Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Wie wehrhaft ist die europäische Demokratie?

Eine Untersuchung der EU-internen Handlungsfähigkeit bei Verstößen gegen demokratische Prinzipien am Beispiel Ungarns

Die EU versteht sich selbst als Wertegemeinschaft, die sich der Sicherung und Verbreitung von Frieden, Menschenrechten, Freiheit, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit verpflichtet sieht. Doch was bleibt vom Europäischen Projekt, wenn Mitgliedsstaaten der EU aktiv gegen diese Werte verstoßen? Welche politischen und rechtlichen Möglichkeiten hat die EU, um gegen Demokratieverletzungen in Mitgliedstaaten vorzugehen und welche Faktoren verhindern deren Einsatz? In Zeiten von Krisen und Konflikten gewinnen diese Fragen weiter an Aktualität – sind doch antieuropäische und rechtspopulistische Kräfte europaweit auf dem Vormarsch. Am Beispiel von Ungarn zeigt der Autor, welche Mittel der EU bei Werteverstößen durch Mitgliedsstaaten zur Verfügung stehen und überprüft das konkrete Vorgehen der europäischen Institutionen im „Fall Ungarn" auf ihre Wirksamkeit. Detailliert und dabei den Gesamtkontext stets im Blick behaltend, zeichnet er die Entwicklungen der EU-Ungarn-Beziehungen der vergangenen Jahre nach, nutzt das Eingreifen der EU in Österreich bei der erstmaligen Regierungsbeteiligung der rechtspopulistischen FPÖ als Vergleichsfolie und bewertet die angewandten Instrumente nach eingehender analytischer Überprüfung. Aus seinen Erkenntnissen lassen sich Schlüsse ziehen, die auch auf aktuelle europäische Entwicklungen übertragbar sind.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 132, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 03.05.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783828864245
Verlag Tectum Wissenschaftsverlag
eBook
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29359500
    Gefangen in Deutschland
    von Katja Schneidt
    (6)
    eBook
    8,49
  • 34081750
    Das große Los
    von Meike Winnemuth
    (61)
    eBook
    8,99
  • 32859296
    Flucht aus Lager 14
    von Blaine Harden
    (12)
    eBook
    9,49
  • 33180937
    Vier Tage im November
    von Johannes Clair
    eBook
    9,99
  • 29863897
    Die Kunst des klaren Denkens
    von Rolf Dobelli
    (27)
    eBook
    8,99
  • 23957404
    Das Ende der Geduld
    von Kirsten Heisig
    (10)
    eBook
    7,99
  • 23957403
    Deutschland schafft sich ab
    von Thilo Sarrazin
    (70)
    eBook
    11,99
  • 31695251
    Die deutsche Seele
    von Richard Wagner
    eBook
    21,99
  • 32663277
    Die Kunst des klugen Handelns
    von Rolf Dobelli
    (8)
    eBook
    8,99
  • 36735819
    Europa im Erdölrausch
    von Daniele Ganser
    eBook
    18,99
  • 29876756
    Die CIA und der 11.September
    von Andreas Bülow
    (3)
    eBook
    10,99
  • 28763261
    Schmerzgrenze
    von Joachim Bauer
    eBook
    7,99
  • 43732667
    Kurs halten - bis zum Untergang EUropas
    von Sven Kesch
    (1)
    eBook
    9,49
  • 17414286
    Das Ende ist mein Anfang
    von Tiziano Terzani
    (23)
    eBook
    8,99
  • 31415894
    Fleischmarkt
    von Laurie Penny
    (2)
    eBook
    9,99
  • 34578231
    Niemand hört mein Schreien
    von Annick Cojean
    eBook
    7,99
  • 25418808
    Sinnlose Wettbewerbe
    von Mathias Binswanger
    eBook
    7,99
  • 47369922
    Wirtschaft neu denken
    eBook
    11,99
  • 44995961
    Was ist Populismus?
    von Jan-Werner Müller
    eBook
    14,99
  • 34290967
    Antifragilität
    von Nassim Nicholas Taleb
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Wie wehrhaft ist die europäische Demokratie?

Wie wehrhaft ist die europäische Demokratie?

von Immanuel Benz

eBook
19,99
+
=
Schnelles Denken, langsames Denken

Schnelles Denken, langsames Denken

von Daniel Kahneman

eBook
8,99
+
=

für

28,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen