Thalia.de

Werke 07. Holzfällen

Eine Erregung

(3)
Am 21. August 1984 wurde die "Erregung", so die von Thomas Bernhard gewählte Gattungsbezeichnung für seinen Roman Holzfällen, vom Suhrkamp Verlag an die Buchhandlungen ausgeliefert. 10 Tage später ging beim Wiener Landgericht der Eilantrag
auf die Beschlagnahme des Buches ein, da es Persönlichkeitsrechte verletze. Eine Richterin gab dem Antrag statt, so daß der Roman aus sämtlichen österreichischen
Buchhandlungen entfernt wurde. Diese Erregung um seine Erregung bildete einen Grund,
warum Bernhard in seinem Testament sich jede Verbindung mit dem österreichischen Staat verbat. Die vorliegende Ausgabe dokumentiert im Anhang zum ersten Mal die Prozeßlage, deren Hintergründe und Konsequenzen.
Portrait
Wendelin Schmidt-Dengler (1942-2008) war Vorstand des Instituts für Germanistik der Universität Wien und Leiter des Literaturarchivs der Österreichischen Nationalbibliothek. Autor zahlreicher Veröffentlichungen zur österreichischen und deutschen Literatur in Büchern, Zeitschriften, Zeitungen und im Rundfunk. Er war Träger des "Österreichischen Staatspreises für Literaturkritik", Wissenschaftler des Jahres in Österreich 2007 und Ehrenvorsitzender der Heimito von Doderer-Gesellschaft.
Born in 1931, the illegitimate child of an abandoned mother, Thomas Bernhard was brought up by an eccentric grandmother and an adored grandfather. Tormented as a young student in rightwing, Catholic Austria, Bernhard ran away from home aged fifteen. At eighteen, he contracted pneumonia. Placed in a hospital ward for the old and terminally ill, he observed with unflinching acuity protracted suffering and death. From the age of 21, everything he wrote was shaped by the urgency of a dying man's testament - his witness, the quintessence of his life and knowledge - and where this account of his life ends, his art begins.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Martin Huber, Wendelin Schmidt-Dengler
Seitenzahl 274
Erscheinungsdatum 28.05.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-41507-8
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 178/108/18 mm
Gewicht 412
Abbildungen mit Abbildungen
Auflage 2
Verkaufsrang 71.794
Buch (gebundene Ausgabe)
35,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 4428807
    Werke 08. Alte Meister
    von Thomas Bernhard
    Buch
    32,90
  • 4199666
    Werke 02. Verstörung
    von Thomas Bernhard
    Buch
    29,90
  • 3052512
    Holzfällen
    von Thomas Bernhard
    (5)
    Buch
    10,00
  • 4428602
    Werke 6. Der Untergeher
    von Thomas Bernhard
    Buch
    29,90
  • 4431365
    Werke 05. Beton
    von Thomas Bernhard
    Buch
    29,90
  • 4429234
    Werke 04. Korrektur
    von Thomas Bernhard
    Buch
    34,90
  • 4437732
    Erzählungen 1
    von Thomas Bernhard
    Buch
    34,90
  • 4428737
    Werke 18. Dramen 4
    von Thomas Bernhard
    Buch
    36,90
  • 4430040
    Werke 20. Dramen 6
    von Thomas Bernhard
    Buch
    36,90
  • 4431272
    Werke in 22 Bänden
    von Thomas Bernhard
    Buch
    89,00
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (47)
    Buch
    9,99
  • 45331908
    Raumpatrouille
    von Matthias Brandt
    (13)
    Buch
    18,00
  • 44321960
    Alles kein Zufall
    von Elke Heidenreich
    (4)
    Buch
    19,90
  • 45303585
    Wir brauchen viel mehr Schafe
    von Renate Bergmann
    (1)
    Buch
    10,00
  • 44239713
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (1)
    Buch
    9,99
  • 45526292
    Kennense noch Blümchenkaffee?
    von Renate Bergmann
    Buch
    8,00
  • 3086447
    Der Vorleser
    von Bernhard Schlink
    (53)
    Buch
    10,00
  • 45165207
    Friesenherzen und Winterzauber
    von Tanja Janz
    (7)
    Buch
    9,99
  • 45255334
    Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
    von Tommy Jaud
    Buch
    10,99
  • 45255242
    Bella Germania
    von Daniel Speck
    (17)
    Buch
    14,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Skandal!
von einer Kundin/einem Kunden am 16.09.2010

Erstmals wird in dieser Ausgabe auf die aufsehenerregende "Erregung" eingegangen. Die Prozesslage, wie es dazu kam und wohin es führte. Ein Stück österreichische Literaturgeschichte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
4 0
Wien wie es leibt und lebt....
von Patrick Nagl aus Wien am 15.07.2010

Ein Werk Bernhards in dem sich wohl so einger Schauspieler wiedererkannte. Deshalb wurde nach dem Erscheinen der Roman sofort wieder eingezogen. Eine belustigende Erregung über eine Gesellschaft die etwas befremdend wirkt....

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
4 0

Wird oft zusammen gekauft

Werke 07. Holzfällen

Werke 07. Holzfällen

von Thomas Bernhard

(3)
Buch
35,00
+
=
Werke 09. Auslöschung

Werke 09. Auslöschung

von Thomas Bernhard

(1)
Buch
39,90
+
=

für

74,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen