorben 2016 in Wentorf bei Hamburg, arbeitete zunächst als Dozent, Übersetzer und Korrespondent aus London, ab 1991 auch als Moderator, Regisseur und Produzent fürs Fernsehen. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Bayerischen Fernsehpreis und den Adolf-Grimme-Preis in Gold, den Rinke- und den Julius-Campe-Preis, den Prix Pantheon-Sonderpreis, den Deutschen Hörbuchpreis und die Ehrengabe der Heinrich-Heine-Gesellschaft. Willemsen war Honorarprofessor für Literaturwissenschaft an der Humboldt-Universität in Berlin, Schirmherr des Afghanischen Frauenvereins und stand mit zahlreichen Soloprogrammen auf der Bühne. Zuletzt erschienen im S. Fischer Verlag seine Bestseller ›Der Knacks‹, ›Die Enden der Welt‹, ›Momentum‹ und ›Das Hohe Haus‹. Über sein umfangreiches Werk gibt Auskunft der Band ›Der leidenschaftliche Zeitgenosse‹, herausgegeben von Insa Wilke.

Literaturpreise:

Rinke-Preis 2009
Julius-Campe-Preis 2011
Prix Pantheon-Sonderpreis 2012

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Herausgeber Insa Wilke
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 64, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.11.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783104904047
Verlag Fischer E-Books
Verkaufsrang 1.900
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46361715
    Totenfang
    von Simon Beckett
    (45)
    eBook
    19,99
  • 38238277
    ZERO - Sie wissen, was du tust
    von Marc Elsberg
    (83)
    eBook
    8,99
  • 46384441
    Fremdes Land Amerika
    von Ingo Zamperoni
    eBook
    16,99
  • 33074472
    Rabenbrüder
    von Ingrid Noll
    eBook
    9,99
  • 48975618
    Der Lärm der Zeit
    von Julian Barnes
    eBook
    16,99
  • 32306647
    Urlaub mit Punkt Punkt Punkt
    von Horst Evers
    (6)
    eBook
    8,99
  • 35370780
    Koma
    von Jo Nesbo
    (53)
    eBook
    9,99
  • 26096177
    Wer Wind sät / Oliver von Bodenstein Bd.5
    von Nele Neuhaus
    (84)
    eBook
    9,99
  • 47954376
    Selfies / Carl Mørck - Sonderdezernat Q Bd.7
    von Jussi Adler-Olsen
    (5)
    eBook
    19,99
  • 33651224
    Blut muss fließen
    von Thomas Kuban
    eBook
    16,99
  • 41087419
    Das geheime Leben der Bäume
    von Peter Wohlleben
    (23)
    eBook
    15,99
  • 47827140
    Im schwarzen Loch ist der Teufel los
    von Ulrich Walter
    eBook
    13,95
  • 54112258
    PONS Kurzgeschichten: Mrs Winterbottom's Wicked Orange Jam
    von Emma Blake
    eBook
    6,99
  • 46855628
    Der Duft von Rosmarin und Schokolade
    von Tania Schlie
    (8)
    eBook
    6,99
  • 45580894
    Die Wahrheit über weibliche Depression
    von Kristin Loberg
    eBook
    17,99
  • 47839766
    Überzeugt!
    von Jack Nasher
    eBook
    20,99
  • 33037630
    Abgeschnitten
    von Michael Tsokos
    (77)
    eBook
    9,99
  • 45958693
    Über den Dächern von Rosenheim
    von Hannsdieter Loy
    eBook
    8,49
  • 46879754
    Warte nicht auf bessre Zeiten!
    von Wolf Biermann
    eBook
    26,99
  • 47068011
    Einfach mal frei Schnauze
    von Frank Buschmann
    eBook
    13,99

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Tolle Sammlung von bewegenden Vorträgen eines viel zu früh verstorbenen Menschen. Tolle Sammlung von bewegenden Vorträgen eines viel zu früh verstorbenen Menschen.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Die leider letzten Worte des Grimme-Preisträgers haben es in sich. Wir sind eine Generation "voller Informationen, aber ohne Erkenntnis". Treffender kann man es kaum sagen. Die leider letzten Worte des Grimme-Preisträgers haben es in sich. Wir sind eine Generation "voller Informationen, aber ohne Erkenntnis". Treffender kann man es kaum sagen.

Daniel Thiele, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Willemsen wird uns fehlen, daran besteht nach der Lektüre kein Zweifel. Willemsen wird uns fehlen, daran besteht nach der Lektüre kein Zweifel.

Claudia Engelmann, Thalia-Buchhandlung Korbach

Roger Willemsens Vermächtnis, ein Blick aus der Zukunft auf unsere heutige Welt, lädt zum Nachdenken und Diskutieren ein. Kluge Gedanken und scharfsinnige Formulierungen! Roger Willemsens Vermächtnis, ein Blick aus der Zukunft auf unsere heutige Welt, lädt zum Nachdenken und Diskutieren ein. Kluge Gedanken und scharfsinnige Formulierungen!

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Ludwigshafen am Rhein

Intelligent. Nachdenklich. Eine interessante Position. Schade das Willemsen nicht zuende schreiben konnte. Intelligent. Nachdenklich. Eine interessante Position. Schade das Willemsen nicht zuende schreiben konnte.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Wer wir waren

Wer wir waren

von Roger Willemsen

eBook
9,99
+
=
Ein wenig Leben

Ein wenig Leben

von Hanya Yanagihara

(52)
eBook
19,99
+
=

für

29,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen