Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Wilde Akazien

Roman

(2)
Allein in der Fremde. Gejagt von den Dämonen der Vergangenheit und auf der Suche nach einem Mann, den sie nicht kennt.


Gloucestershire im frühen 19. Jahrhundert: Die 17-jährige Isabel de Rolland lebt seit dem Tod ihrer Eltern auf dem Herrenhaus ihres Onkels Godfrey. Trotz ihrer Jugend wurde Isabel schon oft vom Schicksal gebeutelt. Weil er das Mädchen loswerden möchte, das ihm auf der Tasche liegt, will Godfrey seine Nichte mit einem Mann in Australien verheiraten. Und so begibt sich Isabel auf eine gefährliche Reise in eine ungewisse Zukunft. Als sie nach einer abenteuerlichen Fahrt auf einem Gefangenenschiff am anderen Ende der Welt ankommt, ist sie zutiefst schockiert. Ihr zukünftiger Ehemann, der 23-jährige Marmaduke Gamble, liebt das lockere Leben und lehnt Gefühle und Bindungen ab. Kurz bevor Isabel zu verzweifeln droht, beginnt sich Marmaduke jedoch zu öffnen und entpuppt sich als sensibler junger Mann. In Isabel keimt eine große Hoffnung auf. Doch schon ziehen erneut dunkle Wolken am Horizont auf …


Rezension
„Diese Geschichte geht ans Herz.“
Portrait
Johanna Nicholls studierte in Sydney und hat als Journalistin in London sowie als Produzentin und Redakteurin für das australische Fernsehen gearbeitet. Sie bewundert die Werke von Shakespeare, Goethe und Tolstoi genauso wie Margaret Mitchells "Vom Winde verweht" oder Jane Austens "Stolz und Vorurteil". Mit ihrem ersten Roman "Die Blüte des Eukalyptus", für den sie intensive historische Recherchen betrieben hat, erfüllte sie sich einen Lebenstraum: den Wunsch, Autorin zu werden und eine große Australiensaga zu schreiben. Seither hat sie weitere erfolgreiche historische Australienromane veröffentlicht. Johanna Nicholls lebt in einem Haus aus dem 19. Jahrhundert in einem Vorort von Sydney, wo sie an ihrem nächsten Roman arbeitet.
Zitat
"Diese Geschichte geht ans Herz."
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 736, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.05.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783641098360
Verlag Page & Turner
Originaltitel Ghost Gum Valley
Verkaufsrang 28.058
eBook (ePUB)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 31357439
    Sehnsucht nach Sansibar
    von Micaela Jary
    (1)
    eBook
    8,99
  • 42378894
    Eine Hoffnung am Ende der Welt
    von Sarah Lark
    (1)
    eBook
    11,99
  • 44188909
    Das Geheimnis von Carlisle
    von Lesley Pearse
    eBook
    8,49
  • 39995945
    Rockersklavin
    von Joanna Wylde
    (1)
    eBook
    8,99
  • 35126548
    Der Duft des Jacaranda
    von Tamara McKinley
    (2)
    eBook
    7,49
  • 39573778
    Der Sommer der Freiheit
    von Heidi Rehn
    (3)
    eBook
    9,99
  • 43732700
    Tiffany Exklusiv Band 38
    von JoAnn Ross
    eBook
    5,49
  • 43914170
    Lace Balcony
    von Johanna Nicholls
    eBook
    33,49
  • 42001547
    Silver Bastard
    von Joanna Wylde
    eBook
    14,49
  • 42760132
    Rockertochter
    von Joanna Wylde
    eBook
    8,99
  • 42502291
    Das Siechenhaus
    von Astrid Fritz
    (3)
    eBook
    9,99
  • 35126502
    Anemonen im Wind
    von Tamara McKinley
    (1)
    eBook
    7,49
  • 40942510
    Tanz des Vergessens
    von Heidi Rehn
    eBook
    9,99
  • 40942515
    Die Blüten der Wüste
    von Di Morrissey
    (1)
    eBook
    9,99
  • 42623808
    Ein Lord mit gewissen Vorzügen
    von Lynsay Sands
    eBook
    8,99
  • 41896199
    Reaper's Fall
    von Joanna Wylde
    eBook
    15,49
  • 42749170
    Das Haus der geheimen Träume
    von Mia Löw
    (1)
    eBook
    8,99
  • 44118422
    Der Fänger
    von Andreas Franz
    (1)
    eBook
    9,99
  • 43860779
    Die Herren der Grünen Insel
    von Kiera Brennan
    eBook
    15,99
  • 42741931
    Das helle Licht der Träume
    von Nicole Alexander
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

„große Hoffnungen und dunkle Wolken am Horizont“

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln



Australien im 19.Jahrhundert - es geht um die erste Generation der Australier, die in diesem Land frei geboren wurden. Ihre Eltern waren noch begnadigte oder freigelassene Sträflinge. Dementsprechend ist der Standesdünkel recht ausgeprägt - so auch bei Marmaduke Gamble den Isabel heiraten soll.Vor exotischem Hintergrund


Australien im 19.Jahrhundert - es geht um die erste Generation der Australier, die in diesem Land frei geboren wurden. Ihre Eltern waren noch begnadigte oder freigelassene Sträflinge. Dementsprechend ist der Standesdünkel recht ausgeprägt - so auch bei Marmaduke Gamble den Isabel heiraten soll.Vor exotischem Hintergrund entfaltet sich die ganze Pracht dieser Geschichte , die voller Familiengeheimnisse und entsprechender Dramatik steckt, ein Duell darf natürlich auch nicht fehlen ! Gute Schmökerunterhaltung - für den Liegestuhl in den Ferien absolut passend !


„Epischer Schmöker“

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Wer hier eine zweite Sarah Lark oder Tamara McKinley erwartet, ist definitiv falsch. Der Roman erinnert eher an die "Dornenvögel" von Colleen McCullough, die manche Leserin noch kennen- und schätzen gelernt hat. "Wilde Akazien" ist ein episches Werk mit lebendigen Figuren. Die Story beginnt an mehreren Enden, die sich allmählich aufeinander Wer hier eine zweite Sarah Lark oder Tamara McKinley erwartet, ist definitiv falsch. Der Roman erinnert eher an die "Dornenvögel" von Colleen McCullough, die manche Leserin noch kennen- und schätzen gelernt hat. "Wilde Akazien" ist ein episches Werk mit lebendigen Figuren. Die Story beginnt an mehreren Enden, die sich allmählich aufeinander zu bewegen. Und es darf natürlich auch nicht eini dunkles Familiengeheimnis fehlen, dem wir zusammen mit den Protagonisten auf den Grund gehen. Lesenswert.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 31357439
    Sehnsucht nach Sansibar
    von Micaela Jary
    (1)
    eBook
    8,99
  • 35126502
    Anemonen im Wind
    von Tamara McKinley
    (1)
    eBook
    7,49
  • 35126548
    Der Duft des Jacaranda
    von Tamara McKinley
    (2)
    eBook
    7,49
  • 42378880
    Heller Mond, weite Träume
    von Elizabeth Haran
    eBook
    12,99
  • 35126490
    Matildas letzter Walzer
    von Tamara McKinley
    (1)
    eBook
    7,49
  • 33746452
    Traumzeit
    von Barbara Wood
    eBook
    9,99
  • 19692977
    Im Land der weißen Wolke
    von Sarah Lark
    (6)
    eBook
    2,99
  • 35296549
    Das Land am Feuerfluss
    von Tamara McKinley
    eBook
    7,49

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Australienroman mit mystischem flair
von Petra Donatz am 05.05.2015
Bewertetes Format: Einband: Klappenbroschur

Klappentext Gloucestershire zu Beginn des 19. Jahrhunderts: Trotz ihrer Jugend hat die heranwachsende Isabel de Rolland schon manchen Schicksalsschlag erlitten. Seit dem Tod ihrer Eltern lebt sie bei ihrem Onkel Godfrey in dessen düsterem Herrenhaus de Rolland Park. Die Familie lässt Isabel stets spüren, dass sie nicht dazugehört und nur... Klappentext Gloucestershire zu Beginn des 19. Jahrhunderts: Trotz ihrer Jugend hat die heranwachsende Isabel de Rolland schon manchen Schicksalsschlag erlitten. Seit dem Tod ihrer Eltern lebt sie bei ihrem Onkel Godfrey in dessen düsterem Herrenhaus de Rolland Park. Die Familie lässt Isabel stets spüren, dass sie nicht dazugehört und nur geduldet ist. Dennoch möchte Isabel in de Rolland Park bleiben, denn ein anderes Zuhause kennt sie nicht. Doch dann will Godfrey die ungeliebte Nichte mit einem Mann in Australien verheiraten, den sie noch nie gesehen hat. Und so begibt sich Isabel auf eine gefährliche Reise in eine ungewisse Zukunft Über die Autorin Johanna Nicholls studierte in Sydney und hat als Journalistin in London sowie als Produzentin und Redakteurin für das australische Fernsehen gearbeitet. Sie bewundert die Werke von Shakespeare, Goethe und Tolstoi genauso wie Margaret Mitchells "Vom Winde verweht" oder Jane Austens "Stolz und Vorurteil". Mit ihrem Roman "Die Blüte des Eukalyptus", für den sie intensive historische Recherchen betrieben hat, erfüllte sie sich einen Lebenstraum: den Wunsch, Autorin zu werden und eine große Australiensaga zu schreiben. Sie lebt in einem Haus aus dem 19. Jahrhundert in einem Vorort von Sydney, wo sie gerade an einem weiteren historischen Roman schreibt. Meine Meinung Story Ich habe diesen Roman als Rezensionsexemplar bekommen. Die Inhaltsangabe hatte mich sofort angesprochen. Die Handlung klingt zuerst wie die meisten Australienromane, naive, unschuldige junge Frau wird von Verwandten in ein fernes Land verscherbelt, um dort zu heiraten. Doch auf den zweiten Blick ist dieses Buch schon etwas anders, denn die Protagonistin Isabel kann die Geister der verstorbenen sehen und sieht wie dieses zu Tode gekommen sind, was diesem Buch einen völlig anderen Flair verleiht. Dieses hat die Autorin in eine schöne, romantische aber auch spannende Geschichte eingebunden, denn die Scheinehe, die Isabel und Marmaduke eingegangen sind, wird schnell zur wahren Liebe, die viele Hindernisse überwinden muss, wie zum Beispiel Isabels schlimme Vergangenheit, an die sie sich nach und nach wieder erinnern kann und die ihr immer noch zu schaffen macht. Als man schon denkt, dass beide ihr Glück gefunden haben, tauchen die Dämonen der Vergangenheit wieder auf und versuchen ihr Glück zunichte zu machen. Ich habe nur einen Kritikpunkt, es waren auch einige, wenn auch wenige, langatmige Passagen im Roman. Ich denke das Buch wäre mit 200 Seiten weniger auch gut bedient gewesen. Der Schreibstil Das Buch lässt sich sehr leicht und flüssig lesen, auch wenn es an einigen, aber wenigen Stellen etwas langatmig wird. Die Geschichte wird im Wechsel von Isabel und Marmaduke, aber auch einige Male von Marmadukes Vater erzählt, so das man die unterschiedliche Sichtweise der Protagonisten wunderbar nachvollziehen kann. Die Chraktere Ich habe die Charaktere von Isabel und Marmaduke sofort gemocht. Sie sind sehr schön und authentisch wiedergegeben und waren mir sofort sympathisch. Auch den Nebencharakteren hat Johanna Nicholls authentische und realistische Züge gegeben, so das diese perfekt in die Geschichte mit eingebunden wurden. Isabel konnte einem schon sehr Leid tun, was sie in ihrem jungen Leben schon alles mitgemacht hat. Sie wurde von ihrer Familie nur für ihren Eigennutz missbraucht und geschändet. Zum Glück verliebt sich Marmaduke schnell in sie, so dass sie nicht auch noch von ihm ausgenutzt wird. Meine Meinung Ein ganz besonderer Australienroman mit ein wenig mystischem Flair, spannend und mit tollen Charakteren, die das Ganze perfekt abrunden. Bis auf ein paar Längen ließ sich das Buch sehr gut lesen. Ich vergebe vier von fünf Sternen, ein MUSS für alle Fans von Australienromanen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lesenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Oberhausen am 20.10.2013
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Das Grundkonzept dieses Romans ist an für sich mehr als vielversprechend: Australien mit seinen Currency Lads und England mit seiner Monarchie. Eine Frau die mehr oder weniger verkauft wird um die Ehre der Familie aufrecht zu halten und ein australischer Casanova, der einen Mann bei einem Duell getötet hat.... Das Grundkonzept dieses Romans ist an für sich mehr als vielversprechend: Australien mit seinen Currency Lads und England mit seiner Monarchie. Eine Frau die mehr oder weniger verkauft wird um die Ehre der Familie aufrecht zu halten und ein australischer Casanova, der einen Mann bei einem Duell getötet hat. Dennoch ist die Geschichte drum herum nicht perfekt ausgebaut und an manchen Stellen wird es mehr als unrealistisch, was unnötig und unpassend ist. Im Großen und Ganzen dennoch lesenswert, da die Geschichte immer wieder mehr als spannend wird.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Wilde Akazien

Wilde Akazien

von Johanna Nicholls

(2)
eBook
8,99
+
=
In einem weiten Land

In einem weiten Land

von Johanna Nicholls

eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen