Thalia.de

Winternovellen

In drei Novellen beleuchtet Ingvild H. Rishøi die Gefühle von Menschen, die ihren Weg in einer Welt von Armut, Unsicherheit und Einsamkeit suchen. Moderne Märchen für jede Jahreszeit.
1 – Wir können nicht allen helfen
Die kleine Tochter bittet ihre Mutter, einem Bettler zu helfen. Aber die weiß nicht einmal, wie sie den Bus nach Hause oder Wäsche für ihr Kind bezahlen soll. Ein Strudel von Wahrheiten und Ängsten, während die Verantwortung für die eigene Tochter erdrückend zu werden scheint.
2 – Der richtige Thomas
Thomas wird aus dem Gefängnis entlassen, am Abend soll sein Sohn zu Besuch kommen. Aber Thomas scheitert bereits daran, ein Kissen für ihn zu kaufen. Die Konfrontation mit den Erwartungen an sich selbst und den Vorurteilen der Außenwelt wird ihm fast zum Verhängnis. Und doch gibt es immer die Möglichkeit, sein Leben zu ändern ...
3 – Geschwister
Drei Geschwister, siebzehn, sieben und vier, auf der Flucht, geraten in einer Schneelandschaft in eine immer aussichtslosere Situation. Geht es um eine Mädchenfreundschaft, die den Verlust der heilen Familie kompensiert und gleichzeitig motivierend und zerstörend wirkt? Um eine große Schwester, die nach dem Tod des Vaters die Familie zusammenhält? Oder ist vielmehr sie die Bedrohung für die Familie? Verschwimmende Grenzen in einer alles andere als (ge-fühls)kalten Winterwelt.
Die Direktheit der Sprache Rishøis spiegelt die Verzweiflung und Unsicherheit der Figuren in einer rauen Umgebung, die aber immer auch einen Hoffnungsschimmer zulässt. Themen wie Existenzangst, Verantwortung und menschliche Ausnahmezustände werden in den drei Novellen so gekonnt miteinander verbunden, dass sie die Verletzlichkeit der Gegenwartsgesellschaft eindrücklich wie wenige Erzählungen erfassen.
Portrait

Geboren 1978 in Oslo. Norwegische Autorin von Erzählungen und Kinderbüchern.
Ihre Kurzgeschichtensammlung »Winternovellen«
(norw. »Vinternoveller«) gewann in Norwegen 2015 den Buchblogger-Preis, 2014 den Kritikerpreis für das beste Buch des Jahres insgesamt und dazu den Brage-Preis für den besten Erzählungen-Band.
Auch für ihre Bilderbücher wurde Rishøi bereits mehrfach ausgezeichnet.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 09.02.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-944122-15-1
Reihe Reihe 1
Verlag Open House Verlag
Maße (L/B/H) 205/123/22 mm
Gewicht 306
Originaltitel Vinternoveller
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
19,50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44253263
    Blutwurst und Zimtschnecken
    von Ane Riel
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Winternovellen

Winternovellen

von Ingvild H. Rishøi

Buch (gebundene Ausgabe)
19,50
+
=
Nanking Requiem

Nanking Requiem

von Ha Jin

Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

29,49

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen