Thalia.de

Werke

Mit einer Auswahl von Entwürfen aus dem Nachlass, von Tagebuchaufzeichnungen und Briefen

Reclam Universal-Bibliothek

Georg Heym gilt heute als ein entscheidender Wegbereiter der literarischen Moderne, der zur Zeit des Expressionismus diesen bereits überwand. Vieles im Werk des so jung beim Schlittschuhlaufen ertrunkenen Lyrikers blieb unfertig: Fragment, Notiz, Ideenansatz. Die neue Studienausgabe bietet alle von Heym selbst zum Druck beförderten Texte vollständig. Getrennt davon wird eine breite Auswahl aus dem umfangreichen Nachlass präsentiert.
Portrait
Georg Heym, geb. am 30.10.1887 Hirschberg (Schlesien), gest. am 16.1.1912 Berlin. Von 1907 studierte Heym Jura in Würzburg, Jena und Berlin. Nach einigen Wochen Referendariat ließ er sich beurlauben. Er schrieb sich am Orientalischen Seminar als Student ein, widmete sich jedoch, seit 1910 Mitglied im Berliner Neuen Club, v.a. seinen literarischen Arbeiten. Er ertrank beim Schlittschuhlaufen in der Havel. Heym schrieb seit 1899 Gedichte, führte seit 1904 Tagebuch und begann 1905 mit dramatischen Versuchen. Den eignen unverwechselbaren Stil fand er erst in den letzten beiden Jahren seines Lebens, gefördert durch die Resonanz, die er im expressionistischen Neuen Club und durch die daraus resultierenden Publikationen in Zeitschriften fand.
Gunter Martens, geboren in Hamburg. Studium der Germanistik, Philosophie und klassischen Philologie an den Universitäten Hamburg und Münster. Promotion 1968 über den Lebenskult im Expressionismus. Ab 1960 wissenschaftlicher Mitarbeiter, dann Wissenschaftlicher Rat an der Universität Hamburg. 1977 Berufung als Professor für deutsche Literaturwissenschaft an das Literaturwissenschaftliche Seminar (später: Seminar für Germanistik II) der Universität Hamburg. Emeritierung 1999.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Gunter Martens
Seitenzahl 432
Erscheinungsdatum September 2006
Serie Reclam Universal-Bibliothek 18457
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-018457-8
Verlag Philipp Reclam Jun.
Maße (L/B/H) 147/98/22 mm
Gewicht 182
Buch (Taschenbuch)
9,60
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42614121
    Heinz Erhardt - Die Gedichte
    von Heinz Erhardt
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 15543663
    Gedichte
    von Georg Heym
    Buch (Taschenbuch)
    2,80

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Werke

Werke

von Georg Heym

Buch (Taschenbuch)
9,60
+
=
Der Aufbruch und andere Gedichte

Der Aufbruch und andere Gedichte

von Ernst Stadler

Buch (Taschenbuch)
3,00
+
=

für

12,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Reclam Universal-Bibliothek

  • Band 18452

    14239335
    Ein Inspektor kommt
    von John B. Priestley
    3,80
  • Band 18455

    14166329
    Traumnovelle
    von Arthur Schnitzler
    (15)
    2,60
  • Band 18456

    14239356
    De ira / Über die Wut
    von Seneca
    10,00
  • Band 18457

    13557858
    Werke
    von Georg Heym
    9,60
    Sie befinden sich hier
  • Band 18459

    13557838
    Flucht in die Finsternis
    von Arthur Schnitzler
    4,20
  • Band 18460

    13557843
    Was heisst und zu welchem Ende studiert man Universalgeschichte?
    von Friedrich Schiller
    2,40
  • Band 18461

    13557845
    Utilitarianism /Der Utilitarismus
    von John Stuart Mill
    (1)
    7,00
  • Band 18462

    13580121
    Kleines Fremdwörterbuch
    von Michael Müller
    7,80
  • Band 18465

    13580153
    Basiswissen Antike
    von Heinz Mickisch
    6,60
  • Band 18466

    13580311
    Sämtliche Werke
    von Horaz
    18,00