Thalia.de

Whisper

Ausgezeichnet mit dem Jugendliteraturpreis Segeberger Feder 2006 und dem ersten Preis der Moerser Jugendbuch-Jury 2005/2006. Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2006, Kategorie Preis der Jugendlichen

(2)
“Whisper” – so tauft Noa das 500 Jahre alte, staubige Haus in dem verschlafenen Dorf, in dem sie ihre Ferien verbringen soll. Unheimlich und schwierig zu ertragen scheint ihr hier alles – so schwierig zu ertragen wie ihre schillernde Mutter Kat, die begehrte Schauspielerin, die überall den Ton angibt und natürlich auch diese Ferien auf dem Land arrangiert hat. “Zurück zur Natur” will Kat finden – aber dann kommt alles ganz anders. Zunächst ist da David, der Junge mit den grünen Augen, der Noas Puls zum Flattern bringt. Und dann ist da das Spiel – das Spiel, das alles ändert. Animiert von ihrer Umgebung, machen David und Noa eine Geister-Seance. Nur so, ein bisschen Gläserrücken &dots; aber dann meldet sich wirklich ein Geist. Es ist der Geist eines verstorbenen Mädchens, das behauptet, vor genau 30 Jahren auf dem Dachboden des Hauses ermordet worden zu sein. Noa und David sind entsetzt: Hatten sie beide eine Sinnestäuschung oder hütet das Haus wirklich ein Verbrechen? Alle Spuren führen an einen Ort: auf Whispers fest verriegelten Dachboden.
Portrait
Isabel Abedi, geb. 1967 in München, ist in Düsseldorf aufgewachsen. Nach ihrem Abitur verbrachte sie ein Jahr in Los Angeles als Aupairmädchen und Praktikantin in einer Filmproduktion und ließ sich anschließend in Hamburg zur Werbetexterin ausbilden. In diesem Beruf hat sie dreizehn Jahre lang gearbeitet. Abends am eigenen Schreibtisch schrieb sie Geschichten für Kinder und träumte davon, eines Tages davon leben zu können. Dieser Traum hat sich erfüllt. Inzwischen ist Isabel Abedi Kinderbuchautorin aus Leidenschaft. Isabel Abedi lebt heute mit ihrem Mann und zwei Töchtern in Hamburg.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 280
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum Februar 2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-401-50891-7
Verlag Arena
Maße (L/B/H) 203/136/27 mm
Gewicht 302
Verkaufsrang 13.754
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41080085
    Abedi, I: Whisper
    von Isabel Abedi
    (2)
    Buch
    6,66
  • 6371733
    Whisper
    von Isabel Abedi
    (12)
    Buch
    13,95
  • 14651648
    Whisper
    von Isabel Abedi
    (25)
    Buch
    7,99
  • 45305977
    Isola
    von Isabel Abedi
    (1)
    Buch
    9,99
  • 869525
    Eine Hand voller Sterne
    von Rafik Schami
    (3)
    Buch
    8,95
  • 16475435
    Breakout
    von April Henry
    (1)
    Buch
    7,95
  • 870871
    Dem Rad in die Speichen fallen
    von Renate Wind
    Buch
    7,95
  • 3023729
    Das kurze Leben der Sophie Scholl
    von Hermann Vinke
    (2)
    Buch
    7,99
  • 15575019
    Bitterschokolade
    von Mirijam Pressler
    (3)
    Buch
    5,50
  • 43140051
    Der Ernst des Lebens macht auch keinen Spaß
    von Christoph Wortberg
    Buch
    7,95
  • 4186297
    Der Unsichtbare
    von Mats Wahl
    (7)
    Buch
    7,95
  • 45030569
    Das Geheimnis des Feuers / Feuer-Saga Bd. 1
    von Henning Mankell
    Buch
    9,95
  • 3037969
    Stolperschritte
    von Mirijam Pressler
    (1)
    Buch
    5,99
  • 14577600
    Feuer im Blut
    von Boris Koch
    (1)
    Buch
    7,95
  • 43867185
    Das Labyrinth erwacht / Labyrinth Bd.1
    von Rainer Wekwerth
    Buch
    12,99
  • 2817154
    Insel der blauen Delfine
    von Scott O'Dell
    (8)
    Buch
    6,95
  • 44252651
    Wenn wir fallen
    von Jennifer Benkau
    (5)
    Buch
    14,99
  • 44147477
    Böse, böse
    von Elizabeth Woods
    (2)
    Buch
    10,00
  • 40974300
    Find me / Wick Bd.1
    von Romily Bernard
    Buch
    12,99
  • 33787939
    Der Märchenerzähler
    von Antonia Michaelis
    (8)
    Buch
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

Katja Steuer, Thalia-Buchhandlung Wolfsburg

Spannend, große Gefühle und ein guter, fesselnder Schreibstil. Macht mehr Lust auf ihre Bücher! Spannend, große Gefühle und ein guter, fesselnder Schreibstil. Macht mehr Lust auf ihre Bücher!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Hagen

Eine sehr berührende und gleichzeitig Spannende Geschichte, die mich voll in Ihren Bann gezogen hat. Abedi in Bestform. Eine sehr berührende und gleichzeitig Spannende Geschichte, die mich voll in Ihren Bann gezogen hat. Abedi in Bestform.

Rebecca Lehnhardt, Thalia-Buchhandlung Schwerin

Eines dieser Bücher, die man unbedingt einmal im Leben gelesen haben muss. Düster, schaurigschön, romantisch und lauter unaufgeklärte Geheimnisse. Eines dieser Bücher, die man unbedingt einmal im Leben gelesen haben muss. Düster, schaurigschön, romantisch und lauter unaufgeklärte Geheimnisse.

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Mysteriös und geheimnisvoll! Ein toller Romantikthriller für Jugendliche, atmosphärisch dicht geschrieben. Mysteriös und geheimnisvoll! Ein toller Romantikthriller für Jugendliche, atmosphärisch dicht geschrieben.

Victoria Richter, Thalia-Buchhandlung Gotha

Die perfekte Mischung zwischen Liebesgeschichte und Spannungsroman. Die perfekte Mischung zwischen Liebesgeschichte und Spannungsroman.

Natalie Krone, Thalia-Buchhandlung Cloppenburg

Mysteriös und spannend bis zum geht nicht mehr! Mysteriös und spannend bis zum geht nicht mehr!

Angelika Lanaras, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Ein spannender, geheimnisvoller Roman, den man durch den angenehmen Schreibstil in einem Rutsch durchlesen kann. Ein spannender, geheimnisvoller Roman, den man durch den angenehmen Schreibstil in einem Rutsch durchlesen kann.

B. Gebhardt, Thalia-Buchhandlung Aurich

Gänsehaut! Eine echte Gruselgeschichte wie aus dem Lehrbuch mit allen wichtigen Zutaten. Super geschrieben.... Gänsehaut! Eine echte Gruselgeschichte wie aus dem Lehrbuch mit allen wichtigen Zutaten. Super geschrieben....

„Ein Dorf und sein Geheimnis“

Sophie Montag, Thalia-Buchhandlung Ahrensfelde

Die Geschichte des Buches ist keine neue. Ein kleines Dorf, das ein Geheimnis hat und um keinen Preis dieser Welt möchte, dass es ans Licht kommt und eine Familie die neu in das Dorf kommt und den Geschehnissen auf den Grund geht.
Doch Isabel Abedi schafft es auf so einmalige Weise wie nur sie es kann dieser Geschichte neues Leben
Die Geschichte des Buches ist keine neue. Ein kleines Dorf, das ein Geheimnis hat und um keinen Preis dieser Welt möchte, dass es ans Licht kommt und eine Familie die neu in das Dorf kommt und den Geschehnissen auf den Grund geht.
Doch Isabel Abedi schafft es auf so einmalige Weise wie nur sie es kann dieser Geschichte neues Leben einzuhauchen und ihr eine Spannung zu verleihen das man einfach nicht anders kann als zu lesen was das Zeug hält bis kein einziges Wort mehr übrig ist.

„Wieder ein wahnsinnig tolles Buch!“

Nicole Homfeldt, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Eine Urlaubsreise in ein abgelegenes Dorf bringt für die junge Noa ungeahnte Abenteuer mit sich. Sie lernt den Dorfjungen David kennen und findet sich mit ihm schon bald auf der Suche nach einem dunklen Geheimnis wieder, welches sich in der Vergangenheit des von Noas Mutter gemieteten Landhauses verbirgt.
Isabel Abedi schafft es wie
Eine Urlaubsreise in ein abgelegenes Dorf bringt für die junge Noa ungeahnte Abenteuer mit sich. Sie lernt den Dorfjungen David kennen und findet sich mit ihm schon bald auf der Suche nach einem dunklen Geheimnis wieder, welches sich in der Vergangenheit des von Noas Mutter gemieteten Landhauses verbirgt.
Isabel Abedi schafft es wie in ihren anderen Büchern, den Leser schon nach den ersten Seiten soweit zu fesseln, dass er das Buch kaum noch aus der Hand legen kann.
Obwohl das Buch mit seinen 250 Seiten nicht das längste ist, schafft Abedi unglaublich aufregende und abwechslungsreiche Charaktere.
Die sich immer weiter aufbauende Spannung zieht sich durch alle Seiten und verspricht ein spektakuläres Finale.
Wieder ein wahnsinnig tolles Buch!

Simone Scheffler, Thalia-Buchhandlung Dortmund

Sehr spannend und mitreißend geschrieben, ich konnte es kaum aus der Hand legen! Sehr spannend und mitreißend geschrieben, ich konnte es kaum aus der Hand legen!

Katharina Kaufmann, Thalia-Buchhandlung Marburg

Sehr spannend und mysteriös! Isabel Abedi schreibt einfach super Sehr spannend und mysteriös! Isabel Abedi schreibt einfach super

Franziska Metternich, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Dieses Buch hat mich von der ersten Seite an gefesselt und fasziniert.
Man kommt sofort ins Geschehen und fühlt mit den Protagonisten.
Für Krimi-Lese-Anfänger ein tolles Buch!
Dieses Buch hat mich von der ersten Seite an gefesselt und fasziniert.
Man kommt sofort ins Geschehen und fühlt mit den Protagonisten.
Für Krimi-Lese-Anfänger ein tolles Buch!

MarieCarolin Behring, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Ein garnicht langweiliger Sommer auf dem Land. Denn im Bauernhaus spukt es. Die schüchterne Noa und der geheimnisvolle David lösen das Geheimnis. Feinfühlig.Lebensnah.Ein Genuss. Ein garnicht langweiliger Sommer auf dem Land. Denn im Bauernhaus spukt es. Die schüchterne Noa und der geheimnisvolle David lösen das Geheimnis. Feinfühlig.Lebensnah.Ein Genuss.

Katharina Bodden, Thalia-Buchhandlung Ottersberg

Krimi, Mystery und Liebe, alles was ein gutes Jugendbuch braucht ist in diesem Buch vorhanden. Krimi, Mystery und Liebe, alles was ein gutes Jugendbuch braucht ist in diesem Buch vorhanden.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 14642800
    Bis(s) zum Morgengrauen / Twilight-Serie Bd.1
    von Stephenie Meyer
    (186)
    Buch
    9,99
  • 14235476
    Gemmas Visionen / Der geheime Zirkel Bd.1
    von Libba Bray
    (30)
    Buch
    12,95
  • 45305977
    Isola
    von Isabel Abedi
    (1)
    Buch
    9,99
  • 15231698
    Imago
    von Isabel Abedi
    (18)
    Buch
    8,99
  • 39264042
    So rot wie Blut / Lumikki Trilogie Bd.1
    von Salla Simukka
    (7)
    Buch
    14,99
  • 18776345
    Böses Blut
    von Rhiannon Lassiter
    (11)
    Buch
    8,95
  • 34717505
    Silber - Das erste Buch der Träume
    von Kerstin Gier
    (87)
    Buch
    18,99
  • 36096563
    Silber - Das zweite Buch der Träume
    von Kerstin Gier
    (34)
    Buch
    19,99
  • 29010267
    Saeculum
    von Ursula Poznanski
    (50)
    Buch
    14,95
  • 45243640
    Die Mühle
    von Elisabeth Herrmann
    (14)
    Buch
    17,99
  • 33945254
    BETA
    von Rachel Cohn
    (6)
    eBook
    13,99
  • 26924092
    City of Bones / Chroniken der Unterwelt Bd.1
    von Cassandra Clare
    (48)
    Buch
    13,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Wunderbare Mischung
von Ich liebe signierte Bücher und Ebooks aus Troisdorf am 18.09.2016

Whisper Von Isabel Abedi Die 16-jährigen Noa verbringt mit ihrer Mutter und Gilbert die Ferien in einem abgelegen Dorf. Dort hat Noas Mutter ein altes Haus gekauft was sie renovieren will. Doch Noa spürt vom ersten Moment an das mit dem Haus, was später Whisper genannt wird, irgendetwas nicht stimmt.... Whisper Von Isabel Abedi Die 16-jährigen Noa verbringt mit ihrer Mutter und Gilbert die Ferien in einem abgelegen Dorf. Dort hat Noas Mutter ein altes Haus gekauft was sie renovieren will. Doch Noa spürt vom ersten Moment an das mit dem Haus, was später Whisper genannt wird, irgendetwas nicht stimmt. Niemand den sie kennen lernt, erzählt genaueres über die Vormieter. Und dann ist da immer dieser Duft von Parfüm in der Luft, der zu niemandem gehören scheint. Noa lernt David kennen und durch ein Geisterspiel kommen Sie einem 30 Jahre alten und nie geklärten Mord auf die Spur. Der Geist des Opfer nimmt mit beiden durch das Spiel Kontakt auf. Er kann dieses Haus nicht verlassen, den es gibt noch unerledigte/ungeklärte Dinge. Das verbindet und weckt Gefühle in Noa, denn David scheint der einzige zu sein der diesen Mord genauso aufklären will. WOW. Ich wollte mal das Genre wechseln und bin auf diesen tolle. Jugendroman gestoßen. Es ist eine Mischung aus Liebe, Krimi und Thriller würde ich sagen. Der Schreibstil ist wirklich sehr sehr schön. Keine Stolpersteine liegen dem Leser im Weg. Alles ist stimmig. Handlungen, Protagonisten und die Umgebung sind gut vorstellbar und detailliert Beschrieben. Die Spannung baut sich langsam auf und wird dann immer intensiver sodass man das Buch gar nicht weg legen kann. Außer man liegt Abends im Bett, da musste ich es weg legen, denn ich hab plötzlich überall Geräusche gehört. Was die Fantasie einem für streiche spielen kann wenn man in einer Geschichte gefangen ist, Wahnsinn. Neugierig geworden? Dann helft Noa und David das Geheimnis um den rätselhaften Geist und dessen Geschichte zu lösen. Wer ist der Mörder? Ich wette ihr kommt nie dadrauf.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannend
von ChrisYo aus Lutherstadt Wittenberg am 27.09.2016

Noa kann es nicht fassen, als sie tatsächlich im Auto mit ihrer Mutter und deren besten Freund sitzt. In einem kleinen verschlafenen Nest hat ihre Mutter ein Haus ausfindig gemacht, in dem sie sich erholen möchte, fernab der ganzen Publicity. Denn Noas Mutter ist Schauspielerin und solche müssen sich... Noa kann es nicht fassen, als sie tatsächlich im Auto mit ihrer Mutter und deren besten Freund sitzt. In einem kleinen verschlafenen Nest hat ihre Mutter ein Haus ausfindig gemacht, in dem sie sich erholen möchte, fernab der ganzen Publicity. Denn Noas Mutter ist Schauspielerin und solche müssen sich eben auch einmal richtig erholen. Als Noa und ihre Begleiter im Dorf ankommen, scheinen sie von allen Seiten argwöhnisch beäugt zu werden. Schnell ist für Noa klar, dass hier etwas nicht mit rechten Dingen zugehen kann, besonders, als sie vom Verschwinden eines Mädchens viele Jahre vor ihrer Zeit erfährt. Immer wieder hat sie das Gefühl, die Anwesenheit des Mädchens zu spüren und ist sich sicher, dass etwas Schreckliches passiert sein muss. Schnell hat sie ein paar Verdächtige gefunden und ist umso schockierter, als die beiden Männer sich auch noch für ihre Mutter interessieren und gegeneinander scheinbar einen Konflikt austragen. Auf ihrer Spurensuche hilft ihr der attraktive Junge David, zu dem sie sich nach einiger Zeit hingezogen fühlt. Doch je mehr sie in die Vergangenheit blickt, desto mehr zieht sich die Schlinge um ihren Hals zu. Noa befindet sich in Lebensgefahr. Ich habe das kleine Büchlein gekauft, nachdem ich Lucian gelesen hatte und hellauf von der liebevollen Geschichte gefesselt war. Schnell stand für mich fest, dass wohl auch andere Werke der Autorin gefallen könnten. Doch so ganz überzeugen konnte mich das Buch dieses mal nicht. Zwar spielt die Autorin hier mit Emotionen, aber diese kochen nicht so schön über, wie bei Lucian. Was der Autorin aber sehr gut gelungen ist, ist die perfide Geschichte rund um das ermordete Mädchen und seine die Zusammenhänge zu den noch verbliebenen Personen im Dorf. Es war interessant mitzurätseln, wer denn wohl der Täter war und was mit ihr genau geschehen ist. Schnell schafft es die Autorin einzelne Personen in den Fokus zu rücken, sodass man definitiv die falsche Person verdächtigt. Die Geschichte an sich ist rund. das einzige was mich dann doch ein bisschen genervt hat war, dass ihre Mutter so ein durchgeknalltes, eigenes Wesen hat und sich scheinbar immer wieder an die Männer schmeißen muss, was ihnen mehr oder minder noch mehr Probleme schafft. Noa als Protagonistin war mir persönlich sehr sympathisch. Sie scheint auf dem Boden geblieben zu sein und ist ab und an von ihrer Mutter genervt, was man bei dem ganzen Hype um sie durchaus verstehen kann und was eben für einen Teenager in dem Alter wahrscheinlich auch normal ist. Sie hat ganz alltägliche Probleme, so zum Beispiel, in dem sie schlecht Anschluss bei den Kindern im Dorf findet. Stattdessen scheint sie sich für David zu interessieren und das recht schnell und auch er scheint von ihr bereits zu Beginn nicht unbedingt abgeneigt zu sein. Dass die beiden sich schließlich finden, hofft der Leser, jedoch steht die Beziehung der beiden ein wenig im Hintergrund, da man sich ja hauptsächlich mit dem mysteriösen Verschwinden des anderen Mädchens befasst. Für dieses kleine Buch gibt es definitiv eine Leseempfehlung. Das Buch eignet sich durchaus, um es für zwischendurch zu lesen. Es ist kurzweilig, ist spannend und macht Spaß. Story: 5/5 Emotionen: 4/5 Spannung: 4/5 Abschluss der Geschichte: 4/5 Schreibweise: 5/5 Gesamt: 4/5

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Macht süchtig
von einer Kundin/einem Kunden am 02.09.2007
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Dieses Buch hat einfach alles: es ist spannend, fesselnd geschrieben, und zudem auch noch eine wunderschöne Liebesgeschichte! Ich war selten von einem Buch so gefesselt. Muss man lesen!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
wunderschön
von Marlène am 15.03.2009
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Wer den Klappentext von "Whisper" liest, denkt vermutlich zuerst an einen spannenden Thriller oder ähnliches (so ist es zumindest mir gegangen). Aber dieses Buch enthält auch eine wunderschön beschriebene Liebesgeschichte, die man am Anfang gar nicht erwarten würde. Isabel Abedi beschreibt die Charaktere sehr gut und auch die Landschaftsbeschreibungen... Wer den Klappentext von "Whisper" liest, denkt vermutlich zuerst an einen spannenden Thriller oder ähnliches (so ist es zumindest mir gegangen). Aber dieses Buch enthält auch eine wunderschön beschriebene Liebesgeschichte, die man am Anfang gar nicht erwarten würde. Isabel Abedi beschreibt die Charaktere sehr gut und auch die Landschaftsbeschreibungen (auf Noas zahlreichen Spaziergängen) haben mich beeindruckt. Um die Spannung vor jedem Kapitel noch einmal anzuheizen, gibt es als erstes immer noch einen Tagebuchauszug von dem Mädchen Eliza aus dem Jahr 1975. Das besondere an diesen Tagebucheinträgen ist, dass sie immer einen gewissen Zusammenhang mit den Ereignissen im darauffolgenden Kapitel haben. Ich bereue wirklich keinen Cent, den ich für dieses Buch ausgegeben habe, und kann es nur weiterempfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Sehr spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 24.06.2015
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Whisper ist eine sehr spannende Geschichte, die einst harmlos beginnt, jedoch sich in die Spannung hineinsteigert. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Die Beziehungen zwischen den Personen kann man gut nachempfinden und es gibt auch einige Überraschungsmomente. Nicht nur für Jugendliche bis 15 Jahren geeignet,... Whisper ist eine sehr spannende Geschichte, die einst harmlos beginnt, jedoch sich in die Spannung hineinsteigert. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Die Beziehungen zwischen den Personen kann man gut nachempfinden und es gibt auch einige Überraschungsmomente. Nicht nur für Jugendliche bis 15 Jahren geeignet, wie in der Beschreibung steht, sondern auch für Erwachsene noch sehr spannend. Volle Punktzahl.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Eins meiner Lieblingsbücher!
von Twins am 25.07.2008
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Das Buch ist großartig, nur leider zu kurz! Ich finde, man konnte sich sehr gut in die Rollen hineinversetzen. Das Buch ist lustig, unterhaltsam, gruselig und bis zur letzten Seite an spannend. Das Ende war total unerwartet. Auf jeden Fall empfehlenswert! Sehr tolles Buch!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 1
das beste buch das ich je gesehen habe
von einer Kundin/einem Kunden aus Forchheim am 12.07.2008
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Wer dieses buch einmal gelesen hat, wird es nie wieder vergessen! Das Buch ist sehr enpfelenswert und muss umbedingt gelesen werden!! da es nicht sehr groß ist kann es auch als klassenlektüre genohmen werden. In dem Buch ist eine äuserst spannende Gruselgeschichte mit einer romantischen Liebesgeschichte vereint. Das macht... Wer dieses buch einmal gelesen hat, wird es nie wieder vergessen! Das Buch ist sehr enpfelenswert und muss umbedingt gelesen werden!! da es nicht sehr groß ist kann es auch als klassenlektüre genohmen werden. In dem Buch ist eine äuserst spannende Gruselgeschichte mit einer romantischen Liebesgeschichte vereint. Das macht dieses Buch zu einem wahren Klassiker.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
ab der ersten Seite spannend
von Corry am 13.01.2008
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ein großartiges Buch mit einer schön erzählten Liebesgeschichte und einem spannenden Mordfall. Sehr gelungen fand ich die Darstellung der typisch amerikanischen Kleinstadtcharaktere (z.B. den Mann, der David und Noa mit einer Schrotflinte vertreibt) und dass es sich bei dem Mordfall um einen „Mord aus Leidenschaft“ handelt. Die Gründe für... Ein großartiges Buch mit einer schön erzählten Liebesgeschichte und einem spannenden Mordfall. Sehr gelungen fand ich die Darstellung der typisch amerikanischen Kleinstadtcharaktere (z.B. den Mann, der David und Noa mit einer Schrotflinte vertreibt) und dass es sich bei dem Mordfall um einen „Mord aus Leidenschaft“ handelt. Die Gründe für den Mord spielen also ein große Rolle, es geht nicht allein um die Tatsache, dass ein Mord stattgefunden hat. Ein Buch, das bis zur letzten Seite spannend ist und mit vielen Überraschungen aufwartet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Super spannendes Buch und einfach klasse geschrieben
von Johanna Münch aus Hamburg am 02.11.2007
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Klasse Krimi mit gaaanz viel Spannung. Dazu kommt noch eine kleine Liebesgeschichte und das Verhältniss zwischen Mutter und Tochter. Isabel Abedi führt einen Leser ganz schön hinters Licht, das Ende ist sehr unerwartet, aber gut! =)viel Spaß beim lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Eins der besten Bücher!!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Grefrath am 27.04.2006
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

"Whisper" von Isabel Abedi ist wirklich eins der besten Bücher, die ich je gelesen hab!!! Das Buch ist spannend und man kann sich gut in die Hauptperson hinein versetzten. Ich habe meiner besten Freundin das Buch auch ausgeliehen und sie fands genauso gut wie ich.also bitte kaufen ;)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Klasse
von einer Kundin/einem Kunden aus Bayern am 12.02.2006
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Das Buch ist sehr faszinierend und verliert während der ganzen Zeit nicht an Spannung; kann es nur weiterempfehlen!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Whisper von Isabel Abedi
von Niels Torben Kruse aus Berlin am 28.03.2013
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Als Noa ihr neues Zuhause betritt ahnt sie noch nichts von dem ungeklärten Mord , der hier vor vielen Jahren stattgefunden hat. Dieses Buch liest man am besten wenn es dunkel und man allein zu hause ist. Isabel Abedi schafft es, einem das Gefühl zu vermitteln, in das Buch... Als Noa ihr neues Zuhause betritt ahnt sie noch nichts von dem ungeklärten Mord , der hier vor vielen Jahren stattgefunden hat. Dieses Buch liest man am besten wenn es dunkel und man allein zu hause ist. Isabel Abedi schafft es, einem das Gefühl zu vermitteln, in das Buch hineingezogen zu werden. Die Spannung steigt mit jeder Seite, jedes Knacken im Zimmer lässt dich zusammenfahren und wenn man das Buch schließt ist es, als ob man aus dem alten Haus „Whisper“ auf eine helle Wiese tritt, sich umdreht und denkt „Eigentlich will ich wieder zurück.“

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Whisper
von Butterblume89 aus Potsdam am 28.06.2012
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Nora,die Noa genannt werden möchte, zieht mit ihrer berühmten Mutter Kat,Gilbert und den 2 dicken Katzen, den Sommer über nach Westerwald in ein leerstehendes fünfhundert Jahre altes Haus. Eigentlich sollte Noa die Sommerferien mit ihren Freundinnen in Griechenland verbringen, aber nach dem Vorfall mit ihrem EX-Freund kommt ihr der Ausflug... Nora,die Noa genannt werden möchte, zieht mit ihrer berühmten Mutter Kat,Gilbert und den 2 dicken Katzen, den Sommer über nach Westerwald in ein leerstehendes fünfhundert Jahre altes Haus. Eigentlich sollte Noa die Sommerferien mit ihren Freundinnen in Griechenland verbringen, aber nach dem Vorfall mit ihrem EX-Freund kommt ihr der Ausflug aufs Land ganz gelegen. Zumahl sie nun unendlich viel Zeit zum fotographieren haben wird. Doch schonbald ist es mit der Ruhe vorbei. Denn in diesem Haus fand vor dreißig Jahrren ein Mord statt und alls Noa zusammen mit David,den Geist des ermordeten Mädchens hinaufbeschöwrt,wird beiden klar,sie wollen den nie aufgeklörten Mord aufdecken. Charaktere und Schreibstil Die Charaktere waren mir von Anfang an sehr sympathisch besonders Noa uns David. Noa die ruhig Hobbyfotographin die zusammen mit ihrer Mutter in das alte Haus zieht und sich schon bald in der Auflösung eines ungeklärten Mordfalles befindet. Und David, ein Junge in den man sich sich selbst als Leser verlieben kann und der sich mit Noa zusammen schließt und ihr hilft dem Mord, der vor dreißig Jahren statt fand, aufzudecken. Isabel Abedi hat eine wunderschöne Art des Schreibens an sich. Flüssig,verständlich und unglaublich fesselnd. Durch die detailgetreuen Beschreibungen des Hauses, der Personen und der Umgebungen hatte man als Leser das Gefühl direkt am Ort des Geschehens zu sein. Gekonnt hat sie die Spannung von Seite zu Seite aufgebaut und man konnte bis zum großen Showdown nicht erahnen wer nun hinter dem Mord steckte. Die Spannung die beim Gläserrücken in der Luft lag war total greifbar. Am Anfang jeden Kapitels stehen kurze Ausschnitte aus dem Tagebuch des ermordeten Mädchens, was dem ganzen nochmal eine ganz besondere Note verlieh. Fazit Mein erstes Buch von Isabel Abedi und ich bin positiv überrascht. Bis zum Schluss konnte ich nicht im entferntesten sagen wer hinter dieser ganzen Sache nun wirklich steckte. Allein das war ein Grund, weshalb ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen konnte. Desweiteren hat mir die super gute Beschreibung der Umgebung und des Hauses total gefallen. Nachdem ich das Buch zuklappen konnte stellte ich erst fest das ich in meinem Wohnzimmer sitze und nicht in Westerland. Unglaublich. Das Buch ist sowohl für Jugendliche als auch für Erwachsende geeignet die auf Mysterie,alte Häuser,eine entstehende Liebe und ungeklärte Morde stehen. Ich fand das Buch unglaublich gut und sehr spannend.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Hilferufe eines Mordopfers
von Kerstin Stutzke aus Berlin am 30.12.2011
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Die 16-jährige Noa hat eigentlich so gar keine Lust auf Urlaub in einem kleinen Dorf im Westerwald. Lediglich das Versprechen einer eigenen Dunkelkammer konnte sie davon überzeugen, zusammen mit ihrer Mutter Kat, eine bekannten Schauspielerin und deren schwulen besten Freund Gilbert, den Urlaub zu verbringen. Von dem Haus sind... Die 16-jährige Noa hat eigentlich so gar keine Lust auf Urlaub in einem kleinen Dorf im Westerwald. Lediglich das Versprechen einer eigenen Dunkelkammer konnte sie davon überzeugen, zusammen mit ihrer Mutter Kat, eine bekannten Schauspielerin und deren schwulen besten Freund Gilbert, den Urlaub zu verbringen. Von dem Haus sind alle sehr angetan, immerhin ist es 500 Jahre alt, wenn auch sperrlich möbliert und ausgesprochen renovierungsbedürftig, aber alles in allem sehr schön. Bereits am ersten Abend schafft es Kat im Mittelpunkt des Dorfes zu stehen. Noa ist das Verhalten ihrer Mutter, wie so oft, ausgesprochen unangenehm, doch auf die Art und Weise lernen die 3 David kennen, einen jungen Mann aus dem Dorf, der ihnen bei der Renovierung des Hauses behilflich sein will. Bereits am nächsten Tag beginnen die Arbeiten im Haus. Noa ist vom ersten Moment an angetan von David und auch er scheint sie zu mögen, aber wie es gewöhnlich zwischen Mann und Frau abläuft, immer wieder gibt es Missverständnisse zwischen den Beiden. Nichts desto trotz werden sie Freunde und David ist schon bald ein gern gesehener Gast im Hause. Eines Abends, nach getaner Arbeit, überredet Esoterik-Buchhändler Gilbert alle zu einer Seance. Anfangs stoßen sie auf einen nicht sonderlich gesprächigen Geist, der 2. Versuch landet bei Vincent van Gogh. Kat wird das Ganze zu viel, sie bricht die Seance ab und auch Gilbert zieht sich zurück. Noa und David hingegen beschließen, noch einen Versuch einer Beschwörung zu wagen und scheinen tatsächlich Erfolg zu haben. Ein Geist antwortet auf ihre Anrufung, Eliza. Doch was sie ihnen zu sagen hat, erschüttert die beiden jungen Leute: Sie wurde vor 30 Jahren in diesem Haus ermordet, ihre Leiche wurde nie gefunden und der Täter nie bestraft. Die beiden können gar nicht glauben, was sie erlebt haben. Unabhängig voneinander beschließen sie, Nachforschungen anzustellen, ob es hier wirklich ein Mädchen namens Eliza gab und was aus ihr wurde. Doch überall wo sie nachfragen, stoßen sie auf eine Mauer des Schweigens. Nach und nach gelingt es ihnen, kleine Puzzleteile von Elizas Geschichte zu finden, doch wie sieht das Gesamtbild aus und wer hatte einen Grund, diese junge Frau zu ermorden? David und Noa beschließen, der Sache auf den Grund zu gehen - und ahnen nicht, in was für eine Gefahr sie sich begeben. Bereits von dem Buch "Imago" der Autorin war ich sehr angetan und ich wusste bereits damals, dass ich noch weitere Bücher von ihr lesen wollte und was soll ich sagen: Dieses Buch ist fantastisch. Der Plot ist wunderbar ausgearbeitet und auch die beiden Protagonisten David und Noa wurden mit viel Liebe zum Detail und Tiefe in Szene gesetzt. Den Schreibstil kann ich nur als mystisch-fesselnd beschreiben, sodass ich das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen mochte. Eines steht fest, ich will mehr davon und ich hoffe, dass mir bald wieder ein Buch dieser Autorin in die Hände fällt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Whisper
von Melanie Heureux am 04.11.2011
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Das Buch ist sehr schön geschrieben und lässt einen nicht mehr los. Man kann sich sehr schnell an den Ort des Geschehens versetzen und fühlt richtig mit. Es beinhaltet genau die richtige Mischung von Spannung und Romantik.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
prickelnde Spannung
von einer Kundin/einem Kunden aus Cottbus am 29.08.2011
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Dieses Buch ist eines der Bücher, welches man einfach nicht aus der Hand legen kann und es ist in einem guten, einfach verständlichen Schreibstil geschrieben. Besonders gefallen hat mir die ganze Spannung in dem Buch, denn es geht eigentlich darum, dass Noa und David den Mörder eines verstorbenen... Dieses Buch ist eines der Bücher, welches man einfach nicht aus der Hand legen kann und es ist in einem guten, einfach verständlichen Schreibstil geschrieben. Besonders gefallen hat mir die ganze Spannung in dem Buch, denn es geht eigentlich darum, dass Noa und David den Mörder eines verstorbenen Mädchens finden wollen. Erst ganz am Ende stellt sich raus wer der Mörder war und ich muss sagen dass man diese Person während des ganzen Buches am wenigsten vermutet hätte. Mein absolutes Lieblingsbuch von Isabel Abedi. Ich würde jedem empfehlen es zu kaufen !!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Das beste Buch der Welt
von CH am 30.06.2011
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Es ist ein spannendes Abenteuer-Buch mit Liebe vermischt, für mich die perfekte Mischung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
überraschung
von Annie am 14.01.2011
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Als ich mit dem Buch angefangen habe, war ich noch etwas skeptisch, was sich aber spätestens nach dem ersten Kapitel gelegt hat! Für David und Noa gibt es eine seltsame Geschichte aus der Vergangenheit aufzudecken, und ihre eigenen Gefühle zu ergründen. Wirklich schön geschrieben und auf jeden Fall etwas für laue... Als ich mit dem Buch angefangen habe, war ich noch etwas skeptisch, was sich aber spätestens nach dem ersten Kapitel gelegt hat! Für David und Noa gibt es eine seltsame Geschichte aus der Vergangenheit aufzudecken, und ihre eigenen Gefühle zu ergründen. Wirklich schön geschrieben und auf jeden Fall etwas für laue Stunden!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Unheimlich gut
von Kerstin Hirth aus Coesfeld am 07.06.2010
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Noa kommt mit ihrer Mutter und einem Freund in ein entlegenes Dorf, um dort die Ferien zu verbringen. Dort lernt sie David, einen einheimischen Jungen kennen, der ihnen bei der Renovierung ihres Hauses behilflich ist und freundet sich mit ihm an. Während einer Séance nimmt der Geist eines ermordeten... Noa kommt mit ihrer Mutter und einem Freund in ein entlegenes Dorf, um dort die Ferien zu verbringen. Dort lernt sie David, einen einheimischen Jungen kennen, der ihnen bei der Renovierung ihres Hauses behilflich ist und freundet sich mit ihm an. Während einer Séance nimmt der Geist eines ermordeten Mädchens mit ihnen Kontakt auf, und sie beschließen, dem Geheimnis auf die Spur zu kommen und den Mörder des Mädchens zu finden. Isabel Abedi ist ein bis zum Schluss spannendes Jugendbuch gelungen. Sie bedient sich einer schönen Sprache und verknüpft viele verschiedene Ideen zu einer stimmigen Geschichte; erst ganz zum Schluss überrascht sie den Leser mit einer unerwarteten Lösung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der Geist eines verstorbenen Mädchens
von Lesewurm am 05.04.2010
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Whisper ist das alte Landhaus, in dem Noa, ihre Mutter und ein Freund ihrer Mutter die Ferien verbringen. Noa lernt David kennen, ein Junge aus dem Dorf. Doch als die Beiden ein Spiel spielen, spricht der Geist eines verstorbenen Mädchens zu ihnen. Noa und David wühlen in alten Geschichten,... Whisper ist das alte Landhaus, in dem Noa, ihre Mutter und ein Freund ihrer Mutter die Ferien verbringen. Noa lernt David kennen, ein Junge aus dem Dorf. Doch als die Beiden ein Spiel spielen, spricht der Geist eines verstorbenen Mädchens zu ihnen. Noa und David wühlen in alten Geschichten, ganz zum Missfallen der Dorfbewohner. Doch werden die Beiden das Rätsel des verstorbenen Mädchens lösen? Ein toller Roman, mit vielen Gefühlen, Spannung und einem dunkeln Geheimnis. Prima Buch das man gelesen haben muss.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Whisper

Whisper

von Isabel Abedi

(2)
Buch
9,99
+
=
Das Geheimnis des Kartenmachers

Das Geheimnis des Kartenmachers

von Rainer M. Schröder

(1)
Buch
5,00
+
=

für

14,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen