Thalia.de

Wir fliegen

Erzählungen

Heidi zeichnet das junge Mädchen, das sie nie gewesen ist. Vor Jahren wollte sie Künstlerin werden, in Wien studieren an der Akademie, aber die Reise ging nur bis Innsbruck. Jetzt hat sie Mann und Kind, die sie nie gewollt hat. Erst durch Carmen, die hübsche Lehrtochter aus der Bäckerei, fängt sie wieder an zu träumen. – Bruno arbeitet seit dreißig gleichmäßigen Jahren als Portier in einem Hotel. Er war beim Arzt, ein schlimmes Ergebnis könnte ihn erwarten. Noch weiß er nichts endgültiges, es ist seine letzte Nacht vor dem Resultat. Aber es wird nichts sein, bestimmt nicht. Für einen Moment ist er ganz glücklich.
Es sind diese Momente, in denen sich etwas verändert im Leben, in denen etwas geschieht, man merkt es kaum. Momente, die der Zeit enthoben scheinen. Eine neue Welt tut sich auf, man erkennt die Sackgasse, in die man vor langer Zeit geraten ist. Und plötzlich herrscht ein anderes Licht.

In seinen neuen, wunderbaren Geschichten zeigt sich Peter Stamm als Meister im Erzählen unerwarteter Wendepunkte, des flüchtigen Glücks, mit dem man nicht mehr gerechnet hat. Denn kann man wünschen, was man nicht einmal sich selbst gegenüber zugibt? Und widerspricht der Wunsch, auserwählt zu sein, dem Wunsch nach Liebe?

Portrait

Peter Stamm, geboren 1963, studierte einige Semester Anglistik, Psychologie und Psychopathologie und übte verschiedene Berufe aus, u.a. in Paris und New York. Er lebt in der Schweiz. Seit 1990 arbeitet er als freier Autor. Er schrieb mehr als ein Dutzend Hörspiele. Seit seinem Romandebüt ›Agnes‹ 1998 erschienen fünf weitere Romane, fünf Erzählungssammlungen und ein Band mit Theaterstücken, zuletzt die Romane ›Nacht ist der Tag‹ und ›Weit über das Land‹ sowie unter dem Titel ›Die Vertreibung aus dem Paradies‹ seine Bamberger Poetikvorlesungen.

Literaturpreise:

Bodensee-Literaturpreis 2012
Friedrich-Hölderlin-Preis 2014

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 01.09.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-51133-4
Reihe Fischer TaschenBibliothek
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 190/126/19 mm
Gewicht 136
Auflage 1
Verkaufsrang 52.500
Buch (gebundene Ausgabe)
9,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 17564295
    Wir fliegen
    von Peter Stamm
    (3)
    Buch
    8,95
  • 17564383
    Die Mittagsfrau
    von Julia Franck
    (1)
    Buch
    12,00
  • 33793745
    Seerücken
    von Peter Stamm
    Buch
    11,00
  • 30607936
    Blitzeis
    von Peter Stamm
    Buch
    10,00
  • 15527789
    Komm, ich erzähl dir eine Geschichte
    von Jorge Bucay
    (5)
    Buch
    9,00
  • 42555355
    Pleiten, Pech und Weihnachtstannen
    Buch
    10,00
  • 17564382
    »Hallo, Mister Gott, hier spricht Anna«
    von Fynn
    (3)
    Buch
    7,00
  • 21382957
    Ungefähre Landschaft
    von Peter Stamm
    Buch
    8,95
  • 25603890
    Seerücken
    von Peter Stamm
    (7)
    Buch
    18,95
  • 18742716
    Der Junge im gestreiften Pyjama
    von John Boyne
    (11)
    Buch
    9,00
  • 21383072
    Pippa Lee
    von Rebecca Miller
    (1)
    Buch
    10,00
  • 44750117
    Traumprinz
    von David Safier
    (6)
    Buch
    19,95
  • 11434284
    Nichts als Gespenster
    von Judith Hermann
    (1)
    Buch
    9,00
  • 17594999
    Das Siegel der Tage
    von Isabel Allende
    (2)
    Buch
    11,00
  • 30607881
    Seerücken
    von Peter Stamm
    (1)
    Buch
    9,99
  • 17564268
    Sieben Jahre
    von Peter Stamm
    (23)
    Buch
    18,95
  • 35327749
    In fremden Gärten
    von Peter Stamm
    Buch
    9,99
  • 11434236
    Schande
    von J. M. Coetzee
    (2)
    Buch
    10,00
  • 15101289
    Wir fliegen
    von Peter Stamm
    (2)
    Buch
    17,90
  • 14610912
    An einem Tag wie diesem
    von Peter Stamm
    (6)
    Buch
    7,95

Buchhändler-Empfehlungen

„Deutsche Erzählkunst“

Annett Fobbe, Thalia-Buchhandlung Wuppertal

Peter Stamm ist ein Künstler. Ein Künstler des Schreibens!
Beim Lesen dieser 12 Erzählungen werden Sie Ihre Freude haben: Es sind eher die kleinen, auf den ersten Blick unscheinbaren Begegnungen im Leben, die es Stamm angetan haben. Es scheinen alltägliche Dinge und Situationen zu sein, die durch seinen wunderbar geraden, schnörkellosen
Peter Stamm ist ein Künstler. Ein Künstler des Schreibens!
Beim Lesen dieser 12 Erzählungen werden Sie Ihre Freude haben: Es sind eher die kleinen, auf den ersten Blick unscheinbaren Begegnungen im Leben, die es Stamm angetan haben. Es scheinen alltägliche Dinge und Situationen zu sein, die durch seinen wunderbar geraden, schnörkellosen Schreibstil einen besonderen Platz bekommen, zu etwas Außergewöhnlichem werden.
Da kann man gespannt sein auf sein neuestes Taschenbuch "sieben Jahre", dass ich mir in keinem Fall entgehen lassen werde...

Dirk Bluhm, Thalia-Buchhandlung Lünen

Der Beweis, dass auch deutschsprachige Autoren gute Erzählungen schreiben können. Der Beweis, dass auch deutschsprachige Autoren gute Erzählungen schreiben können.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 11434284
    Nichts als Gespenster
    von Judith Hermann
    (1)
    Buch
    9,00
  • 25327215
    Stadt der Engel
    von Christa Wolf
    (3)
    eBook
    10,99
  • 14610406
    Sommerhaus, später
    von Judith Hermann
    Buch
    9,00
  • 2964639
    Liebesfluchten
    von Bernhard Schlink
    (4)
    Buch
    11,00
  • 25603890
    Seerücken
    von Peter Stamm
    (7)
    Buch
    18,95
  • 13713081
    An einem Tag wie diesem
    von Peter Stamm
    (5)
    Buch
    17,90
  • 17564268
    Sieben Jahre
    von Peter Stamm
    (23)
    Buch
    18,95

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Wir fliegen

Wir fliegen

von Peter Stamm

Buch
9,00
+
=
An einem Tag wie diesem

An einem Tag wie diesem

von Peter Stamm

(2)
Buch
9,00
+
=

für

18,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen