Thalia.de

Wilhelm von Humboldt

Mit Selbstzeugnissen

(1)
Wilhelm von Humboldt (1767 - 1835) war Philosoph, Sprachforscher und preußischer Staatsmann. Er wirkte stets über enge Fachgrenzen hinaus und hat Maßstäbe gesetzt, die bis heute fortwirken. Der von ihm entworfene wissenschaftliche Universalismus ist noch immer hochgradig aktuell. In dieser kurzen Biographie werden das Leben und Wirken Wilhelm von Humboldts beschrieben und seine wichtigsten Leistungen gewürdigt.
Portrait

Peter Berglar, geboren 1919 in Kassel und aufgewachsen in Darmstadt, lebte seit 1950 in Köln. Mehr als zwanzig Jahre war er als Arzt (Internist) tätig, ehe er sich, ab 1966, endgültig und ausschließlich den Geisteswissenschaften zuwandte. Er promovierte mit einer Monographie über Walther Rathenau zum Dr. phil. und habilitierte sich an der Universität zu Köln für das Fach Mittlere und Neuere Geschichte. Neben seiner dortigen Lehrtätigkeit wirkte er als Schriftsteller und Publizist weit über die Grenzen seines Fachs hinaus. Zahlreiche belletristische Werke, Essays und Aufsätze sowie Biographien, u. a. erschienen bei rowohlts monographien die Bände «Annette von Droste-Hülshoff» (1967), «Matthias Claudius» (1972) und «Maria Theresia» (1980). Er starb 1989.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 187
Erscheinungsdatum 01.02.1970
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-50161-6
Reihe rororo Monographien 50161
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 191/115/10 mm
Gewicht 180
Abbildungen mit Abbildungen 19 cm
Auflage 10
Verkaufsrang 89.213
Buch (Taschenbuch)
8,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46482850
    Udo Fröhliche
    von Benjamin von Stuckrad-Barre
    Buch
    14,90
  • 45313027
    Warte nicht auf bessre Zeiten
    von Wolf Biermann
    Buch
    28,00
  • 45306052
    Was das Leben sich erlaubt
    von Hardy Krüger senior
    Buch
    20,00
  • 45243670
    Da kommt noch was - Not dead yet
    von Phil Collins
    (3)
    Buch
    24,99
  • 45336145
    Ich kann's nicht lassen
    von Otto Schenk
    Buch
    25,00
  • 39289570
    Bach
    von John Eliot Gardiner
    Buch
    34,00
  • 44963230
    Der Schöne und die Beats
    von Josip Radovic
    (12)
    Buch
    19,99
  • 45306002
    Dem Leben ins Gesicht gelacht
    von Peter Käfferlein
    Buch
    20,00
  • 44519342
    Was bleibt, ist die Liebe
    von Susanne Juhnke
    Buch
    19,99
  • 37822282
    Das große Los
    von Meike Winnemuth
    (9)
    Buch
    9,99
  • 42435884
    Sechs Jahre
    von Charlotte Link
    (1)
    Buch
    9,99
  • 42847851
    Bud Spencer Was ich euch noch sagen wollte ...
    von Bud Spencer
    (1)
    Buch
    19,99
  • 25992621
    Bud Spencer
    von Carlo Pedersoli
    (18)
    Buch
    19,95
  • 45336152
    Ich sag's halt
    von Peter Matic
    Buch
    25,00
  • 32629891
    Bruce-Die Springsteen-Biografie (inklusive E-Book)
    von Peter Ames Carlin
    (2)
    Buch
    24,95
  • 4181101
    Krug, M: Mein schönes Leben
    von Manfred Krug
    (2)
    Buch
    24,00
  • 45165253
    Johnny Cash
    von Robert Hilburn
    Buch
    34,00
  • 45336144
    Gespräch unter zwei Augen
    von Werner Schneyder
    Buch
    22,00
  • 45288387
    Pink Floyd
    von Mark Blake
    Buch
    29,99
  • 43846872
    Alles oder Nix
    von Xatar
    (1)
    Buch
    19,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
0
1
0

Etwas spröde Darstellung von Humboldts Leben
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 21.10.2015

Nach der Lektüre der Humboldt-Biographie müsste man sich die Frage stellen, warum Wilhelm von Humboldt heutzutage denn noch bekannt ist. Aus dem Text geht es nicht wirklich hervor. Man weiß, dass das Ideal der humanistischen Bildung auf ihn zurückgeht, aber seine maßgeblichen Taten für das Bildungssystem werden auf ganz... Nach der Lektüre der Humboldt-Biographie müsste man sich die Frage stellen, warum Wilhelm von Humboldt heutzutage denn noch bekannt ist. Aus dem Text geht es nicht wirklich hervor. Man weiß, dass das Ideal der humanistischen Bildung auf ihn zurückgeht, aber seine maßgeblichen Taten für das Bildungssystem werden auf ganz wenigen Seiten abgehandelt. Das ist schade. Übrige Aktivitäten als Diplomat und Sprachwissenschaftler werden von Peter Berglar ausführlicher behandelt. Der Schreibstil des Autors ist teilweise sehr kompliziert mit langen Sätzen sowie langatmigen Textzitaten. Die Beziehungen Wilhelm von Humboldts zu anderen Personen (seine Ehefrau, Bruder Alexander von Humboldt, die Kinder, Goethe; Schiller etc.) werden zwar irgendwie beschrieben, aber es fehlt die lebendige Anschaulichkeit. Offensichtlich besitzt der Autor viel Faktenwissen. Davon profitiert der Leser. Allerdings ist das Büchlein nicht sehr motivierend.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Wilhelm von Humboldt

Wilhelm von Humboldt

von Peter Berglar

(1)
Buch
8,95
+
=
Alexander von Humboldt

Alexander von Humboldt

von Thomas Richter

(1)
Buch
8,99
+
=

für

17,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen