Thalia.de

Wie Napoleon nach Waterloo kam

Eine kleine Geschichte der Befreiungskriege 1813 bis 1815

Die Französische Revolution sowie die Ära Napoleon beendeten die politischen und gesellschaftlichen Organisationsprinzipien des »alten« Europas. Sie waren außerdem ein Katalysator für Europas Weg in die Moderne. Die machtpolitische Kehrseite jener Epoche
war jedoch geprägt von zahlreichen Kriegen.
Die in diesem Band versammelten facettenreichen Beiträge führen in die politischen und militärischen Grundlagen des Zeitalters und deren Rezeption ein. Besondere
Betrachtung findet die Herausbildung eines neuen Kriegsbildes sowie dessen Einfluss auf Organisation, Ausbildung und Kriegführung. Die Darstellung und Analyse der Bekämpfung des napoleonischen Machtanspruches im Rahmen der »Befreiungskriege« bis zur Schlacht bei Waterloo bilden dabei einen operationsgeschichtlichen Schwerpunkt.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Peter Andreas Popp, Thorsten Loch, Eberhard Birk
Seitenzahl 340
Erscheinungsdatum 04.05.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7930-9802-7
Verlag Rombach Edition KG
Maße (L/B/H) 241/169/25 mm
Gewicht 656
Buch (Taschenbuch)
24,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.