Thalia.de

Wie Rumänien rumänisch wurde

Forum: Rumänien

Rumänien war ein Vielvölkerstaat: Im Altreich vor 1918 sowie im Großrumänien der Zwischenkriegszeit stellten die Minderheiten, darunter Juden, Russen, Bulgaren, Ungarn, Deutsche, Türken und Tataren, beträchtliche Teile der Bevölkerung.
Lucian Boia beschreibt das Zusammenleben dieses Völkergemischs und führt frühe Versuche der „Vereinheitlichung“ vor dem Zweiten Weltkrieg an, bevor er sich ausführlich der massiven Nationalisierung nach 1945 widmet. Auf die Russifizierung und Magyarisierung folgte die Rumänisierung: Boia zeigt, wie das Streben nach einem ethnischen und kulturellen „Ganzen“ die Vielfalt vernichtete. Das Ergebnis ist eine konstruierte Rumänität, die bis heute wirkt.
Boias Blick in die Geschichte hilft, das heutige Rumänien besser zu verstehen.
Portrait
Lucian Boia ist Professor an der Fakultät für Geschichte der Universität Bukarest. In seinen zahlreichen Büchern beschäftigt er sich vor allem mit der Ideengeschichte und dem Imaginären. Mit seinem Buch Istorie s¸i mit în cons¸tiint¸a româneasca˘ legte er 1997 eine Neuinterpretation der rumänischen Geschichte vor. Auch die Geschichte Westeuropas untersuchte er aus neuen Perspektiven.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 116
Erscheinungsdatum 01.07.2016
Serie Forum: Rumänien 29
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7329-0217-0
Verlag Frank & Timme
Maße (L/B/H) 211/151/15 mm
Gewicht 170
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
14,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Weitere Bände von Forum: Rumänien

  • Band 19

    38237393
    Stadt der Verlockungen
    von Adrian Majuru
    29,80
  • Band 20

    39990943
    Faschisten im KZ
    von Gerhard Köpernik
    39,80
  • Band 21

    40344380
    Fallstricke der Geschichte
    von Lucian Boia
    39,80
  • Band 22

    40419380
    Die Germanophilen
    von Lucian Boia
    49,80
  • Band 23

    38883036
    Revolution und Legitimation
    von Roman Hutter
    19,80
  • Band 24

    41572603
    Culinaria balcanica
    von
    49,80
  • Band 25

    41893682
    Die Interkulturalität des Banats
    von Victor Neumann
    24,80
  • Band 26

    42292663
    Dieter Schlesak zwischen Moderne und Postmoderne
    von Maria Irod
    29,80
  • Band 27

    42353897
    Die transzendente Zensur
    von Lucian Blaga
    29,80
  • Band 28

    44160773
    George Enescu: Meisterwerke
    von Pascal Bentoiu
    89,00
  • Band 29

    44383276
    Wie Rumänien rumänisch wurde
    von Lucian Boia
    14,80
    Sie befinden sich hier
  • Band 31

    45191930
    Über das philosophische Bewusstsein
    von Lucian Blaga
    34,80
  • Band 32

    45440485
    In Freiheit
    von Martin Jung
    59,80
  • Band 33

    46911561
    Von Hora, Doina und Lautaren
    von
    68,00