Thalia.de

Wildnis

(3)
Überleben in der Wildnis – ein spannungsvoller, meisterhaft erzählter Abenteuerroman


Ein großes Abenteuer – das bedeutet für die Brüder Tom und Johnny die Reise nach Finnland, die sie mitten im Winter mit ihrer Mutter unternehmen. Um dem häuslichen Ärger mit der älteren Stieftochter zu entgehen, hat diese für sich und ihre Söhne eine Husky-Tour durch die finnische Wildnis gebucht. Und tatsächlich haben die Jungen in der weißen Weite und mit den Schlittenhunden einen enormen Spaß. Da passiert das Undenkbare: Ihre Mutter geht im Schnee verloren und viel zu schnell geben die Schlittenführer die Suche auf. Nicht aber Tom und Johnny: Heimlich spannen sie die Huskys vor die Schlitten und begeben sich allein auf die Suche …



Portrait
Roddy Doyle, 1958 in Dublin geboren, ist einer der bekanntesten Vertreter der neueren irischen Literatur. Für seinen Roman „Paddy Clarke Ha Ha Ha“ erhielt er den renommierten Booker Prize, sein Jugendroman „Wildnis“ wurde mit dem Luchs des Monats sowie dem Irish Book Award ausgezeichnet und stand auf der Focus-Liste der „Besten 7 Bücher für junge Leser“. Roddy Doyle lebt mit seiner Frau und drei Kindern in Dublin.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 205
Altersempfehlung 12 - 99
Erscheinungsdatum 11.10.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-40099-9
Verlag Cbj
Maße (L/B/H) 183/123/22 mm
Gewicht 224
Originaltitel Wilderness
Verkaufsrang 17.983
Buch (Taschenbuch)
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40934796
    Tom Sawyers Abenteuer (Anaconda Jugendbuchklassiker)
    von Mark Twain
    Buch
    4,95
  • 37401696
    Abgründig
    von Arno Strobel
    (6)
    Buch
    9,95
  • 31997645
    Wie ich zum besten Schlagzeuger der Welt wurde - und warum
    von Jordan Sonnenblick
    (2)
    Buch
    6,99
  • 11423552
    Boy2Girl
    von Terence Blacker
    (2)
    Buch
    8,95
  • 38325318
    Entscheidung am Mount Everest
    von Roland Smith
    Buch
    7,99
  • 28872116
    Sie nannten sie Wolfskinder
    von Linde Keyserlingk
    Buch
    7,99
  • 41107653
    Das Jungen-Fragebuch
    von Katrin Warnstedt
    Buch
    9,95
  • 45331270
    Brüder für immer
    von Rindert Kromhout
    (18)
    Buch
    14,90
  • 35311210
    Verschollen am Mount McKinley
    von Christopher Ross
    (1)
    Buch
    12,95
  • 2817154
    Insel der blauen Delfine
    von Scott O'Dell
    (8)
    Buch
    6,95
  • 15574848
    Löcher
    von Louis Sachar
    (14)
    Buch
    8,95
  • 35311211
    Verschollen am Mount McKinley / Alaska Wilderness Bd. 1
    von Christopher Ross
    Buch
    12,95
  • 37256218
    Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    von John Green
    (73)
    Buch
    9,95
  • 43784423
    Wer die Nachtigall stört ...
    von Harper Lee
    (1)
    Buch
    9,99
  • 42462830
    Herz aus Glas / Herz-Trilogie Bd.1
    von Kathrin Lange
    (2)
    Buch
    12,99
  • 29010272
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    (53)
    Buch
    9,95
  • 45256814
    Flawed - Wie perfekt willst du sein?
    von Cecelia Ahern
    (72)
    Buch
    18,99
  • 33718491
    Die Insel der besonderen Kinder
    von Ransom Riggs
    (30)
    Buch
    12,99
  • 14307713
    Harry Potter 3 und der Gefangene von Askaban
    von Joanne K. Rowling
    (14)
    Buch
    10,99
  • 18744283
    Harry Potter und der Halbblutprinz / Harry Potter Bd.6
    von Joanne K. Rowling
    (11)
    Buch
    11,99

Buchhändler-Empfehlungen

„"Wild-niiiiis!"“

Sonja Johanning, Thalia-Buchhandlung Bad Oeynhausen

Von der ersten bis zur letzten Seite des Buches ist man als Leser mittendrin im Abenteuer. Man spürt die Faszination und die Aufregung der beiden Jungen und zittert fast mit ihnen vor Freude und Kälte. Genau wie sie vertraut man auf die Huskys, diese faszinierenden Wesen des Nordens, und spürt, dass eigentlich nichts Schlimmes passieren Von der ersten bis zur letzten Seite des Buches ist man als Leser mittendrin im Abenteuer. Man spürt die Faszination und die Aufregung der beiden Jungen und zittert fast mit ihnen vor Freude und Kälte. Genau wie sie vertraut man auf die Huskys, diese faszinierenden Wesen des Nordens, und spürt, dass eigentlich nichts Schlimmes passieren kann, solange die Hunde in der Nähe sind.
Am Ende ist man fast traurig, dass die Geschichte schon vorbei ist. Ein wirklich mitreißendes Buch, unmöglich, es zwischendurch zur Seite zu legen.

Emotional, spannend, voll innerer Konflikte und äußerlicher Widrigkeiten. Ein Buch zum Verschlingen, vorallem für Tierliebhaber. Emotional, spannend, voll innerer Konflikte und äußerlicher Widrigkeiten. Ein Buch zum Verschlingen, vorallem für Tierliebhaber.

Britta Christan, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Abenteuerlich und spannend, ein toller Roman! Abenteuerlich und spannend, ein toller Roman!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40938765
    Survivor Dogs I 04. Die finstere Gefährtin
    von Erin Hunter
    (2)
    Buch
    14,95
  • 2797429
    Allein in der Wildnis
    von Gary Paulsen
    (7)
    Buch
    6,99
  • 20459358
    Die Entführung / Die Legende der Wächter Bd.1
    von Kathryn Lasky
    (22)
    Buch
    14,95
  • 21398347
    In die Wildnis / Warrior Cats Staffel 1 Bd.1
    von Erin Hunter
    (24)
    Buch
    8,95
  • 2817154
    Insel der blauen Delfine
    von Scott O'Dell
    (8)
    Buch
    6,95
  • 38325318
    Entscheidung am Mount Everest
    von Roland Smith
    Buch
    7,99
  • 45118909
    Ein verborgener Feind / Survivor Dogs Bd.2
    von Erin Hunter
    Buch
    8,95
  • 39182376
    Verloren in der Wildnis
    von Bobbie Pyron
    Buch
    7,99
  • 2987037
    Mit Jeans in die Steinzeit
    von Wolfgang Kuhn
    (7)
    Buch
    6,95
  • 40010916
    Eiskönig / Der Clan der Wölfe Bd.4
    von Kathryn Lasky
    (1)
    Buch
    14,99
  • 29399917
    Die drei ??? und die Geisterinsel
    von Robert Arthur
    eBook
    5,99
  • 15534136
    Alabama Moon
    von Watt Key
    (7)
    Buch
    15,90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
1
0

Wildnis
von einer Kundin/einem Kunden am 08.10.2012

Was mir am Buch gefallen hat: Dass die zwei Brüder (Tom und Johnny) nicht aufgegeben haben, ihre Mutter zu suchen. Auch gefiel mr, dass am Ende sich die zwei Geschwister mit der Stiefschwester (Gráinne) versöhnen. Dass die zwei Jungs auf Huskeys gestoßen sind, hat mich auch sehr begeistert, weil ... Was mir am Buch gefallen hat: Dass die zwei Brüder (Tom und Johnny) nicht aufgegeben haben, ihre Mutter zu suchen. Auch gefiel mr, dass am Ende sich die zwei Geschwister mit der Stiefschwester (Gráinne) versöhnen. Dass die zwei Jungs auf Huskeys gestoßen sind, hat mich auch sehr begeistert, weil meine Lieblingshunderasse Huskeys sind. Gut gefallen hat mir auch, dass die Brüder Tom und Johnny und ihre Mutter Sandra nach Finnland gereist sind. Was mir nicht so gut gefallen hat: Mir gefiel es nicht wie die Schwester mit ihrer Familie umgeht. Sonst war alles perfekt. Das Buch hat mich sehr begeistert

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Abenteuer Wildnis, Abenteuer Familie
von einer Kundin/einem Kunden am 23.10.2011

Das wunderschöne Cover und der Klappentext von "Wildnis" ließen mich eine dramatische, packende Abenteuergeschichte erwarten. Doch die Geschichte wird anders erzählt: zwei irische Jungs machen mit ihrer Mutter Urlaub am finnischen Polarkreis. Am Programm stehen Ausfahrten mit Hundeschlitten, und bei einer dieser Fahrten wird die Mutter plötzlich vermisst - verschwunden... Das wunderschöne Cover und der Klappentext von "Wildnis" ließen mich eine dramatische, packende Abenteuergeschichte erwarten. Doch die Geschichte wird anders erzählt: zwei irische Jungs machen mit ihrer Mutter Urlaub am finnischen Polarkreis. Am Programm stehen Ausfahrten mit Hundeschlitten, und bei einer dieser Fahrten wird die Mutter plötzlich vermisst - verschwunden in der stockfinstern Ödnis der polaren Wildnis. Bis es allerdings zu diesem Drama kommt, wird vor allem die Familiengeschichte erzählt: von der Beziehung der beiden Brüder untereinander, zu ihrer älteren Halbschwester, die als wütender, trauriger Teenager die Familie ganz schön durcheinanderbringt. So wechselt die Erzählung zwischen zwei Ebenen hin und her, zwischen der Wildnis in Finnland und der inneren Wildnis der Teenagerschwester daheim in Irland. Mir hat´s gefallen - psychologisch gut beobachtet und gekonnt geschrieben. Allerdings würde ich "Wildnis" nur Lesern ab 14 empfehlen, die an der Auseinandersetzung mit menschlichen Beziehungen interessiert sind - jüngere Leser, die Abenteuer und Spannung wünschen, könnten enttäuscht sein.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Handlung gut- Schreibstil schei**
von einer Kundin/einem Kunden am 24.12.2013

Die Handlung ist wirklich nicht schlecht- es ist sogar teilweise spannend! Aber der Schreibstil ist wirklich furchtbar!!!! sagte Tom sagte Jonny immer das gleiche.... Ich würde es nicht empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannendes, lebendiges und wildromantisches Hörbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Passau am 26.03.2015
Bewertetes Format: Hörbuch (CD)

Hallo, dieses Hörbuch umfasst 3 interessante CDs, die gut vorgelesen werden. Frank ist in 2. Ehe mit Sandra in Irland verheiratet. Er hat eine Tochter aus 1. Ehe und gemeinsam mit Sandra den 10-jährigen Tom und den 12-jährigen Johnny. Als seine Ex-Frau die Familie nach vielen Jahren besuchen will, bleiben... Hallo, dieses Hörbuch umfasst 3 interessante CDs, die gut vorgelesen werden. Frank ist in 2. Ehe mit Sandra in Irland verheiratet. Er hat eine Tochter aus 1. Ehe und gemeinsam mit Sandra den 10-jährigen Tom und den 12-jährigen Johnny. Als seine Ex-Frau die Familie nach vielen Jahren besuchen will, bleiben Frank und seine 18-jährige Tochter zu Hause. Doch Sandra macht mit ihren Söhnen Abenteuer-Urlaub in Lappland, um nicht auf die Exfrau ihres Mannes zu treffen. Sie nehmen in Lappland an einer Schlittenhunde-Tour mit 2 Führern teil. Tom und Johnny teilen sich einen Hundeschlitten. Auf der Tour geht plötzlich ihre Mutter Sandra samt ihren 4 Leih-Huskys verloren. Das wird erst bemerkt, als die Jungs, andere Touristen, der Hundebesitzer und der Führer in der Hütte sind. Der Führer sucht nach Sandra, findet sie aber nicht und gibt schnell auf. Da entführen die Jungen 2 Schlitten mit dem Leithund und 3 weiteren Hunden und machen sich verzweifelt auf die Suche nach ihrer Mutter Sandra ... Dieses Hörbuch ist passend für Kinder ab ca. 12, aber auch sehr hörenswert für Erwachsene. Ich liebe Tiere, insbes. Hunde und Katzen, daher gefällt mir die Geschichte besonders gut. Hunde sind sehr klug und auch das kommt in dieser Story sehr intensiv zum Ausdruck. Erzählt wird auch die langsame, aber verständnisvolle Annäherung zwischen Franks Tochter und seiner Exfrau, ihrer Mutter. Denn die 18-Jährige ist verbittert, weil ihre Mutter, die von ihrem Vater geschieden ist, sehr viele Jahre nichts von sich hören ließ. Dieses Hörbuch ist eines der besten, das ich kenne. Herzliche Grüße Linda aus Passau

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Was ist schon eine waghalsige Husky-Schlittentour in der Eiseskälte Lapplands gegen das wilde, krisengeschüttelte Reich der Pubertät? - Viel mehr als eine Abenteuergeschichte!
von RezensentInnen des Österreichischen Bibliothekswerks am 07.04.2011
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

"Spannungsgeladener, temporeich erzählter Abenteuerroman oder doch lieber tragikomisch-feinsinnige Familiengeschichte gefällig? Der bekannte irische Autor Roddy Doyle bietet seinen LeserInnen beides, indem er zwei eng verbundene Erzählstränge in sich abwechselnden Kapiteln gekonnt miteinander verwebt. Alles beginnt mit einer sehr realistisch entworfenen Krisensituation einer Patchworkfamilie unserer Tage: Familienvater Frank, die Güte in... "Spannungsgeladener, temporeich erzählter Abenteuerroman oder doch lieber tragikomisch-feinsinnige Familiengeschichte gefällig? Der bekannte irische Autor Roddy Doyle bietet seinen LeserInnen beides, indem er zwei eng verbundene Erzählstränge in sich abwechselnden Kapiteln gekonnt miteinander verwebt. Alles beginnt mit einer sehr realistisch entworfenen Krisensituation einer Patchworkfamilie unserer Tage: Familienvater Frank, die Güte in Person, bucht für seine lebenslustige zweite Ehefrau Sandra und ihre gemeinsamen Söhne Tom (10) und Johnny (11) einen unorthodoxen Ferientrip, damit seine geliebte Frau Abstand zu ihrer renitenten, sich tief in der Pubertät befindlichen Stieftochter Gráinne bekommt und sich die Begegnung mit deren leiblicher Mutter und Franks Exfrau erspart. Voller Tatendrang brechen die beiden aufgeweckten Jungs mit ihrer Mama zu einer erlebnisreichen Husky-Schlittentour in die nahezu unberührte Wildnis Lapplands auf, während sich Gráinne nach langen Jahren des Schweigens mit dem Besuch ihrer Mutter Rosemary konfrontiert sieht. Diese hat sich seinerzeit ohne Erklärung aus ihrem scheinbar intakten Familienleben aus dem Staub gemacht und jeglichen Kontakt zur Tochter verweigert. Doch der lang ersehnte Besuch entwickelt sich entgegen den Erwartungen Gráinnes und bei der zweiten Schlittentour geht Sandra in der Finsternis verloren. Die Jungs machen sich allein auf die Suche nach der Vermissten - was als großes Abenteuer begann, gerät für die drei zum harten Überlebenskampf... Trotz temporeicher Action kommt die literarische Qualität nicht zu kurz, die knappen, fast stakkatohaften Sätze steigern die Spannung zusätzlich. Dank der einfühlsamen Übersetzung aus dem Englischen von Andreas Steinhöfel bleiben Roddy Doyles realistisch-schlagfertige Dialoge, die klug konstruierte Dramatik voller Tragikomik und die mit erstaunlich wenigen Worten aufgebaute dichte Erzählatmosphäre des Originals völlig erhalten. Plotmäßig sind Anklänge an Bücher von Nicholas Vanier spürbar. Geschickt spielt Roddy Doyle einerseits mit den Erzählelementen einer klassischen Abenteuergeschichte á la Jack London, andererseits gewährt er mit nachdenklich stimmenden, leisen Passagen Einblicke in die Wildnis des häuslichen Lebens. Zumeist gelingt Roddy Doyle die Anbindung an die Realität recht gut, er hat minutiös recherchiert. Doch inwieweit zwei noch recht kleine Jungen allein in der Wildnis überleben könnten, scheint fraglich. Jungs zieht vermutlich in erster Linie die attraktive Abenteuergeschichte in ihren Bann, während sich weibliche Leserinnen bestimmt gut mit der ihren Platz im Leben noch suchenden Gráinne identifizieren können. Feinster Lesestoff für männliche wie weibliche Jugendliche ab ca. 12 Jahren sowie für alle HuskyliebhaberInnen! (Elisabeth Zehetmayer)"

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Familienroman
von Dorothea Rose aus Frankfurt am 28.05.2010
Bewertetes Format: Hörbuch (CD)

Ein bisschen komplizierter ist der Roman schon, heutige Patchworkfamilien können davon ein Lied singen! Aber wie gebannt lauscht man dem Sprecher (für die Abenteuergeschichte, und sie ist abenteuerlich!!!)und der Sprecherin für die große Schwester-Geschichte( Hurra ich bin ein Kaktus in der Pubertät!!!). Großartig verschachtelt, toll verwirrt und entwirrt... Ein bisschen komplizierter ist der Roman schon, heutige Patchworkfamilien können davon ein Lied singen! Aber wie gebannt lauscht man dem Sprecher (für die Abenteuergeschichte, und sie ist abenteuerlich!!!)und der Sprecherin für die große Schwester-Geschichte( Hurra ich bin ein Kaktus in der Pubertät!!!). Großartig verschachtelt, toll verwirrt und entwirrt ist die Geschichte ein Hörspaß für die ganze Familie! Ich habe mich wirklich großartig unterhalten gefühlt, voll der Bringer! Ab 12 Jahre

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Abenteuer!
von Bianca Gerste aus Ulm am 11.02.2010
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Ihre Ferien mit ihrer Mutter in Finnland geniessen Tom und Johnny in vollen Zügen. Besonders faszinierend finden sie die Huskys, die ihren Schlitten ziehen. Bei deren Pflege helfen sie gerne mit! Und das Vertrauen der Hunde und alles, was sie bisher gelernt haben,wird enorm wichtig, als ihre Mutter... Ihre Ferien mit ihrer Mutter in Finnland geniessen Tom und Johnny in vollen Zügen. Besonders faszinierend finden sie die Huskys, die ihren Schlitten ziehen. Bei deren Pflege helfen sie gerne mit! Und das Vertrauen der Hunde und alles, was sie bisher gelernt haben,wird enorm wichtig, als ihre Mutter von einem Ausflug nicht zurückkehrt. Die beiden Brüder machen sich mit dem Hundeschlitten auf die Suche und erleben das Abenteuer ihres Lebens.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Wildnis

Wildnis

von Roddy Doyle

(3)
Buch
6,99
+
=
Der Junge im gestreiften Pyjama

Der Junge im gestreiften Pyjama

von John Boyne

(72)
Buch
7,95
+
=

für

14,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen