Thalia.de

Wind der Zeiten

Roman. Originalausgabe

(11)
Der Himmel verdunkelt sich, ein Sturm braust auf, die Welt löst sich auf: Als Johanna wieder zu sich kommt, sind nicht nur ihre Kleider verschwunden, neben ihr im Gras liegt zudem ein überaus gut aussehender Schottenkrieger. Eigentlich wollte sich Johanna in den Highlands von einer großen Enttäuschung erholen, doch auf magische Weise ist sie ins 18. Jahrhundert gereist. An ihrer Seite der gefürchtete und geheimnisvolle Krieger Alan, dem die Herkunft von finsteren Feenwesen nachgesagt wird. Dass dies alles andere als Gerüchte sind, bringt die junge Frau in höchste Gefahr ...
Portrait
Jeanine Krock, geb. 1962 in Braunschweig, dort aufgewachsen, war als Kostümbildnerin und Model-Bookerin in verschiedenen europäischen Ländern tätig. In den 80er Jahren hat Jeanine Krock die Post-Punk-Ära intensiv gelebt. Sie machte Mode, schrieb für verschiedene Gothic- und Vampire-Fanzines und lebte zeitweise in der damaligen Szene-Metropole London. Später engagierte sie sich für diverse Onlineprojekte und sammelte Erfahrung in Webgestaltung und der Entwicklung von Drehbüchern für digitale Lernprogramme. In den letzten Jahren entdeckte sie ihre Leidenschaft für das Erfinden von Geschichten neu und schrieb ihren ersten Roman.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 558
Erscheinungsdatum 09.05.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-53400-1
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 208/136/55 mm
Gewicht 721
Verkaufsrang 54.379
Buch (Paperback)
14,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32018261
    Feuerschwingen
    von Jeanine Krock
    (2)
    Buch
    13,99
  • 32017386
    Nur ein Leben / Das Meer der Seelen Trilogie Bd.1
    von Jodi Meadows
    (8)
    Buch
    12,99
  • 28852566
    Engelsnacht
    von Lauren Kate
    (11)
    Buch
    8,99
  • 30571217
    Roberts, A: Feenturm
    von Aileen P. Roberts
    (6)
    Buch
    12,99
  • 32126456
    Schloss der Engel / Verliebt in einen Engel Bd.1
    von Jessica Itterheim
    (14)
    Buch
    12,99
  • 42436435
    Dunkle Liebe / Leopardenmenschen Bd.5
    von Christine Feehan
    (1)
    Buch
    14,99
  • 42435733
    Teardrop Bd. 1
    von Lauren Kate
    (1)
    Buch
    8,99
  • 44272153
    Feenherz: Göttin wider Willen
    von Cornelia Zogg
    Buch
    12,99
  • 40402050
    Fingerhut-Sommer / Peter Grant Bd.5
    von Ben Aaronovitch
    (6)
    Buch
    9,95
  • 45235592
    Die Insel der besonderen Kinder / Besondere-Kinder-Trilogie Bd.1
    von Ransom Riggs
    (9)
    Buch
    12,00
  • 45230290
    Die Bibliothek der besonderen Kinder / Besondere-Kinder-Trilogie Bd.3
    von Ransom Riggs
    (1)
    Buch
    14,99
  • 45230299
    Die Stadt der besonderen Kinder / Besondere-Kinder-Trilogie Bd.2
    von Ransom Riggs
    (3)
    Buch
    12,99
  • 45285268
    Die Spiegelstadt / Passage Trilogie Bd. 3
    von Justin Cronin
    (3)
    Buch
    24,99
  • 20946275
    Die Herren von Winterfell / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 1
    von George R. R. Martin
    (57)
    Buch
    15,00
  • 20946296
    Das Erbe von Winterfell / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 2
    von George R. R. Martin
    (18)
    Buch
    15,00
  • 45008120
    Wo Rauch ist, ist auch Liebe / Black Dragons Bd.2
    von Katie MacAlister
    Buch
    10,00
  • 26175161
    Der Thron der Sieben Königreiche / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 3
    von George R. R. Martin
    (9)
    Buch
    15,00
  • 26175151
    Die Saat des goldenen Löwen / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 4
    von George R. R. Martin
    (4)
    Buch
    15,00
  • 28852126
    Der Übergang
    von Justin Cronin
    (21)
    Buch
    9,99
  • 28852725
    Sturm der Schwerter / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 5
    von George R. R. Martin
    (8)
    Buch
    15,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
6
3
2
0
0

Das wird ja immer besser ...
von einer Kundin/einem Kunden aus Neckarwestheim am 20.05.2011

Ich mochte Zeitreiseromane immer schon sehr gern und war entsprechend gespannt auf Jeanine Krocks aktuellen Roman. Vorab: Ich konnte lachen, träumen und mitfiebern. Die Reise in die Vergangenheit wird aus der Sicht der sympathischen Heldin Joanna erzählt, was einen Blick in ihr Seelenleben und ihre Gedankenwelt gestattet und darüber hinaus... Ich mochte Zeitreiseromane immer schon sehr gern und war entsprechend gespannt auf Jeanine Krocks aktuellen Roman. Vorab: Ich konnte lachen, träumen und mitfiebern. Die Reise in die Vergangenheit wird aus der Sicht der sympathischen Heldin Joanna erzählt, was einen Blick in ihr Seelenleben und ihre Gedankenwelt gestattet und darüber hinaus die Möglichkeit eröffnet, sich den besonderheiten des 18. Jahrhunderts auf eine ehrliche Art zu nähern. Ich meine, keine Ahnung, wie die Leute damals "tickten", aber durch Joannas Augen habe ich einiges darüber erfahren. Was ich auch netter fand, als in vielen "normalen" historischen Romanen, wo man sich oft fragt, warum die Leute so handeln. Der Clan-Chief Alan ist eine beeindruckende Persönlichkeit, ein echter "Kerl" in den man sich durchaus verlieben kann, obwohl er (passend zu der damaligen Zeit) gelegentlich Anfälle von Arroganz und Machismo hat. Ein Kind des Feenvolkes soll er sein und das gibt ihm keinen guten Stand in einer (aus heutiger Sicht) recht abergläubischen Gesellschaft. Kroch lässt Taten statt Worte sprechen und zeigt auch damit (ich habe ihre Karriere ein bisschen verfolgt), dass sie ihr Handwerk immer besser versteht. Ganz toll fand ich auch die Karte, die Heyne spendiert hat und das angeschlossene Glossar, das die im Text vorkommenden (und dort auch gut zu verstehenden) gälischen Begriffe noch einmal für Interessierte zusammenfasst. Leider gibt es aber auch hier einen Wehrmutstropfen: Wo bleibt das Hörbuch? Mit einem professionellen Sprecher wäre das bestimmt der Knaller! Ich höre Ihnen so gerne zu, Frau Krock. Den Vergleich mit Diana Gabaldon und anderen romantischen Zeitreise-Romanen braucht sie jedenfalls nicht zu scheuen und ich würde mir sehr wünschen, nicht das letzte Mal von ihren schottischen "Freunden" zu lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
WOW !!
von Geli aus Bartholomäberg am 18.06.2013

Gerade heute bin ich (wiedereinmal) fertig geworden mit dem Buch. Ich habe es bereits zum dritten Mal gelesen. Wer sich für historische Romane interessiert, wird es LIEBEN. Kurz zum Inhalt: Gleich nachdem ihr Freund sie betrogen hat, "flieht" die unsichere Johanna zu ihrer Freundin Caitlynn. Dort versucht sie zu Vergessen und... Gerade heute bin ich (wiedereinmal) fertig geworden mit dem Buch. Ich habe es bereits zum dritten Mal gelesen. Wer sich für historische Romane interessiert, wird es LIEBEN. Kurz zum Inhalt: Gleich nachdem ihr Freund sie betrogen hat, "flieht" die unsichere Johanna zu ihrer Freundin Caitlynn. Dort versucht sie zu Vergessen und sich selbst wieder zu Finden. Als sie eines schönen Tages mit ihrem Pferd Brandubh ausreitet und zum Feenkreis gelangt, verändert sich ihr ganzes Leben. Plötzlich findet sie sich im 18. Jahrhundert wieder in einem Tal namens Gleann Grianach... Eine wunderschöne Liebesgeschichte, verpackt mit einem Hauch Spannung und gaaaaanz viel Feingefühl!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ich liebe dieses Buch...
von Christine am 23.03.2013

... die Geschichte ist faszinierend, spannend, erotisch ... einfach genial. Ich habe alle Bücher von Jeanine Krock gelesen, die auch sehr gut sind, aber das hier ist das Beste.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tolles Buch
von Nicole aus Annaberg am 26.07.2011

Das ist mein absolutes Lieblingsbuch. Jeanine Krock hat es als einzige Schriftstellerin bisher geschafft, dass ich ein Buch hinereinander 2 mal ge- lesen habe. Ich kann es nur weiter empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Echt Klasse
von N.H aus Lastrup am 04.06.2011

Wind der Zeiten ist für mich ein Buch das ich mit Sicherheit gut und gerne auch noch ein zweites oder drittes mal lesen werde.Ich habe es kaum aus der Hand legen können,da es mit Humor, Ironi und ein bisschen Schmerz und Heimweh eine gute Mischung ergab und ich einfach... Wind der Zeiten ist für mich ein Buch das ich mit Sicherheit gut und gerne auch noch ein zweites oder drittes mal lesen werde.Ich habe es kaum aus der Hand legen können,da es mit Humor, Ironi und ein bisschen Schmerz und Heimweh eine gute Mischung ergab und ich einfach immer wissen mußte wie es weiter geht.Das Ende find ich sehr gut gelungen,es bleiben keine offene Fragen und man kann sich nur zu gut vorstellen, wie das Leben für Alan und Johanna weiter geht.Endlich mal ein Buch das nicht als eine Triologie oder ähnliches hervor geht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Roman, der sich in einem Rutsch wegliest
von einer Kundin/einem Kunden am 31.05.2011

Schon bei der ersten Begegnung zwischen Johanna und Alan ahnt man, dass diese beiden für einander geschaffen sind. Johanna hat es nicht leicht, in der Liebe gerät sie immer an die falschen Männer und ihre Verwandten gönnen ihr die Erbschaft nicht. So ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass... Schon bei der ersten Begegnung zwischen Johanna und Alan ahnt man, dass diese beiden für einander geschaffen sind. Johanna hat es nicht leicht, in der Liebe gerät sie immer an die falschen Männer und ihre Verwandten gönnen ihr die Erbschaft nicht. So ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass es ihr in Schottland gut gefällt und sie es gar nicht so eilig hat, wieder in die heutige Zeit zurückzukehren. Leider soll Alan, die große Liebe ihres Lebens, eine vor langer Zeit arrangierte Ehe eingehen. Johanna ist eine sehr sympathische Frau, die sich schnell in die Gepflogenheiten des Jahres 1782 einfügt, obwohl sie ihr Mundwerk nicht immer unter Kontrolle hat. Alan ist ein Schotte wie aus dem Bilderbuch entstiegen, unter seiner rauhen Kriegerschale versteckt sich ein liebevoller Kern.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
...
von einer Kundin/einem Kunden aus Karlsruhe am 02.12.2012

Ich habe das Buch in ein paar Tagen gelesen und finde es ziemlich gut. Es ist angenehm zu lesen, einfach eine schöne, bequeme Geschichte, in der die Protagonistin eine Zeitreise in die Vergangenheit macht, wo sie sich verliebt... Nichts episches, aber etwas schönes für zwischendurch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Diana Gabaldon Fans aufgepasst !!
von J. Berberich aus Hanau am 21.09.2011

Super schöne Geschichte um Johanna die einen Feenkreis entdeckt und im nächsten Moment plötzlich im 18. Jahrhundert landet.. Das kann doch nur alles geschauspielert sein. Denn Alan ist auch mitdabei.. Doch warum kann er sich nicht mehr an Sie erinnert obwohl sie beide noch vor ein paar Minuten zusammen... Super schöne Geschichte um Johanna die einen Feenkreis entdeckt und im nächsten Moment plötzlich im 18. Jahrhundert landet.. Das kann doch nur alles geschauspielert sein. Denn Alan ist auch mitdabei.. Doch warum kann er sich nicht mehr an Sie erinnert obwohl sie beide noch vor ein paar Minuten zusammen in der wirklichen Gegenwart waren ?! Alles sehr mysteriös , oder nicht ?? Lesen Sie es. Mehr brauch ich nicht sagen , oder ? ;P

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Romantik und Spannung--gut kombiniert
von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 24.07.2011

Fesselnd von der 1. bis zur letzten Seite. Weder Romantik noch Spannung kommen zu kurz. Den historischen Hintergründen wird auch Rechnung getragen. Alles in allem: man kann kaum aufhören - es könnten ruhig mehr Seiten sein! Kann sich zu den fantastischen Highland-Saga`s von Diana Gabaldon und Glenna McReynolds zählen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schottische Zeitreise...
von Katharina Knobloch aus Dorsten am 08.07.2011

Bücher über Zeitreisen gibt es wahrlich genug. Und auch Bücher über Frauen, die während einer Zeitreise ihre große Liebe treffen, gibt es genug. Aber Bücher, die nicht nur einen historischen Einblick in die politische Situation geben, eine hübsche Liebesgeschichte enthalten und noch eine Portion Fantasy..davon gibt es nicht allzu... Bücher über Zeitreisen gibt es wahrlich genug. Und auch Bücher über Frauen, die während einer Zeitreise ihre große Liebe treffen, gibt es genug. Aber Bücher, die nicht nur einen historischen Einblick in die politische Situation geben, eine hübsche Liebesgeschichte enthalten und noch eine Portion Fantasy..davon gibt es nicht allzu viele. Jeanine Krock macht das Ganze auch noch gut und schafft interessante Charaktere. Dieses Buch war meine Urlaubslektüre und hat mich gut unterhalten. Erstaunlicherweise hätte ich gern mehr von der politischen Situation der Zeit erfahren und auch ein Blick in die Zukunft wäre nicht schlecht gewesen. Trotzdem finde ich dieses Buch durchaus empfehlenswert und rate Ihnen, bei der Strandlektüre viel Sonnencreme aufzutragen, denn übers Lesen werden Sie es garantiert vergessen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Urlaubslektüre!
von Sabine Voß aus Magdeburg am 18.05.2011

Johanna besucht ihre schottische Freundin und gerät durch einen Feenkreis ins Schottland des 18. Jahrhunderts- mit einem bestimmten Auftrag, wie sich später herausstellt. Begleitet wird sie dabei von Allan, dem sie schon öfter begegnet war. Allan ist in der Vergangenheit Chieftain eines schottischen Clans, unglaublich gutaussehend, angeblich von Feen... Johanna besucht ihre schottische Freundin und gerät durch einen Feenkreis ins Schottland des 18. Jahrhunderts- mit einem bestimmten Auftrag, wie sich später herausstellt. Begleitet wird sie dabei von Allan, dem sie schon öfter begegnet war. Allan ist in der Vergangenheit Chieftain eines schottischen Clans, unglaublich gutaussehend, angeblich von Feen abstammend. Frau Krock beschreibt auf über 500 Seiten das Leben in den schottischen Highlands der Vergangenheit, große Liebe, keine Schlachten- völlig unaufregend, sehr unterhaltsam und entspannend.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Historischer Roman mit Fantasy
von einer Kundin/einem Kunden am 06.08.2011
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Eine Zeitreise. Nach einer schwierigen Trennung besucht Johanna ihre beste Freundin Caitlynn in Schottland. Caitlynn hat mit ihrem neuen Freund Ian ein Lokal eröffnet. Dort angekommen begegnet ihr der geheimnisvolle Alan, der sie immer wieder aus brenzligen Situationen hilft. Als sie eines Tages einen Ausflug zu einem angeblichen Feenkreis... Eine Zeitreise. Nach einer schwierigen Trennung besucht Johanna ihre beste Freundin Caitlynn in Schottland. Caitlynn hat mit ihrem neuen Freund Ian ein Lokal eröffnet. Dort angekommen begegnet ihr der geheimnisvolle Alan, der sie immer wieder aus brenzligen Situationen hilft. Als sie eines Tages einen Ausflug zu einem angeblichen Feenkreis macht, landet sie zusammen mit Alan im 18. Jahrhundert, nur kann er sich an nichts mehr erinnern und gibt sich als Alan der Dunkle aus, einem sagenumwobenen Higlanderchief. Nach und nach verliebt sich Johanna in ihn, aber er ist schon einer anderen versprochen, uns sie gehört ja gar nicht in diese Zeit. Es ist ein historischer Roman mit einem kleinen Fantasy Teil. Als Zugabe erhält der Leser am Schluss eine Karte und ein Glossar. Diese Idee fand ich gut, nur das Ende hat mir nicht gefallen. Dieser Roman bereitet ein paar angenehme Lesestunden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Eine spannende Zeitreise
von Sandra Schleicher aus Wien am 15.08.2013
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Johanna will sich in Schottland bei ihren Freunden erholen und macht einen Ausflug zu einem magischen Ort. Dort poliert sie die funkelnden Steine, als plötzlich ein starker Sturm aufkommt und sie sich kurz darauf einige Jahrhunderte in der Vergangenheit befindet. Mit ihr ist auch Alan, der ClanChief in der... Johanna will sich in Schottland bei ihren Freunden erholen und macht einen Ausflug zu einem magischen Ort. Dort poliert sie die funkelnden Steine, als plötzlich ein starker Sturm aufkommt und sie sich kurz darauf einige Jahrhunderte in der Vergangenheit befindet. Mit ihr ist auch Alan, der ClanChief in der Vergangenheit gelandet. Allerdings erinnert er sich nicht daran, ihr bereits in der Zukunft begegnet zu sein. Johanna lebt sich so gut es geht ein. Es wird wunderbar beschrieben, wie sie sich mit der Einfachheit arangiert. Sie unterstützt sogar eine Bedienstete bei den Hochzeitsvorbereitungen. In einer Nische entdeckt sie Tagebücher und beginnt auch selbst, ihre Erlebnisse aufzuschreiben. Immer wieder getragen von der Frage, ob sie jemals den Weg zurück findet und ob Alan mit ihr kommen wird. Dieser Roman ist sehr spannend und ich konnte meinen tolino kaum aus der Hand legen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
SUPER,toller Lesegenuss
von einer Kundin/einem Kunden aus Battweiler am 18.07.2011
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Ein ganz toller Roman, man muss ihn einfachgelesen haben.Einmal angefangen kann man nicht mehr aufhören. Die Geschicht verzaubert ,man denk man würde alles live miterleben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Wind der Zeiten

Wind der Zeiten

von Jeanine Krock

(11)
Buch
14,00
+
=
Himmelsschwingen

Himmelsschwingen

von Jeanine Krock

Buch
5,99
+
=

für

19,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen