Thalia.de

Wilde Wasser

(3)
Ein sabotiertes Flugzeug, zwei tote Tiefseetaucher und nur ein einziger Hinweis …
Alaska:
Bailey Craig hat sich geschworen, niemals nach Yancey zurückzukehren. Doch ein mysteriöser Flugzeugabsturz lässt der erfolgreichen Hochschuldozentin keine andere Wahl: Sie muss sich den Schatten der Vergangenheit stellen …
Cole McKenna hat keine Angst vor gefährlichen Rettungsmissionen. Auch der Verdacht, dass ein gefährlicher Mörder in seiner Heimatstadt sein Unwesen treiben könnte, versetzt den passionierten Tiefseetaucher nicht in Panik. Doch der Anblick seiner Jugendliebe Bailey Craig lässt das Blut in seinen Adern gefrieren.
Gut, dass Cole den ganzen McKenna-Clan an seiner Seite weiß. Zusammen mit seinen Geschwistern und dem Polizisten Landon versucht er Licht in die rätselhaften Vorfälle in Yancey zu bringen … nicht ahnend, dass er sich damit in wilde Wasser begibt – und Bailey gleich mit.
Portrait
Dani Pettrey ist für ihre spannenden Romane mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet worden. Sie ist verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und lebt in Maryland.
Dorothee Dziewas, geboren 1965, ist freiberufliche Autorin, Übersetzerin und Lektorin. Sie engagiert sich in der anglikanischen Gemeinde in Wiesbaden sowie in der Ökumene und genießt in ihrer Freizeit Spaziergänge in Wald und Feld und Musik in ihren vielfältigen Formen. Dorothee Dziewas ist verheiratet und lebt bei Bad Schwalbach im Untertaunus.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum Januar 2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86827-484-4
Verlag Francke-Buchhandlung
Maße (L/B/H) 203/136/32 mm
Gewicht 400
Originaltitel Submerged
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 68.608
Buch (Taschenbuch)
14,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42463510
    Unter dem Polarlicht
    von Elisabeth Büchle
    (16)
    Buch
    12,99
  • 42515797
    Dünnes Eis
    von Dani Pettrey
    (2)
    Buch
    14,95
  • 42417456
    Mein kleines Stück Alaska
    von Sharon Short
    Buch
    9,99
  • 42419296
    Skip
    von Katharina Hacker
    Buch
    21,99
  • 42492202
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (63)
    Buch
    19,95
  • 42221863
    Funkenflieger
    von Rita Falk
    (1)
    Buch
    9,95
  • 42426318
    Das Haus der gefrorenen Träume
    von Seré Prince Halverson
    (1)
    Buch
    9,99
  • 30657262
    Der grosse Regen
    von Louis Bromfield
    (1)
    Buch
    12,95
  • 45462653
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    (5)
    Buch
    19,99
  • 45429472
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (50)
    Buch
    14,99
  • 45257434
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    (53)
    Buch
    22,00
  • 45243491
    Die sieben Schwestern Bd.1
    von Lucinda Riley
    (3)
    Buch
    9,99
  • 45255203
    Cox
    von Christoph Ransmayr
    (6)
    Buch
    22,00
  • 45506947
    Die Spionin
    von Paulo Coelho
    (44)
    Buch
    19,90
  • 46482850
    Udo Fröhliche
    von Benjamin von Stuckrad-Barre
    Buch
    14,90
  • 45298318
    Nussschale
    von Ian McEwan
    (3)
    Buch
    22,00
  • 42492196
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    (35)
    Buch
    9,99
  • 45331908
    Raumpatrouille
    von Matthias Brandt
    (13)
    Buch
    18,00
  • 44321960
    Alles kein Zufall
    von Elke Heidenreich
    (4)
    Buch
    19,90
  • 45256814
    Flawed - Wie perfekt willst du sein?
    von Cecelia Ahern
    (72)
    Buch
    18,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
0
0

Ein toller Auftakt
von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 12.04.2015

Bailey Craig, Hochschuldozentin für russische Geschichte kehrt nach vielen Jahren nach Yancey zurück, als sie vom Flugzeugabsturz ihrer Tante Agnes erfährt. Begleitet wird sie von einem mulmigen Gefühl und unangenehmen Erinnerungen an ihre Jugendzeit, die insbesondere mit ihrer Jugendliebe Cole McKenna zusammenhängen, den sie damals ziemlich verletzt hat. Während... Bailey Craig, Hochschuldozentin für russische Geschichte kehrt nach vielen Jahren nach Yancey zurück, als sie vom Flugzeugabsturz ihrer Tante Agnes erfährt. Begleitet wird sie von einem mulmigen Gefühl und unangenehmen Erinnerungen an ihre Jugendzeit, die insbesondere mit ihrer Jugendliebe Cole McKenna zusammenhängen, den sie damals ziemlich verletzt hat. Während die beiden sich langsam wieder näher kommen, geschehen in Yancey merkwürdige Morde und bald stellt sich auch heraus, dass Agnes Tod kein Unfall war. Dies ist der erste Band der sich um die Familie McKenna dreht und auf deutsch erscheint. Mich hat das Buch mit seiner tollen Mischung aus Krimi und Liebesgeschichte gleich auf den ersten Seiten für sich eingenommen. Der Autorin ist es gut gelungen, mich als Leserin schnell in die Handlung einzuführen und mit den wichtigsten Figuren vertraut zu machen. Die Protagonistin Bailey wird gut charakterisiert und aus den Schilderungen ihrer Gefühle wird schnell deutlich, dass sie sich noch immer nicht mit ihrer Vergangenheit abgefunden hat. Hier thematisiert Dani Pettrey das Thema Vergebung und den Neubeginn mit Christus, aber zeigt auch treffend, dass wir uns manchmal selbst im Weg stehen und andere Menschen nur das alte Ich sehen wollen. Cole Mckenna, ebenfalls Christ wird als sehr liebevoller Mensch beschrieben, der erkennt wie sehr Bailey sich verändert hat. Gemeinsam mit seinen Geschwistern stellt er im Buch eine wunderbare Familie dar, die fest zusammenhalten und für Andere da sind. Besonders spannend fand ich, dass Cole Tiefseetaucher ist und sich so ein Teil der Handlung auch unter Wasser abspielt. Die Ermittlungen um Agnes Tod und andere mysteriöse Morde geben der Geschichte noch ein zusätzliches Element und sorgen dafür, dass man das Buch fast an einem Stück durchlesen will, weil man unbedingt wissen will was nun dahinter steckt. Die Autorin Dani Pettrey hat mich mit ihrem flüssigen und so sehr gut lesbaren Schreibstil begeistert und hat viele Themen aufgeriffen, die mich interessieren, wie z.B die russische Geschichte. Auch lässt sie den christlichen Glauben immer wieder einfließen, indem sie den Gebeten der Figuren Raum gibt und auch von der Gemeinde- und Jugenarbeit in Yancey berichtet. Insgesamt ist ,,Wilde Wasser" ein wunderbarer Auftakt für eine neue Buchreihe, die ich sicherlich weiterverfolgen werde. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Toller Auftakt
von Petra Donatz am 03.04.2015

Klappentext Ein sabotiertes Flugzeug, zwei tote Tiefseetaucher und nur ein einziger Hinweis §§Alaska:§Bailey Craig hat sich geschworen, niemals nach Yancey zurückzukehren. Doch ein mysteriöser Flugzeugabsturz lässt der erfolgreichen Hochschuldozentin keine andere Wahl: Sie muss sich den Schatten der Vergangenheit stellen §Cole McKenna hat keine Angst vor gefährlichen Rettungsmissionen. Auch der... Klappentext Ein sabotiertes Flugzeug, zwei tote Tiefseetaucher und nur ein einziger Hinweis §§Alaska:§Bailey Craig hat sich geschworen, niemals nach Yancey zurückzukehren. Doch ein mysteriöser Flugzeugabsturz lässt der erfolgreichen Hochschuldozentin keine andere Wahl: Sie muss sich den Schatten der Vergangenheit stellen §Cole McKenna hat keine Angst vor gefährlichen Rettungsmissionen. Auch der Verdacht, dass ein gefährlicher Mörder in seiner Heimatstadt sein Unwesen treiben könnte, versetzt den passionierten Tiefseetaucher nicht in Panik. Doch der Anblick seiner Jugendliebe Bailey Craig lässt das Blut in seinen Adern gefrieren.§Gut, dass Cole den ganzen McKenna-Clan an seiner Seite weiß. Zusammen mit seinen Geschwistern und dem Polizisten Landon versucht er Licht in die rätselhaften Vorfälle in Yancey zu bringen nicht ahnend, dass er sich damit in wilde Wasser begibt und Bailey gleich mit. Über die Autorin Dani Pettrey ist für ihre spannenden Romane mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet worden. »Wilde Wasser« ist das erste Buch von ihr, das auf Deutsch erscheint. Sie ist verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und lebt in Maryland. Meine Meinung Story Dies ist der erste Roman einer neuen Buchreihe und der erste der Autorin, der auf Deutsch erschienen ist. Auch wenn die Handlung teilweise ziemlich vorhersehbar war, hat mir das Buch gut gefallen. Die Protagonistin, Bailey kehrt widerwillig nach 10 Jahren in ihren Heimatort Yancey zurück, um den Nachlass ihrer Tante Agnes zu regeln, die bei einem mysteriösen Flugzeugabsturz ums Leben gekommen ist. Dabei fühlt Bailey sich sehr unwohl in ihrer Haut, denn durch ihren exzessiven Lebensstil in ihrer Jugend, sehen viele in ihr immer noch das leichtlebige Mädchen von damals, was mit jedem ins Bett springt und auf den Gefühlen anderer herum tanzt. Doch in den 10 Jahren ihrer Abwesenheit ist vieles passiert. Vor allem hat sie den Weg zu Gott gefunden und durch ihren Glauben geschafft, ein neues Leben zu beginnen. Besonders die Begegnung mit ihrem Exfreund Cole McKenna, den sie damals mit gebrochenem Herzen zurück gelassen hat, bringt sie durcheinander. Denn beide fühlen sich sofort wieder zueinander hingezogen. Coles Familie nimmt sie zwar mit offen Armen auf, doch es gibt natürlich auch Leute, die in ihr immer noch die Person von damals sehen und ihr keine neue Chance geben. Als dann herauskommt, dass der Flugzeugabsturz kein Unfall war und zwei Leichen gefunden werden, wird schnell klar das ihre Tante etwas gefunden hat, weswegen man sie getötet hat. Wie sollte es auch anders sein, gerät nun Bailey ins Kreuzfeuer der Verbrecher. Dies alles hat die Autorin in eine spannende Story eingebunden. Gemischt mit einer Familienstory und natürlich darf auch die Liebe nicht fehlen. Sie hat auch wunderbar den christlichen Aspekt in die Handlung eingebaut, so das dieses Buch auch gelesen werden kann, wenn man mit Religion nicht so viel anfangen kann. Schreibstil Dani Pettrey Schreibstil ist leicht und flüssig zu lesen und hat mich sofort begeistern können. Man fühlt sich sofort mitten im Geschehen und kann die wunderbare Kulisse Alaskas mit eigenen Augen vor sich sehen. Charaktere Die Protagonisten Bailey und auch Cole sind mir schnell sympathisch gewesen. Bailey hat mir richtig Leid getan, dass viele ihr zuerst keine zweite Chance gegeben haben und in ihr immer noch das leichtlebige Mädchen von damals gesehen haben. Cole und seine Geschwister sind auch wirklich nette Personen. Sie sind alle ziemlich real und authentisch. Ich finde sie passten sehr gut in die Story. Ich habe die ganze Zeit mitgefiebert, dass Bailey und Cole ja wieder zusammen kommen Mein Fazit Ein guter Auftakt einer neuen Buchreihe rund um den McKenna Clan. Das Buch war zwar an manchen Stellen ziemlich vorhersehbar, hat mir aber trotzdem gut gefallen und mich prima unterhalten. Ich vergebe hier vier von fünf Sternen und einen Lesetipp.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der erste Teil über den McKenna Clan - spannend und romantisch!
von S. Degenhardt alias Smilla aus Rheinland Pfalz am 14.02.2015

Nachdem ihre Tante Agnes bei einem Flugzeugabsturz tödlich verunglückte muss Bailey Craig zurück in ihre Heimat Yancey in Alaska, um sich um das Handelskontor zu kümmern, das sie vererbt bekommen hat. Die Rückkehr fällt Bailey sehr schwer, denn seit ihrem Fortgang vor 12 Jahren hat sie sich zwar radikal... Nachdem ihre Tante Agnes bei einem Flugzeugabsturz tödlich verunglückte muss Bailey Craig zurück in ihre Heimat Yancey in Alaska, um sich um das Handelskontor zu kümmern, das sie vererbt bekommen hat. Die Rückkehr fällt Bailey sehr schwer, denn seit ihrem Fortgang vor 12 Jahren hat sie sich zwar radikal verändert, doch die Bewohner der Insel haben sie noch als „Betten-Bailey“ mit zweifelhaftem Ruf in Erinnerung. Schon bald trifft sie auf Cole McKenna, ihre Jugendliebe. Dieser arbeitet als Tiefseetaucher und wird häufig bei Rettungseinsätzen angefragt. Als ein Mörder sein Unwesen in Yancey treibt, sind sowohl Bailey als auch Cole samt seinen Geschwistern in die Ermittlungen involviert. „Wilde Wasser“ ist der erste Teil einer Serie, die im amerikanischen „Alaskan Courage“ genannt wird. Hierbei handelt es sich – wie ich aus den Inhaltsangaben der folgenden amerikanischen Bände herauslesen konnte – um den McKenna Clan. Das Augenmerk eines Bandes scheint immer auf einem der fünf Geschwister zu liegen. Band eins ist also dem Ältesten, Cole, gewidmet. Als Tiefseetaucher führt er ein abenteuerliches Leben. Er und seine Geschwister leiten einen Laden namens „Frontier Adventures“, mit dem sie Raftingtouren, Tauchabenteuer etc. anbieten. Eine ebenso wichtige Rolle spielt natürlich Bailey, doch auch die anderen Geschwister kommen zum Zug. Besonders die Jüngste der McKennas – Piper – bekommt im Laufe der Geschichte eine immer wichtigere Rolle. Damit wird der Leser darauf vorbereitet, was in Band zwei geschehen könnte. Bailey und Cole sind unabhängig voneinander nach ihrer räumlichen Trennung zum Glauben gekommen. So spielt der Roman vor christlichem Hintergrund. Gebete fließen in die Handlung ein und am Schluss gibt es eine ganz deutliche Botschaft über Gottes Vergebung – womit Bailey so ihre Probleme hat. Nach einem unheimlich spannenden Anfang musste ich mich erst einmal rein finden in den McKenna Clan. Es fiel mir zeitweise ein wenig schwer den vielen Dialogen der Geschwister zu folgen. Ich fühlte mich wie ein Besucher, der noch keine der Personen kennt und in ein Gespräch gestellt wird, ohne die sich Unterhaltenden zu kennen. Nach einer Weile konnte ich die Personen auseinander halten und in die spannende Geschichte eintauchen. Es prickelt zwischendurch ganz ordentlich zwischen einigen Protagonisten.. Ich freue mich schon sehr auf den nächsten Band, in dem ich mich bestimmt schneller zurechtfinden werde, da ich die McKenna Familie inzwischen kenne. Sie sind mir so ans Herz gewachsen, dass ich auf jeden Fall wissen möchte wie es weitergeht im wildromantischen Städtchen in Alaska.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Wilde Wasser

Wilde Wasser

von Dani Pettrey

(3)
Buch
14,95
+
=
Ein verheißungsvoller Frühling

Ein verheißungsvoller Frühling

von Amanda Cabot

(2)
Buch
12,95
+
=

für

27,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen