Thalia.de

Wie lange noch bis Weihnachten?

24 Vorlesegeschichten für den Advent

(3)
Niko ist fünf Jahre alt und wirklich neugierig. Besonders kurz vor Weihnachten löchert er seinen
Großvater mit Fragen über Weihnachtsbräuche und ihre Entstehung. Plötzlich findet er aber kleine
Briefe, in denen ihm seine Fragen nach und nach beantwortet werden. Mit bunten Illustrationen
versehen, sind die 24 Geschichten ideal zum Vorlesen und verkürzen die Wartezeit mithilfe von
interessanten Fakten rund um Weihnachten!
Portrait

Tanja Husmann:
Tanja Husmann, Jahrgang 1972, hat früher Kinderzimmerwände und Lieblingsbücher bemalt und später den
Beruf der Schriftsetzerin gelernt. Nachdem sie viele Jahre die Kinderwebseiten des SWR mitgestaltet
hat, illustriert sie seit 2013 hauptberuflich Kinderbücher. Sie lebt und arbeitet zusammen mit
ihrem Mann in Freiburg.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 110
Altersempfehlung 6 - 8
Erscheinungsdatum 06.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-417-28753-0
Verlag SCM Brockhaus, R.
Maße (L/B/H) 233/172/15 mm
Gewicht 467
Abbildungen durchgehend 4-farbig illustriert
Auflage 1. Auflage
Illustratoren Tanja Husmann
Verkaufsrang 41.087
Buch (gebundene Ausgabe)
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42423285
    Mit Kindern durch die Weihnachtszeit
    von Cornelia Mack
    (3)
    Buch
    19,95
  • 45228510
    Caspar und der Meister des Vergessens
    von Stefanie Taschinski
    (5)
    Buch
    14,99
  • 45260432
    Lichterglanz und Weihnachtsduft
    von Elke Bräunling
    Buch
    12,95
  • 45075520
    Der beste Hund der Welt / Paula und Pelle Bd.1
    von Meike Haberstock
    Buch
    8,99
  • 40933565
    Schöne Bescherung
    von Lotte Kinskofer
    Kalender
    14,90
  • 45228695
    Ein Anton fürs Leben / Anton Bd.3
    von Meike Haberstock
    (3)
    Buch
    12,99
  • 46269647
    Der lange Aufenthalt von Óctupus und Bubo
    von Perfecto Yebra
    Buch
    14,80
  • 45272797
    Drei Kinder und ein Stern
    von Luise Rinser
    Buch
    9,99
  • 40974255
    Luzie & Leander - Verzwickt chaotisch
    von Bettina Belitz
    Buch
    6,99
  • 42462847
    Mein großes PuzzleBilderBuch. Weihnachten
    von Franziska Jaekel
    Buch
    9,99
  • 40989991
    Die Vögel auf dem Apfelbaum
    von Anne Crausaz
    (1)
    Buch
    22,00
  • 45631823
    Eine seltsame Geschichte
    von Wolfgang Brockel
    Buch
    10,80
  • 42433283
    Mein superdicker Weihnachtsblock
    von Marlit Peikert
    Buch
    7,99
  • 29010202
    Lesetiger. 24 Lesetiger-Geschichten zum Advent
    Buch
    9,95
  • 41855392
    Advent, Advent, ein Gauner rennt
    von Kristin Lückel
    (1)
    Kalender
    12,95
  • 35300292
    Weihnachten mit Astrid Lindgren
    von Astrid Lindgren
    (2)
    Buch
    22,95
  • 35146703
    Ritter Tobi und der kleine Drache Hoppla / Ritter Tobi Bd.1
    von Frauke Nahrgang
    (1)
    SPECIAL
    2,99 bisher 7,99
  • 45026021
    Trolls - Das große Buch zum Film
    von DreamWorks
    Buch
    7,99
  • 13872251
    Der kleine Drache Kokosnuss besucht den Weihnachtsmann
    von Ingo Siegner
    (1)
    Buch
    8,99
  • 42452153
    Dragons: Der große Drachenführer
    (1)
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

absolut liebenswerter Adventskalender in Buchform
von Funny aus Augsburg am 21.11.2016

Zum Beginn der Adventszeit fragt sich der Junge Niko, warum wir den Geburtstag von Jesus so feiern wie wir das tun und nicht wie einen gewöhnlichen Geburtstag. Zudem fragt er sich, was es mit den ganzen Bräuchen in der Adventszeit und an Weihnachten auf sich hat. Schließlich erhält er... Zum Beginn der Adventszeit fragt sich der Junge Niko, warum wir den Geburtstag von Jesus so feiern wie wir das tun und nicht wie einen gewöhnlichen Geburtstag. Zudem fragt er sich, was es mit den ganzen Bräuchen in der Adventszeit und an Weihnachten auf sich hat. Schließlich erhält er überraschend jeden Tag im Advent ein Biref von einem geheimen Absender, in denen er vieles über die Bräuche erfährt. Zudem bekommt er auch Aufgaben und Einladungen, die ihm einiges über die Bedeutung von Weihnachten vermitteln. So erlebt Niko eine wirkliche spannende Zeit bis Weihnachten und auch der Weihnachtsabend wird etwas ganz Besonderes für Niko und seine Familie. Das Buch ist in 24 Kapitel unterteilt, so dass man wirklich jeden Tag im Advent einen Teil lesen kann. Dabei werden wirklich schön und kindgerecht die verschiedensten Bräuche auch aus unterschiedlichen Ländern erklärt und dargestellt. Das ganze Buch ist mit sehr schönen Bildern versehen, so dass sogar mein Kleiner (4) Feuer und Flamme war das Buch anzusehen. Er schien auch die Geschichten sehr interessant zu finden und sie zu verstehen. Wir werden das Buch zusammen mit den beiden großen Brüdern (12 + 14) in der Adventszeit wie vorgesehen wie einen Adventskalender noch einmal lesen. Das Buch ist wirklich empfehlenswert, wenn man mit seinen Kindern mal einen etwas anderen Adventskalender haben möchte oder eben einfach in der Weihnachtszeit etwas Weihnachtliches mit den Kindern lesen möchte, zumal auch alle noch ein wenig bei dem Buch lernen können.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
empfehlenswert
von MarTina am 12.11.2016

Niko möchte unbedingt wissen, woher die verschiedenen Weihnachtsbräuche kommen. Warum gibt es beispielsweise einen Weihnachtsbaum oder einen Adventskalender? Am nächsten Tag sitzt ein kleiner Hund vor der Haustür, mit einem Brief für Niko. In diesem Schreiben wird Niko eingeladen, die Bedeutung der Weihnachtsbräuche zu entdecken. Er muss nur täglich... Niko möchte unbedingt wissen, woher die verschiedenen Weihnachtsbräuche kommen. Warum gibt es beispielsweise einen Weihnachtsbaum oder einen Adventskalender? Am nächsten Tag sitzt ein kleiner Hund vor der Haustür, mit einem Brief für Niko. In diesem Schreiben wird Niko eingeladen, die Bedeutung der Weihnachtsbräuche zu entdecken. Er muss nur täglich nach einem neuen Brief Ausschau halten. So ist Niko jeden Tag aufs Neue gespannt, wo der Brief auf ihn wartet und was er an diesem Tag erlebt. Meine Meinung: Ich habe das Buch meiner Tochter (fast 5) und meinem Neffen (fast 7) vorgelesen. Vom Verständnis ist es für meinen Neffen aber etwas besser geeignet. Er ist es auch, der unbedingt immer weiterlesen möchte und ganz gespannt auf die Fortsetzung ist. Meine Tochter hört aber auch gerne zu. Ihr musste ich aber immer ein bisschen etwas erklären. Der Schreibstil ist sehr kindgerecht, leicht und flüssig. Mir machte das Vorlesen Spaß und auch die Kinder waren aufmerksam bei der Sache. Die verschiedenen Bräuche oder Begebenheiten werden wunderbar in die Geschichte eingeflochten. Es wird nie "holprig", sondern bleibt immer im Fluss. Wirklich schön! Die Erzählung ist in 24 Kapitel eingeteilt. Im Laufe der Geschichte lernt Niko beispielsweise, warum man Christstollen backt und woher der Adventskalender kommt. Daneben lernt er auch Weihnachtsbräuche aus anderen Ländern kennen. Das hat mir sehr gefallen. Hier habe ich auch selbst noch ein bisschen dazugelernt. Auch wird die Geschichte von farbenfrohen und liebevollen Illustrationen begleitet, die den Text gleich ein bisschen auflockern . Sie wurden von meinen kleinen Zuhörern immer mit Freude und ausgiebig betrachtet. Fazit: Interessant und lehrreich. Meine kleinen Zuhörer waren von Anfang bis Ende gespannt und aufmerksam bei der Sache. Eine wunderbare und empfehlenswerte Adventskalender-Geschichte!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wunderschöne Geschichte als Adventskalender
von AndFe1 am 11.11.2016

Niko kann Weihnachten kaum erwarten. Eines Morgens sitzt ein kleiner Hund mit einem Brief für Niko vor der Tür. Seit diesem Tag bekommt er täglich einen Brief, in dem er etwas über die verschiedenen Weihnachtsbräuche und –rituale erfährt, sogar Einladungen sind dabei. So vergeht die Zeit wie im Fluge... Niko kann Weihnachten kaum erwarten. Eines Morgens sitzt ein kleiner Hund mit einem Brief für Niko vor der Tür. Seit diesem Tag bekommt er täglich einen Brief, in dem er etwas über die verschiedenen Weihnachtsbräuche und –rituale erfährt, sogar Einladungen sind dabei. So vergeht die Zeit wie im Fluge und er erlebt dabei viel Erstaunliches. Ein wunderschönes Kinderbuch in 24 Kapitel, die man toll als Adventskalender vorlesen kann. Der Schreibstil ist angenehm und flüssig zu lesen. Auch als Vorleser erfährt man einiges zu den Weihnachtsbräuchen. Meinen Jungs (6,5 + 4,5) waren die Sprünge zwischen den Geschichten aus den Briefen und Nikos Erlebnissen teilweise etwas unklar, das konnte ich aber schnell erklären und hat uns nicht weiter gestört. Wir waren ganz gefesselt von den vielen interessanten Geschichten und mein Großer wollte am liebsten alles auf einmal hören. Die vielen Illustrationen lockern den Text auf und sie haben uns sehr gut gefallen. Sie sind detailreich, harmonisch und sehr schön gestaltet. Mir persönlich hat gut gefallen, dass immer wieder darauf hingewiesen wird. Dass die Menschen auch auf Jesus warten mussten und dass es schöne Dinge wert sind, darauf zu warten. Ich hoffe meine Jungs konnten das mitnehmen, denn sie sind bisher auch eher von der ungeduldigen Sorte. Von uns gibt es die volle Punktzahl für dieses tolle Adventskalenderbuch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Weihnachtsbräuche wunderschön erzählt und verpackt in einer tollen Geschichte!
von einer Kundin/einem Kunden aus Hollenthon am 01.12.2016
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Niko ist ungeduldig: noch so lange bis zum Heiligen Abend! Er löchert seinen Opa mit Fragen, warum im Advent so viele merkwürdige Dinge getan werden und woher diese kommen?! Opa weiß leider auch nicht alles und im gemeinsamen Spiel sind die Fragen bald vergessen… Am 1. Dezember bekommt Niko plötzlich... Niko ist ungeduldig: noch so lange bis zum Heiligen Abend! Er löchert seinen Opa mit Fragen, warum im Advent so viele merkwürdige Dinge getan werden und woher diese kommen?! Opa weiß leider auch nicht alles und im gemeinsamen Spiel sind die Fragen bald vergessen… Am 1. Dezember bekommt Niko plötzlich einen Brief ohne Absender. Er wird darin eingeladen, die Bedeutung der Weihnachtsbräuche kennen zu lernen. Begeistert stürzt er sich in das Abenteuer. Mit den Tagen erfährt er etwas über Vater Falk, der mit dem Lied „Oh, du fröhliche“ in Verbindung steht, Niko verteilt Euromünzen an Obdachlose, Barbarazweige werden geschnitten, Bräuche aus anderen Ländern finden Platz und noch vieles mehr erwartet ihn! Niko erlebt eine sehr besinnliche erstaunliche Zeit und was sich der geheime Briefeschreiber für den Heiligen Abend ausgedacht hat, ist wirklich wunderbar! *Meine Eindrücke: Sehr schön ist das Schriftbild des Buches. Die Briefe wurden durch eine kursive Schrift und Sternchen am Anfang und Ende gekennzeichnet. Somit sticht der Brief gleich aus der Seite heraus. Die Autorin schafft es wunderbar, mit ihren Worten zum Zuhören anzuregen und die einzelnen Geschichten interessant zu erzählen. Diese haben eine gute Vorlese- und Zuhörlänge. Manche Geschichten sind auf zwei Tage aufgeteilt, was besonders neugierig macht und zum Weiterlesen animiert. Jeder Adventkalendertag wird beendet mit einem kurzen Bibelvers, welcher zum Erlebten passt. Ganz besonders sind die Illustrationen, welche auf jeder Doppelseite zu finden sind und für die Kinder sehr wichtig sind. Der erste Blick fällt nun mal aufs Bild und stimmt ein. Sehr weihnachtlich, stimmig und auflockernd wird das Gelesene somit ergänzt. Ein rundum gelungenes weihnachtliches Leseerlebnis, welches Wissen aus der stillsten Zeit des Jahres vermittelt und das macht fünf strahlende Weihnachtssterne!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein tolles Adventskalenderbuch, das Advents- und Weihnachtsbräuche nahe bringt
von S. Degenhardt alias Smilla aus Rheinland Pfalz am 19.10.2016
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

„Mama, warum feiern wir den Geburtstag von Jesus eigentlich nicht wie einen Geburtstag?“ will Niko wissen. Sein Opa weiß ziemlich viel und erklärt ihm, dass all die Dinge, wie Adventskalender, Weihnachtsbaum usw. Bräuche und Rituale sind. Am nächsten Tag erhält Niko einen roten Brief mit einem goldenen Stern, der... „Mama, warum feiern wir den Geburtstag von Jesus eigentlich nicht wie einen Geburtstag?“ will Niko wissen. Sein Opa weiß ziemlich viel und erklärt ihm, dass all die Dinge, wie Adventskalender, Weihnachtsbaum usw. Bräuche und Rituale sind. Am nächsten Tag erhält Niko einen roten Brief mit einem goldenen Stern, der ihn einlädt, die Bedeutung der Weihnachtsbräuche zu entdecken. Von nun an erhält Niko fast täglich solch einen Brief: Manchmal wird er zu Familien aus fremden Kulturen eingeladen, die ihre eigenen Bräuche erklären. Dann wiederum bekommt er Geschichten erzählt, wie z.B. über den allerersten Adventskalender oder die Geschichte des Liedes „Stille Nacht“. Manchmal gibt es auch etwas, das er selbst machen kann: Stollen backen, Bettlern in der Fußgängerzone ein 2-Euro-Stück schenken usw. 24 Tage ist Niko gespannt, was ihn erwarten wird. Von wem die Briefe wohl stammen? Dieses Geheimnis lüftet sich erst am Weihnachtsabend. Ich finde die Idee, Kindern in Adventskalender-Geschichten verschiedene Weihnachtsbräuche nahe zu bringen, richtig klasse! Auch bei Kindern schürt es die Neugier. So kann man als Familie viel Neues entdecken. Die Geschichten haben meistens eine angenehme Länge. Nur ganz wenige sind etwas länger oder werden über 2 Tage erzählt. Der Text liest sich gut vor, ist aber m.E. tatsächlich eher ab 6 Jahren geeignet. Meiner 5jährigen war er stellenweise noch zu komplex, vor allem da, wo quasi in Rückblenden eine historische Begebenheit wiedererzählt wird. Jedes Kapitel endet mit einem zum Inhalt passenden Bibelvers. Die Illustrationen begeisterten uns wieder einmal. Wir lieben Tanja Husmanns Stil, sie malt so liebevoll. Ihre Bilder strotzen vor Wärme und Niedlichkeit. Es gibt auf jeder Doppelseite mindestens eine Illustration, was bei meinen Mädels (noch) sehr wichtig ist, um besser zuzuhören. Ein wunderschönes Adventskalenderbuch, bei dem Vorleser und Zuhörer auf interessante Weise die Weihnachtsbräuche vermittelt bekommen. Es regt an, vieles daraus nachzumachen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Wie lange noch bis Weihnachten?

Wie lange noch bis Weihnachten?

von Sandra Binder

(3)
Buch
12,95
+
=
Frag doch mal ... die Maus! 2017 Abreißkalender

Frag doch mal ... die Maus! 2017 Abreißkalender

Kalender
8,99
+
=

für

21,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen