Thalia.de

Wilder Wacholder

Roman. Originalausgabe

(3)
Einen neuen Anfang will Isabell in der Lüneburger Heide wagen und ihre schmerzliche Vergangenheit in Cornwall vergessen. Doch das ist unmöglich – eine neue spannende Lovestory von Susanne Schomann!
Die grünen Hügel von Cornwall hat Isabell Valentine gegen die blühende Heide von Lunau eingetauscht: Nach dem Unfalltod ihres Mannes wagt sie in der Lüneburger Heide einen Neuanfang: Beruflich mit ihren Modetorten, privat ist da Dr. Kjell Loewenthal. Aber der Landarzt von Lunau ist ein Mann, der sich auf keine feste Beziehung einlassen will, auch wenn seine Blicke in kostbaren Momenten etwas zu versprechen scheinen, an das Isabell nach all den Tränen nicht mehr glauben konnte. Es duftet nach wildem Wacholder, als Kjell sie zum ersten Mal küsst. Und er ist für sie da, als die Vergangenheit sie einholt – und ihr Glück unter dem weiten Heidehimmel in Gefahr gerät.
Portrait

Susanne Schomann stammt aus Hamburg. Sobald sie lesen konnte, wurde sie zu einer sprichwörtlichen Leseratte. Inspiriert zu ihren romantisch-erotischen Romanen haben sie Nora Roberts, Julia Quinn - und die grenzenlose Weite von Ost- und Nordsee, wo sie regelmäßig ihre Urlaube verbringt. Die Autorin ist verheiratet und lebt mit ihrer Familie in ihrer Heimatstadt.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 316
Erscheinungsdatum 10.07.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95649-042-2
Verlag MIRA Taschenbuch
Maße (L/B/H) 185/125/30 mm
Gewicht 325
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 41.684
Buch (Taschenbuch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39187906
    Der Holundergarten
    von Susanne Schomann
    (5)
    Buch
    8,99
  • 40437417
    Zauber der Gezeiten
    von Susan Wiggs
    Buch
    9,99
  • 44066623
    Sommertraum mit Aussicht
    von Brenda Bowen
    (4)
    Buch
    9,99
  • 39180882
    Über uns der Himmel
    von Kristin Harmel
    (15)
    Buch
    9,99
  • 27141170
    Wintermärchen in Virgin River
    von Robyn Carr
    (3)
    Buch
    7,99
  • 39329686
    Männer und andere Katastrophen
    von Kerstin Gier
    Buch
    8,99
  • 45165746
    Die Maschen des Schicksals
    von Debbie Macomber
    Buch
    9,99
  • 44127734
    Ein Häusle in Cornwall
    von Elisabeth Kabatek
    (2)
    Buch
    9,99
  • 39187950
    Zwei Herzen im Schnee
    von Susan Wiggs
    (1)
    Buch
    9,99
  • 42318012
    Weil wir zusammengehören
    von Anouska Knight
    (5)
    Buch
    9,99
  • 45165322
    Schlaflos in Manhattan
    von Sarah Morgan
    Buch
    9,99
  • 44336484
    Volltreffer für die Liebe
    von Jennifer Bernard
    (1)
    Buch
    9,99
  • 37333057
    Gegensätze ziehen sich aus
    von Kerstin Gier
    (1)
    Buch
    8,99
  • 41758351
    Der Ruf der Wellen
    von Nora Roberts
    (1)
    Buch
    9,99
  • 42317969
    Lieber rundum glücklich als gar keine Kurven
    von Kristan Higgins
    Buch
    9,99
  • 40437393
    Strandperlen
    von Tanja Janz
    (9)
    Buch
    9,99
  • 45429472
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (50)
    Buch
    14,99
  • 45119441
    Ersehnt / Calendar Girl Bd. 4
    von Audrey Carlan
    (24)
    Buch
    12,99
  • 41002740
    Outlander 1 - Feuer und Stein
    von Diana Gabaldon
    (8)
    Buch
    14,99
  • 44514335
    Outlander 3 - Ferne Ufer
    von Diana Gabaldon
    (2)
    Buch
    14,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Romantik und Spannung in der Lüneburger Heide
von Kerstin Thieme aus Zittau am 18.01.2015

Nach einer aufreibenden Zeit als Elitesoldat kehrt Dr. Kjell Loewenthal in seinen Heimatort Lunau zurück, um dort eine Landarztpraxis zu eröffnen. In direkter Nachbarschaft führt seine Mutter Christa ein Buchladen-Café und bekommt dort seit Neuestem Unterstützung von Isabell Valentine. Die junge Engländerin erstrebt nach dem tragischen Unfalltod ihres Mannes... Nach einer aufreibenden Zeit als Elitesoldat kehrt Dr. Kjell Loewenthal in seinen Heimatort Lunau zurück, um dort eine Landarztpraxis zu eröffnen. In direkter Nachbarschaft führt seine Mutter Christa ein Buchladen-Café und bekommt dort seit Neuestem Unterstützung von Isabell Valentine. Die junge Engländerin erstrebt nach dem tragischen Unfalltod ihres Mannes einen Neuanfang in dem bezaubernden Ort inmitten der Lüneburger Heide. Schon bald knistert es gewaltig zwischen beiden, aber an einer neuen Beziehung oder überhaupt etwas Längerfristigem haben beide kein Interesse. Als Isabells Vergangenheit sie einholt und sie dabei in tödliche Gefahr gerät, ist Kjell an ihrer Seite und muss dabei feststellen, dass sein Herz im Begriff ist, seinen eigenen Weg zu gehen. Meine Meinung: Mit „Wilder Wacholder“ hat es Susanne Schomann ein weiteres Mal geschafft, mich restlos zu begeistern. Sie bietet in ihren Romanen stets ein übergroßes Maß an Romantik, wobei ihre Hauptfiguren emotional alle Höhen und Tiefen durchleben. Dazu spricht sie mit einem intelligent konstruierten Krimiteil auch noch den Spannungsliebhaber in mir an. Einfach die perfekte Mischung für gelungene Unterhaltung. Mit dem fiktiven Lunau kreiert sie eine bezaubernde Örtlichkeit in der Lüneburger Heide, in die der Leser immer gern zurückkehren möchte. Zum Glück werden wenigstens zwei weitere Romane hier spielen, die ich bereits jetzt kaum erwarten kann. Neben originell und liebenswert beschriebenen Nebenfiguren, auch tierischer Art, auf deren Wiedertreffen ich mich schon freue, sind es in diesem Buch natürlich Kjell und Isabell, aus deren Sichtweise abwechselnd erzählt wird, die das Herz des Lesers berühren. Wie aus anfänglicher, fast animalischer Anziehung eine tiefe Liebe erwächst, wird von der Autorin wunderschön beschrieben. Manchmal möchte man beide schütteln, ihre Gedanken doch mal nach außen zu tragen, aber was wäre eine schöne Liebesgeschichte ohne Missverständnisse und Zweifel. Die Liebesszenen werden geschmackvoll präsentiert, gehen nicht zu sehr ins Detail und lassen vielmehr das Kopfkino auf Hochtouren laufen. Die detailreich beschriebenen Landschaften in Deutschland und Cornwall erwecken den Wunsch, sie selbst kennenzulernen, und die Spannung auf den letzten Seiten würde einem Thriller alle Ehre machen. Als besonderen Bonus enthält das Buch eine Reihe von Tortenrezepten, die es lohnt, nachzubacken. Mit dem außerdem sehr gelungenen Cover ist „Wilder Wacholder“ somit ein besonderer Schatz für das Bücherregal jedes Liebesromanlesers. Nach dieser Lektüre wirst du „Der Holundergarten“, das bereits am 10. Februar 2015 erscheint und in dem ein weiterer „Musketier“ von Lunau sein Glück findet, bestimmt nicht verpassen wollen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wunderbare Liebesgeschichte
von abetterway am 19.11.2014

nhalt: "Einen neuen Anfang will Isabell in der Lüneburger Heide wagen und ihre schmerzliche Vergangenheit in Cornwall vergessen. Doch das ist unmöglich – eine neue spannende Lovestory von Susanne Schomann! Die grünen Hügel von Cornwall hat Isabell Valentine gegen die blühende Heide von Lunau eingetauscht: Nach dem Unfalltod ihres Mannes... nhalt: "Einen neuen Anfang will Isabell in der Lüneburger Heide wagen und ihre schmerzliche Vergangenheit in Cornwall vergessen. Doch das ist unmöglich – eine neue spannende Lovestory von Susanne Schomann! Die grünen Hügel von Cornwall hat Isabell Valentine gegen die blühende Heide von Lunau eingetauscht: Nach dem Unfalltod ihres Mannes wagt sie in der Lüneburger Heide einen Neuanfang: Beruflich mit ihren Modetorten, privat ist da Dr. Kjell Loewenthal. Aber der Landarzt von Lunau ist ein Mann, der sich auf keine feste Beziehung einlassen will, auch wenn seine Blicke in kostbaren Momenten etwas zu versprechen scheinen, an das Isabell nach all den Tränen nicht mehr glauben konnte. Es duftet nach wildem Wacholder, als Kjell sie zum ersten Mal küsst. Und er ist für sie da, als die Vergangenheit sie einholt – und ihr Glück unter dem weiten Heidehimmel in Gefahr gerät." Meinung: Erst mal das Cover lädt schon zum Träumen ein und man kann sich den kleinen Ort Lunau ganz toll vorstellen. Der Schreibstil des Buches ist schön und leicht geschrieben aber auch voller Spannung und Emotionen. Einfach toll zum lesen, man möchte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen. Isabella und Kjell sind für mich das Traumpaar, aber sie haben vorher noch einige Hürden zu überwinden und Missverständnisse zu klären. Aber die beiden haben sofort mein Herz erobert. Vor allem war ich auch von den Torten und dem Büchercafe begeistert und von den Rezepten hinten im Buch, vielen Dank dafür! Ach und Siggi der Hund ist doch auch entzückend, einfach toll das dieser in der Geschichte auch eine Rolle spielt...er hat Isabella von Anfang an ins Herz geschlossen. Das Besondere an dem Buch ist das man sich wirklich in den Ort hineinfühlen kann, da die Charaktere so gut beschrieben sind. Auch Christa, Amanda und Ruth sind für mich der Hammer. Ein älteres "Drei-Mädelhaus" Unsympatisch fand ich William und den Bruder von Jamie...aber das musste sein, weil es doch die Bösen waren aber sie haben ja ihre gerechte Strafe bekommen. Fazit: Ein Buch zum Verlieben und für einen regnerischen Tag unter Decke zu Träumen und wohlfühlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannungsgeladener Liebeskrimi! TOP!
von Danie >SABO< Schuster am 25.08.2014

Susanne Schomann - "Wilder Wacholder" -- Ein kleines Cottage auf einem großen Gut in Cornwall - alles hätte so perfekt sein können, auf immer und ewig, doch das Schicksal meinte es anders, machte Isabell Valentine zur Witwe, Jamie wurde ertrunken aufgefunden, angeblich, ein Unfall. Der schönste Ort bereitet einem keine Freude... Susanne Schomann - "Wilder Wacholder" -- Ein kleines Cottage auf einem großen Gut in Cornwall - alles hätte so perfekt sein können, auf immer und ewig, doch das Schicksal meinte es anders, machte Isabell Valentine zur Witwe, Jamie wurde ertrunken aufgefunden, angeblich, ein Unfall. Der schönste Ort bereitet einem keine Freude mehr, wenn solche Erinnerungen an ihm haften, Isabell, zieht ganz spontan und ohne Bezug in ein kleines deutsches Heidedorf, das beschauliche Lunau mit all seinen netten Bewohnern, der Schauplatz der Geschichte. Isabell findet Arbeit in einem Buchcafe, seit sie dort ihre genialen Torten backt, will sie kein Lunauer mehr missen, ganz besonders deren Besitzerin Christa Loewenthal nicht, sie wird zu einer guten Freundin, die zur richtigen Zeit die richtigen Dinge tut. Auch zur richtigen Zeit, beendet ihr Sohn, Dr Kjell Loewenthal, sein aktionsreiches Armeeverhältnis als Arzt und Kampfschwimmer. Nichts - so denkt er - kann den gutaussehenden Kjell davon abhalten, als endlich, in seinem Heimatdorf eine Landarztpraxis zu eröffnen, ihn dürstet nach Ruhe.. Als Kjell auf Isabell trifft, fliegen die Funken, sie wollen es sich nicht eingestehen, aber Kjells Hund Siggi hat für sein Herrchen entschieden und flirtet auf höchster Ebene mit Isabell. -- Isabell ist zwar von der grünen Insel geflüchtet, doch ein geheimnisvolles Erbe, von dem sie nichts weiß, bringt sie in größte Gefahr, Kjell kann nicht anders, er muß sie beschützen.. -- Eine spannungsgeladene Geschichte, tollkühn und charmant! Bitte mehr davon, ich freue mich schon, auf die neuen "Helden" von Lunau, aus Teil 2 und 3! Liebe Lesegrüße, SABO

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Wilder Wacholder

Wilder Wacholder

von Susanne Schomann

(3)
Buch
8,99
+
=
Heidewinter

Heidewinter

von Susanne Schomann

(3)
Buch
9,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen