Thalia.de

When the Morning Comes

Rezension
Vier Jahre nach "Spark", ihrem letzten Longplayer, präsentiert Marit Larson mit "When The Morning Comes" ein außergewöhnlich vielschichtiges Album. Mit den zehn filigranen und einfühlsamen Songs schlägt die Sängerin und Songwriterin aus Norwegen ein vielversprechendes neues Kapitel ihrer Karriere auf. Die relativ lange Pause seit ihrem letzten Longplayer, "Spark", erklärt sich vor allem durch einen Abstecher nach Nashville, wo auch ihr neues Album entstand. Trotz ihrer großen Erfolge ist Marit Larsen eine Künstlerin, die sich sehr wohl im Klaren darüber ist, dass eine Karriere gerade im Musikbusiness auch ganz schnell wieder vorbei sein kann. "Für mich ist es immer wieder ein ganz besonderes Erlebnis, wenn ich eine neue Platte veröffentliche und dann feststellen kann, die Leute haben mich und meine Musik in der Zwischenzeit nicht vergessen." Marit Larsen ist sich ihrer besonderen Position sehr bewusst. "Alles, was ich tun kann, ist ehrlich zu mir selbst zu sein. Im Musikbusiness brauchst du immer viel Glück, um dich auf lange Sicht durchzusetzen." Mit ihrem Song "If A Song Could Get Me You" landete die Künstlerin 2009 auf Platz eins der deutschen Charts. Der Erfolg kommt ihr heute noch unwirklich vor, öffnete ihr aber gleichzeitig viele Türen. 2013 entschied sich die Musikerin relativ spontan dazu, ihr Glück in Nashville zu versuchen. "Ich fühlte mich von dieser Stadt schon immer angezogen. Viele Platten der vergangenen Jahre, die mich emotional packten, egal ob Rock oder Country, sind dort entstanden. Ich musste einfach selbst vor Ort erkunden, was diese Stadt für einen Musiker so speziell macht." Dafür sprang sie auch über den eigenen Schatten. "Ich fühle mich in der Regel nicht wohl dabei, mit anderen Menschen zusammenzuarbeiten. Vor allem wenn es um meine Musik geht." In Nashville traf sie zudem auf Musiker, mit denen sie garantiert nie wieder zusammenarbeiten will. "Zugleich lernte ich aber auch Leute wie Tofer Brown kennen, mit dem ich hoffentlich in den nächsten Jahren noch viel zu tun habe werde." Mit dem Multiinstrumentalisten verstand sich Marit Larsen auf Anhieb so gut, dass sie ihm sogar den Job als Co-Produzent von "When The Morning Comes" anvertraute. Neben Brown unterstützten sie bei den Aufnahmen auch Schlagzeuger Matt Chamberlain (Rufus Wainwright, Fiona Apple) und Arrangeur Davide Rossi (Goldfrapp, Coldplay, The Verve). Besonders deutlich wird der künstlerische Reifeprozess beim Opener "Please Don't Fall For Me", dem Titelsong "When The Morning Comes" sowie der Midtempohymne "I Don't Want To Talk About It". Für Marit Larsen war es auch eine neue Erfahrung, erstmals ein Album selbst zu produzieren. "Ich habe das Gefühl, dass ich auf etwas gestoßen bin, auf das ich lange Zeit bauen kann ein Gefühl von Freiheit, die einen kreativen Schub bewirkt hat." Entsprechend zuversichtlich blickt die Musikerin in die Zukunft. "Die Erfahrungen, die ich in Nashville machen durfte, haben mich zu einer besseren Songwriterin gemacht", erklärt sie mit Stolz in der Stimme. "Denn zum ersten Mal wusste ich diesmal im Voraus, wie diese Platte klingen sollte und konnte meine Vorstellungen genau umsetzen." Norbert Schiegl (Quelle/Copyright: G+J Entertainment Media)
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 27.03.2015
Sprache Englisch
EAN 0887654410023
Genre Pop
Hersteller Sony Music Entertainment
Spieldauer 48 Minuten
Komponist Marit Larsen
Musik (CD)
21,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41821229
    When the Morning Comes
    von Marit Larsen
    Musik
    19,99
  • 46483278
    Bravo The Hits 2016
    von Various Artists
    Musik
    17,99
  • 46498417
    You Want It Darker
    von Leonard Cohen
    (1)
    Musik
    14,99
  • 17970322
    Greatest Hits
    von Leonard Cohen
    (2)
    Musik
    5,99 bisher 6,99
  • 46319165
    Immer noch Mensch
    von Tim Bendzko
    Musik
    16,99
  • 46373431
    Ich bin die (Standard Version)
    von Ina Müller
    Musik
    14,99 bisher 16,99
  • 46001767
    Bravo Hits Vol.95
    von Various Artists
    Musik
    19,99
  • 45032468
    Tini (Martina Stoessel)
    von Tini
    Musik
    14,99
  • 46489595
    A Pentatonix Christmas
    von Pentatonix
    Musik
    14,99
  • 46676426
    The Heavy Entertainment Show
    von Robbie Williams
    Musik
    14,99
  • 46327432
    57th & 9th
    von Sting
    Musik
    14,99
  • 46448115
    Giraffenaffen 5
    von Various Artists
    Musik
    14,99
  • 47349313
    MTV Unplugged
    von Andreas Gabalier
    Musik
    19,99
  • 29170854
    All Time Best - Reclam Musik Edition 7
    von Leonard Cohen
    (1)
    Musik
    4,99 bisher 6,99
  • 46355974
    Toggo Music 44
    von Various Artists
    Musik
    15,99
  • 43818362
    Die Eiskönigin (Frozen)-Die Lieder
    von Ost
    (3)
    Musik
    8,99
  • 46373414
    Ich bin die (Premium Edition) Doppel-CD
    von Ina Müller
    Musik
    19,99
  • 46676427
    The Heavy Entertainment Show (Deluxe)
    von Robbie Williams
    Musik
    16,99
  • 45800176
    Ich Finds Lustig (Doppel-DVD Mit Ja-Nein-Würfel)
    von Sascha Grammel
    Musik
    23,99
  • 45032445
    Tape
    von Mark Forster
    Musik
    15,99 bisher 18,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

When the Morning Comes

When the Morning Comes

von Marit Larsen

Musik
21,99
+
=
Dark Sky Island (Deluxe)

Dark Sky Island (Deluxe)

von Enya

(2)
Musik
17,99
+
=

für

38,78

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen