Thalia.de

Wie die Tiere

Roman

(5)
Von Kampfmüttern und Killerhunden
Wolf Haas geboren 1960 in Maria Alm am Steinernen Meer, war Universitätslektor und Werbetexter, bevor er sich mit «Auferstehung der Toten» auf Anhieb «in die erste Liga der deutschsprachigen Krimiautoren» (FACTS) schrieb. Mehrfach wurde Haas mit dem Deutschen Krimi-Preis ausgezeichnet.Die Verfilmung von «Komm, süßer Tod» war ein großer Erfolg.
Der beste Freund des Hundes ist der Pensionist – und das Kleinkind sein natürlicher Feind. Aber müssen militante Mütter die Vierbeiner deshalb gleich mit präparierten Keksen umbringen? Privatdetektiv Brenner zweifelt daran, als er die Fährte des Hundemörders aufnimmt. Doch Mensch und Hund haben in diesem Fall auch etwas gemeinsam, denn plötzlich sterben nicht nur die treuen Vierbeiner.
Portrait
Wolf Haas wurde 1960 in Maria Alm am Steinernen Meer geboren und veröffentlichte 1996 mit «Auferstehung der Toten» den ersten der sieben Brenner-Krimis. Seine Bücher wurden in mehrere Sprachen übersetzt und unter anderem mit dem Deutschen Krimipreis, dem Burgdorfer Krimipreis, dem Literaturpreis der Stadt Wien und dem Wilhelm-Raabe-Preis ausgezeichnet. Wolf Haas lebt als freier Autor in Wien.


… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 217
Erscheinungsdatum 02.12.2002
Serie Privatdetektiv Simon Brenner 5
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-23331-9
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 190/115/17 mm
Gewicht 180
Auflage 18
Buch (Taschenbuch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2860003
    Komm, süßer Tod
    von Wolf Haas
    (7)
    Buch
    8,99
  • 42435721
    Brennerova
    von Wolf Haas
    Buch
    9,99
  • 28846182
    Mörderische Verstrickungen / Southern Sisters Bd.5
    von Anne George
    (1)
    Buch
    8,95
  • 2986876
    Der Knochenmann
    von Wolf Haas
    (6)
    Buch
    8,99
  • 2964321
    Auferstehung der Toten
    von Wolf Haas
    (9)
    Buch
    8,99
  • 13716663
    Cheng
    von Heinrich Steinfest
    (5)
    Buch
    10,00
  • 25782040
    Der Brenner und der liebe Gott
    von Wolf Haas
    (11)
    Buch
    9,95
  • 3962756
    Das ewige Leben
    von Wolf Haas
    (1)
    Buch
    17,90
  • 21383266
    Ausgebremst
    von Wolf Haas
    (1)
    Buch
    8,99
  • 35058084
    Knast oder Kühlfach / Pascha Bd. 5
    von Jutta Profijt
    (2)
    Buch
    9,95
  • 42435855
    Run / Alex Cross Bd.19
    von James Patterson
    (1)
    Buch
    8,99
  • 39789702
    Raging Heat - Wütende Hitze / Nikki Heat Bd.6
    von Richard Castle
    (1)
    Buch
    12,80
  • 29005576
    Das Licht in einem dunklen Haus
    von Jan Costin Wagner
    (7)
    Buch
    19,99
  • 43765735
    Für eine Handvoll Mäuse / Ein Fall für Mrs. Murphy Bd.21
    von Rita Mae Brown
    Buch
    9,99
  • 17363747
    Der Brenner und der liebe Gott
    von Wolf Haas
    (21)
    Buch
    18,99
  • 40974446
    Tod in der Hofburg
    von Beate Maxian
    (4)
    Buch
    8,99
  • 17438708
    Laienspiel. Kommissar Kluftinger 04
    von Volker Klüpfel
    (8)
    Buch
    9,99
  • 42529903
    Liebe Grüße aus der Wachau
    von Bernhard Görg
    Buch
    19,95
  • 21265912
    Gewitter über Pluto
    von Heinrich Steinfest
    (3)
    Buch
    10,99
  • 33790317
    BLACKOUT - Morgen ist es zu spät
    von Marc Elsberg
    (33)
    Buch
    10,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
1
0

Wunderbar komisch!
von einer Kundin/einem Kunden am 16.05.2010

Der Brenner ermittelt mal wieder in Wien, genauer gesagt im Augarten, wo mit Stecknadeln präparierte Hundeleckerli verstreut werden. Brenner will eigentlich nur seine Frühpension beantragen und gerät trotzdem zwischen die Fronten: empörte Hundebesitzer auf der einen, besorgte Mütter auf der anderen Seite. Wolf Haas schafft es mit „Wie die Tiere“... Der Brenner ermittelt mal wieder in Wien, genauer gesagt im Augarten, wo mit Stecknadeln präparierte Hundeleckerli verstreut werden. Brenner will eigentlich nur seine Frühpension beantragen und gerät trotzdem zwischen die Fronten: empörte Hundebesitzer auf der einen, besorgte Mütter auf der anderen Seite. Wolf Haas schafft es mit „Wie die Tiere“ erneut, sich selbst zu übertreffen. Ein verstrickter Fall und ein Ermittler, der sich in Gedanken schon in Pension sieht, bieten an sich ja schon genug Lesestoff. Aber Haas sorgt selbstverständlich dafür, dass es an Komik ebenso nicht mangelt. Der Brenner-Kenner schmunzelt vermutlich schon beim ersten Satz: „Jetzt ist schon wieder was passiert.“. Und er wird bis zur letzten Seite nicht mit dem Grinsen aufhören können.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Brenner Krimi Nr. 5
von Dr. Christian Rößner aus Göttingen am 27.08.2009

In seinem fünften Fall bekommt es Privatdetektiv Brenner mit Hundeliebhabern, Hundehassern und – was noch viel schlimmer ist – einer Reihe unerfreulicher Morde zu tun, die im direkten Zusammenhang mit einem äußerst umstrittenen geplanten Hundeheim inmitten des Wiener Augarten zu tun haben. Und die Meinungen prallen heftig aufeinander. So... In seinem fünften Fall bekommt es Privatdetektiv Brenner mit Hundeliebhabern, Hundehassern und – was noch viel schlimmer ist – einer Reihe unerfreulicher Morde zu tun, die im direkten Zusammenhang mit einem äußerst umstrittenen geplanten Hundeheim inmitten des Wiener Augarten zu tun haben. Und die Meinungen prallen heftig aufeinander. So heißt es: „Da gibt es immer die großen Diskussionen, für das Tier, gegen das Tier, und speziell für den Hund, gegen den Hund, da hat jeder so seine Meinung, und ich sage, warum nicht, Meinungen muss es auch geben.“ Über den Krimi kann man aber nur einer Meinung sein: Spitzenklasse!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Brenner in Topform
von Brigitte Bouman-Mengering aus Lingen (Ems) am 05.03.2013

Tja,da muss der Brenner wieder ran.Hundehasser,Kinderhasser und noch viel mehr kommen in diesem Buch zu Wort und der Brenner mit seiner eigenen Art mittendrin.Ich liebe diese lakonische,schräge Art des Brenner wirklich sehr.Ein spannender Krimi,der nicht ganz ernst zu nehmen ist und eine gehörige Portion schrägen Humors in sich hat.Bitte... Tja,da muss der Brenner wieder ran.Hundehasser,Kinderhasser und noch viel mehr kommen in diesem Buch zu Wort und der Brenner mit seiner eigenen Art mittendrin.Ich liebe diese lakonische,schräge Art des Brenner wirklich sehr.Ein spannender Krimi,der nicht ganz ernst zu nehmen ist und eine gehörige Portion schrägen Humors in sich hat.Bitte Lesen und Spass haben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Mein zweiter Wolf Haas
von einer Kundin/einem Kunden am 08.08.2011

Nach Silentium hatte ich mir dieses Buch gekauft. Nicht nur geliehen, weil ich davon ausging, dass es kein Fehlkauf sein KANN. Und: Ich wurde nicht enttäuscht! Mein zweites Buch, das ich nicht weglegen konnte, bis es zu Ende war (so gegen 4 Uhr morgens). Amüsant, teilweise spannend und nur wenig vorhersehbare Wendungen. Durchwegs... Nach Silentium hatte ich mir dieses Buch gekauft. Nicht nur geliehen, weil ich davon ausging, dass es kein Fehlkauf sein KANN. Und: Ich wurde nicht enttäuscht! Mein zweites Buch, das ich nicht weglegen konnte, bis es zu Ende war (so gegen 4 Uhr morgens). Amüsant, teilweise spannend und nur wenig vorhersehbare Wendungen. Durchwegs gelungen für ein nicht allzu ernstes Lesevergnügen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Man ist bessere von Haas gewöhnt
von Slade am 13.06.2008

Ein "Wolf Haas" Krimi. Das bedeutet etwas anstrengende Sprache und ein Detektiv, der am liebsten in Frühpension gehen würde; aber um sich selbst zu beweisen, dass er nicht soo alt ist, erwacht sein Ergeiz bei diesem Fall wieder einmal. Der Handlungsaufbau ist leider sehr weit bei den Haaren herbeigezogen, der... Ein "Wolf Haas" Krimi. Das bedeutet etwas anstrengende Sprache und ein Detektiv, der am liebsten in Frühpension gehen würde; aber um sich selbst zu beweisen, dass er nicht soo alt ist, erwacht sein Ergeiz bei diesem Fall wieder einmal. Der Handlungsaufbau ist leider sehr weit bei den Haaren herbeigezogen, der Hauptteil passiert nur, weil ein ganz bestimmter Hund eine bestimmte Frau tötet und der Täter am Ende ist eine Person, die bis zum Schluss nie auch nur am Rande vorgekommen ist, trotzdem aber zufälligerweise ein Verwandter einer Person, mit der Brenner viel zu tun hatte. Dieses Buch kann ich nicht empfehlen, weder Haas-Fans noch Neulingen .

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 2

Wird oft zusammen gekauft

Wie die Tiere

Wie die Tiere

von Wolf Haas

(5)
Buch
8,99
+
=
Silentium!

Silentium!

von Wolf Haas

(6)
Buch
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Privatdetektiv Simon Brenner

  • Band 1

    2964321
    Auferstehung der Toten
    von Wolf Haas
    (9)
    Buch
    8,99
  • Band 2

    2986876
    Der Knochenmann
    von Wolf Haas
    (6)
    Buch
    8,99
  • Band 3

    2860003
    Komm, süßer Tod
    von Wolf Haas
    (7)
    Buch
    8,99
  • Band 4

    2971352
    Silentium!
    von Wolf Haas
    (6)
    Buch
    8,99
  • Band 5

    2855808
    Wie die Tiere
    von Wolf Haas
    (5)
    Buch
    8,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 6

    28846154
    Das ewige Leben
    von Wolf Haas
    (1)
    Buch
    8,95
  • Band 7

    25782040
    Der Brenner und der liebe Gott
    von Wolf Haas
    (11)
    Buch
    9,95

Kundenbewertungen