Thalia.de

Winklers Traum vom Wasser

Roman

(2)

David Winkler wächst in Anchorage, Alaska, auf, ein stiller Junge mit einer Vorliebe für Schnee und die Schönheit der Eiskristalle. Manchmal kann er Ereignisse sehen, bevor sie eintreten – ein Mann mit einer Hutschachtel wird von einem Bus angefahren werden, er wird sich in eine Frau in einem Supermarkt verlieben.

Als David davon träumt, dass seine neugeborene Tochter in einer Flut ums Leben kommt, während er versucht sie zu retten, flieht er panisch aus Cleveland, wo die Familie inzwischen lebt. Kann er so den Lauf der Dinge ändern?

Mittellos, allein und ohne Gewißheit, ob seine Tochter überlebt hat - der Ohio ist tatsächlich in Cleveland über die Ufer getreten -, wohnt Winkler auf einer karibischen Insel bei einem Ehepaar mit einer Tochter, die sich um ihn kümmern. Schließlich ist es die Tochter, die ihn in die Welt zurückholt, um nach den Menschen zu suchen, die er verlassen hat. 25 Jahre nach seiner Flucht kehrt Winkler zurück nach Amerika.

Anthony Doerr ist nicht nur ein Autor mit einer meisterhaften Beobachtungsgabe für Menschen und ihre Empfindungen und mit einem ungewöhnlichen Mitgefühl für die menschliche Verletzlichkeit. Seine Beschreibungen der Natur, der Landschaft, des Wassers, der Gerüche und Farben sind von einer großen Magie und überwältigenden Schönheit.

Portrait

Anthony Doerr, 1973 in Cleveland geboren, lebt mit seiner Frau und zwei Söhnen in Boise, Idaho. Neben Erzählungsbänden wie "Der Muschelsammler" (2007) veröffentlichte Doerr den Roman "Alles Licht, das wir nicht sehen" (2014), für den er 2015 den Pulitzer Prize erhielt. Dieser Roman, der sich in den USA annähernd 2 Millionen Mal verkaufte, wurde auch in Deutschland zu einem Bestseller und in mehr als 40 Sprachen übersetzt. Für seine Erzählungen hat Doerr bislang vier Mal den renommierten O. Henry Prize erhalten, neben vielen anderen Auszeichnungen erhielt er auch drei Mal den Pushcart Prize. Im Jahr 2007 wurde Anthony Doerr von der Britischen Literaturzeitschrift Granta auf die Liste der "21 Best Young American Novelists" gesetzt.
Judith Schwaab, geboren 1960 in Grünstadt, studierte Italienische Philologie in München und Pisa. Viele Jahre arbeitete sie als Verlagslektorin und war u. a. für Salman Rushdie, Arundhati Roy, Noah Gordon und Robert Schneider zuständig. Heute ist sie freie Übersetzerin und Lektorin und lebt in München.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 488
Erscheinungsdatum 03.11.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-69161-4
Verlag C. H. Beck
Maße (L/B/H) 224/154/48 mm
Gewicht 780
Originaltitel About Grace
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 15.704
Buch (gebundene Ausgabe)
19,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44253314
    Alles Licht, das wir nicht sehen
    von Anthony Doerr
    (2)
    Buch
    10,99
  • 41763371
    Alles Licht, das wir nicht sehen
    von Anthony Doerr
    (11)
    Buch
    19,95
  • 32017943
    Engel des Vergessens
    von Maja Haderlap
    (3)
    Buch
    9,99
  • 45185581
    Widerfahrnis
    von Bodo Kirchhoff
    (6)
    Buch
    21,00
  • 43966460
    Das Einzige, was jetzt noch zählt
    von Agnès Ledig
    (4)
    Buch
    14,90
  • 43961993
    Verdrehte Zeit
    von Wlodzimierz Odojewski
    Buch
    18,00
  • 45255203
    Cox
    von Christoph Ransmayr
    (6)
    Buch
    22,00
  • 45246083
    Ein Monat auf dem Land
    von J. L. Carr
    (6)
    Buch
    18,00
  • 45318071
    Der Geruch des Paradieses
    von Elif Shafak
    (1)
    Buch
    25,00
  • 44253315
    Zimtsommer
    von Sarah Jio
    (7)
    Buch
    9,99
  • 45332487
    Die Toten
    von Christian Kracht
    Buch
    20,00
  • 44253348
    Ich knittere nicht, ich lache nur
    von Thomas Letocha
    (3)
    Buch
    8,99
  • 45298318
    Nussschale
    von Ian McEwan
    (2)
    Buch
    22,00
  • 44336369
    Im Schatten der Bräutigamseiche
    von Petra Pfänder
    (4)
    Buch
    9,99
  • 45165637
    Niemand weiß, wie spät es ist
    von René Freund
    (9)
    Buch
    20,00
  • 18741398
    Anna Karenina
    von Leo N. Tolstoi
    (4)
    Buch
    9,95
  • 42613848
    Alles sehen
    von Christoph Höhtker
    Buch
    19,90
  • 44253407
    Schüsse, die von Herzen kommen / Kate O'Hare Bd.4
    von Janet Evanovich
    (1)
    Buch
    8,99
  • 45214633
    Broken German
    von Tomer Gardi
    Buch
    19,00
  • 44252764
    Bobby
    von Eddie Joyce
    Buch
    22,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Wunderschöne Sprache
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 09.09.2016

David Winkler ist ein ruhiger, eher unauffälliger Mann. Er ist Meteorologe mit einem ganz speziellen Interesse an Wasser. Er ist fasziniert von Eiskristallen und Schneeflocken und das schon seit seiner Kindheit, die er in Alaska verbracht hat. Aber etwas besonderes gibt es an David Winkler schon, er hat gelegentlich... David Winkler ist ein ruhiger, eher unauffälliger Mann. Er ist Meteorologe mit einem ganz speziellen Interesse an Wasser. Er ist fasziniert von Eiskristallen und Schneeflocken und das schon seit seiner Kindheit, die er in Alaska verbracht hat. Aber etwas besonderes gibt es an David Winkler schon, er hat gelegentlich Träume, die ihn in die Zukunft sehen lassen. Eines Nachts hat er einen Traum, in dem sein Haus überflutet wird. Er schafft es im Traum letztendlich nicht, seine kleine Tochter zu retten. Winkler verlässt also sein Zuhause in der Hoffnung, Grace so retten zu können. Anthony Doerr versteht es eindringlich, mit starken aber nie überladenen Formulierungen, die Geschichte eines Mannes aufzuzeigen, der kein Held ist. Winkler ist zurückhaltend, eher still, aber wenn es um seine Frau und seine Tochter geht, kommt er aus sich heraus und verfolgt sein Ziel. Auf der Insel, auf der er 25 Jahre lebt, denkt er ständig an seine Familie. Er schreibt täglich Briefe, in der Hoffnung, dass alles wieder gut wird. Mittellos und allein lernt er Menschen kennen, die sich seiner annehmen. Beim Lesen fühlt man nicht nur mit dem Hauptprotagonisten David Winkler mit. Der Autor beschreibt detailliert und gefühlvoll auch die Personen, mit denen Winkler Kontakt hat. Auch die Familie, bei der Winkler zunächst unterkommt, ist einst geflohen und hat mit Problemen zu kämpfen. Winkler sieht vieles mit einem besonderen Blick. Er hat ein Auge für die Natur, verbringt während seiner Zeit auf der Insel viel Zeit im Freien und hat immer noch diese spezielle Beziehung zum Wasser. Während des Lesens kann man fühlen, was Winkler fühlt und nimmt an seinen Gedanken teil. Anthony Doerr versteht es wunderbar, die Empfindungen seiner Figuren zum Leser zu transportieren. Nach "Memory Wall" ist "Winklers Traum vom Wasser" das zweite Werk des Autors, dass ich lese und es wird nicht mein letztes sein.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein schönes und berührendes Buch...
von Thomas Jessen aus Frankfurt am Main am 11.08.2016

Nach „Alles Licht, das wir nicht sehen“ war ich extrem neugierig auf dieses Buch. Und ich wurde wieder nicht enttäuscht. Allerdings wundert es mich, dass ich das Buch erst jetzt entdecke. Anthony Doerr versteht es seine Leser immer wieder aufs Neue in seinen Bann zu ziehen und so zu fesseln,... Nach „Alles Licht, das wir nicht sehen“ war ich extrem neugierig auf dieses Buch. Und ich wurde wieder nicht enttäuscht. Allerdings wundert es mich, dass ich das Buch erst jetzt entdecke. Anthony Doerr versteht es seine Leser immer wieder aufs Neue in seinen Bann zu ziehen und so zu fesseln, dass es schwer fällt das Buch beiseite zu legen Und so kam es wie s kommen musste, ich habe das Buch in nur eineinhalb Tagen durchgelesen. Dabei ist s eher ein Buch zum Genießen, ein Buch welches man vielleicht eher Kapitelweise oder besser noch zwei oder drei Seiten jeweils liest, denn dann hat man länger Freude daran. Figuren und Schauplätze sind sehr schön plastisch beschrieben, dass es wirklich so erscheint, dass man dabei wäre und nicht nur am Rande als Leser. Es ist auch ein Buch welches das Kopfkino beim Leser rattern lässt, so wie ein bunter Farbenfroher Film. Poetisch und sprachlich sehr ansprechend war das Buch ein wahrer Genuss, aber es ist kein Buch das man einfach mal auf die Schnelle nebenbei lesen sollte. Denn dann würde einfach zu viel vom Zauber verloren gehen. Nur wenigen Autoren ist es in die Wiege gelegt so zu schreiben wie Anthony Doerr. Man kann sich schon heute auf das was da noch kommen mag freuen, denn ich finde, dass die Bücher des Autors das Zeug dazu haben irgendwann einmal zu Klassikern zu werden. Selten hatte ich beim schreiben meiner Meinung zu einem Buch das Gefühl dem so wenig gerecht werden zu können wie hier. Dennoch hier von mir 5 Sterne sowie eine Leseempfehlung von mir.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Winklers Traum vom Wasser

Winklers Traum vom Wasser

von Anthony Doerr

(2)
Buch
19,95
+
=
Memory Wall

Memory Wall

von Anthony Doerr

(2)
Buch
14,95
+
=

für

34,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen