Thalia.de

Wie ein unsichtbares Band

Ausgezeichnet mit den Deutschen Jugendliteraturpreis 2014, Kategorie Jugendbuch

AUSGEZEICHNET MIT DEM DEUTSCHEN JUGENDLITERATURPREIS 2014

Alma verbringt mit ihren Eltern jedes Wochenende auf einer Insel im Flussdelta in der Nähe von Buenos Aires. Die Nachbarskinder Carmen und Marito werden zu ihren Spielgefährten und Freunden. Die soziale Kluft, die die beiden Familien trennt, spielt für die Kinder keine Rolle. Doch als Alma sich später in Marito verliebt, sind ihre Eltern gegen diese Verbindung mit dem mittellosen Nachbarsjungen. Doch da ist Alma schon längst mit Marito zusammen …

Eine bewegende, wunderschön erzählte Freundschafts- und Liebesgeschichte vor dem Hintergrund der aufkommenden Militärdiktatur in Argentinien

Rezension
Klug, verstörend, poetisch. Ina Hochreuther Stuttgarter Zeitung 20131207
Portrait

Inés Garland arbeitet als Journalistin, Übersetzerin, Autorin von Büchern und Drehbüchern und leitet Schreibwerkstätten. Viele Jahre schlummerten ihre Texte in der Schublade, bis sie sich entschloss, sie einer größeren Öffentlichkeit zu präsentieren. Ihre Texte gewannen auf Anhieb mehrere Auszeichnungen. Für ihren Roman ›Wie ein unsichtbares Band‹ erhielt sie 2014 als erste spanischsprachige Autorin den Deutschen Jugendliteraturpeis.

Literaturpreise:

›Wie ein unsichtbares Band‹
Deutscher Jugendliteraturpreis 2014 (Kritikerjury)
Empfehlungsliste des Katholischen Kinder- und Jugendbuch Preises 2014
Buch des Monats der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur, Volkach
Ausgezeichnet mit dem Luchs von der Zeit und Radio Bremen
Ausgewählt für Die besten 7 Bücher für junge Leser im April 2013

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 22.10.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-81117-5
Verlag Fischer Kjb
Maße (L/B/H) 190/129/22 mm
Gewicht 225
Originaltitel Piedra, papel o tijera
Auflage 1
Verkaufsrang 20.682
Buch (Taschenbuch)
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 870384
    Wenn das Glück kommt, muss man ihm einen Stuhl hinstellen
    von Mirijam Pressler
    Buch
    7,95
  • 5728147
    Krokodil im Nacken / Hannah und Manfred Lenz Bd. 1
    von Klaus Kordon
    (5)
    Buch
    9,95
  • 33787939
    Der Märchenerzähler
    von Antonia Michaelis
    (8)
    Buch
    8,99
  • 21398161
    Charlottes Traum
    von Gabi Kreslehner
    (1)
    Buch
    6,90
  • 42440132
    Zwischenlandung
    von Tobias Elsässer
    (2)
    Buch
    14,99
  • 40402097
    Margos Spuren
    von John Green
    (4)
    Buch
    9,95
  • 15528719
    Der Junge im gestreiften Pyjama
    von John Boyne
    (72)
    Buch
    7,95
  • 42354547
    Elefanten sieht man nicht
    von Susan Kreller
    Buch
    6,99
  • 3053710
    Die letzten Kinder von Schewenborn
    von Gudrun Pausewang
    (12)
    Buch
    6,99
  • 43867185
    Das Labyrinth erwacht / Labyrinth Bd.1
    von Rainer Wekwerth
    Buch
    12,99
  • 44068464
    Und auch so bitterkalt
    von Lara Schützsack
    (1)
    Buch
    7,99
  • 15575019
    Bitterschokolade
    von Mirijam Pressler
    (3)
    Buch
    5,50
  • 32259898
    Splitterherz
    von Bettina Belitz
    (6)
    Buch
    9,95
  • 44153173
    Mein Leben voller Fragezeichen
    von Jessica Brody
    Buch
    12,99
  • 42605193
    So kalt wie Eis, so klar wie Glas
    von Oliver Schlick
    (2)
    Buch
    16,95
  • 42423773
    Malala. Meine Geschichte
    von Patricia McCormick
    Buch
    7,99
  • 14577572
    Geschichte der Wirtschaft
    von Nikolaus Piper
    Buch
    8,95
  • 25782089
    Nachtsplitter
    von Maja Vogel
    (1)
    Buch
    6,95
  • 42473257
    F.E.a.R.
    von Elisabeth Zöller
    Buch
    16,90
  • 29010272
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    (53)
    Buch
    9,95

Buchhändler-Empfehlungen

„Jugend in Argentinien“

I. Schneider, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Alma und ihre Eltern haben ein Ferienhaus auf einer Insel, ganz in der Nähe ihrer Heimatstadt Buenos Aires, und verbringen dort jedes Wochenende. Für Alma ist es jedes Mal ein Traum, denn dort trifft sie ihre beiden besten Freunde, das Geschwisterpaar Carmen und Marito, mit denen sie jede freie Minute verbringt. Anders als in der Schule, Alma und ihre Eltern haben ein Ferienhaus auf einer Insel, ganz in der Nähe ihrer Heimatstadt Buenos Aires, und verbringen dort jedes Wochenende. Für Alma ist es jedes Mal ein Traum, denn dort trifft sie ihre beiden besten Freunde, das Geschwisterpaar Carmen und Marito, mit denen sie jede freie Minute verbringt. Anders als in der Schule, wo Alma so gut wie keine Freunde hat, denn dort sind fast nur reiche, arrogante Schnösel, fallen alle Sorgen von Alma ab. Doch mit der Zeit bemerkt Alma, dass sie nicht nur freundschaftliche Gefühle für Marito hat, worüber Almas Eltern so gar nicht begeistert sind, denn Marito und seine arme Familie passen gar nicht zu der reichen Familie Almas. Doch Alma ist das egal und schon bald treffen sich die beiden auch heimlich unter der Woche in Buenos Aires, wo es nach Übernahme des Militär schwierig geworden ist. Als Marito nach einem ihrer Treffen plötzlich verschwindet und Alma nichts mehr von ihm hört, beginnt Alma zu verstehen...
Eine sehr sensible Liebesgeschichte zwischen Alma und Marito, die unter der Diktatur in Argentinien sehr leiden muss.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Wie ein unsichtbares Band

Wie ein unsichtbares Band

von Inés Garland

Buch
7,99
+
=
Himmel ohne Sterne

Himmel ohne Sterne

von Rainer M. Schröder

Buch
16,99
+
=

für

24,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen