Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Who the f*** is Heidi?

Die Engländer, die Schweizer, der Käse und ich

(3)
Wie liefert man in London Käse aus?
Darf man alle Schweizer in einen Fonduetopf werfen?
Und welche gastronomischen Wissenschaften können im Piemont studiert werden?
Sarah hat Appetit – auf gutes Essen, aber auch auf ein Abenteuer. Darum kündigt die erfolgreiche Werbetexterin ihren Job in Wien und beginnt ein Praktikum bei den Schweizer Käsemachern von Jumi – die sie schnurstracks nach London schicken, um dort ausgefallenen Gaumenfreuden zu verkaufen. Klingt verrückt? Ist es auch. Und noch dazu aufregend, verlockend köstlich und immer wieder unerwartet!
Eine Frau zieht aus, um das Genießen zu lernen: Begleiten Sie Sarah auf ihrer Reise, schnuppern Sie in Töpfe, Restaurantküchen und Reifekeller und entdecken Sie, wie spannend gutes Essen sein kann, wenn man sich ganz darauf einlässt!
Jetzt als eBook: „Who the f*** is Heidi?“ von Sarah Krobath. dotbooks – der eBook-Verlag.
Portrait
Sarah Krobath, geboren 1987 in Graz, kündigte nach vier Jahren bei internationalen Werbeagenturen ihren Job als Werbetexterin, um in der Schweiz Käse zu machen und diesen in London zu vertreiben. Unter dem Motto "Man kann nicht die ganze Zeit essen, aber darüber nachdenken." schreibt sie als Sarah Satt auf dem gleichnamigen Blog über die schönste Hauptsache der Welt: gutes Essen. Darum dreht sich auch alles in dem Masterlehrgang Food Culture and Communications, den die Steirerin im November ...
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 289, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.05.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783955207595
Verlag Dotbooks Verlag
eBook (ePUB)
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35379342
    Die Champagnerkönigin
    von Petra Durst Benning
    eBook
    8,99
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    (3)
    eBook
    15,99
  • 41227640
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    (21)
    eBook
    8,99
  • 38966528
    Morgen kommt ein neuer Himmel
    von Lori Nelson Spielman
    (76)
    eBook
    4,99
  • 45290695
    Das Jahr der Delfine
    von Sarah Lark
    (2)
    eBook
    13,99
  • 46855628
    Der Duft von Rosmarin und Schokolade
    von Tania Schlie
    (5)
    eBook
    6,99
  • 46070933
    Das Erbe der Wintersteins
    von Carolin Rath
    (19)
    eBook
    6,99
  • 43584654
    Die Sturmschwester
    von Lucinda Riley
    (12)
    eBook
    15,99
  • 45973512
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (2)
    eBook
    12,99
  • 45395255
    Ein Mann für alle Nächte
    von Rachel Gibson
    eBook
    7,99
  • 47767200
    Unlike
    von C. M. Spoerri
    (5)
    eBook
    6,99
  • 45375927
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    (3)
    eBook
    18,99
  • 43942642
    Hot As Ice - Heißkalt verliebt
    von Helena Hunting
    (9)
    eBook
    6,99
  • 44191112
    Beim Leben meiner Tochter
    von Michel Bussi
    (3)
    eBook
    8,99
  • 42502302
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (21)
    eBook
    16,99
  • 45250794
    Alles, was vielleicht für immer ist
    von Laura Tait
    eBook
    8,99
  • 44409752
    Einmal hin und für immer
    von Sarah Morgan
    (1)
    eBook
    9,99
  • 41804563
    Nur einen Horizont entfernt
    von Lori Nelson Spielman
    (7)
    eBook
    9,99
  • 42437651
    Ein Ticket nach Schottland
    von Alexandra Zöbeli
    (3)
    eBook
    4,99
  • 34796191
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    (134)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Eine wahre Geschichte über Käse und Selbsterkenntnisse
von einer Kundin/einem Kunden aus Zell am See am 11.10.2015

Sarah (die Protagonistin) wechselt kurz vorm BurnOut in einer Werbeagentur zu JUMI einer Käseherstellungsfirma in der Schweiz um dort für 4 Monate ein Praktikum zu machen. Sie lernt JUMI direkt vor Ort in der Schweiz kennen und sieht und lernt dort alles über den Käse, den sie danach in London... Sarah (die Protagonistin) wechselt kurz vorm BurnOut in einer Werbeagentur zu JUMI einer Käseherstellungsfirma in der Schweiz um dort für 4 Monate ein Praktikum zu machen. Sie lernt JUMI direkt vor Ort in der Schweiz kennen und sieht und lernt dort alles über den Käse, den sie danach in London dann an verschiedenen Märkten und Restaurants an den Mann bringt. Sie kann sich Käsereien und Käseherstellungsverfahren in der Schweiz selber ansehen und sich (mit ihr der Leser) ein klareres Bild davon machen was JUMI präsentiert. Ihre Einteilung der verschiedenen Chefkochs die sie zur Käsepräsentationszwecken in ihren Küchen besucht ist witzig treffend. Sarah erzählt mir viel Humor über die verschiedenen kleinen Sprachbarrieren, Fettnäpfchen und ähnlichen Missgeschicken die ihr in dieser Praktikumszeit passiert sind. In diesem Buch geht es zwar hauptsächlich um Käse, aber auch um den Sinn des Lebens, da Leben in einer WG, um ein familiäres Unternehmen und um das Essen – SlowFoodEssen. Fazit, ein Buch das uns daran erinnert, dass man auch genießen muss nicht nur dem Leben nachlaufen: Es gibt eine Zeit der Hektik und eine Zeit des Genießens.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine wahre Geschichte über Käse und Selbsterkenntnisse
von Caroas aus Zell am See am 11.10.2015

Sarah (die Protagonistin) wechselt kurz vorm BurnOut in einer Werbeagentur zu JUMI einer Käseherstellungsfirma in der Schweiz um dort für 4 Monate ein Praktikum zu machen. Sie lernt JUMI direkt vor Ort in der Schweiz kennen und sieht und lernt dort alles über den Käse, den sie danach in London... Sarah (die Protagonistin) wechselt kurz vorm BurnOut in einer Werbeagentur zu JUMI einer Käseherstellungsfirma in der Schweiz um dort für 4 Monate ein Praktikum zu machen. Sie lernt JUMI direkt vor Ort in der Schweiz kennen und sieht und lernt dort alles über den Käse, den sie danach in London dann an verschiedenen Märkten und Restaurants an den Mann bringt. Sie kann sich Käsereien und Käseherstellungsverfahren in der Schweiz selber ansehen und sich (mit ihr der Leser) ein klareres Bild davon machen was JUMI präsentiert. Ihre Einteilung der verschiedenen Chefkochs die sie zur Käsepräsentationszwecken in ihren Küchen besucht ist witzig treffend. Sarah erzählt mir viel Humor über die verschiedenen kleinen Sprachbarrieren, Fettnäpfchen und ähnlichen Missgeschicken die ihr in dieser Praktikumszeit passiert sind. In diesem Buch geht es zwar hauptsächlich um Käse, aber auch um den Sinn des Lebens, da Leben in einer WG, um ein familiäres Unternehmen und um das Essen – SlowFoodEssen. Fazit, ein Buch das uns daran erinnert, dass man auch genießen muss nicht nur dem Leben nachlaufen: Es gibt eine Zeit der Hektik und eine Zeit des Genießens.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Slow Food vom Feinsten ...
von einer Kundin/einem Kunden aus Bürmoos am 04.10.2015

Einen Schritt vor einem möglichen Burnout kündigt Sarah ihre Arbeit in einer Werbeagentur und beginnt ein sechsmonatiges Praktikum bei einer kleinen Schweizer Käsefirma. Trotz körperlicher Anstrengung wird ihr Leben auf diese Weise leichter. Die Autorin gibt dem Leser nicht nur einen Einblick in diesen Lebensabschnitt, sondern erzählt gleichzeitig viel... Einen Schritt vor einem möglichen Burnout kündigt Sarah ihre Arbeit in einer Werbeagentur und beginnt ein sechsmonatiges Praktikum bei einer kleinen Schweizer Käsefirma. Trotz körperlicher Anstrengung wird ihr Leben auf diese Weise leichter. Die Autorin gibt dem Leser nicht nur einen Einblick in diesen Lebensabschnitt, sondern erzählt gleichzeitig viel Wissenswertes über Käse und weitere hochwertige Lebensmittel. Außerdem machen ihre Geschichten Lust auf einen Ausflug ins Emmental oder auf einen der Londoner Märkte. Das Philosophieren über Wert und Preis geschieht nicht mit erhobenem Zeigefinger, sondern mit einem heiteren Unterton, der es einem schwer macht, das Buch aus der Hand zu geben. Sarah Krobath gelingt es in diesem Buch wunderbar, Werte gegenüberzustellen: Beruf gegen Berufung, sicheren Arbeitsplatz gegen befristetes Praktikum, Ideenergüsse in der Werbeagentur gegen schwere körperliche Arbeit bei Käseherstellung und -vertrieb, unreflektiertes Konsumieren gegen bewusstes Genießen. All das färbt auf den Leser ab, und wer noch kein Genießer ist, könnte hier leicht einer werden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Who the f*** is Heidi?

Who the f*** is Heidi?

von Sarah Krobath

(3)
eBook
4,99
+
=
Verliebt, verlobt, verplant

Verliebt, verlobt, verplant

von Miriam Covi

(1)
eBook
4,99
+
=

für

9,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen